Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten

Beschreibung


"Kräuter-Häusl" Tauerngebirge
ÖSTERREICH | Steiermark | Weststeiermark | Lage 1.000 m | 50 m² Wohnfläche | 1 Schlafzimmer
Selbstversorgerhütte | mit WLan | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Außen sehenswert alt, innen kuschelig & gemütlich, bietet diese urige Holzhütte die Gelegenheit, einen besonders originellen Hüttenurlaub in der Steiermark zu verbringen. Früher war das Kräuter Häusl ein Vorratshäuschen, welches nun gekonnt in eine kleine romantische Holzhütte verwandelt wurde.

Das Kräuter Häusl lässt keine Wünsche offen. Egal ob du mit deinem Partner oder mit der ganzen Familie hier bist, es ist für jeden das Richtige dabei. Die Mur durchzieht das Tal, begleitet von einem der schönsten Radwege der Steiermark. Herrliche Gipfel von den sanften Seetaler und Seckauer Alpen bis zu den schroffen Felsen der Tauern und einzigartige Naturdenkmäler, hier gibt es viel zu entdecken.

Auf gemütlichen 50m² gibt es im unteren Teil der Holzhütte eine große Sitzecke mit putziger Küche samt Geschirr, Radio und TV. Eine Holztreppe führt in das Schlafzimmer im oberen Stock mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten. Ein Warmwasser-Waschbecken und ein WC sind auch im Kräuter Häusl, zum Duschen steht ein Gäste-Badezimmer im Bauernhof nebenan zur Verfügung.

Die Gegend ist reich an verschiedensten Heil- und Gewürzkräutern. Im Sommer kann man gemütlich im Garten sitzen, den Duft der Wildkräuter einatmen, die Sonne und die Ruhe genießen und den Tag ausklingen lassen. Im Winter ist es im kuschelig warmen Kräuterhäus´l mit einer Tasse Tee besonders gemütlich.

Die Kinder können auf dem großen Grundstück spielen und herumtollen. Es gibt eine Rutsche, Tischtennis, Sandkiste, Tischfussball, Riesentrampolin und Schaukeln. Zwergziegen, ein paar Katzen und Hasen warten darauf, gestreichelt und verwöhnt zu werden. Die Kühe des Bauern grasen mit ihren Kälbern friedlich auf der Wiese. Die Erfahrung, am Leben auf dem Land teilhaben zu dürfen, ist für Kinder ein unvergessliches Erlebnis.

Man kann auch zum nahegelegenen Teich spazieren, die Kinder können dort spielen und plantschen, die Erwachsenen fischen und die Fische dann gleich auf dem Grill legen.

Für sportlich Aktive ist ebenfalls viel geboten. Wandern, Radfahren, Spazieren, Shoppen oder gutes Essen genießen, rundherum gibt es viele Möglichkeiten, den Urlaub schön und abwechslungsreich zu gestalten.

Im Winter ist Skifahren in den 7 Murtaler Skibergen mit abwechslungsreichen Pisten angesagt. Der Kreischberg und die Frauenalpe sind nur 6 km entfernt.

Mehr findest du unter dem Punkt „Freizeit“ …

TIPP: Direkt ab Hof vom Vermieter gibt es eine schöne Auswahl an selbst erzeugten Produkten: Speck, Eier, Marmelade, Honig, Schnäpse, Säfte und natürlich Kräuter.
 

Fotos

Vollbildmodus
Land-Logo
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... im gemütlichen Kräuterhäus´l
... im gemütlichen Kräuterhäus´l
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... ist jeder herzlich willkommen
... ist jeder herzlich willkommen
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... hier wird auf Behaglichkeit geachtet
... hier wird auf Behaglichkeit geachtet
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... ... Eckbank & Hüttenküche
... ... Eckbank & Hüttenküche
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... klein aber fein mit TV
... klein aber fein mit TV
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... die Treppe hinauf zur Schlafkammer
... die Treppe hinauf zur Schlafkammer
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... auch hier Gemütlichkeit pur
... auch hier Gemütlichkeit pur
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... in der Schlafkammer wie anno dazumal
... in der Schlafkammer wie anno dazumal
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... rustikal, gemütlich & hübsch
... rustikal, gemütlich & hübsch
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... Warmwasser und WC in der Hütte
... Warmwasser und WC in der Hütte
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... zum Duschen & waschen nebenan
... zum Duschen & waschen nebenan
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... hier ist man herzlich willkommen
... hier ist man herzlich willkommen
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... urig schön
... urig schön
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... am Fischteich
... am Fischteich
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... das Kräuter Häusl im Sommer
... das Kräuter Häus'l im Sommer
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... in der Sonne liegen
... in der Sonne liegen
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... rutschen, schaukeln, hüpfen
... rutschen, schaukeln, hüpfen
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... Häschen streicheln
... Häschen streicheln
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... & Hühner füttern
... & Hühner füttern
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... wandern mit herrlichen Aussichten
... wandern mit herrlichen Aussichten
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... Burgruine Ramingstein
... Burgruine Ramingstein
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... auf der Alm
... auf der Alm
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... historische Bahn
... historische Bahn
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... der Bauernhof
... der Bauernhof
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... mit der 10er Gondelbahn hinauf
... mit der 10er Gondelbahn hinauf
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... ins Skigebiet
... ins Skigebiet
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... breite Pisten
... breite Pisten
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... lange Abfahrten
... lange Abfahrten
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... herrliches Panorama
... herrliches Panorama
Diashow starten
Kräuter-Häusl Tauerngebirge ... bestens präparierte Höhenloipe
... bestens präparierte Höhenloipe
 

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

Strom


fließendes Wasser

Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit

E-Herd

Warmwasserspüle


Kühlschrank


Koch- und Speisegeschirr


Filter-Kaffeemaschine


Müllsäcke


Geschirrtücher


Mikrowelle
Sanitär

Dusche

- im Gäste-Badezimmer am Bauernhof
(inkl. Waschmaschine)

WC mit Wasserspülung


Toilettenpapier


Handtücher

Außenbereich

Terrasse


Griller


Gartenmöbel

Tisch, Stühle und Sonnenschirm
Allgemein

Zentralheizung


Wasserversorgung über eigene Quelle


Leitungswasser in Trinkwasserqualität


Fernseher


Radio


Handyempfang (netzabhängig)


Gratis-WLAN


Bettwäsche

Freizeit

Frühling, Sommer & Herbst
Wanderungen, Gipfel & Seen:
Hier findest du naturbelassene Alm- und Bergwanderwege für sportliches Genusswandern. Die Strecken sind mäßig anstrengend und führen zu attraktiven Aussichtspunkten, landschaftlich schönen Zielorten und bewirtschafteten Almhütten.

Die frische Luft und die gewaltigen Aussichten auf den Bergen könnten noch mit einem kulinarischen Verwöhnprogramm übertroffen werden, indem man die bewirtschafteten Almhütten besucht und sich von den einheimischen Produkten verzaubern lässt.

Wanderungen zu schönen Aussichtspunkten:
Kramerkogel (1802m)
Stolzalpengipfel (1812m)
Grebenzen (1870m)
Kreischberg (1981m)
Frauenalpe (2004m)

Die schönsten Gipfel für Anspruchsvolle:
Gstoder (2.140 m, ca. 4 Std.)
Schoberriegel (2.150m)
Rantentörl (2.153 m, ca. 3 Std.)
Prebertörl (2.194 m, ca. 3 Std.)
Königstuhl (2.331 m, ca. 4,5 Std.)
Hochstubofen (2.385 m, ca. 6-7 Std.)
Zirbitzkogel (2396m)
Schoberspitz (2.423 m, ca. 5 Std.)
Eisenhut (2.441 m, ca. 5,5 Std.)
Kammwanderung Kreischberg-Frauenalpe (bis 2.171m, ca. 6-7 Std.)
Greim (2.474 m, ca. 4 Std.)
Trübeck, Feldeck, Rupprechtseck (jeweils ca. 6 Std.)
Süßleiteck (2.507 m, ca. 7 Std.)
Predigtstuhl (2.545 m, ca. 10 Std.)
Preber (2.741 m, ca. 7- 8 Std.)

Rundum glasklare Gebirgsseen:
Umgeben von einer wunderschöne Kulisse von Berg und See in Verbindung mit unberührter Natur. Diese Routen verzaubern verliebte Pärchen aber auch für Familien sind diese Wanderungen eine willkommene Abwechslung zum Entspannen und Krafttanken.

Hauserer See
Auerling See
Gellsee
Furtner Teich
Grasluppteiche
Zwiefler Seen
Funkl-See
Kaltenbachseen
Rantensee
Etrachsee
Schattensee
Oberer u. unterer Wildkarsee
Günster Wasserfall
 
Winter
Skigebiet Kreischberg (ca. 8 km):
Das Skigebiet Kreischberg mit 40 Pistenkilometern auf 2000 m Seehöhe erstreckt sich bis zur benachbarten Rosenkranzhöhe auf 2118 m Seehöhe. 6 Schlepplifte 4 Sessellifte 3 Gondeln und ein Zauberteppich für die kleinen Pistenzwerge sorgen für die absolute Pistengaudi. Mit 17 leichten, 15 mittleren und 8 schweren Abfahrten ist bestimmt für jeden etwas dabei. Aprés Ski Bars und einige Hütten sorgen dafür, dass auch nach der letzten Liftfahrt noch lange nicht Schluss ist mit dem Skitag.
Pistenplan

Und wenn du Lust auf Abwechslung hast, erreichst du von diesem Haus aus gleich noch vier andere Skigebiete im Umkreis: Turracherhöhe, Kreischberg, Lachtal & Grebenzen.

Langlaufen:
In der Region gibt es ein gut gespurtes Loipennetz und bietet alle Schwierigkeitsgrade für Anfänger bis hin zu Profis. Je nach Schneelage ist auch ein Teil des Radweges gespurt, dies ermöglicht dem Langläufer die interessante Kombination von "schmalen Brettln" und "Schmalspurbahn". Wer nämlich nur einen Teil der Strecke auf der Loipe bewältigen will, der kann an einer der elf Haltestellen problemlos auf die Schiene wechseln.

Skitouren:
Tauern und Nockberge bieten beinahe unbegrenzte Möglichkeiten für Tourenskiläufer. Da gibt es beispielsweise den Preber (2.740 Meter) an der Grenze zum Lungau oder den Greim (2.474 Meter) im Herzen des Bezirkes und den Zirbitzkogel (2.396 Meter) im Naturpark Grebenzen. Besondere Highlights bieten die Kammwanderungen in den Nockbergen und im Lachtal. Die "Königstour" freilich ist die Sieben-Gipfel-Tour von der Frauenalpe zum Kreischberg. Diese herrliche Skitour verbindet die Skiberge Frauenalpe und Kreischberg. Man wandert über der Waldgrenze in etwa 2.000 Meter Seehöhe, umschlossen vom großartigen Panorama der Tauern im Norden und der Karawanken im Süden.
 
Ausflüge
Dampfbummelzug:
Als Besonderheit bietet sich auf dem Dampfbummelzug die Möglichkeit an "einmal selbst Lokführer zu sein". Unter Anweisung eines erfahrenen Lokomotivführers kannst du Regler, Ventile und Lokpfeife selber bedienen. Zur Erinnerung an diese Fahrt erhältst du das "Lokführerpatent".

Erlebnispark:
Der Familien und Freizeitpark, ein besonderes Vergnügen und tolles Erlebnis für alle Kinder und ihre Begleiter, 7000m² pures Vergnügen unter freiem Himmel. Goldgräbercamp, Cowboy City, Abenteuerspielplatz uvm..in nur 30 km Entfernung.

Hallenbad:
Auf über 2.000m² Nutzfläche kann man sich nach Herzenslust austoben. 25m Turnierbecken, Kinderareal mit Erlebniswasserrutsche, Solarium, Finnische Sauna, Kräutersauna, Dampfsauna und Infrarotkabine.

Brauerei Museum:
Seit 1495 braut die Brauerei Bier nach langer und erfolgreicher Tradition in höchster Qualität. Hier wird gezeigt wie früher und heute Bier gebraut wird. Spannend ist der Blick in die Produktion der heutigen Brauerei.

Holzmuseum St. Ruprecht:
Erlebe den Rohstoff Holz in allen seinen Variationen. Auf 10.000 m² erlebt man die umfassende, ansprechende Aufbereitung des Themas Holz. Die historische Werkstätte hat hier ebenso ihren Platz wie ein Holzbau, Holzspielzeug, ein Möbeldesign und bildende Kunst. Eine große Herausforderung war die Gebäudeerweiterung in Gestalt eines modernen Holz - Zubau, der 1999 mit dem "Steirischen Holzbaupreis" ausgezeichnet wurde. Im HOLZ-BAU-HAUS erfährt man Wissenswertes über Bauen, Wohnen, Heizen und Leben mit Holz.
Aktivprogramm für Kinder: Werken, Basteln, Bemalen von Holz, gesellige Aktivitäten, Kegeln, Nageln, Stelzen gehen, Baumrallye,...

Stadt - Pfarrkirche:
Die Kirche gehört zu den frühesten und interessantesten gotischen Sakralbauten der Steiermark. Auf halber Höhe des Schlossberg-Südhanges wurde der Bau 1284 begonnen..Im Jahre 1296 fand zwar die Weihe zu Ehren des hl. Matthäus statt, die Vollendung des Baues zog sich allerdings noch einige Jahre hin.

Zwischen 1939 bis 1947 erfolgte die Innenrestaurierung mit der Freilegung zahlreicher Fresken. Außerdem kam damals ein neuer steinerner Volksaltar zur Aufstellung.
Zur 700-Jahr-Feier der Kirche schuf 1996 der heimische Künstler Hans Schattner in Zusammenarbeit mit Kaplan Dr. Markus Plöbst einen modernen Kreuzweg für die Stadtpfarrkirche.
2006 wurde die Kirche erneut außen renoviert.

Weitere sehenswerte Kirchen sind die Kapuzinerkirche, Ägidikirche, St. Anna Kirche
 
Gut zu wissen
TIPP´s:
Bauernmarkt: In der nahe gelegenen Stadt den wöchentlichen Bauernmarkt mit heimischen Produkten besuchen, jeden Freitag von 9:00-12:00 Uhr (Winterpause 23.Dez. bis 10. Feb.) Geselchtes, Hauswürste, Speck, frische und geräucherte Fische, Käsesorten, Brot, Mehle, Bauernkrapfen, Honig und Honigprodukte, Obst, Gemüse und Salate nach Saison, Säfte, Nektar, Schnäpse, Kernöl, Gewürzkräuter, Kartoffeln, Jungpflanzen, Blumen...

Die Naturstub´n: Produkte für Körper, Geist und Seele. Den Naturkostladen darf man reinen Gewissens als alternativen Nahversorger bezeichnen. Hier erhält der Konsument jene Gesundheitsprodukte und auch Bücher, die es in den klassischen Supermärkten oft nicht gibt, dazu viele Produkte von heimischen Bauern. Montag bis Freitag 8:00-12:00 Uhr 14:30-18:00 Uhr, Samstag 8:00-12:00 Uhr.

Bauernladen: Brot, Speck, Würstl, Käse, Marmeladen, Honig, Kräutertees, Säfte, Getreide, Spirituosen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:00-12.30 Uhr und 14.30-18 Uhr, Samstag 9:00-12:00 Uhr.

Lebensmittel direkt in die Hütte liefern lassen:
Bei Billa könnt ihr aus der gesamten Produktpalette – mehr als 8.000 Produkte zu denselben Preis und Angeboten wie in den Filialen einfach und bequem online bestellen. Ihr könnt bereits vor eurer Anreise bestellen und bezahlen und bekommt die Lebensmittel direkt an den Urlaubsort geliefert. (Denkt dran, als Adresse eure Urlaubsadresse einzugeben)
https://shop.billa.at/
 
Aktuelle Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Geführte Schneeschuhwanderungen
bis 01.04.2018
Geführte Schneeschuhwanderungen auf der Frauenalpe mit Markus Feichter (www.mex-touren.at).

Diese Sportart ist leicht erlernbar und man befindet sich mitten in der Natur.

Treffpunkt: SA & SO jeweils 11.00 Uhr beim Parkplatz der Murauer Hütte
Mindestteilnehmeranzahl 4 Personen. Kosten: € 32,00 pro Person (inkl. Leihausrüstung).

Anmeldung erforderlich bei Mex Touren, Tel. +43 660 815 6464, markus.feichter@mex-touren.at
Murauer Hütte - Murau - Kreischberg 
Flutlicht - Langlauf
bis 02.03.2018
Genieße die besondere Stimmung.

Jeden Dienstag und Donnerstag von 18.00 bis 21.00 Uhr im Loipenzentrum Weirerteich.

Kosten: € 5,00 pro Person/€ 3,00 pro Kind.

Parkmöglichkeiten sind beim "Setz di' nieder" Stüberl am Weirerteich vorhanden.

Shop und Verleih von Sport Maier befindet sich direkt beim Loipeneinstieg/Parkplatz.

Weitere Informationen über:
Sport Maier, Tel. +43 664 524 62 92, office@sport-maier.at
Loipenzentrum Weirerteich 18:00 Uhr
Kreischberg Pisten Welcome Show
bis 18.02.2018
Vorführungen der Ski- und Snowboardschulen, Freestyle Show der Kreisch Indios, Pistengeräteparade, Feuerwerk. Eintritt frei

alle Termine:

27.12.2017
02.01.2018
04.02.2018
11.02.2018
18.02.2018
Kreischberg | St. Georgen/St. Lorenzen am Kreisch 17:17 Uhr
Brauerei der Sinne - Murauer Bier
27.01. - 04.11.2018
Murauer Bier:

In der Brauerei der Sinne begibt man sich auf einen kleinen Ausflug in die Geschichte des Bierbrauens.
Audiovisions-Stationen, einzigartiger Schaubrunnen, Verkostung von Bierspezialitäten.

Eintrittspreis: € 12,00 pro Person; Kinder bis 15 Jahre frei.

Im Preis inkludiert ist eine Verkostung und ein Glas (ab dem 16. Lebensjahr).

Jede Woche am MO | DI | FR | SA | SO

Weitere Infos zu dieser Spitzenbrauerei findest du unter: http://www.murauerbier.at/
Brauerei Murau 14:00 & 16:00 Uhr

Lage

Anreise
Die Hütte ist direkt mit dem Auto zu erreichen.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden


Bahnhof

1,5 km

Bushaltestelle

1,5 km
Versorgung

Nächster Ort

1,5 km

Bankomat

1,5 km

Lebensmittelgeschäft

1,5 km

Restaurant

1,5 km
Sport

Skigebiet

Skigebiet Kreischberg – ca. 8 km

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Mindestaufenthalt
Die Holzhütte kann man ganzjährig mieten.

Sommer & Winter:
1 Woche Mindestaufenthalt

Frühling & Herbst:
2 Nächte Mindestaufenthalt

Last-Minute: (ab 3 Wochen vor Anreise)
2 Nächte Mindestaufenthalt
tägliche Anreise
An- Abreise
Anreise ab 14:00h
Abreise bis 10:00h
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Glas, Metall, Plastik, Alu, Biomüll
Sonstiges
Sonstige Kosten:
* Endreinigung EUR 25,00
* Kurtaxe EUR 1,50 pro Person/Tag, Kinder unter 15 Jahren frei

Bettwäsche, Geschirrtücher & Handtücher sind im Mietpreis inbegriffen.

Zahlungskonditionen: Bei Buchung wird die Anzahlung in Höhe von 13 % des Hüttenpreises fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabies

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen

Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...




 

"Kräuter-Häusl"
Tauerngebirge

Kräuter-Häusl Tauerngebirge
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen
zurück

Caro vom Hüttenland
caro@huettenland.com
Mobil: +43 677 6248 2883
Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP