Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Michls Almhütte Hochpustertal ... Idylle in absoluter Bergeinsamkeit

Beschreibung


"Michl's Almhütte" Hochpustertal, Berghütte für 1 - 2 Personen

ÖSTERREICH | Osttirol | Hochpustertal | Lage 1900 m | 20 m² Wohnfläche | 1 Schlafzimmer

Berghütte ✓ in Alleinlage ✓ Urlaub mit Hund ✓ ohne Strom ✓

Mit der Erde verbunden und dem Himmel so nah. Hier in dieser heimeligen kleinen Hütte in Alleinlage auf 1900 m in absoluter Bergeinsamkeit kann man frei sein, atmen, Kraft tanken... Nur blühende Bergwiesen und Wälder, der Ausblick auf die majestätischen Dreitausender der Höhenkette und nichts als unverfälschte Natur und Stille umgeben dich. mehr anzeigen

Wolltest du schon lange mal zu deiner Mitte finden, den Kopf frei kriegen, meditieren oder endlich dein Buch schreiben? Mit deinem/deiner Liebsten, Partner/in, Kind oder Freund Zeit ganz allein erleben?
Diese hübsche kleine Berghütte ím Pustertal, ohne Strom (Stromaggregat für 12 V Geräte, Licht, bei Bedarf) und mit klarem Quellwasser aus dem Brunnen wird dich beherbergen und behüten, solange du Lust hast.

Auf ca. 25 m² haben 2 Personen Platz. Es gibt ein bequemes Doppelbett und einen großen Schrank zum guten verstauen eurer Kleidung. Zum Kochen und Backen ist ein Holzofen da, für`s Wasser ein Kessel. Draußen kann man auch gemütlich grillen. Eine schöne Holzterrasse lädt dich zum Verweilen ein, eine schöne Sitzgruppe mit Tisch und Stühlen ist hinter dem Haus, wenn mal Besucher kommen.
Am Besten nimmt man sich eine Espressokanne zum Aufkochen für den Herd mit, macht sich einen “Cowboykaffee” (einfach aufbrühen) oder nimmt ein Teeei mit. In ca. 1-2 km erhält man frische Almmilch.

An diesem stillen Ort gibt es ein noch “stilleres Örtchen”, das Plumpsklo. Tipp: Immer etwas Asche vom Herd im Eimerchen bereitstellen und streuen, dann hat man keine Gerüche und Fliegen. Sehr schön, es gibt sogar eine Heiß- Wasser- Dusche, oder auch wer's urig möchte, eine Solardusche im Freien.

Praktisch ist auch eine Stirnlampe, so hat man immer Licht und die Hände frei. Für`s Handy zum Aufladen gibt es Akkupacks (im Elektrohandel kaufen). Da kann man 2-3 mal aufladen. Ansonsten ist Hüttenromantik mit Kerzenlicht angesagt und einfach mal weg vom Alltag, zu einem erleuchteten All – Tag.

Du erreichst diesen Ort nur Frühling, Sommer & Herbst, auch mit dem Auto. Bis ca. 1700 m geht eine asphaltierte Straße zum letzten Bauernhof. Die letzten 2 km geht ein Forstweg. Da kann man auch fahren, wandern oder sich vom Vermieter bringen lassen.

Nun rein ins Abenteuer, wenn es euch lockt.

Durch die Wälder und Almwiesen streifen, den nächsten Gipfel stürmen oder ausgedehnte Wanderungen vom Tal aus starten. Sehr liebe Gäste haben in Michls Hütte Urlaub gemacht und uns ihr wunderschönes Video zur Verfügung gestellt. Da bekommt ihr wirklich einen tollen Einblick in das Hüttenleben und die vielfältigen Freizeitunternehmungen, die ihr hier machen könnt, einfach draufklicken: Gästevideo

Tipps und Beschreibungen findet ihr auch unter dem Punkt Freizeit. Karten und Tipps gibt euch der nette junge Vermieter vor Ort.

Hochpustertaler Bauernladen Wer regionale Produkte schätzt, sollte zum Bauernladen fahren. Hier gibt es Milch, Käse, Speck, Würste, Bauernbrot, Eier, Kartoffeln, Honig, Marmeladen, Kräutertees, Schnaps & Liköre, Socken, Filzpatschen, Felle, Schafwolle, Kerzen, Körbe und nette Geschenksideen. Geöffnet Freitag 14:30 - 18:30, Samstag 9:00 - 12:00. 9920 Sillian, +43 4842 5153.
 

 

Fotos

Vollbildmodus
Michls Almhütte Hochpustertal Almhütte und Berghütte mieten, Hochpustertal
Land-Logo
Michls Almhütte Hochpustertal ... Idylle in absoluter Bergeinsamkeit
... Idylle in absoluter Bergeinsamkeit
Michls Almhütte Hochpustertal ... Ankommen und Auftanken
... Ankommen und Auftanken
Michls Almhütte Hochpustertal ... die einsame Lichtung genießen
... die einsame Lichtung genießen
Michls Almhütte Hochpustertal ... draußen zu Hause
... draußen zu Hause
Michls Almhütte Hochpustertal ... die gemütliche Stube
... die gemütliche Stube
Michls Almhütte Hochpustertal ... mit frischer Bergluft durchströmt
... mit frischer Bergluft durchströmt
Michls Almhütte Hochpustertal ... auf dem Holzherd zünftig kochen
... auf dem Holzherd zünftig kochen
Michls Almhütte Hochpustertal ... eure Sachen sind gut verräumt
... eure Sachen sind gut verräumt
Michls Almhütte Hochpustertal ... Küchenkram ist hier
... Küchenkram ist hier
Michls Almhütte Hochpustertal ... Schlafen im bequemen Doppelbett
... Schlafen im bequemen Doppelbett
Michls Almhütte Hochpustertal ... oder vor der Hütte träumen
... oder vor der Hütte träumen
Michls Almhütte Hochpustertal ... Freiheit genießen
... Freiheit genießen
Michls Almhütte Hochpustertal ... eigene Wege gehen
... eigene Wege gehen
Michls Almhütte Hochpustertal ... Schätze finden
... Schätze finden
Michls Almhütte Hochpustertal ... den Himmel erklimmen
... den Himmel erklimmen
Michls Almhütte Hochpustertal ... mitten im Garten von Mutter Natur
... mitten im Garten von Mutter Natur
Michls Almhütte Hochpustertal ... frisches Quellwasser trinken
... frisches Quellwasser trinken
Michls Almhütte Hochpustertal ... und reine Luft atmen
... und reine Luft atmen
Michls Almhütte Hochpustertal ... umgeben von satten  Almwiesen
... umgeben von satten Almwiesen
Michls Almhütte Hochpustertal ... hier das stille Örtchen
... hier das stille Örtchen
Michls Almhütte Hochpustertal ... Heißwasserdusche
... Heißwasserdusche
Michls Almhütte Hochpustertal ... schönes Osttirol
... schönes Osttirol
Michls Almhütte Hochpustertal ... zu allen Jahreszeiten
... zu allen Jahreszeiten
Michls Almhütte Hochpustertal ... mit idyllischen Orten
... mit idyllischen Orten
Michls Almhütte Hochpustertal ... Unterstalleralm Bergradlweg Innervillgraten
... Unterstalleralm Bergradlweg Innervillgraten
Michls Almhütte Hochpustertal ... wunderschöne Berglandschaft
... wunderschöne Berglandschaft
Michls Almhütte Hochpustertal ... ja, ja so blau, blau...
... ja, ja so blau, blau...
Michls Almhütte Hochpustertal ... Bergpfade wandern
... Bergpfade wandern
Michls Almhütte Hochpustertal ... zur Sillianhütte
... zur Sillianhütte
Michls Almhütte Hochpustertal ... zum Tristacher See
... zum Tristacher See
Michls Almhütte Hochpustertal ... zur Galitzenklamm, Leisach
... zur Galitzenklamm, Leisach
Michls Almhütte Hochpustertal ... zum Gletscherweg Innergschlöss
... zum Gletscherweg Innergschlöss
Michls Almhütte Hochpustertal ... auf atemberaubende Gipfel
... auf atemberaubende Gipfel
Michls Almhütte Hochpustertal ... oder zum Füllhorn Bergsee
... oder zum Füllhorn Bergsee
Michls Almhütte Hochpustertal ... Ausruhen in deiner Oase
... Ausruhen in deiner Oase
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag mit deinen Freunden.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

Strom

- bei Bedarf Stromaggregat für 12 V

fließendes Wasser

Brunnen, draußen
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit

Holzherd

Backofen


Koch- und Speisegeschirr


Müllsäcke

Sanitär

Dusche

Heiß- Wasser- Dusche + Solardusche, draußen

Plumpsklo


Toilettenpapier

Außenbereich

Terrasse


Griller


Brunnen vor dem Haus


Gartenmöbel

Holztisch, Bank, Stühle
Allgemein

Holzofen


Brennholz vorhanden


Wasserversorgung über eigene Quelle


Leitungswasser in Trinkwasserqualität


Handyempfang (netzabhängig)


Bettwäsche

Nicht vorhanden

Warmwasserspüle


Kühlschrank


Geschirrtücher


WC mit Wasserspülung


Handtücher


Fernseher

Freizeit

Umgebung
Das Villgratental, ein kleines Seitental des Osttiroler Hochpustertals, liegt fernab von Touristenströmen in einer reizvollen, echten und authentischen Naturlandschaft. Tradition wird hier immer noch groß geschrieben, was man auch an den vielen liebevoll bewahrten Bauernhäusern sehen kann.

Das schöne Dörfchen Außervillgraten liegt schon auf 1286 m ü. d. M. und erhielt eine Auszeichnung für seine Umwelt-, Kultur- und Ortspflege. Fast drei Monate lang war Außervillgraten Hauptdrehort für die Kinokomödie "Hirschen". Starttermin für Deutschland ist der 1 Juni. Doch nicht nur kulturell, sondern auch freizeittechnisch bietet sich Osttirol als ideale Urlaubsdestination an.

Michl´s Almhütte liegt fernab von allem Lärm und Tourismus auf einer Almwiese, umgeben von ein paar kleinen Heustadeln und sonst nichts als Wiesen und Wälder, ca. 2 km von der “Berghütt´n Verena” (ebenfalls vom selben Vermieter) und einem weiteren Bauernhaus entfernt.

Um Wanderungen auf ausgewiesenen Wanderwegen und zu schönen Ausflugszielen, Seen und Gipfeln zu unternehmen begebt ihr euch am Besten mit dem Auto wieder ins Tal und plant von dort eure "Expeditionen" in die atemberaubende und urwüchsige Naturlandschaft Osttirols.
 
Frühling, Sommer & Herbst
In Osttirol befinden sich die höchsten Berge Österreichs. 214 Dreitausender, die Nationalparkregion Hohe Tauern, das Defreggental im Norden, die Lienzer Dolomiten im Südosten und das Hochpustertal im Südwesten. Ein übersichtliches und gut markiertes Wanderroutennetz in allen Kategorien, von einem entspannten Spaziergang über ausgedehnte Wanderrouten durch eine beeindruckende Flora und Fauna bis zu hochalpin, bleiben hier keine Wünsche offen.

* Das Wandergebiet Winkeltal-Volkzein und der Thurntaler sind hier sehr beliebt.
* Der Thurntaler Rundwanderweg wurde mit dem Bergwege Gütesiegel ausgezeichnet.
* Der Bonner Höhenweg, von Innervillgraten aus zu erwandern.
* Karnischer Höhenweg, auch Friedensweg genannt, zwischen Österreich und Italien, 30 leichte Wandergipfel.

Die nächste bewirtschaftete Hütte, ihr kommt schon bei der Anfahrt daran vorbei, ist die “Reiterstube”. Viele weitere Einkehrmöglichkeiten, wie die Thurntaler Rast und den Volkzeiner gibt es in der Nähe.

Geheimplatz: 3 Seen am Thurntaler mit Panoramarestaurant “Gadein”.
 
Action & Abenteuer
Osttirol verfügt quasi über den “Jackpot” für´s Klettern, denn für Bergsteiger tut sich hier in der urwüchsigen Landschaft ein wahres Dorado in schwindelnden Höhen auf.

Reiten
Reiten in Osttirol ist immer ein Erlebnis. Die eindrucksvolle Landschaft, mächtige Berge und die rauschenden Bäche sorgen für nachhaltige Erlebnisse.

Angeln & Fischen
Wenn Fliegenfischer aus Italien, der Schweiz und Holland hunderte von Kilometern anreisen, nur um in Osttirol zu fischen, dann muss es schon etwas Spezielles sein.
 
Für Kinder
Berge für Zwerge
„Zuerst durch die Schlucht, dann über eine Edelweißwiese bis zum märchenhaften Lärchenwald.“ Das könnte ein Tagesprogramm einer Familie sein, die Urlaub in Osttirol macht.

Kinder lieben Abenteuer und verabscheuen Langeweile. Was liegt also näher als eine Kraxelpartie in den Hohen Tauern mit einer echten Kletterausrüstung? Unter fachkundiger Anleitung natürlich. Oder gar Gold waschen im Wonky-Tonky Fluss? Auch Eishöhlen warten darauf, von den kleinen Wichteln - so werden Kinder in Osttirol bezeichnet - entdeckt und vor allem erforscht zu werden.
 
Ausflüge
Ein Besuch der Wurzermühle auf dem Wurzerhof im Winkeltal lohnt sich allemal. Verbinden könnt ihr dies mit einer Kegelpartie auf der urigen Kegelbahn des Hofes und danach gibt es zur Stärkung allerlei Schmackhaftes.

Besuche Osttirols Landeshauptstadt Lienz. Das großteils mediterrane Klima, zahlreiche Möglichkeiten für Aktivurlauber und der Ruf als Kulturtreffpunkt und Shoppingzentrum machen Lienz zu einem beliebten Ziel.

Der Wildpark Assling außerhalb der Stadt bietet eine natürliche Umgebung für rund 100 Tiere von über 30 Einzelarten. Auf 80.000 m² kann man sie hier bewundern und es sich gemütlich machen.
 
Gut zu wissen
Wanderkarten, Ausflüge usw. sind auch auf der Hütte vorhanden.

Gedicht zum Film ”Hirschen”
 
Aktuelle Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Ausstellung "Wege ins Freie"
bis 26.10.2030
Die mystische Kraft der Berge hat die Alpenvereins-Pioniere, die vor 150 Jahren begannen,
die Alpen mit Schutzhütten und Wegen zu erschließen, genauso fasziniert und angetrieben
wie all’ jene, die sich für die Entstehung des größten Schutzgebietes Mitteleuropas eingesetzt haben.
Und die coole Kletter-Community, die am Falkenstein voller Freiheitsdrang dem Himmel entgegenstrebt,
wird wohl auch von dieser geheimnisvollen Kraft angezogen.
Täglich bis 20:30 Uhr geöffnet!
Eintritt frei!
Kesslerstadel | Matrei i.O.  Täglich 10:00
Stadtmarkt Lienz - regionale Produkte der Saison und mehr
bis 31.12.2019
Ein Besuch des Stadtmarktes in der kleinen Stadt Lienz ist immer ein schöner Ausflug. Neben dem schönen Markt lädt das geschichtsträchtige, kleine osttiroler Städtchen mit italienischem Flair auch mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Restaurant und Terrassen ein, den Tag mal "faulenzend" und gemütlich zu genießen.

Am Markt gibt's immer eine große Vielfalt an regionalen Produkten mit saisonalen Schwerpunkten.

Öffnungszeiten April bis Oktober:

Freitag von 13.00 bis 18.30 Uhr
Samstag von 08.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten November bis März:

Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 08.30 - 12.30 Uhr
Messinggasse Lienz die Öffnungszeiten variieren
Verzaubernder Weihnachtsmarkt
23.11. - 24.12.2018
Am weihnachtlich beleuchteten Hauptplatz, direkt vor dem Rathaus, der „Liebburg“, öffnet am 23. November der Lienzer Adventmarkt seine Pforten und ist dann durchgehend bis 24. Dezember Treffpunkt für Jung und Alt.

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 15:00 bis 20:00 Uhr (Gastro bis 21:00 Uhr)
Freitag bis Sonntag sowie am 8. Dezember von 10:00 bis 20:00 Uhr (Gastro bis 21:00 Uhr)
24. Dezember von 9:00 - 13:00 Uhr

Lebende Werkstätte: 23. November bis 16. Dezember
Mo-Do von 15:00 bis 19:00 Uhr und Fr-So von 10:00 bis 19:00 Uhr

Tägliche Adventkalender-Öffnung am Großen Adventkalender an der Liebburg: 01.-23. Dezember um 18:30 Uhr und 24. Dezember um 11:30 Uhr
Hauptplatz Lienz variiert
Nationalpark Nature Watch Tour
20.12.2018 - 14.03.2019
Bei dieser Wanderung wird dir der Nationalparkranger die Tricks der Natur verraten, die das Überleben im Hochgebirge ermöglichen. Erstaunliche Details kommen ans Licht und lassen den Besucher erahnen welche Herausforderungen so manche Tiere bewältigen müssen.

Ausrüstung: Bergschuhe mit guter Profilsohle, Outdoorbekleidung inkl. Mütze und Handschuhe, Sonnenschutz, Jause mit Getränk, Wanderstöcke

Anmeldung im Nationalparkhaus unter der Telefonnummer +43 4875 5161 10.

Kosten: € 17,00 pro Person, € 11,00 pro Kind (6-14 Jahre), inkl. Schneeschuhe, zzgl. anfallender Taxikosten.

Jeden Donnerstag
Nationalparkhaus Matrei i. Osttirol 09:30 Uhr
Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen
31.01. - 07.03.2019
Auffahrt mit den Lienzer Bergbahnen zum Steinermandl, anschließend Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen mit Rangern entlang des Bergkammes am Steinermandl zur Naturfreundehütte. Nach einer gemütlichen Hütteneinkehr Wanderung zum Faschingalmparkplatz (Abholung Taxi).

Kosten: € 25,00 (Schneeschuhe, geführte Rangerwanderung und Taxikosten inkludiert), zuzüglich Liftkarte zum Steinermandl (Ermäßigung!)

Veranstaltungstag: immer am Donnerstag

Treffpunkt: Parkplatz Zettersfeldbahn, 15:30 Uhr

Rückfahrt: ab ca. 20:30 Uhr zur Talstation am Zettersfeld Parkplatz

Info & Anmeldung im Nationalparkbüro Matrei i. O.
Tel: 0043 (0)4875 5161-10
e-mail: nationalparkservice.tirol@hohetauern.at
Parkplatz Zettersfeldbahn | Gaimberg 15:30 Uhr

Lage

Anreise
Die Almhütte in Hochpustertal ist in Alleinlage. Bis zum letzten Bauernhof ist eine gute asphaltierte Straße, dann geht es auf einem Forstweg weiter (ca. 2-3 Km). Am Besten, man lässt sich von Michael, dem Vermieter erst einmal hinfahren. Dann kann man selbst entscheiden, ob man auch selber, je nach Auto und Fahrerselbsteinschätzung fahren möchte. Der Weg ist aber nicht zu schwierig. Man kann auch das Gepäck bringen lassen und sonst auf Schusters Rappen unterwegs sein.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Bahnhof


ca. 17-18 km

Bushaltestelle


ca. 5 km
Versorgung

Nächster Ort


ca. 8-9 km

Bankomat


ca. 8-9 km

Lebensmittelgeschäft


ca. 8-9 km

Restaurant


ca. 5-6 km
Sport

Bademöglichkeit


13 km Sillian (Dolomitenresidenz Sporthotel Sillian, Schwimmbad und Wellness)
18 km Thurntaler Seen

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
1 Woche
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Anreise ab 15:00 Uhr
Abreise bis 10:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Bei Buchung wird die Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung zuzügl. Kurtaxen und Endreinigung erfolgt bei Urlaubsantritt in Bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Hunde sind willkommen.

- Auf Anfrage, der Hund sollte an Kühe gewöhnt sein.
Reisen innerhalb der EU mit Hunden
Mülltrennung
Papier, Plastik, Restmüll, Biomüll, Glas, Metall
Sonstiges
Kinderermäßigungen werden bei Selbstversorgerhütten generell nicht angeboten, da die Preise objektorientiert sind und nicht nach Versorgungsaufwand kalkuliert werden können.

Bewertungen

 
Oktober, 2018
Hallo zusammen,

wir hatten zwei wunderschöne Wochen auf Michls Almhütte! Wir konnten im September zwei Wochen Sommer erleben. Es war traumhaft. Die Hütte liegt herrlich ruhig, es fehlt an nichts und die Warmwasserdusche ist der reinste Luxus. Fast jeden Tag haben wir auf dem Holzherd gekocht. Der Sternenhimmel ist beeindruckend. Michl ist sehr nett und zuvorkommend. Das Villgratental noch ursprünglich und landschaftlich sehr schön.
Jederzeit gerne wieder.
Vielen Dank.

Nicole und Volker

Kommentar von Hüttenland: Danke für das wunderschöne Video (siehe Link im Text)
Juli, 2018
Hallo Ute,
mein Urlaub auf Michl´s Almhütte war toll, aber wie jeder Urlaub zu kurz.
Es hat alles gepasst. Angefangen beim Michl, dem wirklich super netten Vermieter, über die wunderschöne Hütte, die Umgebung und die Landschaft.
Ich bin vielleicht nicht der "typische Urlauber" für diese Art von Hüttenurlaub, weil ich alleine mit dem Motorrad angereist bin und eben auch mit dem Ziel viel zu fahren und nicht zu wandern :-)
Aber auch das passte! Weil ich das passende Motorrad habe, um überhaupt zur Hütte hinauf und auch wie hinunter zu kommen.

Die Hütte selbst ist für jemanden der Ruhe und Einsamkeit sucht perfekt und in einem sehr guten und sauberen Zustand. Es ist alles vorhanden was man braucht und man hat sogar den Luxus einer neu angebauten Heißwasserdusche.
Ich habe auf die Möglichkeit verzichtet aber einen kleinen Generator Strom für Licht zu haben. 2 Kerzen und eine Taschenlampe reichen völlig aus.

Am meisten "geflasht" hat mich der Nachthimmel. Bei klarem Wetter ist es für jemanden der aus einem Ballungsgebiet kommt, ein unglaublicher Anblick. Ich habe stundenlang nachts vor der Hütte gesessen, fotografiert und gestaunt.
Das Wetter ist im Villgratental bzw. Winkltal schon besonders, erst recht wenn man auf 1900m Höhe ist. Im nur 35km entfernten Lienz sind es weit über 30°, wenn es an der Hütte nur 12° sind und ein Gewitter schnell über einen hinweg zieht.
Aber so schnell wie es kommt, geht es auch wieder. Und wenn dann die Sonne das Wasser verdampfen läßt, ist das ein weiterer toller Anblick.
Also sind auch 2 Regentage am Stück ohne Probleme auszuhalten, denn die Aussicht verändert sich ständig.

Wenn ich eine Bewertung abgeben müsste, würde ich 6 von 5 Sternen geben.:-)
Da meine Erwartungen übertroffen wurden! Es war genau das was ich gesucht habe!

Allerdings brauchen die Bilder und die Beschreibung der Hütte auf eurer Webseite ein Update.
Der Michl hat besonders im Außenbereich sehr viel verändert und umgebaut.
Ebenso stimmen die Koordinaten die du mir geschickt hast nicht ganz.
Hier die genaue Position der Hütte: 46.81230, 12.44560

Also, ich kann die Hütte nur empfehlen.
Juni, 2018
Mit einem Wort - es war einfach nur toll! Unterkunft und alles drum herum hat prima geklappt, alles OK!!!

Wir kommen wieder

Liebe Grüße
Marco
Mai, 2018
Hallo Ute,

mit den vielen Eindrücken dieser Reise / dieses Aufenthalts möchte ich Dir/Euch gern ein kurzes Feedback schreiben.

Um es vorweg zu sagen, es hat von A - Z alles gestimmt, naja, außer dem Wetter vielleicht ;-)

Angefangen von eurem Online-Auftritt über den sehr einfachen und transparenten Buchungsvorgang bis hin zum Kontakt mit dem Vermieter vor Ort. Alles lief unkompliziert, nett und freundlich. Vielen Dank dafür.
Die Hütte entsprach exakt dem, was ich mir erhofft hatte. Lage, Ausstattung, Sauberkeit usw. waren klasse.
Mit Michael, dem Besitzer, gab es keinerlei Probleme. Michael war sehr freundlich und hilfsbereit. Er nahm sich ausreichend Zeit für Einweisung in die Hütte und Tipps für Wandertouren.

Gemessen am Preis-Leistungs-Verhältnis des Urlaubs muss ich sagen: Es ist zwar nicht gerade günstig, jedoch absolut jeden Euro wert. Ich werde das 2019 wiederholen.
Gern auch wieder bei Hüttenland.

Grüße
Dirk
August, 2017
Hallo Ute,
ich war sehr zufrieden!! Die Hütte war sauber und ist gut ausgestattet! Freundlicher Empfang durch Mich`l. Die Lage ist sehr schön und das Panorama traumhaft! Mittlerweile hat der Michl ja einen Anbau mit Dusche gebaut. Luxus für so eine Hütte! Meine Erwartungen sind voll erfüllt worden!
Viele Grüße Udo
August, 2017
Wir hatten Mitte August 2017 für eine Woche "Michls Almhütten" oberhalb von Außervillgraten in den Lienzer Alpen gemietet. Die Abwicklung zur Buchung über huettenland.com [9] lief perfekt und freundlich - danke liebe Ute - und auch der Rest war super.
Wir hatten uns extra eine Hütte in Alleinlage ohne Strom rausgesucht, wußten also, was auf uns zukommt. Der Vermieter - Michl - war sehr sympathisch und freundlich und auch jederzeit erreichbar bei Problemen - die wir zum Glück nicht hatten - und auch seine "Hütte" hat uns gefallen. Sie war gut ausgestattet und als Highlight gibt es seit diesem Jahr eine Dusche mit heißem Wasser.....
Wenn man die Bilder auf der HP anschaut, sieht man, dass der Michl in und um die Hütte schon viel gebaut und verändert und verbessert hat - vielleicht mal ein paar neue Fotos?
Gefehlt hat es uns an nichts - das einzige, was vielleicht in der Beschreibung erwähnt werden sollte, dass man zu allen Wandertouren erst ins Tal muss, am besten doch mit dem Auto. Zu Fuß zieht sich das ;-) Aber die Gegend ist wirklich toll!
Wir können eigentlich nur Michls Hüttn weiterempfehlen und werden auf alle Fälle auch über Hüttenland wieder ein Feriendomizil buchen. Denn es war eine sehr schöne und erholsame Woche
Uwe und Ilona
Danke nochmals für alles - ist toll, was ihr da macht
LG
Ilona

mehr Bewertungen ...
 

Jahreszeiten

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

"Michl's Almhütte"
Hochpustertal

Michls Almhütte Hochpustertal Almhütte und Berghütte mieten, Hochpustertal
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Ute vom Hüttenland
Ute vom Hüttenland
ute@huettenland.com
Mobil +43 677 6128 4762
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP