Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten

Info
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
 
540 m Seehöhe    
2 - 4 Personen
50 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Tirol | Inntal

 
Dieses Ferienhaus ist das schnucklige Zuhäusl eines Bauernhofes und heißt euch auf 540 m in einem kleinen sonnigen Weiler herzlich willkommen. Das Landleben, die frische Bergluft und die herrliche Alpen- und Seenlandschaft versprechen einen unvergesslichen Urlaub.

Umgeben von saftigen blühenden Bergwiesen, wo die Kühe weiden, habt ihr auf der oberen Etage des Ferienhauses auf ca. 50 m² eine kuschlige Hütte für 2 bis 4 Personen. Der Holzherd, auf dem auch gekocht werden kann und der Kachelofen in der hellen Stube sorgen für Wärme und Gemütlichkeit. Im Winter gibt es noch Elektroradiatoren, damit niemand friert und wenn der Hunger groß ist, könnt ihr in der kleinen Hüttenküche mit Spüle und Kochplatten auch mal ganz schnell etwas brutzeln, Süppchen oder Kaffee kochen.

Wenn ihr die Holztreppe hochkommt und hineingeht, habt ihr schön Platz für eure Jacken und Schuhe. Werft allen Ballast ab... und macht es euch gemütlich. Ein schönes Nest für 2, aber auch noch genug Platz für eine kleine vierköpfige Familie oder Freunde.

Der Balkon mit Bergblick wird euer Lieblingsplätzchen sein, selbst im Winter. Wenn die Sonne scheint mit einem heißen Tässchen Tee oder Kakao aus frischer Milch vom Hof. In der Stube bietet die komfortable Schlafcouch noch ein Schlafplätzchen oder auch zwei für 2 Kinder. Ansonsten könnt ihr hier gemütlich beisammensitzen, lesen, fernsehen, spielen und was sonst so Spaß macht. Das Schlafzimmer im traditionellen Stil verfügt über ein Doppelbett, eine 3. Schlafcouch und einen Schrank. Die Körperkultur kann ganz bequem mit fließendem warmen Wasser und Dusche gehandhabt werden. Ein WC und Platz für eure Utensilien ist ebenfalls im Bad vorhanden.

Die Wiese hinter dem Haus steht euch zur Verfügung. Hier könnt ihr relaxen, lesen, grillen, spielen. Doch auch auf dem Hof seid ihr gern willkommen. Kinder haben Spielgeräte, Schaukeln, Trampolin und viele Tiere zum Streicheln und beobachten.

In wenigen Minuten erreicht ihr zu Fuß den (Ski)Bus, die beleuchtete Rodelbahn, das Freibad, ein Restaurant und ein Geschäft. Die Brandenberger Ache mit der faszinierenden Tiefenbach- und Kaiserklamm sind aufregende Naturwunder - Wandererlebnis und Wildwassersport sind hier zu Hause.

TIPPS:

Skiurlaub im besten Skigebiet der Welt:
Das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau wurde vom größten Winterportal "Schneehoehen.de" bereits zum 3. Mal in Folge zum Top Skigebiet 2017 gekürt. Zur Auswahl standen 800 Skigebiete weltweit.

Neu!!! Die Alpbachtaler Seenland Card im Winter:
Erhaltet ihr bei Ankunft vom Vermieter. Sensationelle Gratisleistungen. Mehr dazu bei Freizeit Winter.

TIPP: Gästekarte (von Mai bis Oktober alles kostenlos mit dabei)
Die Leistungen der Region sind einzigartig.

Inklusivleistungen:
Seilbahnfahren: (unbegrenzt)
Wiedersbergerhornbahn
Reitherkogelbahn
Markbachjochbahn
Schatzbergbahn

Baden:
Reither Badesee
Reintalersee
Schwimmbad Brixlegg
Schwimmbad Münster
Wörgler Erlebnisbad

Museen & Kultur:
Tiroler Bauernhöfe Museum
Museumsfriedhof
Augustiner Museum Rattenberg

Im Winter bietet das sonnige Hochplateau viele schöne Loipen sowie zahlreiche Winterwanderwege durch die verschneite Landschaft. Skifahren im Ski Juwel Alpbachtal, eines der Top 10 Skigebiete von insgesamt 78 in Tirol. Mehr über alle Aktivitäten und viele Tipps findet ihr unter dem Punkt "Freizeit"
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Am 23. November 2017 um 20:00 Uhr findet im Volksspielhaus in Kramsach/Tirol die "Zillertaler Weihnacht mit Marc Pircher & Freunden” ... und Geschichten von Ludwig Dornauer statt.

Marc Pircher, der beliebte Volksmusiker aus dem Zillertal, gibt gemeinsam mit seinen Freunden ein Benefizkonzert

Eintritt: € 15,00

VV-Karten im Tourismusbüro Kramasch erhältlich!

Kramsach
20:00 Uhr
Rattenberger Advent   24.11. - 17.12.2017  
An den vier Adventsamstagen erstrahlt die mittelalterliche Stadt Rattenberg im Schein von Sternen, Kerzen, Fackeln und offenem Feuer und beeindruckt durch das musikalische, kulinarische und künstlerische Programm.

In Rattenberg wird der Advent vor der historischen Kulisse der Stadt gefeiert, die nicht nur in großen Kinderaugen ein Leuchten entzündet. In der Adventzeit spielt das Feuer eine bedeutende Rolle und lässt das Städtchen am Inn an den Adventwochenenden ausschließlich im Schein von Sternen, Kerzen, Fackeln und offenen Feuerstellen erstrahlen. Mit der Dämmerung werden die Kerzen in den Fenstern der Stadt entzündet und umrahmen die liebevoll inszenierte Rattenberger Herbergssuche durch das mittelalterliche Städtchen.

An den Verpflegungsständen kann man regionale Spezialitäten kosten und sollte auf alle Fälle den Rattenberger Adventwein, der mit Holundergeschmack verfeinert und im Original Rattenberger Advent Glas kredenzt wird, probieren. Auf Verkaufsstände wie bei den klassischen Weihnachtsmärkten bzw. Christkindlmärkten wird bewusst verzichtet, dafür haben alle Geschäfte in der kleinen Altstadt geöffnet. Besonders zu empfehlen ist der Besuch der Glasfachgeschäfte, denn für die Herstellung von Glas ist Rattenberg weit über die Grenzen von Österreich hinaus bekannt.

Rattenberg
Perchtenumzug in Rattenberg   Mi 06.12.2017  
Am 6.12.2017 findet heuer wieder ein großer Perchtenumzug in Rattenberg statt.
Ganz im Zeichen der Perchten steht der Abend des 6.Dezember in Rattenberg!
Unheimliche Stimmung, rhythmischer Höllenlärm der Tamperer, wilde Hexen und spektakuläre Feuertänze sind garantiert wenn am 6.12. ab 18.00 Uhr Rattenberg wieder zur Tiroler Perchtenhochburg wird!
Zahlreiche Passen aus der Umgebung von Rattenberg ziehen durch die Stadt um anschließend in den Feuerkreisen mit mystischen Aufführungen die bösen Geister des Winters zu vertreiben!
Für das leibliche Wohl sorgen die Rattenberger Gastwirte und ortsansässigen Vereine.
Die teilnehmenden Perchten freuen sich auf zahlreiche, unerschrockene Besucher!
Infos unter Tel. +43 5337 63870

Eintritt € 5,00

Rattenberg
18:00 Uhr
Ski Juwel Opening Alpbachtal Seenland   Fr 15.12.2017 - So 17.12.2017  
Ein Skiurlaub im Alpbachtal ist immer ein Erlebnis. Aber an diesem Wochenende steht noch mehr am Programm! DJ's sorgen für tolle Stimmung, Ski testen & Skifahren im Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau stimmen auf den Winter ein.

Eintritt frei!

Alpbach
Konzert zum Rattenberger Advent   Fr 15.12.2017  
Aus zwei Musikgruppen wird auf einmal nur noch Eine.

Zum letzten Freitagskonzert beim Rattenberger Advent dürfen wir uns auf zwei wunderbare Tiroler Musikgruppen freuen, die sich zusammengeschlossen haben und als eine Einheit auftreten.

Wir dürfen uns auf autenthische und unverwechselbare Musik freuen.

Eintritt frei!

Rattenberg
17:00 Uhr
Atemberaubende Shows der Skischulen Alpbach-Inneralpbach, Alpbach Aktiv und Reith i. A. beim Böglerlift in Alpbach bzw. bei der Reitherkogelbahn in Reith i. A.

Die Zuschauer erleben ab 20:30 Uhr flotte Schwünge, akrobatische Darbietungen, waghalsige Sprünge und ein unvergessliches Feuerwerk.

Alle Termine:

27.12.2017, 24.01.2018, 31.01.2018, 07.02.2018 und 14.02.2018
jeweils um 20:30 Uhr beim Böglerlift/Feldlift in Alpbach.

03.01.2018, 21.02.2018 und 28.02.2018
jeweils um 20:30 Uhr bei der Reitherkogelbahn in Reith i. A

Alpach
20:30 Uhr
Vorsilvester in Reith i.A.   Sa 30.12.2017  
Für viele jedes Jahr ein Fixtermin!

Am 30.12.2017 findet wie gewohnt ab 20:00 Uhr im Dorfzentrum das Reither Vorsilvester statt.

Reith in Alpach
20:00 Uhr
Traditionelles Brauchtumsfest mit Feldmesse, typischen Tiroler Spezialitäten, Volksmusik und Handwerksvorführungen im gesamten Museumsgelände. Eintritt € 10,00, Kinder bis 15 Jahre frei!

Kramsach
09:30 Uhr - 17:00 Uhr


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Fotos
Vollbildmodus
1
... das süße Hüttchen
Land-Logo
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... in der Weilerhütt'n
... in der "Weilerhütt'n"
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... mit gemütlicher Eckbank
... mit gemütlicher Eckbank
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... freundlich & hell
... freundlich & hell
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... extragroßes Sofa
... extragroßes Sofa
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Balkon mit herrlichem Ausblick
... Balkon mit herrlichem Ausblick
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und Bauernkredenz
... und Bauernkredenz
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Beistelltisch & Holzofen
... Beistelltisch & Holzofen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... originaler Holzherd
... originaler Holzherd
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... gut ausgestattete Hüttenküche
... gut ausgestattete Hüttenküche
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Schlafzimmer mit massivem Doppelbett
... Schlafzimmer mit massivem Doppelbett
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und einem Zusatzbettchen
... und einem Zusatzbettchen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... hübsches Bad
... hübsches Bad
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... ein Plätzchen zum Plaudern
... ein Plätzchen zum Plaudern
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... die gemütliche Weilerhütt'n
... die gemütliche Weilerhütt'n
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Bankerl vor der Hütte
... Bankerl vor der Hütte
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Brennholz hinter der Hütte
... Brennholz hinter der Hütte
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... mitten im Grünen
... mitten im Grünen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und Bergkulisse
... und Bergkulisse
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Spielen am Bauernhof erwünscht
... Spielen am Bauernhof erwünscht
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und die Tiere besuchen
... und die Tiere besuchen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... wunderschöne Bergseen
... wunderschöne Bergseen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... in unmittelbarer Nähe
... in unmittelbarer Nähe
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... ein Naturparadies
... ein Naturparadies
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... zum Sein und Erholen
... zum Sein und Erholen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... mit herrlichen Wandermöglichkeiten
... mit herrlichen Wandermöglichkeiten
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... oder zum Zireiner See im Rofan
... oder zum Zireiner See im Rofan
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Schlauchreiten in der Brandenberger-Ache
... Schlauchreiten in der Brandenberger-Ache
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... oder das Städtchen Rattenberg besuchen
... oder das Städtchen Rattenberg besuchen
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Tiroler Höfemuseum
... Tiroler Höfemuseum
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Freibad Münster
... Freibad Münster
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Traumpisten im Skijuwel-Alpbachtal
... Traumpisten im Skijuwel-Alpbachtal
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... schöne Winterwelt
... schöne Winterwelt
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und Winteridylle pur
... und Winteridylle pur
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... Winterzauber
... Winterzauber
Diashow starten
Weilerhütt'n Alpbachtaler Seen ... und Schneevergnügen in Hülle und Fülle
... und Schneevergnügen in Hülle und Fülle
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Video
 
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Ausstattung
Versorgung

Strom

 

fließendes Wasser

 
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

elektr. Herdplatten + Holzherd 

Warmwasserspüle

 

Kühlschrank

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Filter-Kaffeemaschine

 

Wasserkocher

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
Sanitär

Dusche

 

WC mit Wasserspülung

 

Toilettenpapier

 

Handtücher

 
Außenbereich

Terrasse

Garten 

Balkon

 

Gartenmöbel:

Holzbank, Tisch, Stühle, Liegen 
 
Allgemein

Heizradiatoren

2x 

Holzofen

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Fernseher

 

Radio

 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 
 


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Freizeit
Hüttenumgebung

Die Hütte liegt in einem kleinen Weiler der Gemeinde Münster auf einer Anhöhe am Rofangebirge. Hier ist ein ruhiges ländliches, beschauliches Leben auf der Sonnseite des beliebten Alpbachtales mit seinen herrlichen Berg-und Seenwelt. Du kannst direkt von hier zu wunderschönen Wanderungen aufbrechen, in wenigen Autominuten an den "Reintaler Seen" bei Kramsach sein oder zu Fuß mit Kindern im Erlebnisschwimmbad. Im Winter seid ihr direkt in 5 Fußminuten beim Skibus und erreicht attraktive Skigebiete und jede Menge Pistenspaß. Doch lest mehr und laßt euch verführen direkt ins Vergnügen.
  
Sommer

Das Alpbachtal lädt mit seiner herrlichen Natur- und Bergwelt zu unzähligen Freizeitaktivitäten und Abenteuern ein, aber auch kulturelle Erlebnissen und entspannende Vergnügungen kommen hier nicht zu kurz. Habt Spaß beim Gipfel erklimmen, Berg- und Seenwanderungen, Klettern, Radeln, Schwimmen, Kulturellen Erkundungen und genüßlichem Verweilen auf schönen Almen oder imposanten mittelalterlichen Städtchen.

Wandern:

Seenrunde: Wanderweg mit Bade- und Spielerlebnis, 7,1 km, ca. 2 Std., wenn ihr nicht an den zahlreichen Spielplätzen und Stränden hängen bleibt.

Berglsteinersee- Saalberg- Moosen: Sehr schöne, aussichtsreiche Rundwanderung, 6,2 km lang, ca. 1.45 Std.

Reitherkogel: 1336 m Überschreitung, freundlicher Familienwanderweg, 7,9 km lang, ca. 3 Std., 700 HM, Start ist in Reith durchwegs durch schattigen Bergwald bis zum schmalen Gipfelweg.

Reitherkogel Talstation: Nur 2,7 km zum schönen "Pinzgerhof", ca 1 Std. Aufstieg 230 m, Abstieg 47 m.

Brixlegg- Silberbergalm- Grafenried: Sehr schöne und beliebte Rundwanderung, 26 km, ca. 10,5 Std., wunderschön auf der Pinzgeralm mit Sonnenterrasse einkehren.

Gratlspitz: 1.899 m, 4,3 km, 2,5 Std., guter Rundumblick, Wald und Steige, von der Holzalm in Alpbach aus und zurück.

Mountainbike Touren:
Kaiserhaus – Erzherzog Johann Klause – 7,27 Km 01:24 Std.
Innradweg – Tiroler Unterland – 18,59 Km 02:00 Std.
Radfeld – Grafenried – Brixlegg – Radfeld – 19,02 Km 03:00 Std.
Radfeld – Grafenried – Holzalm - 08,88 Km 02:30 Std.
Über Radfeld zur Holzalm - 27,70 Km 01:00 Std.

Vorteilspartner mit der Somercard: E-Bike- und Mountainbikeverleih bei Alpbach Sports, Conny´s Sport sowie Alpbike Reith i. A.

Schwimmen im 3-Seen Gebiet:
Alle 3 Seen sind in ein paar Autominuten erreicht und liegen sehr nahe zusammen, man kann also leicht in einem Tag alle 3 Seen erkunden.

Krummsee:
Der Krummsee gehört zu den wärmsten Badeseen Tirol`s (bis 25 C), liegt wunderschön und hat sogar Trinkwasserqualität. Alles was man braucht gibt`s hier: 2 Liegewiesen | WC`s | Umkleide Kabinen | Tretboote zum Mieten | Parkplätze

Reintalersee:
Der größte der 3 Kramsacher Seen ist der Reintaler See. Rund um den See führt ein schöner gepflegter Weg, in ca. 1 Stunde ist der See umrundet. Der See hat auch einiges zu bieten: Restaurants | Kinderspielplätze | Boote zum Mieten | Fischen

Berglsteinersee:
Der Berglsteiner ist er ursprünglichste dieser 3 Seen, man hat hier das Gefühl, in einem alten Heimatfilm zu sein. Der See liegt außerordentlich verträumt und ist umgeben von uralten Bäumen mit Flechten und Moos, Romantiker kommen hier schnell ins Schwärmen.

Fischen im Reintalersee:
Fischerstube am Reintaler See.
Tageskarte: 07:00 - 19:00 Uhr
Nachtkarte: 19:00 - 07:00 Uhr

Reiten:
Für alle Pferde- und Ponyliebhaber gibt es im Alpbachtal Seenland 3 hochwertige Reitanlagen mit umfassendem Programm. Reitunterricht, Kutschenfahrten, persönliche Reit- und Longestunden, begleitete Ausritte u.v.m. ist möglich.

Reitanlage Burger-Wachs Kundl: Reitanlage mit großem Parcours für bis zu 50 Pferde sowie 2 großen Reithallen im Angebot. Reitunterricht in der Anlage jederzeit auf Anfrage möglich. Kontakt: Reitstall Burger-Wachs, St. Leonhard 19, A-6250 Kundl, Tel. +43 664 3254920 (Rudolf Burger), Tel. +43 664 1621460 (Ute Wachs)

Haflinger-Pferdezucht Hauserwirt Münster: Großes Reitgestüt mit Haflingerpferden und Ponys sowie einer neuen Longierhalle. Kutschenfahrten mit Programm (bis zu 50 Personen), Ausritte mit Begleitung, Reitunterricht für Erwachsene und Kinder, Ponyreiten für Kinder. Kontakt: Haflinger-Pferdezucht Hauserwirt Münster, Fam. Johann Wagner, Haus 19, 6232 Münster, Tel. +43 (0)5337 8213

Ferienpension Haflingerhof Kramsach: Schöner Bauernhof direkt am Reintalersee gelegen. Im Angebot sind Ausritte auf Haflingerpferden in der Gruppe oder individuell. Weiters Ponyreiten für Kinder, Kutschenfahrten und Reitunterricht am Hof. Kontakt: Ferienpension Haflingerhof, Fam. Bettina & Markus Vögele, Moosen 36, A-6233 Kramsach, Tel. +43 (5337) 66200
  
Winter

Skifahren:
Das Skigebiet Ski Juwel Alpbachtal Wildschönau gehört zu den Top 10 Skigebieten Tirols. Folgende Fakten bringen das Ski Juwel unter die Top 10 von insgesamt 78 Tiroler Skigebieten. 145 Kilometer Pisten, 47 Liftanlagen, 24 Skihütten und 3 Snowparks sorgen für unvergessliche Skierlebnisse. Die Ausrüstung kann man mieten. Und hier der Pistenplan: http://skimap.skijuwel.com/

Langlaufen, Winterwandern:
Ausgedehnte Langlaufloipen in nächster Nähe runden das Angebot perfekt ab. Ein weiteres Highlight der Region liefern ca. 70 km geräumte Winterwanderwege, welche sich teilweise in unmittelbarster Nähe der Hütte befinden. Unzählige kostenlose Outdoor-Wintersport-Aktivitäten wie z.B. Fackelwanderungen, Schneeschuhwanderungen, Eislaufen, Eisstock-Schießen, Loipen, Skilifte für Kinder und und und, bietet die kostenlose Alpbachtal-Seenland-Card.

Schneeschuhwandern:
Wer noch nie eine Schneeschuhwanderung gemacht hat, dem bieten sich hier wunderbare Gelegenheiten. Schneeschuhwandern kann jedermann ohne besondere Vorkenntnisse, man erlebt den Winter dabei von einer völlig neuen Seite, weil man an Stellen gehen kann, die mit normalen Schuhen nicht passierbar sind. Hier gibt es Schneeschuhe mit sehr guten Bewertungen um nur ca. € 40,00 zu bestellen: Schneeschuhe 54 x 21 cm Schneeschuhe 71 x 21 cm

Nachtrodeln:
Der WSV-Brandenberg bietet eine beleuchtete Rodelbahn, welche mit dem Auto in ein paar Minuten erreicht ist und ausreichend Parkplätze bietet. Oben angelangt ladet eine bewirtschaftete Skihütte zum geselligen Beieinandersein ein. Mit den Reiseinformationen senden wir einen Link, indem du alle Rodelbahnen und Rodel-Verleihstellen der Region findest.

Neu seit Winter 16/ 17: Gratis Gästekarte Seenland Card Winter 2016/2017
Inklusivleistungen - ohne Aufpreis inklusive:
  • Freier Eintritt ins WAVE Wörgler Wasserwelt (MO - FR, 2,5h)**
  • Täglich Tennis in der Tennishalle Kramsach
  • Gratis Luftgewehrschießen in Breitenbach
  • Gratis Eisstockschießen in Brandenberg
  • Gratis W-LAN Nutzung
  • Freier Eintritt Museumsfriedhof & Vorteilseinkauf im Laden
Skifahren
  • Gratis Skifahren für Kinder an den Übungsliften Kramsach
  • Gratis Skifahren für Kinder beim Schlepplift Brandenberg (MO-FR)

Wintersport & Outdoor-Programme 
Action & Abenteuer

Wildwassersport:

Wildwasserschwimmen: Mit super Kletterpassagen entlang der Brandenberger Ache. Die "Kaiser Tour" ist der Hit des Sommers für alle Action Sportler, die tolle White Water Passagen und Sprünge lieben. Neoprenanzüge kann man mieten.

Kajakkurse: Die eleganteste Art, mit dem Wildwasser zu spielen, ist sicher das Kajakfahren. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, beim Tiroler Kajak Landeslehrer Ossi bist du bestens aufgehoben.

Klettern:

Klettersteig Reintalersee in Kramsach:
Der neue Klettersteig am Reintalersee hat einen Wunderschönen Ausblick auf das Seengebiet und das Unterinntal. Die schnelle Erreichbarkeit, die perfekte Infrastruktur (Parkplätze, Badesee, Restaurants, Bus) sowie der kurze Zustieg sind einmalig.

Klettersteig in Kramsach in Tirol:
Errichtet wurden zwei Routen mit einer Seillänge von ca. 250 m: Route Schwierigkeitsgrad C/D und Route 2, eine Sport – Klettersteigvariante "E", welche aufgrund der Steilheit sehr attraktiv für sportliche Klettersteiggeher ist. Der Zustiegsweg startet etwas östlich der Bushaltestelle „Kramsach Parkplatz Halbinsel“. 20 Minuten durch den Wald bis zur Anseilstelle und weiter bis zum Einstieg. Tipp: Mach´ kurz vor dem Einstieg einen Abstecher zum schönen Wasserfall, um Kraft und Energie zu tanken und den Ausblick zu genießen. Diese Zeit muss sein, denn der Klettersteig Reintalersee ist generell eher was für Genießer.

Paragleiter/Tandemflüge:
Fun Air ist ein staatlich geprüftes Tandemunternehmen mit ganzjährigem Flugbetrieb. Das Alter spielt keine Rolle, du solltest nur körperlich geistig und gesund sein, nicht mehr als 120 kg wiegen, feste Schuhe sowie ein wenig Zeit und gute Laune haben.
  
Für Kinder

Erlebnisschwimmbad:
Freibad mit Abenteuerspielplatz und Erlebnisrutsche direkt in Münster zu Fuß für euch zu erreichen.

Hits für Kids: Kinderschlauchreittour von 8 - 14 Jahren (ab 4 Kinder) Je nach Wetter/Wasserlage geht’s mit dem Schlauch ab in die Brandenberger Ache oder für eine kleine Spritztour mit dem Schlauchboot auf den Inn. Infos und Anmeldungen gibt’s bei Sport Ossi, Wittberg 105, A-6233 Kramsach, Tel: +43 5337 63300 oder +43 664 2330321.

Juppi Zauberwald:
Gleich nach der Auffahrt mit der Reitherkogelbahn erwartet dich ein 2 km langer, sehr lustiger und abwechslungsreicher Rundwanderweg. Erlebe mit deiner ganzen Familie einen Tag mit viel Spiel & Spaß im Juppi Zauberwald. Es gibt spannende Spielestationen und Kinderprogramm. Während Mama, Papa, Oma und Opa die wunderschönen Ausblicke ins Alpbachtal, Zillertal und Inntal genießen, kannst du dich hier bei den Spielestationen richtig austoben. Dafür wurde extra eine Aussichtsplattform errichtet. Damit auch die Kleinsten nicht auf der Strecke bleiben, ist der Weg natürlich „kinderwagentauglich“. Na dann, auf die Räder, fertig, los.
  
Ausflüge

TIPP: Tiroler Höfemuseum (Eintritt frei)
14 schöne alte Bauernhöfe wurden fachmännisch ab- und in diesem einzigartigen Freilichtmuseum wieder aufgebaut. Die Dokumentation der bäuerlichen Kultur, die das Gesicht dieses Landes geprägt hat und durch die großen wirtschaftlichen Veränderungen unterzugehen droht, ist die Zielsetzung des Museums. Althergebrachte Wirtschaftsweisen, Architektur, Geräte und Zäune zeigen Lebensformen, die weitgehend zurückgedrängt wurden und allmählich in Vergessenheit geraten. Ein Besuch ist absolut empfehlenswert.

Museumsfriedhof – der “Lustige Friedhof” im Tiroler Unterinntal (Eintritt frei)
Hier befindet sich ein wohl einzigartiges Überbleibsel vergangener Zeiten. Mehr als 800 Grabkreuze und Grabsteine mit kuriosen Inschriften aus insgesamt 5 Jahrhunderten zusammenzutragen, um diese auf Grund ihrer einzigartigen Inschriften auszustellen.

"Hier liegt Martin Krug, der Kinder, Weib und Orgel schlug" ist nur eine der vielen lustigen Sprüche, die uns heutzutage auch verwundern mögen. Die Bauernmaler - auch als "Tuifelemaler" bekannt - als Schaffer der Inschriften bemühten sich, das Leben der Verblichenen in einem Zweizeiler darzustellen. In der damaligen Zeit, als die Lebenserwartung noch ein Vielfaches niedriger war als heute und der Tod noch unmittelbar mit dem täglichen Leben verbunden war, waren diese Grabinschriften wohl für so manche Angehörigen ihre Art mit dem Verlust eines nahestehenden Menschen fertig zu werden.

Augustiner-Museum Rattenberg (Eintritt frei)
Für Kunstinteressierte bietet sich das Augustiner-Museum in Rattenberg an. Der Baubeginn des Klosters wird um 1386/87 anzusetzen sein, da am 26. Jänner 1386 Papst Urban VI in einer Bulle sein Einverständnis seiner Gründung erteilte und am 16. April 1387 auch die Bestätigung des Salzburger Erzbischofs erfolgte. Eingeweiht wurde es am 26. November 1391.

Der Eintritt ist bei allen 3 Ausflugszielen mit der Gästekarte frei, jeder Gast erhält bei Ankunft automatisch und kostenlos eine Gästekarte vom Vermieter.
  
Gut zu wissen

Auf dem Hof der Vermieter gibt es ein süßes Pony, Meerschweinchen, Hasen und auch Spielgeräte. Im Winter gibt es auch frische Milch am Hof.

Bauernmarkt in Brixlegg: Wurst & Speck, Käse, Milchprodukte, Honig und Marmeladen, Knödel, Brot, Eier und bestimmt auch ein Schnapsl...alles direkt vom Bauern aus 1. Hand. Jeden ersten Samstag im Monat am Herrenhausplatz von 08:30 - 12:00 Uhr. Ausnahme Dezember: im Rahmen der Brixlegger Weihnacht. Der Brixlegger Bauernmarkt ist einer der best besuchtesten Märkte im Tiroler Unterland. Das zeugt von guter Qualität.

Naturkiste - bei Ankunft bereits mit besten Lebensmitteln versorgt
Ein ganz besonderer Service ist die Tiroler Naturkiste - Obst, Gemüse, Milchprodukte, Käse, Wurst, Getreide, Kräutertees, Eier, Honig, Bauernbrot uvm. - Das umfangreiche Sortiment an Bio und teilweise sogar Demeter Lebensmitteln, meist von heimischen Bauern aus eigener Produktion kann sich sehen lassen. Ihr könnt bereits vor eurer Anreise online bestellen und bezahlen und bekommt die Lebensmittel direkt zur Hütte geliefert. Hüttenlandbestellungen werden von der Naturkiste exklusiv am Freitag ausgeliefert. Bitte beachtet, dass die Bestellung bis spätestens Montag 17:00 geschickt werden sollte und ihr für Freitag eine Lieferzeit vereinbart. www.naturkiste.at
  

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Lage
Anfahrt
Die Hütte ist ganzjährig direkt mit dem Auto erreichbar.

In Österreich besteht vom 01.11.-15.04. Winter-reifenpflicht, bei Neuschnee evtl. Schneeketten. Details Winterreifen & ADAC Schneekettenaktion 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

10 Minuten zu Fuß 

Nächster Ort:

5 Minuten zu Fuß ins Zentrum 

Lebensmittelgeschäft:

10 Minuten zu Fuß 

Bahnhof:

5 Autominuten 

Bademöglichkeit:


1,2 km Freibad
7 km Krummsee 

Skigebiet:

Reith, 12 Autominuten 

Bushaltestelle:

5 Minuten zu Fuß 

Skibus:

5 Minuten zu Fuß 

Bankomat:

5 Minuten zu Fuß 
 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Hütte kann man ganzjährig mieten.

Frühling & Herbst:
3 Tage (2 Nächte) Mindestaufenthalt
tägliche Anreise

Sommer & Winter:
1 Woche Mindestaufenthalt
Anreise Freitag/Sonntag 
Anreise: 15 Uhr
Abreise: 10 Uhr 
Reinigung

Mülltrennung:

Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll 
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
2 Personen ab € 34 
3 Personen ab € 23 
4 Personen ab € 17 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
Endreinigung Sommer EUR 50,00
Endreinigung Winter EUR 70,00
Kurtaxe EUR 2,00 Kurtaxe pro Person und Nacht ab 15 Jahren

Brennholz, Bettwäsche und Handtücher sind inklusive.

Zahlungskonditionen: Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort. Nur bei Weihnachts- und Silvesterbuchungen: Zahlung 3 Wochen vor Urlaubsantritt.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Kinderermäßigung: Bei dieser Hütte ist ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir zu 100% den besten Preis, wir vermitteln nur und ausschließlich Unterkünfte mit transparenter & einheitlicher Preisgestaltung. Klick für Details
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"Weilerhütt'n" Alpbachtaler Seen
Selbstversorgerhütte | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | besonders kinderfreundlich | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Weilerhütt'n"
Alpbachtaler Seen

Weilerhütte Alpbachtaler Seen
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen


Johannes vom Hüttenland
johannes@huettenland.com
Mobil: +49 174 2052 376
Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP