Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten

Info
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
 
2.050 m Seehöhe    
2 - 6 Personen
60 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Osttirol | Hochpustertal

 
… Lust auf ursprünglichen Hüttenurlaub auf über 2.000 m Höhe, wo Steinböcke, Gämsen und Adler zuhause sind? Dann bist du hier richtig.

Eine besondere Gelegenheit die Bergwelt zu erkunden, in einer urigen Berghütt´n, deren gemütlicher Charakter durch ihre Ursprünglichkeit noch unterstrichen wird. Auf über 2.000 m Seehöhe steht das Adlernest, bis heute liebevoll gepflegt und erhalten, aber in ihrer Basis kaum verändert wurde, damit von seiner autentischen Ausstrahlung nichts verloren geht.

Eintauchen in die Zeit von früher, in der das Leben von Einfacheit und Bescheidenheit geprägt war, dazu noch eine schöne Landschaft mit herrlichem Ausblick über die Osttiroler Alpen, die zu jeder Jahreszeit ihre Besonderheiten haben.

Auf dieser Berghütte finden bis zu 6 Personen Platz. In der Stube mit einem gemauerten Holzherd zum Kochen und Heizen ist auch eine gemütliche Essecke, an der ein Zusammensitzen bei Kerzenschein eine romantische Stimmung aufkommen läßt. 2 Schlafzimmer sorgen für gemütlichen Schlaf (1x2, 1x4). Frisches Quellwasser zum Kochen, Waschen und Trinken holt man vom Brunnen vor der Tür (geprüfte Trinkwasser Qualität). Ein originelles Plumpsklo befindet sich hinter der Hütte.

Hier noch ein paar Tipps, damit ihr seht, wie einfach man ohne Wasser & Strom zurecht kommt – hier gilt “Hüttenromantik pur”

* Dusche: Ihr könnt euch entweder Wasser wärmen und mit dem guten alten Waschlappen säubern oder ihr bestellt euch im Internet eine Campingdusche, die kostet keine EUR 10,00 und funktioniert ganz einfach: Ihr füllt in der Früh kaltes Wasser ein und habt abends von der Sonne erwärmtes Wasser zum Duschen. Im Winter füllt ihr einfach gleich warmes Wasser ein.

* Kühlschrank: Als Kühlschrank dient der Laufbrunnen vor dem Haus, das funktioniert sehr gut, man hängt einfach eine Plastiktüte mit den Lebensmitteln ins kalte Wasser. Im Winter kann man die Lebensmittel einfach in den Schnee stellen.

* Kochen: Man kocht und backt wie früher mit einem Holzherd. Auch den Kaffee macht man wie anno dazumal mit einer Kaffeekanne und einem Filteraufsatz.

* Licht: Das macht man mit Kerzen und Gaslampen, dann wird´s erst so richtig gemütlich.

Im Wirtshaus (5 Gehminuten) ist das Aufladen der Handys möglich. Auf Bestellung werden frische Brötchen und gut bürgerliches Essen vom Wirtshaus direkt zur Berghütt´n geliefert. Wenn ihr keine Lust zum Kochen habt, könnt ihr in diesem ausgezeichneten Wirtshaus auch frühstücken und/oder Abendessen.

Zum Wandern mit der ganzen Familie oder den Wanderfreunden ist das Adlernest der ideale Ausgangspunkt für herrliche Wandertouren, leichtere Wanderungen zu den klaren Bergseen oder größere Touren auf die Berggipfel hinauf, je nach Lust und Laune.

Der Winterurlaub wird in dieser Berghütte zu einem unvergesslichen Erlebnis. Direkt von der Hütte aus Skifahren in einem Skigebiet mit über 20 Pistenkilometern. Skifahrer und Tourengeher kommen hier in den Lienzer Dolomiten ebenfalls voll auf ihre Kosten.

Mehr unter dem Punkt "Freizeit".

TIPP: Wenn ihr möchtet und abenteuerlustig seid, werdet ihr im Winter gerne mit dem Skidoo vom 150 m entfernten Parkplatz zur Berghütte gebracht.
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Daueraustellung Landschaft und Kultur    bis 30.09.2017  
Die Virger Landschaft ist uralter Kulturraum mit einer besonders interessanten Besiedlungsgeschichte. Funde aus den hallstattzeitlichen Gräberfeldern in Welzelach oder die Situla mit der ersten Darstellung der Jagd sind Zeugen aus der Vergangenheit, aus der viele Eigenheiten hervorgingen. In Virgen verschmelzen Raum und Zeit zu einer Einheit, denn die alten Landschaftsstrukturen stehen gleichberechtigt neben den modernen Formen und verleihen dem Tal einen besonderen Reiz. Diese Eigenheiten waren Anstoß zur Dauerausstellung im Ortszentrum, in der sechs Persönlichkeiten in die Vergangenheit und Zukunft blicken und Lust auf Virgen wecken.


Virgin
Ab 7,00
Die alte Kunst des Seifensiedens neu entdecken.
Kräuterpädagogin und Kursleiterin: Agnes Oppeneiger
Bitte 2 Tage vorher anmelden - Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Kosten: € 14,00 pro Person ohne Naturseife, € 18,00 pro Person mit Naturseife zum Mitnehmen
Anmeldung Klampererhof - Agnes Oppeneiger, Tel.: +43 4874 5840

NaturSeifenWerkstatt - Klampererhof |
Immer Donnerstags ab 16:00
Klaubaufmuseum    bis 02.07.2018  

Tiroler Holzschnitzereien & edles Kunsthandwerk / Matreier Klaubaufmuseum

Hintermarkt 13, 9971 Matrei in Osttirol, Österrei
9:00 bis 12:00


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Fotos
Vollbildmodus
1
Land-Logo
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die gemütliche Essecke
... die gemütliche Essecke
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... mit Herd zum Kochen und Heizen wie früher
... mit Herd zum Kochen und Heizen wie früher
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... ein Platz zum Lesen
... ein Platz zum Lesen
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... ein Zimmer mit Doppelbett
... ein Zimmer mit Doppelbett
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... ein Zimmer mit 4 Betten
... ein Zimmer mit 4 Betten
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... das originelle WC
... das originelle WC
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... der urige Gang
... der urige Gang
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... der Brunnen vor der Hütte
... der Brunnen vor der Hütte
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die herrliche Aussicht
... die herrliche Aussicht
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... vom Balkon
... vom Balkon
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die Hüttenumgebung
... die Hüttenumgebung
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die Hütte im Sommer
... die Hütte im Sommer
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... Blick zur Hütte
... Blick zur Hütte
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... mit dem Sessellift hinauf auf die Berge
... mit dem Sessellift hinauf auf die Berge
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... 2x die Woche ist Lienzer Stadtmarkt
... 2x die Woche ist Lienzer Stadtmarkt
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die Lienzer Dolomiten
... die Lienzer Dolomiten
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... die majestätischen 3 Zinnen
... die majestätischen 3 Zinnen
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... zur Sillianhütte wandern
... zur Sillianhütte wandern
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... der Blick ins Tal
... der Blick ins Tal
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... Urlaub direkt an der Skipiste
... Urlaub direkt an der Skipiste
Diashow starten
Adlernest Lienzer Dolomiten ... im schönen Hochpustertal
... im schönen Hochpustertal
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Video
 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Ausstattung
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holzherd 

Backofen

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
 
Sanitär

Plumpsklo

 

Toilettenpapier

 
Außenbereich

Balkon

 

Griller

 

Brunnen vor dem Haus

 

Gartenmöbel:

Liegestühle,
Tisch + Bänke 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Wasserversorgung über eigene Quelle

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 

Nicht auf der Hütte

Strom

 

fließendes Wasser

 

Warmwasserspüle

 

Kühlschrank

 

Dusche

 

WC mit Wasserspülung

 

Handtücher

 

Fernseher

 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Freizeit
Sommer

Das Adlernest liegt im Villgratental in Osttirol, hier gibt es beeindruckende Berg- und Wiesenlandschaften und viele Möglichkeiten, seinen Urlaub naturnah und aktiv zu gestalten. Das Villgratental mit ist ein bergbäuerlich geprägtes Hochtal. Das Seitental des Osttiroler Pustertals mit vielfach noch von Hand bearbeiteten steilen Hängen und traditionsreichen Holzhäusern zählt zu den ursprünglichsten Natur- und Kulturlandschaften in den Alpen.

Die Villgrater Berge umschließen die beiden Bergsteigerdörfer Außer- und Innervillgraten in einer großen Herzform. Auf dem neu angelegten Herz-Ass Wanderweg lernt ihr die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Villgratentales kennen. Die Wanderwege führen zu gemütlichen bewirtschafteten Hütten und alpinen Gipfeln.

Kleiner Rundgang Unterwalden, Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden
Große Rundwanderung Unterwalden, Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Almwanderung/Rundwanderung Tilliachalm - Wurzalm, Gehzeit: ca. 5 Stunden
Waldwanderung Ausservillgraten - Innervillgraten, Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Ausservillgraten - Heinfels, Gehzeit: ca. 2 Stunden
Mooshofalm (1.538 m), Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden
Sennersteig zur „Thurntaler Rast“ (1.978 m), Gehzeit: ca. 2 ½ Stunden
Brandalm (2.031 m), Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden
Thurntaler See (2.330 m), Gehzeit: ca. 2 Stunden
Thurntaler (2.408 m), Gehzeit: ca. 3 ½ Stunden

Kamelisenalm - Remesseen (2.545 m) - Rotes Kinkele (2.763 m), Gehzeit: ca. 4 Stunden
Arntal - Wegscheide - Hochberg - Talet, Gehzeit: ca. 3 Stunden
Oberstalleralm (1.883 m) - Kamelisenalm (1.973 m), Gehzeit: ca. 1 ½ Stunden
Kamelisenalm (1.973 m) - Rotes Kinkele (2.763 m), Gehzeit: ab Kamelisenalm ca. 1 ¾ Stunden
Rundwanderung Hochberg - Lahnberg, Gehzeit: ca. 2 bis 3 Stunden
Rundweg Grafer Wasserfall, Gehzeit: ca. 2 bis 3 Stunden
Thurntalerspitze (2.408 m) u. Thurntalersee (2.330 m), Gehzeit: ca. 4 Stunden
Oberhofertal - Galleralm - Marchkinkele (2.546 m), Gehzeit: ca. 2 bis 3 Stunden
Kreuzspitze (2.624 m) - Schwarzsee (2.455 m), Gehzeit: ca. 2 Stunden
Rote Spitze (2.956 m), Gehzeit: ca. 3 Stunden

Schwimmen:
Wald- und Erlebnisschwimmbad Leisach
Hallenbad Lienz
Alpin Erlebnissbad Aquafun
Vithal Erlebnisschwimmbad

Paragleiten:
Sillian ist ein Fluggebiet, in dem selbst im tiefsten Winter Thermikflüge möglich sind.
Im Winter gelangt man mit dem Sessellift direkt bis zum Startplatz.
  
Winter

Skilaufen – Skigebiet Hochpustertal (liegt direkt vor der Tür)
2 Gondelbahnen, 3 Sessellifte, 2 Schlepplifte

Die Höhenlage von Osttirols Skigebieten garantieren eine sichere Schneelage, und viel Sonne gibt es noch obendrein. Ski al dente oder Dolomiten-Ski. Wie du den Brettlspaß am Thurntaler, dem Skiberg im Hochpustertal wählst, ist grenzenloser Pistenspaß allemal garantiert. Denn diese Kombination von italienischer Lebenslust und österreichischem Service findest du nicht so schnell wieder. Skiprinzessinnen und Pistenknirpse bis 6 Jahre (in Begleitung der Eltern) fahren gratis! Also nichts wie rein in das Skivergnügen und los geht´s. Erlebe Skispaß pur mit traumhaftem Panorama auf gepflegten Pisten. Sowohl Snowboarder als auch Skifahrer kommen auf den Pisten in Osttirol voll auf ihre Kosten. Snowboarder und Freestyler können sich zudem an den Funparks nach Herzenslust austoben. (Snowpark-Funpark Yellowsnow mit Corner, Big Straight Jump, Rail und Funbox) Die Hochpustertaler Bergbahn mit Vierersesselbahn direkt von Ausservillgraten aus führt euch ins Hochpustertaler Skigebiet. Skihütten laden zur Einkehr, die Ausrüstung kann man mieten.

SkiHit Osttirol
Mit nur einem Skipass erlebst du den uneingeschränkten Winter in 9 Skigebieten in Osttirol und Kärnten. Absolute Schneesicherheit, keine Wartezeiten, bestens präparierte und markierte Pisten und die meisten Sonnenstunden südlich der Alpen sind Garant für den Winterspass für die ganze Familie. Auch heuer wieder: Kindertarif bis 18 Jahre – für den besonderen Familienurlaub.

Langlaufen
In Osttirol gibt es über 400 km gespurte Loipen im Skating- und Diagonalschritt. Teilweise sind diese Loipen sogar mit dem Tiroler Loipengütesiegel prämiert.

Rodeln
In Osttirol gibt es 35 Rodelbahnen, die über 150 Kilometer Rodelvergnügen und Spaß versprechen…

Skitouren
Neben den vielen Dreitausendern gibt es im Virgental, in Kals, dem Defereggental und dem Villgratental weitere lohnenswerte Ziele. Ein ganz besonderer Geheimtipp sind Skitouren in Innervillgraten. Hier, im einzigen Tiroler Tal ohne Skilifte, finden die Skitourengeher perfekte Bedingungen und unberührte Schneehänge vor. Ob eine leichte Tour aufs Gaishörndl oder eine mittelschwere Tour auf die Hochgrabe sowie auf das Große Degenhorn: mit jedem Höhenmeter steigt auch das eigene Hochgefühl.

Schneeschuhwandern
Wenn in Osttirol der erste Schnee fällt, wirkt es beinahe so, als wäre die ganze Welt verstummt. Die vielen Probleme des Alltags werden bei einer erholsamen Winterwanderung genauso vom Schnee verhüllt, wie die Berge, Wiesen, Wälder und Seen der Region. Bei vielen Menschen erwächst daraus oft das Gefühl, dass sie mit „Mutter Natur“ eins ist. Besonders stark entwickelt sich dieses Gefühl bei den Schneeschuhwanderungen des Nationalparks Hohe Tauern, wo man durch eine sagenhafte Winterlandschaft stapft, seltene Wildtiere zu Gesicht bekommt und dabei auch noch lernt, wie man Tierspuren liest. Schneeschuhe kann man mieten.

Eislaufen am Natureislaufplatz Tristachersee:
Der Tristachersee verwandelt sich im Winter in eine märchenhafte Natureislauffläche. Eingebettet in einen Kessel vor der sagenumwobenen Seewand, die von der traumhaften Kulisse der schneebedeckten Gipfel der Lienzer Dolomiten überragt wird, genießt man das Gleiten mit den Kufen auf ganz besondere Weise. Kinder versuchen ihre ersten Schritte auf dem glatten Terrain, Eisstockschützen finden ausreichend Platz, um ihrem Sport zu frönen und Langstreckenläufer genießen die Ruhe auf der großen Seerunde. Eislaufschuhe kann man vor Ort mieten.
  
TIPP: Crossblades - die neue Dimension im Wintersport!


1 Gerät für 3 Wintersportarten - mit Crossblades bist du vollkommen frei und unabhängig von vorgegebenen Pisten und Routen und hast mit nur einem einzigen Gerät den Winter sprichwörtlich in der Tasche.

Schneeschuhwandern: Leichter Aufstieg durch Steigfelle und erstmalig auch Abfahren möglich.
Skitouren: Für leichte und mittlere Skitouren geeignet und deutlich weniger Gewicht als Tourenski.
Skifahren: Sowohl für Skipisten als auch für Freerider und für jede Art von Skilift bestens geeignet.

www.crossblades.shop

 
Ausflüge

Shoppen in Innichen:
Innichen ist ein kleines verträumtes Städtchen mit bunten Geschäften, dass dich verzaubern wird. Hier spielt sich ein Leben der besonderen Art ab. Einheimische sowie Gäste kommen immer wieder gerne hierher, um mediterrane Speisen, italienische Mode oder traditionelle Souvenier´s zu kaufen. Das Angebot ist vielfältig, nette Cafes, Eisdiele, Apotheke, Sportgeschäfte, Boutiquen und vieles mehr.

TIPP: Von dieser Hütte aus kann man sowohl Handwerks- & Bauermärkte in Osttirol sowie Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen: Märkte Osttirol Märkte Südtirol
  
Gut zu wissen

Auf Bestellung werden frische Brötchen und gutbürgerliches Essen vom Gasthaus geliefert.

Hochpustertaler Bauernladen: Wer regionale Produkte schätzt, sollte zum Bauernladen fahren. Hier gibt es Milch, Käse, Speck, Würste, Bauernbrot, Eier, Kartoffeln, Honig, Marmeladen, Kräutertees, Schnaps & Liköre, Socken, Filzpatschen, Felle, Schafwolle, Kerzen, Körbe und nette Geschenksideen. Geöffnet Freitag 14:30 - 18:30, Samstag 9:00 - 12:00. 9920 Sillian, +43 4842 5153.
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Lage
Anfahrt
Die Berghütte ist mit dem Auto über einen asphaltierte Straße bis zum Parkplatz (150 m entfernt) erreichbar. Im Sommer geht man die letzten 150 m zu Fuß, im Winter werdet ihr mit dem Skidoo direkt zur Hütte gebracht.

In Österreich besteht vom 01.11.-15.04. Winter-
reifenpflicht, bei Neuschnee evtl. Schneeketten.
Details Winterreifen & ADAC Schneekettenaktion  

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

500 m (5 Gehminuten) 

Nächster Ort:

5 Km 

Lebensmittelgeschäft:

5 Km 

Bahnhof:

9 Km (Abholung möglich) 

Skigebiet:

direkt vor der Tür 

Bankomat:

5 Km 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Almhütte kann man ganzjährig mieten.
Eine Woche Mindestaufenthalt (Sa-Sa)

Last-Minute: (ab 4 Wochen vor Anreise)
3 Nächte Mindestaufenthalt
tägliche Anreise 
Anreise: 16:00 Uhr
Abreise: 10:00 Uhr 
Reinigung

Mülltrennung:

Biomüll, Plastik, Papier, Glas, Metall 
 
Sonstiges

Hunde sind willkommen.

- gratis 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
2 Personen ab € 38 
3 Personen ab € 25 
4 Personen ab € 19 
5 Personen ab € 17 
6 Personen ab € 16 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
Kurtaxe pro Person und Nacht € 2,00
Endreinigung und Bettwäsche sind im Mietpreis inbegriffen.

Zahlungskonditionen: Nach Buchung wird eine Anzahlung in Höhe von 12 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir 100 % Preiszufriedenheit. Klick für Details
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Adlernest" Lienzer Dolomiten
Berghütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | für kleine Gruppen | Gutes vom Bauern | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Frühstück & HP | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern | direkt an der Skipiste

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
Das "Maifest" ist ein festlicher Brauch, der regelmäßig im Monat Mai stattfindet und dabei im Laufe der Kulturgeschichte in verschiedenen Gesellschaften ganz verschiedene Formen angenommen hat. In der Regel findet es am 1. Mai oder am ersten Wochenende im Mai statt. In vielen Regionen steht es in Verbindung mit der Aufstellung eines Maibaumes. 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Adlernest" Lienzer
Dolomiten

Adlernest Lienzer Dolomiten
Land-Logo
Preis-Check
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen

Conny vom Hüttenland
conny@huettenland.com
Mobil: +43 676 4484 213
Mo-Fr: 9:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.