Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten

Info
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
 
1.100 m Seehöhe    nur im Sommer zu mieten
1 - 2 Personen
16 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Tirol | Seefelder Plateau

 
In einsamer Alleinlage auf einer schönen Lichtung steht die kleine „Einsiedler-Hütt'n“ am Wetterstein. Abenteurer und Naturliebhaber, Romantiker oder Einzelgänger, die mal ganz aussteigen wollen und ein paar Tage auf Luxus verzichten können, sind hier am richtigen Platz.

Natur pur rundherum.
In den frühen Morgenstunden oder bei der Abend-Dämmerung kann man, wenn man Glück hat, Hirsche und Rehe beobachten, die sich oft nur wenige Meter vor der Hütte aufhalten. In der Nähe der Hütte ist ein von der EU geschütztes Hochmoor, das seltene Pflanzen und Tiere beherbergt. Deshalb steht es unter Naturschutz und darf nicht verändert werden. Dort fließt auch ein kleiner Bach vorbei.

Einfach nur in der Sonne vor dem Haus sitzen, die frische Luft einatmen, durch das Moor und die Wälder streifen, auf Spurensuche gehen, ein gutes Buch lesen, am großen Tisch vor der Tür frühstücken, mittags oder abends grillen, den Tag einfach genießen. Einmal nur das machen, wonach einem gerade ist.

Die kleine Hütte besteht aus einem Raum mit einer Eckbank und einem Holzofen, der zum Kochen und zum Heizen benutzt wird sowie einer Anrichte, in der sich das Koch- und Essgeschirr befindet. Zum Schlafen steigt man über eine Leiter ins romantische Nest, das über der Essecke hergerichtet ist. Eine kleine Photovoltaik – Zelle versorgt Licht und Handys mit Strom. Die Hütte bietet Platz für 1 – 2 Personen. Wenn man aber noch Freunde mitnehmen möchte, kann man gerne vor der Hütte noch ein Zelt aufgeschlagen. Platz ist genug da.

Das WC ist hinterm Haus. Das Wasser zum Abwaschen stellt der Vermieter in Kanistern bereit. TIPP: Eine Campingdusche mitnehmen, morgens Wasser einfüllen und abends mit warmem Wasser duschen. Campingduschen gibt es im Internet ab EUR 5,00

Die Selbstversorgerhütte gehört zu Leutasch, einer Naturparkgemeinde in Tirol. Gerne zieht man sich hier die Wanderschuhe an und macht sich mit einer kleinen Jause im Rucksack auf den Weg in die herrliche Natur. Von der Hütte aus gleich loswandern zur schönen bewirtschafteten Gaistalalm oder zur Hämmermoosalm. Im Gaistal gibt es insgesamt 13 bewirtschaftete Hütten. Die Besichtigung der 75 m tiefen Leutascher Geisterklamm sollte man sich auch nicht entgehen lassen. Auf der einen Seite ist das Karwendelgebirge, dahinter die Hohe Munde und auf der anderen Seite das Wettersteingebirge. Besser geht´s gar nicht oder?

TIPP: Leutascher Bauernladen Ihr könnt euch bei eurer Anreise im Bauernladen mit frischer Milch, Käse, Butter, Speck, Wurst, Brot, Eiern, Honig, Kräutertees, Marmeladen, Kartoffeln, Nudeln, geräucherten Forellen, Säften, Schnaps & Likören eindecken. Es gibt auch Schafwolle, Socken, Wollprodukte und Handarbeiten, alles von den ansässigen Bauern selber hergestellt. Jeden Freitag von 15:00 - 18:00 geöffnet, April bis Mitte Mai und November bis Mitte Dezember geschlossen. A-6105 Leutasch, Lochlehn 232, +43 5214 6046
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Fotos
Vollbildmodus
Land-Logo
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... in der Hütte
... in der Hütte
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... der ganze Raum
... der ganze Raum
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... essen
... essen
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... kochen
... kochen
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... schlafen
... schlafen
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... das stille Örtchen
... das stille Örtchen
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... die Einsiedler-Hütt´n
... die Einsiedler-Hütt´n
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... einsam & allein
... einsam & allein
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... abends beim Grillen oder am Lagerfeuer
... abends beim Grillen oder am Lagerfeuer
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... bei Nacht
... bei Nacht
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... die wunderschöne Umgebung
... die wunderschöne Umgebung
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... Blick aus dem WC
... Blick aus dem WC
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... Abendstimmung
... Abendstimmung
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... Blick auf die Berge
... Blick auf die Berge
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... die Leutascher Ache
... die Leutascher Ache
Diashow starten
Einsiedler-Hütt'n am Wetterstein ... die Wangalm
... die Wangalm
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Video
 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Ausstattung
Versorgung

Strom

- es gibt Photovoltaik für Licht und Handy 
 
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holzherd 

Backofen

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
 
Sanitär

Dusche

TIPP: im Sommer eine Campingdusche mitnehmen (im Internet um ca. EUR 5,00 zu erhalten) 

Plumpsklo

 

Toilettenpapier

 
 
Außenbereich

Terrasse

 

Griller

 

Gartenmöbel:

1 Tisch, 2 Bänke und ein Sonnenschirm 
 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

ist nicht vorhanden, einfach selber ein paar Flaschen Trinkwasser mit bringen. 

Radio

 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 

Nicht auf der Hütte

fließendes Wasser

 

Warmwasserspüle

 

Kühlschrank

 

WC mit Wasserspülung

 

Handtücher

 

Fernseher

 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Freizeit
Hüttenumgebung

Die Selbstversorgerhütte liegt in Alleinlage in einem naturgeschützten Hochmoor mit seltenen Tieren und Pflanzen. Da oben in dieser einsamen kleinen Hütte bietet sich die Natur beinahe greifbar an. Ein malerischer Weg führt ins eigentliche Hochmoor, einer wunderschönen stillen Landschaft, die Ruhe und Geborgenheit vermittelt. Es gedeihen hier Pfeiffengras, Sumpfherzblatt und Sumpfwurz. Etliche vom Aussterben bedrohte Tierarten finden hier oben eine ihrer letzten Zufluchtsstätten. Eine Spurensuche in den Hochmoor Wäldern ist eine ganz besonders schöne Sache. Einfach ins Moor hineinspazieren, für einige Minuten die Augen schließen und zuhören. Es ist erstaunlich, welche Geräuschvielfalt sich dann offenbart.
  
Sommer

Die Hütte gehört zur Gemeinde Leutasch, welches eingebettet zwischen Wetterstein, Karwendel und der Hohen Munde in Österreich liegt. Es gibt beeindruckende Wandermöglichkeiten auf sonnigen Hochplateaus, zu den gewaltigen Berggipfeln des Wettersteingebirges oder Almwanderungen, welche durch unberührte Natur führen und tiefe Ursprünglichkeit vermitteln. Nachfolgend haben wir ein paar Beispiele angeführt:
  • Das Gaistal Hüttenwanderung am Ganghoferweg mit 13 bewirtschafteten Almhütten
  • Die Leutascher Geisterklamm Länge 16,4 km Zeit 4:20 Std.
  • Die Katzenlöcher (botanische Besonderheit)
  • Die Rauthhütte an der Hohen Munde: Länge 2,4 km Zeit 1:50 Std.-- sehr empfehlenswertes Esse
  • Die Hohe Munde Länge 6,1 km Zeit 3:10 Std.
  • Die Wangalm an der Gehrenspitze: Länge 7,3 km Zeit 2:45 Std.-- sie gehört zur Eindiedler-Hütt´
  • Katzenkopfhütte - Länge 5,0 km Zeit 1:50 Std.- Sommerrodelbahn
  • 2000 m Hüttenwanderung - Steinernes Hütt´l und Rotmoosalm Länge 8,9 km Zeit 3:40 Std.
  • Schüsselkarspitze Länge 10,2 km Zeit 4:20 Std
  • Dreitorspitze Länge 10,6 km Zeit 4:20 Std.
  • Die Gehrenspitze Länge 8,3 km Zeit 3:0 Std.
  • Kapellenwanderung
  • Weidachseepromenade
Badesee
Der Wildsee in Seefeld ist ein sehr schöner & romantischer Badesee. Er spendet an heißen Tagen erfrischende Abkühlung und ist Sommer wie Winter ein reizvolles Ziel für eine gemütliche Seerundwanderung.

Fischen
Der 4,5 Hektar große Weidachsee in Leutasch ist einer der beliebtesten Seen unter den Fischern. Es gibt hier Forellen und Saiblinge. Hier kann die ganze Familie fischen, man benötigt keine Fischprüfung, Angeln kann man mieten. Es gibt auch einen Spazierweg rund um den See und ein gemütliches Restaurant direkt am See, was den Weidachsee auch zu einem reizvollen Ausflugsziel macht, auch ohne zu fischen.
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Lage
Anfahrt
Die Hütte ist bis auf ca. 200 m mit dem Auto erreichbar. Ab da bringt euch der Bauer mit dem Traktor direkt zur Hütte. 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

1 km 

Nächster Ort:

1,5 km 

Lebensmittelgeschäft:

2 km 

Bahnhof:

Seefeld 9 km 

Skigebiet:

2 km – Skigebiet Hochmoos | Kreith 

Bushaltestelle:

1,5 km 

Skibus:

1,5 km 

Bankomat:

2 km 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
1 Woche Mindestaufenthalt
Samstag bis Samstag 
Abreise bis: 10:00
Anreise ab: 11:30 
Reinigung

Mülltrennung:

Papier, Karton, Glas, Metall, Plastik, Bio- und Restmüll 
 
Sonstiges

Hunde sind willkommen.

(gratis) 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
1 Personen ab € 50 
2 Personen ab € 25 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
Endreinigung EUR 30,00

Sonstiges: Trinkwasser bitte selber mitbringen und Schlafsäcke einpacken.

Zahlungskonditionen: Bei Buchung wird die Anzahlung in Höhe von 13 % des Hüttenpreises fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir 100 % Preiszufriedenheit. Klick für Details
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Einsiedler-Hütt'n" am Wetterstein
Selbstversorgerhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Einsiedler-Hütt'n"
am Wetterstein

Einsiedler-Hütte am Wetterstein
Land-Logo
Preis-Check
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen

Caro vom Hüttenland
caro@huettenland.com
Mobil: +43 664 1316 599
Mo-Fr: 9:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.