Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten

Info
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
 
1.426 m Seehöhe    
1 - 4 Personen
50 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Tirol | Inntal

 
Die romantische Heubodenhütt'n liegt in Alleinlage auf 1.426 m an einem einsamen Berghang in den Tuxer Alpen. Vor der Hütte schaut man hinunter auf einen Wildbach, den man rauschen hört und auf die umliegenden Berge. Hinter der Berghütte ist eine Bergwiese und ein Hang, sodass diese Blockhütte niemand sieht, nicht einmal Wanderer kommen hier vorbei.

Auf 50 Quadratmetern können in dieser Berghütte bis zu 4 Personen einen richtig gemütlichen und ursprünglichen Hüttenurlaub in Österreich verbringen. Die Hütte hat 2 Räume, eine Wohnküche mit Eckbank und Stühlen, ein Schlafzimmer mit einem Doppelbett und eine Kammer mit 2 Einzelbetten.

Gemütlich, weil die Bäurin die Hütte mit Sorgfalt eingerichtet hat und tipp-topp in Schuss hält.
Ursprünglich, weil die Berghütte weder ans Strom- noch ans Wassernetz angeschlossen ist und die seltene Gelegenheit bietet, nicht nur im Schlafzimmer, sondern wenn man will auch im Heuboden zu schlafen. Kinder lieben diesen Platz, sie können hier bei jedem Wetter im Heu spielen, sogar eine Schaukel und ein Trampolin ist drin. Kein Strom- & Wasseranschluss für Hüttenromantik pur: Es ist erstaunlich, wie einfach man moderne Technik ersetzen und trotzdem gemütlich wohnen kann:

WC: Vor der Blockhütte ist ein originelles Plumpsklo.

Dusche: Zum Duschen gibt es eine Druckdusche der Marke Petra. Man füllt einfach den Druckbehälter mit 10 Liter Wasser, pumpt ca. 15 x los geht´s. Sauberer und frischer als nach so einer Outdoor-Dusche kann man sich wohl nicht fühlen.

Kühlschrank: Als Kühlschrank dient der Laufbrunnen vor dem Haus, das funktioniert sehr gut, man hängt einfach eine Plastiktüte mit den Lebensmitteln ins kalte Wasser. Im Winter kann man die Lebensmittel einfach in den Schnee stellen.

Kochen: Man kocht und backt wie früher mit einem Holzherd. Auch den Kaffee macht man wie anno dazumal mit einer Kaffeekanne und einem Filteraufsatz.

Strom: Die Hütte hat eine kleine Photovoltaikanlage, welche die Lampen, den Fernseher, den Radio und das Handyladegerät mit Strom versorgt. (PV-Anlage mit Stromspeicher für Stromversorgung bei Schlechtwetter)

Wenn du Lust hast, richtig traditionell und ursprünglich zu wohnen, wirst du mit dieser Berghütte viel Freude haben. Auf allzuviel Komfort brauchst du dabei nicht zu verzichten.

Von Mitte Mai bis Anfang Juni und von Mitte September bis Anfang Oktober weiden 5-6 Stück Jungvieh abgezäunt neben der Hütte.

Nimm dir für diesen Hüttenurlaub zu jeder Jahreszeit Ferngläser mit. Es leben viele Wildtiere auf diesem Berg. Es gibt mehrere Wildfütterungen und mit etwas Geduld kannst du sogar Gemsen beobachten.

TIPP: Der Bauernhof der Besitzer ist etwa 9 km unterhalb der Hütte. Ihr könnt euch bei eurer Anreise mit frischer Milch und Eiern direkt ab Hof versorgen. Sehr zu empfehlen ist auch der Bio-Bauernladen in Kolsass mit einem schönen Angebot an regionalen Lebensmitteln. Es gibt Bauernbrot, Speck, Käse, Joghurt, Honig, Schnaps..... und sogar einen Weltmeisterkäse - den Kolsasser Korbkäse. Adresse: Florian Waldauf Straße 1, 6114 Kolsass, Tel. +43 5224 67406. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-12.30 und 15.00-18.30, Sa 8.00-12.00.
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Zillertaler Krapfen und Tuxer Leber (Geheimtipp)    bis 31.12.2020  jeden 1.  
Jeden 1. Dienstag im Monat gibt's Zillertaler Kaskrapfen und Tuxer Leber beim Gasthaus Steixner in Weer.

Der "Stuixna" ist ein gutes typisches Tiroler Gasthaus und sehr beliebt, deshalb bitte reservieren unter +43 5224 675 81

Gasthof Steixner, Kuntenweg 1, 6114 Weer
jeden 1. Dienstag im Monat
Frühlingskonzert   Sa 01.04.2017  
Frühlingskonzert

Es führt heuer erstmals der neue Kapellmeister Erwin Feiß den Taktstock und er hat ein Konzertprogramm gewählt, das einen breiten musikalischen Bogen spannen wird. Lass dich überraschen und tauche mit der Stadtmusikkapelle Schwaz in einen Abend voller musikalischer Genüsse und zauberhafter Klänge ein.

Freiwillige Spenden!

Schwaz
20:00 - 22:15 Uhr
Handwerksmarkt   Fr 07.04.2017 - Sa 08.04.2017  
Nicht nur Selbermachen ist in, sondern auch handgemachte Produkte kaufen ist angesagt. Der Schwazer Handwerksmarkt in der Fuggergasse ist ein Geheimtipp für Liebhaber kreativer Ideen, denn hier gibt es viele Dinge zu entdecken: Egal ob Kunst aus Keramik, Holz oder Papier, hier findet man schöne Einzelstücke. Liebevoll handgefertigte Produkte wie Schmuck, Seifen, Holzarbeiten, Nähwaren und vieles mehr werden hier angeboten.

Eintritt frei!

Fuggergasse, 6130 Schwaz
14:00 - 17:00 Uhr
Osterwelt   Fr 07.04.2017 - Sa 08.04.2017  
Kinderfest in der Franz-Josef-Straße

Selbstbemalte Ostereier, aufwendige Palmbuschen und viele bunte Osterhasen – am Freitag, 7. und Samstag, 8. April 2017 präsentiert sich die Franz-Josef-Straße in der Schwazer Innenstadt als riesige Spielestraße für die Kleinen.

Der Freitag und Samstag des Palmwochenendes gehört in Schwaz ganz den Kindern, denn zu Ostern wird in Schwaz eine riesige Osterwelt aufgebaut. In der gesamten Franz-Josef-Straße der Altstadt bieten mehrere Bastel- und Spielestationen viel Spaß und beste Unterhaltung.

Eintritt frei!

Franz-Josef-Straße, 6130 Schwaz
14:00 - 17:00 Uhr
Maifest   Mo 01.05.2017  
Alljährliches Maifest, der Jungbauernschaft/Landjugend Stans - mit Kinderprogramm, Verpflegung und musikalische Umrahmung

Beginn: 10:00 Uhr beim Musikpavillon Stans
* für Speis und Trank ist Bestens gesorgt,
* musikalische Umrahmung durch die Staner Dorfmusikanten
* für unsere "kleinen Gäste": Hüpfburg
* Maibaumkraxeln - und anschließender Versteigerung unseres Maibaums

Eintritt frei

Musikpavillon Stans
10:00 Uhr
Abendshopping Frühling   Do 11.05.2017  
Am Donnerstag, 11. Mai 2017, wird ab 17.00 Uhr in der Schwazer Altstadt und im Einkaufszentrum Stadtgalerien die legendäre 11. Schwazer Silbernacht gefeiert. Auf Modefans, Nachtschwärmer und Shoppingbegeisterte warten an diesem Abend ein buntes Rahmenprogramm, tolle Sonderangebote und Überraschungen.

Bei verlängerten Öffnungszeiten bis 22 Uhr kann nach Lust und Laune geshoppt, gestöbert und gebummelt werden. In rund 60 Geschäften erwarten die Besucher reizvolle Angebote und Aktionen. Kulinarische Köstlichkeiten sowie Walking-Acts, Künstler und Musiker begleiten diesen langen Einkaufsabend.

Eintritt frei!

Innenstadt Stadtgalerien Schwaz
17:00 - 22:00 Uhr
Klassik im Park   Sa 10.06.2017  
Klassik im Park - Crisantemi

Das ensemble quartett.kultur.tirol wird am Samstag, 10. Juni 2017 um 20:00 Uhr inmitten von alten Bäumen und der farbigen Blütenpracht des Schwazer Stadtparks, passend zum diesjährigen Silbersommer-Thema entente floral, das romantische Stück „Crisantemi“ von Giacomo Puccini aufführen. Als Solistin wird die Gitarristin Nicole Hochschwarzer mit dem Streicherensemble das bekannte Gitarrenkonzert von Antonio Vivaldi spielen. Es stehen weiters stimmungsvolle Werke von Johann Sebastian Bach und Maurice Ravel auf dem Programm. Die Veranstaltung findet unter den Arkaden des Schwazer Stadtparks hinter der Stadtpfarrkirche bei jeder Witterung statt.

Eintritt frei!

Schwazer Stadtpark 6130 Schwaz
20:00 - 21:30 Uhr
Kostenlose Stadtführung   Do 22.06.2017  
Für Kulturbegeisterte finden in den Sommermonaten immer am Donnerstag kostenlose Stadtführungen in Deutsch statt. Die Stadtrundgänge gewähren historische Einblicke in versteckte Plätze der Silberstadt. Das Highlight bildet die Besichtigung des Dachstuhles der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und des Gewölbekellers des Palais Enzenberg. Treffpunkt ist am Busterminal in der Wopfnerstraße um 13.30 Uhr.

Wopfnerstraße, 6130 Schwaz
13:30 - 15:00 Uhr
Dorffest Schwaz   Sa 15.07.2017 - So 16.07.2017  
Ein Fest für alle!

Eintritt frei!

Falkensteinstraße 6130 Schwaz
15:00 - 02:00 Uhr
Stadtfest Schwaz   Sa 05.08.2017  
Am Samstag, 05. August 2017 wird in der Silberstadt das alljährliche Schwazer Stadtfest gefeiert.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, die Silberstadt zu erleben – mit viel Tradition, Familie, Live-Musik, Spaß und einem bunten Rahmenprogramm.

€ 2,- Sicherheitsgebühren (ab 16 Jahre)

Innenstadt 6130 Schwaz
15:00 Uhr
Lange Nacht der Musik   Sa 09.09.2017  
Am Samstag, 09. September 2017, findet in einigen Schwazer Lokalen die legendäre “Lange Nacht der Musik” statt.

Live Musik sorgt in vielen Schwazer Gastronomiebetrieben für ausgelassene Stimmung. Ein kostenloser Shuttlebus bringt dich von Lokal zu Lokal!

Eintritt frei!

Schwaz
20:00 Uhr


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Fotos
Vollbildmodus
1
Land-Logo
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... in der Wohnstube
... in der Wohnstube
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... gemütliche Eckbank
... gemütliche Eckbank
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... mit Küche
... mit Küche
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... alles da, was Koch braucht
... alles da, was "Koch" braucht
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... großer Holzofen
... großer Holzofen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... zum Kaffee kochen
... zum Kaffee kochen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... das Doppelschlafzimmer
... das Doppelschlafzimmer
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... und die Schlafkammer mit 2 Einzelbetten
... und die Schlafkammer mit 2 Einzelbetten
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... der 2. Holzofen
... der 2. Holzofen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... das Panorama-Badezimmer
... das "Panorama-Badezimmer"
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... das stille Örtchen von innen
... das stille Örtchen von innen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... den Heuboden lieben nicht nur Kinder
... den Heuboden lieben nicht nur Kinder
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Gemütlichkeit vor der Hütte
... Gemütlichkeit vor der Hütte
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... zum Frühstücken, Jausnen & Grillen
... zum Frühstücken, Jausnen & Grillen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... oder lieber ein Sonnenbad?
... oder lieber ein Sonnenbad?
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... der Laufbrunnen mit feinstem Quellwasser
... der Laufbrunnen mit feinstem Quellwasser
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Bankerl & Hütteneingang
... Bankerl & Hütteneingang
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... ruhig & einsam gelegen
... ruhig & einsam gelegen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... man sieht hier nur Berge, Wälder & Wiesen
... man sieht hier nur Berge, Wälder & Wiesen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... die Weidener Hütte, 1 h 40 min
... die Weidener Hütte, 1 h 40 min
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... mit Gipfelblick-Terrasse
... mit Gipfelblick-Terrasse
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... der Nafinger See, 30 min von der Weidenerhütte
... der Nafinger See, 30 min von der Weidenerhütte
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... hier gibt es auch einen Wasserfall
... hier gibt es auch einen Wasserfall
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... der Wildofen, 2 h 50 min
... der Wildofen, 2 h 50 min
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... sprudelnde Quelle am Wildofen
... sprudelnde Quelle am Wildofen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... zur Grafens Alm wandern, 1, 50 min
... zur Grafens Alm wandern, 1, 50 min
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Winter vor der Hütte
... Winter vor der Hütte
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Rodeln stehen bereit
... Rodeln stehen bereit
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... die Wildfütterung bei der Heubodenhütt´n
... die Wildfütterung bei der Heubodenhütt´n
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Winterwandern
... Winterwandern
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Rodeln
... Rodeln
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Skitouren gehen
... Skitouren gehen
Diashow starten
Heubodenhütt'n Tuxer Alpen ... Einkehren auf der Weidener Hütte
... Einkehren auf der Weidener Hütte
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Video
 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Ausstattung
Versorgung

Strom

- Die Hütte ist nicht ans Stromnetz angeschlossen, hat aber eine kleine Photovoltaikanlage für Licht, Fernseher, Radio und zum Handyladen. 
 
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holzherd 

Backofen

 

Kühlschrank

- Als Kühlschrank dient der Brunnen vor dem Haus, das funktioniert tadellos. Man gibt die Lebensmittel in eine Plastiktüte und hängt sie ins Wasser, das kühlt besser als jeder Kühlschrank. Im Winter stellt man die Lebensmittel einfach in den Schnee. 

Koch- und Speisegeschirr

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
Kaffe kocht man wie früher in einer Kanne mit Filteraufsatz.   
Sanitär

Dusche

- In der Hütte gibt es keine Dusche, dafür aber vor der Tür eine Solardusche, damit kann man ganzjährig warm duschen. 

Plumpsklo

 

Toilettenpapier

 

Handtücher

 
Außenbereich

Terrasse

 

Griller

 

Brunnen vor dem Haus

 

Gartenmöbel:

Holzbänke und Tisch, 4 Sonnenliegen und ein Sonnenschirm 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Wasserversorgung über eigene Quelle

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Fernseher

 

Radio

 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 
Es gibt 2 Holzöfen auf der Hütte, einen zum Kochen und Backen und einen Schwedenofen mit Sichtfenster im Schlafzimmer.

Im Heuboden gibt es für die Kleinen eine Schaukel und ein Trampolin. 
 

Nicht auf der Hütte

fließendes Wasser

 

Warmwasserspüle

 

WC mit Wasserspülung

 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Freizeit
Hüttenumgebung

Im Sommer begegnet man nach 10-15 Minuten Fußweg bereits den ersten Kühen. Je weiter man bergwärts wandert, umso alpiner und almenmäßiger wird die Landschaft. Man hat fast den Eindruck, es wird nach jeder Kurve noch schöner. Feuchter moosiger Waldboden, Farne, ein Wildbach, Baumflechten, Heidelbeerbüsche und Almrosen schmücken den Forstweg auf beiden Seiten. Nach ca. 1 Stunde ist man über der Waldgrenze und kommt zu mehreren wunderschön gelegenen Almen mit Viehwirtschaft.
  
Sommer

Die Hütte ist ein super Ausgangspunkt für leichte und mittelschwere Berg- und Almenwanderungen sowie für anspruchsvolle Gipfeltouren in den Tuxer Alpen. Direkt von der Hütte aus kann man mehrere schöne Wanderungen machen, zB.:

Almwanderungen:
1 h 5 min - Tagetlahnalm
1 h 15 min - Studlalm
1 h 30 min - Fiderissalm
1 h 35 min - Hochsinnalm
1 h 50 min - Grafenser Alm (auch Grafenns oder Krovenz genannt)

Gipfelwanderungen:
2 h 50 min - Rote Wand 2.217 m
2 h 50 min - Wildofen 2.553 m
3 h 20 min - Sagspitze 2.410 m
3 h 35 min - Poverer Jöchl 2.318 m

Einkehr:
1 h 40 min - Weidener Hütte - Von hier aus kann man in 20 min zum Nafing See spazieren, einem total schönen Hochgebirgs-See.
2 h 00 min - Berggasthof Innerst
2 h 15 min - Hofer Stub´n - Hier hast du die wunderbare Gelegenheit, nach einer Wanderung etwas Gutes zu essen und den Tag mit Wellness ausklingen zu lassen. (Sauna, Hallenbad, Jacuzzi usw.)

Der Wanderpass und die Wanderkarte der Region liegen in der Hütte auf.

Mountainbiken:
Mountainbike-Freunde können sich hier glücklich schätzen, 42 Traumtouren mit weit mehr als 1.000 km Länge und 40.000 Höhenmetern in allen Schwierigkeitsgraden warten darauf, erobert zu werden. Einmalige Aussichtsberge, wunderschöne Berglandschaften und bewirtschaftete Hütten begeistern jeden Biker. Übrigens: Man ist hier auf den Spuren der Transalp-Challenge unterwegs.
Hier der Link zu den 42 Touren: MTB-Routen in der Silberregion Karwendel
  
Winter

Skitouren:
Die Gegend ist ein Paradies für Tourengeher und bietet eine Bergkulisse, die ihresgleichen sucht. Du kannst direkt von der Hütte aus mehrere wunderschöne Skitouren machen, hier ein paar Beispiele:

Weidenerhütte | 1.788 m | 1 h 40 min (bewirtschaftete Hütte)
Wildofen | 2.553 m | 2 h 45 min
Rote Wand | 2.217 m | 3 h
Sagspitze | 2.410 m | 3 h 20 min
Poverer Jöchl | 2.318 m | 3 h 30 min

TIPP: Skitour zum Hillary-Kreuz Kolsassberg
Die Skitour zum Hillary-Kreuz (2.080 m) ist eine einfache und kaum lawinengefährdete Tour im Waldgelände, die auch von Anfängern mit entsprechender Kondition leicht geschafft werden kann. Neben schönen Skihängen begeistert vor allem der Inntalblick. Seit einigen Jahren steht oberhalb von Kolsassberg am nördlichen Gratausläufer des Wildofen auf einem Bergköpfl (2080 m) ein kleines Gipfelkreuz mit dem Bild von Sir Edmund Hillary, dem Erstbesteiger des Mount Everest. Damit hat das an und für sich unbedeutende Bergköpfl, das in Karten nur als Punkt eingetragen ist, bei Skitouren-Gehern eine ungeheure Belebung als Skitourenziel erfahren. Leider blieb die Recherche, warum und von wem Sir Hillary am Kreuz verewigt wurde, erfolglos. Das Hillary-Kreuz ist keine Expedition - sondern eine genussvolle Skitour am Kolsassberg! (Quelle: Radio Tirol, Hubert Gogl)

Tourenski mit Fell, Stöcken und Helm kannst du in Kolsassberg um EUR 24,00/Tag mieten

Schneeschuhwandern/Winterwandern:
Direkt von der Hütte aus sind auch wunderbare Schneeschuh- und Winterwanderungen möglich. Bei einer Schneeschuhwanderung lernst du eine ganz neue Seite des Winters kennen. Ohne jegliche Vorkenntnisse und ohne besondere körperlichen Voraussetzungen kann jede und jeder Wanderungen zu eindrucksvollen Plätzen in der Winterlandschaft machen. Und wer höher hinaus ins alpine Gelände möchte, kann mit den Schneeschuhen dieselben Wege wie die Tourengeher machen.

Schneeschuhe kannst du vor Ort um EUR 8,00/Tag mieten, günstig im Internet bestellen: Schneeschuhe

oder selber bauen:
* geflochtene Schneeschuhe aus Weiden (auch für Kinder)
* Schneeschuhe aus Holz
* Schneeschuhe aus Aluminium

Rodeln:
Du kannst von der Hütte aus mit der Rodel talwärts rodeln, in eines der beiden Berggasthäuser einkehren, etwas Gutes essen oder Wellnessen (Sauna, Hallenbad, Jacuzzi usw.) und dann zu Fuß oder mit den Schneeschuhen wieder zurück auf die Hütte gehen. (ca. 2 - 2,5 h) Rodeln kannst du vor Ort mieten, eine Zweisitzer-Rodel kostet nur EUR 5,00/Tag.

Oder du bestellst dir im Internet einen aufblasbaren Schlitten, der hat mehrere Vorteile: Er wiegt nicht viel und passt in jeden Rucksack, er dient dir als Sessel, wenn du bei einer Winter- oder Schneeschuhwanderung eine Pause machen und etwas essen willst und du kannst damit den Berg hinuntersausen, statt zu gehen, was viel mehr Spaß macht: AlpenGaudi
  
Action & Abenteuer

Paragleiten, Tandemsprünge & Drachenfliegen:
Bei Paragleitern und Drachenfliegern durch gute Thermik und EM Veranstaltungen bekannt ist die am Karwendel liegende Hinterhorn-Alm auf 1.550 m am Fuße des Hundskopfes. Abenteurer können sich hier unter http://www.airgliders.at zu Tandemsprüngen anmelden.
  
Gut zu wissen

Nimm dir für diesen Hüttenurlaub zu jeder Jahreszeit Ferngläser mit. Es leben viele Wildtiere auf diesem Berg. Es gibt mehrere Wildfütterungen und mit etwas Geduld kannst du sogar Gemsen beobachten.
Wenn du vorhast, im Heu zu schlafen, solltest du deinen Schlafsack mitnehmen.
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Lage
Anfahrt
Die Hütte ist Frühling, Sommer & Herbst mit dem Auto erreichbar. Im Winter parkt man beim Bauern, dem die Hütte gehört und wird samt Gepäck auf die Hütte gefahren.

In Österreich besteht vom 01.11.-15.04. Winter-
reifenpflicht, bei Neuschnee evtl. Schneeketten.
Details Winterreifen & ADAC Schneekettenaktion 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:


Jägerhof - 10 km
Hoferstub´n - 11 km 

Nächster Ort:

7 km 

bewirtschaftete Hütte:

Weidener Hütte - 1 h 40 min zu Fuß 

Lebensmittelgeschäft:

9 km 

Bankomat:

9 km 
 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Hütte ist ganzährig zu mieten
Der Mindestaufenthalt ist 1 Woche
Anreise Samstag

Last-Minute: (ab 4 Wochen vor Anreise)
2 Nächte Mindestaufenthalt
tägliche Anreise 
Abreise bis 10:00 Uhr
Anreise ab 14:00 Uhr 
Reinigung

Mülltrennung:

Plastik, Papier, Glas, Restmüll, Metall & Biomüll 
 
Sonstiges

Hunde sind willkommen.

(€ 5,00 pro Tag) 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
1 Personen ab € 92 
2 Personen ab € 46 
3 Personen ab € 31 
4 Personen ab € 23 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
♥ Kurtaxe EUR 0,90/Person/Nacht ab 15 Jahren.
♥ Endreinigung, Bettwäsche, 2 Geschirrtücher und 1 Garnitur Handtücher pro Person ist im Preis inbegriffen.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Weihnachten und Silvester Bezahlung per Überweisung bis 3 Wochen vor Anreise.

Kinderermäßigung: Bei dieser Hütte ist ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir 100 % Preiszufriedenheit. Klick für Details
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Heubodenhütt'n" Tuxer Alpen
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Skitouren & Schneeschuhwandern

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Heubodenhütt'n"
Tuxer Alpen

Heubodenhütte Tuxer Alpen
Land-Logo
Preis-Check
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen

Babsi vom Hüttenland
babsi@huettenland.com
Mobil: +43 699 19590 667
Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.