Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Eller Alm im Schmirntal ... die gemütliche Bauernstube mit Ofenbank

Beschreibung

Bauernhaus ✓ Urlaub mit Hund ✓


Eller Alm im Schmirntal, Bauernhaus für 2 - 8 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | Wipptal | Lage 1.600 m | 160 m² Wohnfläche | 4 Schlafzimmer


Das 400 Jahre alte und liebevoll renovierte Bauernhaus liegt am hinteren Ende des malerisch schönen und idyllischen Schmirntal. Der Ortsname Schmirn stammt von „vallis smurne“ (Fette Weide) und geht zurück bis ins 13. Jahrhundert. Die himmlische Ruhe, die Geborgenheit inmitten der ewigen Gipfel, das Flüstern der Baumwipfel in den Wäldern und das Plätschern der glitzernden Bächlein, die sich in tosende Wasserfälle ergießen, bringen euch zurück in die Zeit ohne Zeit (Uhr), als der Wanderer (Mond) den Tageslauf bestimmte. Atmet die Kraft der frischen Bergluft und genießt hier auf herrlichen Wanderungen die einmalige Naturlandschaft. mehr anzeigen

Das Weltgeschehen auf Distanz durchstreift ihr die Almwiesentäler, wo heute noch immer Ziegen gezüchtet werden, weiter über alpine Wege und wer will erobert umliegende Gipfel.

Ganz wie in den alten Zeiten heizt ihr die Öfen im Bauernhaus und hört das Knarzen der alten Holzbalken, überall dort, wo sie noch belassen wurden. Was könnten sie wohl alles erzählen vom Leben der Hirten, die hierher ihre Herden trieben und dann sesshaft wurden, weil sie sich in den Platz verliebten.

Vier schöne Schlafzimmer laden zum wohligen Schlaf ein. Eines befindet sich gleich im Erdgeschoss mit 2 Einzelbetten. Vom urigen Flur im Obergeschoss, im alten traditionellen Charme hell und großzügig, gelangt ihr in die 3 weiteren Schlafzimmer (1 x 2 Einzelbetten, 2x 2 Doppelbettzimmer). So können sich hier bis zu 8 Personen einfinden, um herrliche Tage gemeinsam zu verbringen.

In der gut ausgestatteten Küche mit Ofen, schönem großen Sofa und einer gemütlichen Sitzecke macht es Spaß gemeinsam mit leckeren regionalen Produkten zu kochen. Das Highlight ist sicher die gemütliche Bauernstube. Hier könnt ihr sehr fein lange Abende am warmen Kachelofen, auf der Ofenbank, auf dem Canapé oder in der Sitzecke genießen. Auch im Bad findet ihr noch die alten Holzbalken, jedoch auch eine moderne Dusche und das WC.

Ums Haus herum ist das ursprüngliche bäuerliche Leben, mit Wiesen drumherum. Kühe, Ziegen, Hühner, Katzen grasen und tummeln sich hier und freuen sich über Besuch und auch mal ein paar Streicheleinheiten. Zum Dank gibt es frische Milch und Eier. Im traditionellen Alpengasthof ein paar Minuten entfernt, gibt es aber auch leckere Speisen, wenn ihr mal keine Lust zum Kochen habt.

Specials
● Auf 1600 m Kraft tanken und die Stille hören.
● Das Bauernhaus ist 400 Jahre alt und befindet sich an einem idyllischen Talschluss.
● Das Tal ist ein besonderes Naturjuwel und zählt zu dem erlesenen Kreis der Österreichischen Bergsteigerdörfer.
● Durch die traumhafte Lage habt ihr nicht nur einen schönen Ausblick in die Natur, sondern seid auch direkt am Ausgangspunkt vieler Wanderungen im Sommer.

Vom Hof aus kann man auch die Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen, auch das Designer Outlet Brennero. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte in Südtirol findest du hier: Märkte

GEO ® prämierte das Tal zu eines der 10 Trendreiseziele weltweit für 2017. Das Wipptal schafft es mit den urtümlichen kleinen Seitentälern in einer touristischen Region wie Tirol sich selbst treu zu bleiben und steht deswegen im UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus auf deren Trendreiseziele-Liste, hier der LINK.

Unter dem Punkt Freizeit findet ihr eine schöne Auswahl an verschiedenen Freizeitaktivitäten, welche ihr in dieser schönen Region rund um die Eller Alm unternehmen könnt.
 
Aktuelle Veranstaltungen
Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Sonderausstellung „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“
bis 31.12.2019
Der Habsburger Kaiser, der Tirol zu seiner Wahlheimat erklärte, gilt als früher Meister der Selbstinszenierung. Vor allem das Goldene Dachl, ist ein Zeugnis seines Geltungsdrangs. Heute ist er Teil des Museums, das eine Sonderausstellung zum Thema Leben im Zeitalter Maximilians zeigt und widmet sich ausgewählten Aspekten der Herrscherpersönlichkeit Maximilians.
Von Mai bis Ende September: tägl. 10 - 17 Uhr und von Oktober bis Ende April: Di - So 10 - 17 Uhr
Museum Goldenes Dachl Innsbruck täglich
Schnupper-Klettern & Bouldern
bis 30.09.2019  jeden Mittwoch
Unter fachkundiger Anleitung lernt ihr die Grundbegriffe des Hallenkletterns und Boulderns im neuen Trainings- und Kletterzentrum basecamp in Matrei. Schnupperkurs & Eintritt sind kostenlos. Anmeldungen sind bis zum Vortag 11:00 Uhr beim TVB Wipptal (Tel. +43 5272 6270) erforderlich!

Statz 49, 6143 Mühlbachl bei Matrei jeden Mittwoch um 16.00 Uhr
Geführte Wanderung
bis 24.09.2019
Entdecke die Vielfalt der Wipptaler Bergwelt gemeinsam mit einem Wanderführer.
Kostenloser Verleih von Wanderstöcken wird im TVB Büro Steinach angeboten.

Anmeldung erforderlich bis 11.00 Uhr des Vortages.

Steinach am Brenner
TVB Wipptal,
Tel. +43 5272 6270,
tourismus@wipptal.at
 von 09:30 Uhr bis 14:30 Uhr
Kräuter­spaziergang
bis 25.09.2019
Lerne Wissenswertes über die verschiedenen heimischen Kräuter und ihre Wirkung.

Der Treffpunkt ist in Trins oder Oberndorf vom 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung erforderlich:
TVB Wipptal,
Tel. +43 5272 6270,
tourismus@wipptal.at
 
Frühschoppen am Kreuzjoch
bis 06.10.2019
Frühschoppen am Panorama-Restaurant Kreuzjoch mit Livemusik -(bei Schönwetter mit Grill-Buffet).

Treffpunkt: Fulpmes, Panorama-Restaurant Kreuzjoch um 11:30 Uhr

Info:
TVB Stubai Tirol,
Tel. +43 501881-0,
info@stubai.at

 

Fotos

Vollbildmodus
Eller Alm im Schmirntal
Land-Logo
Eller Alm im Schmirntal ... die gemütliche Bauernstube mit Ofenbank
... die gemütliche Bauernstube mit Ofenbank
Eller Alm im Schmirntal ... Hereinspaziert
... Hereinspaziert
Eller Alm im Schmirntal ... & genießt schöne lange Abende
... & genießt schöne lange Abende
Eller Alm im Schmirntal ... voll ausgestattete Küche
... voll ausgestattete Küche
Eller Alm im Schmirntal ... hier gemütlich speisen
... hier gemütlich speisen
Eller Alm im Schmirntal ... mit Sofa zum Ausruhen
... mit Sofa zum Ausruhen
Eller Alm im Schmirntal ... Schlafzimmer im EG
... Schlafzimmer im EG
Eller Alm im Schmirntal ... großzügiges Doppelbettzimmer
... großzügiges Doppelbettzimmer
Eller Alm im Schmirntal ... das zweite Doppelbettzimmer
... das zweite Doppelbettzimmer
Eller Alm im Schmirntal ... lichtdurchflutet & hübsch
... lichtdurchflutet & hübsch
Eller Alm im Schmirntal ... kuschelige Einzelbetten
... kuschelige Einzelbetten
Eller Alm im Schmirntal ... mit Blick ins Tal
... mit Blick ins Tal
Eller Alm im Schmirntal ... & viel Platz und Stauraum
... & viel Platz und Stauraum
Eller Alm im Schmirntal ... Moderne trifft Tradition
... Moderne trifft Tradition
Eller Alm im Schmirntal ... schön & urig erhalten
... schön & urig erhalten
Eller Alm im Schmirntal ... hier seid ihr herzlich willkommen
... hier seid ihr herzlich willkommen
Eller Alm im Schmirntal ... wohlig warm durch Holzöfen
... wohlig warm durch Holzöfen
Eller Alm im Schmirntal ... großzügig & hell
... großzügig & hell
Eller Alm im Schmirntal ... gesicherte Treppe
... gesicherte Treppe
Eller Alm im Schmirntal ...  Ausblicke in die herrliche Bergwelt
... Ausblicke in die herrliche Bergwelt
Eller Alm im Schmirntal ... vor dem Haus viele Sonnenstunden genießen
... vor dem Haus viele Sonnenstunden genießen
Eller Alm im Schmirntal ... hier am Hof
... hier am Hof
Eller Alm im Schmirntal ... eure Eierlieferanten
... eure Eierlieferanten
Eller Alm im Schmirntal ... das 400 Jahre alte Bauernhaus
... das 400 Jahre alte Bauernhaus
Eller Alm im Schmirntal ... fantastische Lage am Talschluß
... fantastische Lage am Talschluß
Eller Alm im Schmirntal ... herrlich zum Wandern
... herrlich zum Wandern
Eller Alm im Schmirntal ... mit plätschernden Bächlein
... mit plätschernden Bächlein
Eller Alm im Schmirntal ... & traumhaften Almwiesen
... & traumhaften Almwiesen
Eller Alm im Schmirntal ... hier trefft ihr viele von uns
... hier trefft ihr viele von uns
Eller Alm im Schmirntal ... das nahe Valsertal
... das nahe Valsertal
Eller Alm im Schmirntal ... Sonnenuntergang am Tuxer Joch erleben
... Sonnenuntergang am Tuxer Joch erleben
Eller Alm im Schmirntal ... Baden im Obernberger See
... Baden im Obernberger See
Eller Alm im Schmirntal ...  regionale Köstlichkeiten nebenan
... regionale Köstlichkeiten nebenan
Eller Alm im Schmirntal ... Ausflug zum Muehlendorf Gschnitz
... Ausflug zum Muehlendorf Gschnitz
Eller Alm im Schmirntal ... Urlaub von der schönsten Seite
... Urlaub von der schönsten Seite
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

E-Herd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Dusche


● WC


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Grill

für Holzkohle

● Brunnen vor dem Haus


● Gartenmöbel

Holztische, Bänke, Stühle
● Liegestühle
● Sonnenschirm
Allgemein

● Holzofen


● Kachelofen


● Brennholz vorhanden


● eigenes Quellwasser


● Wasser in Trinkqualität


● Radio


● Handyempfang


● Bettbezüge & Laken

Nicht vorhanden

● Fernseher

Freizeit

Umgebung
Das Wipptal und den Brenner kennen viele. Was aber kaum einer kennt, sind die malerischen kleinen Seitentäler des Wipptals. Abseits der Brennerstraße eröffnen sich dem Besucher wunderschöne Hochalpentäler mit ursprünglichen Tiroler Bergdörfern in absolut ruhiger Bergidylle.

Der Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang des Gipfelkamms der Alpen, der von Ost nach West verläuft und die zentralen Gipfel verbindet. Die Berge davon gehören hier zu den Zillertaler Alpen und westlich vom Wipptal zu den Stubaier Alpen, diese bilden einen Teil des Alpenhauptkammes, welcher neben seiner beeindruckenden hochalpinen Bergwelt den Vorteil mit sich bringt, dass man sich hier an einer Wetterscheide befindet. Sollte das Wetter in Tirol schlecht sein, fährt man einfach über den Brenner nach Südtirol. Die Fahrzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man dort dann schönes Wetter genießt. Das Schmirntal ist zudem die Grenze zwischen den nördlichen Tuxer Alpen und den südlich gelegenen Zillertaler Alpen, welche sich bis nach Brixen in Südtirol erstrecken und ist Mitglied bei den Bersteigerdörfern.

Auf der Seite der Bergsteigerdörfer findet ihr eine detaillierte Beschreibung der Region, Geschichtliches, Zahlen & Fakten, die wichtigsten Gipfel und TOP Vorschläge betreffend Touren, Wanderwege, Klettersteige u.v.m., für ein einmaliges Sommer- und/oder Winterurlaubs-Erlebnis u.v.m., inmitten schönster und urtümlicher Tiroler Alpenwelt.
Hier der Link: Bergsteigerdörfer, St. Jodok, Schmirn- und Valsertal

GEO ® prämierte das Tal zu einem, der 10 Trendreiseziele weltweit für 2017. Das Wipptal schafft es mit den urtümlichen kleinen Seitentälern in einer touristischen Region wie Tirol sich selbst treu zu bleiben und steht deswegen im UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus auf deren Trendreiseziele-Liste, hier der LINK.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Bergtouren im Schmirn- und Valsertal
Neben vielen Wandertouren, die auch für Kinder gut geeignet sind, gibt es im Schmirn- und Valsertal eine Vielzahl an Bergtouren in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Die Anspruchsvollste unter ihnen ist wohl die Besteigung des Olperers. Viele der Berggipfel bieten einen wunderschönen Ausblick auf das Duo Olperer-Fußstein, ins Schmirntal, Valsertal oder aber auch ins Navisertal und ins Zillertal, je nachdem, für welche Tour man sich entscheidet.

Mountainbiken, E-Bikes - Downhill usw.
Das Valsertal, das Schmirntal und das Obernbergtal bieten sehr viele und schöne Mountainbikerouten, viele Wanderrouten sind auch mit Mountainbike oder E-Bike zu genießen. Das Skigebiet Bergeralm, wandelt sich im Sommer auch zu einem Mekka für Downhill-Anhänger, die Rodelbahn wurde hier mit hohem Aufwand zu einer traumhaften Downhillstrecke ausgebaut. An der Talstation der Bergeralm Lifte findet ihr auch einen Fahrrad-Service und Verleih von Mountainbikes, E-Bikes, Downhill Bikes sowie Kinderfahrräder. Kontakt/Preise

Klettern
Gemäß neuer Richtlinien im Klettersteigbau wurde 2012 der Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand
im Valsertal im Einklang mit der Natur realisiert. Sehr angenehm ist der kurze Zustieg, welcher nur
ca. 15 Minuten in Anspruch nimmt. Die 650 m lange Route mit max. Schwierigkeitsgrad C, welcher auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr mit Klettersteigerfahrung geeignet ist, endet an einem "Gipfelkreuz" von wo aus man einen wundervollen Ausblick über die Berge und auf das Schmirn- und Valsertal hinuntergenießt. Hier die komplette Info von www.bersteigen.com als PDF

Die kostenlose Sommer Gästekarte Wipptal
● NEU 2019: 50% Ermäßigung auf alle Einzeltickets der Bergbahn Bergeralm (1 x täglich einlösbar)
● 50% Ermäßigung auf den Eintritt im Schwimmbad Steinach
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenloser Verleih von Wanderstöcken (TVB Büro Steinach)
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) für Herbstwanderungen/Gletscher
● Ermäßigter Eintritt im "Lebenden Mühlendorf" im Gschnitztal
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf E-Bike-Verleih (montags)
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
● Wipptaler Wanderabzeichen (Stempelpass in den TVB Büros erhältlich)
 
Action & Abenteuer
Bike Park Tirol
Seit nun schon mehreren Jahren lockt der Bike-Park-Tirol auf der Bergeralm im Wipptal mit einer Spielwiese für Freerider und alle, die es noch werden wollen. Ein großzügiger Übungsbereich, 2 Downhill-Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene und im Zielbereich auch noch eine eigene Slopestyle-Area mit gefinkelten Obstacles werden die Glückshormone in Wallung bringen. Bike-Park Tirol

Klettern im Schmirn- und Valsertal
Im Valsertal wird schon seit den Heldentagen des Alpinismus geklettert. Klingende Namen wie Fußstein Nordkante, Sagwand Nordpfeiler oder Schrammacher Nordostwand befinden sich im Valsertalkessel, der sich rund um die Geraer Hütte emporhebt. Neben den Alpinen Klassikern gibt es in St. Jodok, Schmirn und Vals aber noch viel mehr für Freunde der Vertikalen zu erleben. Ob Sportklettern, Bouldern, Klettersteiggehen oder Eisklettern – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Alpine Klassiker: Fußstein Nordkante und Sagwand Nordpfeiler

Bouldern
Die unzähligen Blöcke im Alterertal eignen sich ideal, um die Finger an den Granit zu legen und zu bouldern. Zugang: Ins Alterertal (am Ende des Valsertals) und dann zu den vom Forstweg aus sichtbaren (und nicht gleich sichtbaren) Blöcken. Boulder: Wo gibt's das noch? Nicht der Menschenmasse zum Fels nachrennen, sondern eigenständig ein Gebiet kennenlernen, bouldern, entdecken, Abenteuer erleben. Ganz bewusst beschreiben wir hier nicht die einzelnen Blöcke, sondern laden unsere Gäste auf eine Entdeckungsreise ein, die viel Freude bereiten wird. Jedenfalls garantieren wir, dass sowohl für den Anfänger als auch für den Profi etwas dabei ist.

Sportklettern
In den vergangenen Jahren hat sich das Valsertal zu einem tollen Sportklettergebiet entwickelt, in dem vom 4. bis zum 10. Schwierigkeitsgrad bestens abgesichert geklettert werden kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Klettergebieten kann man hier noch einsame Tage am Fels verbringen, ohne Rummel, ohne Hektik. Ständig kommen dank der unermüdlichen Arbeit von Werner Gürtler und Andreas Stolz neue Routen dazu.

Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand
Im Sommer 2012 wurde der Peter Kofler Klettersteig in der Stafflacher Wand in St. Jodok errichtet. Der Bau erfolgte im Einklang mit der Natur und gemäß der neuesten Richtlinien im Klettersteigbau. Die 650 Meter lange Route zeichnet sich durch ihre Ortsnähe (Zustieg 15 Minuten), die mittlere Schwierigkeit (C, für sportliche Kinder ab 12 Jahren mit Klettersteigerfahrung geeignet), die einzigartige Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und seine optimale Routenführung aus. Am Ende des Klettersteigs befindet sich ein „Gipfelkreuz“ und man erlebt einen umwerfender Aus-(Tief)-Blick auf das Schmirn- und Valsertal sowie die Brennerberge. SALEWA-Sicherheitsausrüstung kann in St. Jodok bei Textil Eller (Montag bis Freitag) bzw. im Gasthof Lamm (Samstag und Sonntag) ausgeliehen werden.
 
Für Kinder
Wälder und Almböden bieten ja schon eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen, die oftmals aus eigener Kindheit bekannten Spieleklassiker wie "Räuber & Gendarm", "Zapfenwerfen", "Versteinern", "Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann", "Verstecken" und viele mehr, machen in der Natur einfach enorm viel Spaß und die Kinder lachen und bewegen sich an frischer Luft. So unterstützt man spielerisch die allumfassende Gesundheit der Kinder und abends schlafen sie auch besser und länger. Man ist bei solchen Spielen absolut ungebunden und frei und auch Mama & Papa macht das Mitspielen meist sehr viel Spaß, sodass man beinahe selbst wieder zum Kind wird. Das befreit den Geist und man fühlt sich wunderbar lebendig, so einfach kann Erholung in der Natur sein und man beschäftigt sich aktiv mit seinen Liebsten.

Bärenbachl - Wasser- & Erlebniswelt | 16 km
Die Wasserwelt des Bärenbachls in Steinach am Brenner ist, speziell für Kinder, ein unvergessliches Erlebnis. Der kleine Braunbär Noah führt die Kinder als Maskottchen durch den Erlebniswanderweg. Wasser wird hier auf die verschiedensten Arten in Szene gesetzt und vermittelt ein traumhaftes Naturerlebnis. Bei den zahlreichen Spielstationen lernen die Kinder Wissenswertes über die Tiere des Waldes. Geschicklichkeit ist beim Zielwurf und beim Klettern im Seilgarten gefragt. Nach der ereignisreichen Entdeckungstour stärkt man sich im Restaurant Bärenfalle, das mit einer großen Sonnenterrasse und herrlichen Köstlichkeiten lockt.
 
Ausflüge
Kräutergarten in Schmirn
Inmitten der unberührten Natur des Schmirntales erwartet dich ein Naturschauspiel der besonderen Art. Ein vielfältiger Alpenkräuter- und Alpenblumen-Schaugarten lädt im Schmirntal zum Sehen, Fühlen und Schmecken ein. Zu erreichen ist dieses Fest für die Sinne über einen romantischen Holzsteig im Ortsteil Toldern. Duftkräuter, Heilkräuter, Gewürz- und auch Giftkräuter können besichtigt und auch gekauft werden.

Shoppen
Der weithin bekannte und beliebte Brennermarkt ist mit dem Auto in knapp 20 Minuten zu erreichen. Man kann gemütlich von einem Stand zum anderen schlendern, sich was Schönes zum Anziehen kaufen oder ein typisch südtirolerisches Schmankerl genießen. Mit mehr als 100 Marktständen gibt es immer viel zu entdecken und eines muss man den Italienern lassen, sie sind nach wie vor der Mode immer einen Schritt voraus. Der Markt am Brenner findet an jedem 05. und 20. des Monats von 8 bis 14 Uhr das ganze Jahr über statt. Fällt dieser Tag auf einen Sonntag oder Feiertag, so findet der Markt am Samstag vorher statt. An dieser Stelle sollte auch das riesige Designer Outlet am Brenner nicht unerwähnt bleiben. Es hat täglich von 9 – 19 Uhr geöffnet und ist eine super Gelegenheit, ein Designerstück zum Schnäppchenpreis zu ergattern. Auch ein Abstecher nach Sterzing, der nördlichsten Stadt Italiens lohnt sich. Sterzing ist nur 10 Autominuten vom Brenner entfernt und ist seit Jahrzehnten für seine schönen Modegeschäfte bekannt. Zudem ist der mittelalterliche Stadtkern mit seinen Laubengängen sehr romantisch und charmant.

Bergwallfahrt zur "Kalten Herberge"
Etwas oberhalb von Schmirn beim Ortsteil Wildlahner liegt im Wald etwas versteckt auf einer schönen Lichtung das Wallfahrtskirchlein „Maria Hilf in der kalten Herberge“. Laut einer Legende erschien einem Hirtenbursch dort die Heilige Muttergottes mit dem Jesuskindlein, woraufhin dort später ein gemauertes Kirchlein gebaut wurde. Am 13. eine jeden Monats von Mai bis Oktober werden Abendwallfahrten von Schmirn zum Kirchlein abgehalten.

Mühlendorf in Gschnitz 31 km
Das Mühlendorf Gschnitz wurde am Talende beim Sandeswasserfall angelegt und soll einen tiefgehenden Eindruck in die Tiroler Kultur, Tradition sowie der bäuerlichen Handwerkskunst vermitteln. Es wurden Mühlen, Kornkästen, Werkstätten, Backöfen, Waschstuben und Zäune nach historischen Vorlagen und mit althergebrachten Handwerkstechniken, unter Verwendung von originalem Altholz und Originalmaterialien, nachgebaut.

Sarntheiner Wasserfall 17 km
Mitten im Wald eingebettet - fast märchenhaft liegt der Sarntheiner Wasserfall. Diese Kurzwanderung beginnt beim Hotel Zita in Trins und führt auf dem Weg Nr. 53 ca. 15 min etwas steiler bis zur St. Barbara Kapelle. Von dort aus führt der Steig Nr. 54 eben und gemütlich in ca. 20 min bis zum Sarnthein Wasserfall. In den Sommermonaten wird dieses mystische Plätzchen einmal die Woche beleuchtet.
 
Gut zu wissen
Hier von der Eller Alm aus kann man Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte findest du hier: Märkte
 

Lage

Anreise
Die Eller Alm ist direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Bahnhof


12,5 m - Bahnhof St. Jodok

Bushaltestelle


650 m
Versorgung

Nächster Ort


5,2 km - Schmirn

Lebensmittelgeschäft


5,2 km - Sparmarkt Schmirn

Restaurant


170 m - Alpengasthof Kasern
Sport

Bademöglichkeit


25 km - Obernbergersee

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
1 Woche
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 14:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 15 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Sind herzlich willkommen.

€ 7,00 pro Hund/Nacht
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
September, 2019
Hallo Häns,

ja, es war genauso schön wie beschrieben. Zusätzlich ist die Vermieterin Michaela ausnehmend nett und hilfsbereit und hat sowohl Wandertipps als auch sehr Interessantes zum Haus und zum Tal.
Etwas schwach auf der Brust ist das Handynetz. Während der Empfang auf den Gipfeln sehr gut ist, ist er im Tal selber mäßig mit mal 1 Balken aber auch oft 0 Balken.
Ein alles in allem sehr schöner Ort und Urlaub.

Herzliche Grüße
Heide

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabys

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes ...

 

Eller Alm im
Schmirntal

Eller Alm im Schmirntal
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Häns vom Hüttenland
Häns vom Hüttenland
haens@huettenland.com
Mobil +49 176 288 788 66
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP