Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten

Info
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
 
1800 m Seehöhe    nur im Sommer zu mieten
2 - 5 Personen
45 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Osttirol | Kristeinertal

 
Diese idyllische und gepflegte Almhütte befindet sich in absoluter Alleinlage hoch oben auf 1800 Metern in den herrlichen Bergen von Osttirol.

Aufgeteilt auf 3 Räume bietet sie Platz für bis zu 5 Personen. Im Obergeschoss befindet sich eine Schlafunterkunft für 3 Personen mit Doppelbett, einem Einzelbett und einer gemütlichen Hängematte zum Lesen oder einfach nur den Gedanken freien Lauf zu lassen. Durch ein Treppengitter für die kleinen Gäste ist die Gorger Hütt'n auch für Familien mit kleinen Kindern sehr gut geeignet. Eine weiteres Schlafzimmer für 2 Personen mit Stockbett und Stauraum für Kleidung befindet sich im Erdgeschoss.

In der Wohnküche findet man eine gemütliche Eckbank, die genug Platz für gemeinsame Spieleabende oder leckeres Essen bietet. Die Küche ist mit einem Holzherd, Waschbecken, Gaskochern, Gaslampen und sämtlichen Dingen, die man zum Kochen benötigt ausgestattet, Holz ist immer genug da. Duschen kann man draußen mit der praktischen Campingdusche (vorhanden).

Zum Entspannen in der Natur gibt es Sonnenliegen mit Auflagen und einen Brunnen mit Trinkwasser, der zugleich gute Dienste als Kühlschrank leistet. Für Kinder ist der angrenzende Bach ein sehr unterhaltsamer Ort zum Planschen und Spielen (Gummistiefel nicht vergessen).

Um den Abend gemütlich bei Kerzenschein ausklingen zu lassen, bietet sich eine Feuerstelle zum Grillen und die attraktive Veranda perfekt an.

Wanderziele und andere Vorschläge zur Freizeitgestaltung haben wir beim Punkt "Freizeit" angeführt.
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
* Daueraustellung Landschaft und Kultur    bis 30.09.2017  
Die Virger Landschaft ist uralter Kulturraum mit einer besonders interessanten Besiedlungsgeschichte. Funde aus den hallstattzeitlichen Gräberfeldern in Welzelach oder die Situla mit der ersten Darstellung der Jagd sind Zeugen aus der Vergangenheit, aus der viele Eigenheiten hervorgingen. In Virgen verschmelzen Raum und Zeit zu einer Einheit, denn die alten Landschaftsstrukturen stehen gleichberechtigt neben den modernen Formen und verleihen dem Tal einen besonderen Reiz. Diese Eigenheiten waren Anstoß zur Dauerausstellung im Ortszentrum, in der sechs Persönlichkeiten in die Vergangenheit und Zukunft blicken und Lust auf Virgen wecken.


Virgin
Ab 7,00
Die alte Kunst des Seifensiedens neu entdecken.
Kräuterpädagogin und Kursleiterin: Agnes Oppeneiger
Bitte 2 Tage vorher anmelden - Mindestteilnehmerzahl: 3 Personen
Kosten: € 14,00 pro Person ohne Naturseife, € 18,00 pro Person mit Naturseife zum Mitnehmen
Anmeldung Klampererhof - Agnes Oppeneiger, Tel.: +43 4874 5840

NaturSeifenWerkstatt - Klampererhof |
Immer Donnerstags ab 16:00
* Klaubaufmuseum    bis 02.07.2018  

Tiroler Holzschnitzereien & edles Kunsthandwerk / Matreier Klaubaufmuseum

Hintermarkt 13, 9971 Matrei in Osttirol, Österrei
9:00 bis 12:00
„Der Larvenschnitzer“ ist das dritte Werk des Osttirolers Karl Staller. Premiere feiert das Kriminalstück voller Intrigen und Spannung bis zum Ende am Samstag, 14. Jänner 2017, im Gemeindesaal Ainet. Staller führt auch Regie.

Weitere Termine
20.01.2017 um 20:00 Uhr
21.01.2017 um 20:00 Uhr
27.01.2017 um 20:00 Uhr
29.01.2017 um 16:00 Uhr
Eintritt Erwachsene: 8 Euro
Kinder bis 14: 5 Euro

Ainet, Gemeindesaal Tel. +43 664 1105649
20:00
* 4. Austria Skitourenfestival   Fr 27.01.2017 - So 29.01.2017  
In Lienz dreht sich wieder alles um das Thema Skitouren. Das 4. „Austria Skitourenfestival“ bringt Experten und Hobbysportler zusammen – für mehr Spaß und Sicherheit am Berg. Von 27. bis 29. Jänner 2017.

Lienz
18:00
* „Ride hard on Snow 2017“   Sa 28.01.2017  
DAS Event für Downhill-Snow Racer auf der FIS-Weltcupstrecke der Damen am Hochstein, dem Lienzer Hausberg. Neben Lokalmatador, Staatsmeister und Trialtalent Fabio Wibmer stehen auch U15 Weltmeister Gabriel Wibmer und Downhillworldcupfahrer wie Markus Pekoll und Manuel Gruber am Start. Spannende, spektakuläre Rennen auf Schnee und auf einer Strecke mit Sprüngen, Kurven und Toren sind garantiert.

Neues Side Event!! Der „BEST TRICK CONTEST“ findet zwischen den Qualifikations- und Finalläufen im Zielgelände statt. Hier können alle motivierten Fahrer während der Pausenzeit ihre Trickkünste unter Beweis stellen. Eine Teilnahme am Rennen ist nicht zwingend notwendig. Der Gewinner erhält einen besonderen Preis!

Hochstein Lienz
11:00


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Fotos
Vollbildmodus
1
Land-Logo
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... der heimelige Wohnraum
... der heimelige Wohnraum
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... mit gemütlicher Essecke und Eckbank
... mit gemütlicher Essecke und Eckbank
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... und Hüttenküche
... und Hüttenküche
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... das Zimmer im 1. Stock
... das Zimmer im 1. Stock
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... zum Entspannen
... zum Entspannen
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... Stockbett im Erdgeschosszimmer
... Stockbett im Erdgeschosszimmer
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... Eingangsbereich
... Eingangsbereich
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... gepflegtes Hüttenhäus'l
... gepflegtes Hüttenhäus'l
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... frisches Trinkwasser von der Quelle
... frisches Trinkwasser von der Quelle
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal in Osttirol  ... am rauschenden Bach
... am rauschenden Bach
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... weit und breit nur Natur
... weit und breit nur Natur
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... idyllische Bergeinsamkeit
... idyllische Bergeinsamkeit
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... Wanderweg zum Gölbner
... Wanderweg zum Gölbner
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... die Gölbnerblickhütte
... die Gölbnerblickhütte
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... Gipfelkreuz in den Villgratener Bergen
... Gipfelkreuz in den Villgratener Bergen
Diashow starten
Gorger Hütt'n Kristeinertal ... 2x die Woche ist Lienzer Stadtmarkt
... 2x die Woche ist Lienzer Stadtmarkt
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Video
 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Ausstattung
Versorgung

fließendes Wasser

 
 
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holzherd, Gaskocher 

Spüle

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
 
Sanitär

Plumpsklo

 

Toilettenpapier

 
Außenbereich

Terrasse

 

Griller

(Feuerstelle) 

Brunnen vor dem Haus

 

Gartenmöbel:

Holztisch und Bänke, Sonnenliegen mit Auflagen 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Wasserversorgung über eigene Quelle

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Bettwäsche

 
 

Nicht auf der Hütte

Strom

 

Warmwasserspüle

 

Kühlschrank

 

Dusche

 

WC mit Wasserspülung

 

Handtücher

 

Fernseher

 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Freizeit
Hüttenumgebung

Wanderwege erstrecken sich in alle Richtungen und lassen das Herz eines jeden Bergfreundes höher schlagen. Ca. 30 Gehminuten oberhalb der Almhütte befindet sich der Einstieg zum Wanderweg, von welchem man in mehrere Richtungen traumhafte Wanderungen wie den "Bockstein (2.805 m)", den "Sichelsee (2.560 m) sowie den Gampen (2.033 m) direkt ab der Gorgerhütt'n erkunden kann. Auch folgende Wanderungen sind direkt aber der Hütte möglich:

Alm- & Hüttenwanderungen:
Gölbnerblickhütte 2 h
Malicka Alm 1 h 30 min
Seealpl 2 h 30

Gipfelwanderungen:
Paintnerknoten | 2.404 m | 3 h 10 min
Steigenspitze | 2.469 m | 3 h 20 min
Gölbner | 2.943 m | 4 h 20 min
  
Sommer

Pustertaler Almweg:
Eine der schönsten Strecken der Lienzer Dolomiten ist der Pustertaler Almweg, der bis auf eine Höhe von mehr als 2.000 Metern hinauf führt und einzigartige Ausblicke auf die umliegenden Täler und Berge bietet. Der Almweg ist 18 Kilometer lang und führt über verträumte Bergwiesen und durch reizvolle Wälder. Entlang des kompletten Weges findet man insgesamt 12 Almhütten, in Osttirol "Kasern" genannt, die zur Einkehr einladen. Der Pustertaler Almweg ist nicht allzu schwierig zu begehen und somit auch für ungeübte Wanderer eine lohnende Wanderung.
  • Wildpark Assling
  • Fun Alpin Sommerrodelbahn
  • Freizeitzentrum ViTHAL mit Freischwimmbad, Abenteuerspielplatz und Tennisplatz
  • Radfahren entlang des Drauflusses
  • Mountainbiken auf der Pustertaler Höhenstraße, ins Wilferner- und Kristeinertal oder die "kleine Compedalrunde"
 
Action & Abenteuer

Rafting, Canyoning, Kajak, Hydrospeed uvm... gibt's für Abenteuerlustige schon ganz in der Nähe: Osttirol-Abenteuer

Paragleiten:
Sillian ist ein super Fluggebiet, in dem ganzjährig und selbst im tiefsten Winter Thermikflüge möglich sind. Wer Paragleiten erlernen will, für den ist eine Gleitschirmschule ist in der Nähe: http://www.gleitschirme.com/info/blue-sky-flugschule-hochpustertal.html.
  
Ausflüge

Die Pustertaler Höhenstraße - die Sonnenterrasse, bietet eine herrliche Aussicht auf die gesamte Bergwelt, von den Lienzer- bis zu den Sextener Dolomiten. Die Höhenstraße ist asphaltiert und ganzjährig geöffnet. Ein Ausflug über die Höhenstraße, beginnend in Abfaltersbach, über Anras, Assling, Bannberg, vorbei an der Lienzer Klause, nach Leisach-Lienz, mit Besichtigung der kulturellen Stätten wie das Fürstbischöflich-brixnerische Pfleggerichtshaus - Schloss Anras mit der alten Pfarrkirche, die Antoniuskirche, die Kirche St. Justina, die Archäologieausstellung im Gemeindeamt Assling und die Kirche St. Korbinian, lassen einen Land und Leute, sowie die Geschichte vom Hochpustertal erleben. Man kann dabei auch den Wildpark Assling besuchen oder an einer der zahlreichen Hütten und Gastwirten entlang der gesamten Höhenstraße einkehren.
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Lage
Anfahrt
Die Almhütte ist über einen Forstweg bis auf die letzten 300 Meter mit dem Auto erreichbar. Das Gepäck bringt der Besitzer bis zur Hütte. 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

6 Km 

Nächster Ort:

6 Km 

Lebensmittelgeschäft:

Lebensmittelgeschäft "Pfleger" in Anras (6 Km): MO - FR von 08:00 - 12:00 Uhr und von 15:00 - 18:00 Uhr, SA von 08:00 - 12:00 Uhr geöffnet 

Bahnhof:

11 Km 

Bankomat:

6 Km 
 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:    

Alle Hütten der Region: Hüttenkarte

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Hütte kann man von Ende Mai - Mitte September mieten.

1 Woche Mindestaufenthalt
Anreise Samstag 
Anreise ab 15:00 Uhr
Abreise bis 09:00 Uhr 
Reinigung

Mülltrennung:

Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll 
 
Sonstiges
Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
2 Personen ab € 46 
3 Personen ab € 30 
4 Personen ab € 23 
5 Personen ab € 18 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
Ortstaxe 2,00 Euro pro Nacht/Person ab 15 Jahren

Zahlungskonditionen: Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Kinderermäßigung: Bei dieser Hütte gilt ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir 100 % Preiszufriedenheit. Klick für Details
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Gorger Hütt'n" Kristeinertal
Almhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | ohne Strom

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
* Schneeglöckchenblüte
* Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
* Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
* Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
* Enzianblüte (2.000-2.600 m)
* Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
* Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
* Almrosenblüte (über 1.500 m)
* Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
* Almrosenblüte (über 1.500 m)
* Enzianblüte (2.000-2.600 m)
* Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
* Enzianblüte (2.000-2.600 m)
* Pfifferlinge & Steinpilze
* Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
* Brunftzeit (röhrende Hirsche)
* Pfifferlinge & Austernpilze
* Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
* Brunftzeit (röhrende Hirsche)
* Farbenrausch der Bergwälder
* Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
* mystische Nebelschwaden
* Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Gorger Hütt'n"
Kristeinertal

Gorger Hütte Kristeinertal
Land-Logo
Preis-Check
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen

Maria vom Hüttenland
maria@huettenland.com
Mobil: +43 699 1930 4166
Mo-Fr: 9:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.