Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten

Info
"s'Herzerl-Chalet"
 
1737 m Seehöhe    nur im Sommer zu mieten
1 - 2 Personen
38 m² Wohnfläche
1 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Tirol | Silberregion Karwendel

 
Die Almhütte für Verliebte, kuschelig eingerichtet und liebevollst restauriert, mit Garten, Hot Pot, Holzbrunnen und überdachter Panoramaterrasse. Inmitten lebendiger Almenkultur mit romantischem Ausblick auf die Tuxer Alpen findet man dieses Kuschelnest am südlichen Rand einer Alm mit Rinderhaltung, versteckt im Weertal in Tirol.

Schon die Fahrt zur Hütte ist ein Abenteuer, durch duftende Wälder, vorbei an Almwiesen mit Rindern und Schafen, erreicht man die urige "Tagetlahn Alm", dort, hinter aus Holz gebauten Almhütten, Stallungen und Scheunen, steht das kuschelige "Herzerl-Chalet" in ausgesprochen schöner Lage mit Bergblick über Almwiesen und Hochwälder mit Lärchen, Fichten, Tannen und Zirben. Kühe und Schafe weiden auf den mit Bächen, Almrosen und Schiefergestein durchsetzten Almgründen, der freundliche Senner "Franz", ein echtes Original wie aus einem Heimatfilm, weißbärtig mit Hut, streift durch die Alm und schaut auf das Vieh, in der Ferne hört man immer wieder den Kuckuck rufen, man atmet die Bergluft ein und schon fühlt man wie sich der Körper entspannt, so muss Urlaub in den Bergen sein.

Die Almhütte selbst, außen uralt, aus sonnenverbrannten Holzbalken und Stein gebaut, liebevoll restauriert, überrascht beim Betreten mit Annehmlichkeiten und Wohlfühlambiente, welche man auf 1737 Metern Seehöhe nie erwarten würde. Alles im echten alpenländischen Stil, mit massiver Küchenzeile, schönem Holzherd, geräumiger Eckbank mit Tisch, wo auch ein Kuschelsofa angebaut ist, das bezaubernde Schlafzimmer mit Doppelbett und das schöne Bad mit Regendusche, alles ist hier derart liebevoll ausgestattet und dekoriert, dass man sich in die Hütte auf Anhieb verliebt. Dank Stromaggregat, welches sich im hinteren Teil einer angebauten, alten Stallung befindet, wie auch der Boiler, hat man auch Warmwasser. Elektrisches Licht und Strom für eine begrenzte Anzahl an elektrischen Kleinverbrauchern wird neuerdings über eine Photovoltaik-Anlage mit Pufferbatterie umweltfreundlich produziert.

Bei Kerzenschein in den Hot Pot oder auf die überdachte Terrasse, bei einem Glas Wein die Aussicht genießen, mit seinem Liebsten einen Sternenhimmel erleben, den man seit Jahren nicht mehr sah, umso länger man in den Himmel schaut, umso mehr Sterne erscheinen. Bei Neumond ist der Himmel hier wirklich ein verzauberndes Erlebnis. Bei Vollmond dagegen kann man sogar ohne Taschenlampe raus, der Himmel ist dann dunkelmarineblau mit Sternen durchsetzt, besonders schön, wenn ein paar Föhnwolken über den Horizont ziehen. Das Mondlicht ist so stark, dass man sogar einen gut sichtbaren Schatten wirft, ein einmalig schönes Erlebnis inmitten purer Natur.

Eigentlich will man hier gar nicht weg, aber wer gerne wandert, ist hier goldrichtig und findet unter dem Punkt Freizeit ein paar Vorschläge für einen unvergesslichen Urlaub im Herz der Tuxer Alpen in Tirol.

TIPPS:
Auf einer Alm genießt man ja das einfache Leben, damit das auch in der Hütte so ist, brummt dort kein Kühlschrank, denn auf Almen verwendet man einfach einen dichten Nylonsack (früher eine Schweinsblase), füllt ihn mit den zu kühlenden Lebensmitteln und hängt ihn dann in den Holzbrunnen / Laufbrunnen, das Wasser hat hier keine 6 C° und dadurch, dass der Brunnen ja immer läuft, bleiben die Lebensmittel hier auch in der Sonne wunderbar gekühlt. Alternativ zur Nylontüte kann man auch eine Dichtungsbox verwenden, welche man mit einem Stein beschwert und im Brunnen versenkt.

HINWEIS:
Auf bewirtschafteten Almen geht das Leben schon sehr früh los, das ist also nichts für Morgenmuffel, Wecker braucht man dort auch keinen, denn die Kühe mit ihren Kuhglocken wecken da einen schon auf, ideal also nur für Wanderer, welche früh raus wollen, ja müssen, damit sie, hier z.B. auf dem nahegelegenen Hirzer noch den Sonnenaufgang am Gipfel genießen können, so hat man auch weit mehr vom Tag und geht dafür einfach früher schlafen, der Fernseher bleibt hier ja ohnehin aus, denn da steht schon mal keiner:-)

Auf der Tagetlahn Alm sind die Rinder immer von Anfang/Mitte Juni bis Anfang/Mitte Oktober, bevor die Bauern und Senner mit dem Vieh "ausfahren", so nennt man das Verlassen der Alm, wird am letzten Almtag "O-kaast", dabei werden die letzten Vorräte aufgebraucht und man feiert den letzten Tag auf der Alm um am nächsten Tag die Hütten für den Winter vorzubereiten und mit den Rindern den Heimweg anzutreten.

Ab Hof könnt ihr bei der Besitzerin auch frische Eier von glücklichen Hühnern, gesunde Schafmilch und den leckeren LOIK Schafkäse (diesen nur bei tel. Vorbestellung) erwerben.
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Zillertaler Krapfen und Tuxer Leber (Geheimtipp)    bis 31.12.2020  jeden 1.  
Jeden 1. Dienstag im Monat gibt's Zillertaler Kaskrapfen und Tuxer Leber beim Gasthaus Steixner in Weer.

Der "Stuixna" ist ein gutes typisches Tiroler Gasthaus und sehr beliebt, deshalb bitte reservieren unter +43 5224 675 81

Gasthof Steixner, Kuntenweg 1, 6114 Weer
jeden 1. Dienstag im Monat
Grenzübergreifende Wanderausstellung    bis 26.11.2017  


Burg Hasegg, Hall in Tirol
14:00 Uhr - freitags, samstags und sonntags
Das Haller Bergbaumuseum im ehemaligen Fürstenhaus Ferdinand II. vermittelt den BesucherInnen das Gefühl, wie ein echter Knappe unter Tag zu sein, und lässt sie eintauchen in das goldene Zeitalter der mehr als siebenhundertjährigen Haller Bergbaugeschichte. Eine spannende Führung für die ganze Familie!

Treffpunkt: TVB Hall, Hall in Tirol
Mo, Do und Sa - 11:30
Haller Bauernmarkt    bis 29.12.2018  jeden Samstag  
Wöchentlicher Treffpunkt für Ernährungsbewusste und Genießer regionaler Produkte ist der Haller Bauernmarkt am Oberen Stadtplatz. Ob frisches Gemüse und Obst, Milchprodukte oder selbst gemachtes Brot und Marmeladen - was auf den heimischen Feldern und Gärten wächst kann hier jeden Samstag direkt verkostet und gekauft werden.

Oberer Stadtplatz, Hall in Tirol
jeden Samstag 09:00 - 13:00 Uhr
Theateraufführung Frau Holle    bis 17.12.2017  
Was wird das wohl ergeben, wenn Frau Holle auf der Kolpingbühne das Wetter kocht, wird die alte Dame das überhaupt noch schaffen? Oder werden Blondmarie und Schwarzmarie ihr in der Wetterküche zu Hilfe eilen? Wer zieht das Brot aus dem Backofen und wer schüttelt die Äpfel vom Baum? Was sagen Fuchs und Hahn dazu? Findet der Prinz dann endlich die richtige Prinzessin oder wird das alles in einer Katastrophe enden? Fragen über Fragen, die ab 18.11.2017 im Kolpinghaus in Hall gelöst werden, egal welches Wetter Frau Holle gerade kocht.

Aufführungen: 19.11., 25.11., 26.11., 2.12., 3.12., 8.12., 9.12., 10.12., 15.12., 16.12., 17.12. jeweils 15:00 Uhr

www.kolpingbuehne.at


Kolpingbühne Hall in Tirol
15:00 Uhr
Schwazer Adventsmarkt   24.11. - 23.12.2017  
Mit Glühwein, Punsch und gebackenen Maroni stimmen sich die Besucher des Schwazer Adventsmarkts auf dem Pfundplatz im Zentrum der Stadt auf Weihnachten ein. An allen Adventwochenenden wird von Freitag bis Sonntag in der Silberstadt die Tiroler Weihnacht mit traditionellen Bräuchen, viel Musik und gemütlicher Atmosphäre gefeiert. Eröffnet wird der Schwazer Advent am Freitag, 24. November.

Auf der zentralen Bühne wird an allen Tagen ein abwechslungsreiches Programm geboten. Im Mittelpunkt stehen die musikalischen Höhepunkte mit mehreren Live-Bands und Musikgruppen. An jedem Adventsonntag wird auf der Bühne eine Adventkerze am großen Kranz entzündet. Einheimische Vereine, Schulen und Kindergärten gestalten diese „Entzündungen“. Schwazer Vereine verwöhnen die Gäste mit besonderen Schmankerln wie traditionellen Zillertaler Krapfen, Kiachl, Krautkrapfen, Maroni, süßen Adventbrezen und Schokobrezen. Ein großes Kinderprogramm und kostenlose Kutschenfahrten runden das Programm ab.

Geöffnet an allen Wochenenden von Fr bis So ab 16 Uhr; Fr und Sa bis 21 Uhr, So bis 20 Uhr. Zusätzlich am 6. und 7.12. geöffnet.

Schwaz
16:00 Uhr
Christkindlmarkt in der Haller Altstadt   24.11. - 23.12.2017  


Hall in Tirol, Haller Altstadt
täglich
Höllenshow der Tulfer Höllenbruat   Sa 25.11.2017  


Vereinszentrum, Tulfes
18:00 Uhr
Geführte Wanderung: Nature Watch im Winter - Spuren im Schnee   01.12.2017 - 30.03.2018  jeden Freitag  
Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet Nature Watch auch im Winter. Ausgestattet mit einem Swarovski Fernglas, Schneeschuhen und begleitet von einem ausgebildeten Nature Watch-Guide, erforschen unsere Gäste die winterliche Region Hall-Wattens. Man geht auf Entdeckungsreise und Spurensuche im Schnee und lernt so die fast unberührte Natur des Naturpark Karwendel, dem größten Naturpark Österreichs, kennen. Walkingstöcke stellt der TVB kostenlos zur Verfügung.

Dauer: ca. 3 Stunden
➜Treffpunkt: Parkplatz Eingang Halltal, Absam
➜Gästetarif: kostenlos; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person
➜Normaltarif: EUR 10,00; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 10,00 pro Person
➜Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 18.00 Uhr im TVB Region Hall-Wattens


Halltal, Absam
10:00 Uhr jeden Freitag
Die größte Tiroler Krippe   Sa 02.12.2017  
Jenbacher Weihnachtsmarkt

Jeden Samstag im Advent von 15.00 - 19.00 Uhr beim Jenbacher Museum. Eintritt frei. Treffpunkt für Groß und Klein mit Krippe, Streicheltieren, Weihnachtszug, Luftpost ans Christkind, Steckerlbrot backen, Holz schnitzen, Schmieden, Kerzengießen...
Aktionen

Weihnachtszug Hobbyzug & Gemeinde Jenbach
Luftpost ans Christkind Line & Concept
Stangerlbrot backen Pfadfinder
Holzschnitzen Gemeinde Jenbach
Schmieden Gemeinde Jenbach
Kerzengießen Gemeinde Jenbach
Tiere zum Streicheln Gemeinde Jenbach
Jenbacher Museum neue Rätsel für Kinder, Kaffee&Kuchen, Sonderausstellung

Kulinarisches - regionale Köstlichkeiten

Nützliches und Schönes

Jenbacher Museum ist an den Adventsamstagen von 15 - 20.00 Uhr geöffnet

Jenbach
Krippenausstellung   Sa 02.12.2017 - So 03.12.2017  
Krippenausstellung des Jenbacher Krippenvereines rund um Hois Egerbacher und seinem Team

Samstag Ausstellung von 10.00-20.00 Uhr
Sonntag Ausstellung von 10.00-15.00 Uhr

Gehn wir "Krippele schaun ..." - ins Jenbacher Veranstaltungszentrum
Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Eintritt frei!

Jenbach
In Begleitung unserer Stadtführerin entdecken unsere Gäste bezaubernde Plätze, schmale, verwinkelte Gassen, „sprechende“ Schilder und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der größten Altstadt Tirols wie die Burg Hasegg mit dem Münzerturm und den Oberen Stadtplatz mit Rathaus und Magdalenenkapelle.

Treffpunkt: TVB Hall, Hall in Tirol
10:00 Uhr Mo, Do, Sa
Workshop 8-12 Jahre – Christbaumschmuck einmal anders   02. - 23.12.2017  jeden Samstag  
Dauer 3h,
Workshop 8 - 12 Jahre, 15,- Euro

KONTAKT und ANMELDUNG
Tel. +43 5224 51080
Fax +43 5224 51080 3831
swarovski.kristallwelten@swarovski.com

Swarovski Kristallwelten
14:00 Uhr jeden Samstag
Geführte Wanderung - Mit Schneeschuhen durch den Winterwald   04.12.2017 - 26.03.2018  jeden Montag  
Querfeldein geht es bei unserer Schneeschuhwanderung am Tulferberg. Stapfend durch die weiße Winterpracht im Naturschnee des Skibergs Glungezer gewinnt man einzigartige Eindrücke der Umgebung.

➜Dauer: ca. 3,5 Stunden (inklusive Umtrunk)
➜Treffpunkt: Tourismusbüro Tulfes, Schmalzgasse 27, Tulfes
➜Gästetarif: kostenlos; Leihgebühr Schneeschuhe EUR 5,00 pro Person

➜Anmeldung: bis Montag 12.00 Uhr im Tourismusbüro Hall

Treffpunkt Tourismusbüro Tulfes, Tulfes
14:00 Uhr jeden Montag
BACKKURS - Brotbacken am Bauernhof   07.12.2017 - 29.03.2018  jeden Donnerstag  
Jungbäuerin Johanna Strasser aus Absam zeigt uns, wie man schon vor Jahrhunderten Brot gebacken hat: Selbstgemahlenes Getreide wird zusammen mit natürlicher Hefe und gehaltvollen Gewürzen zu duftendem Bauernbrot gebacken. Schon Stunden vorher wird der Ofen eingeheizt, die Asche vor dem Backen eigenhändig entfernt. Aus frischem Teig formen wir kleine Brotlaibe, verzieren und backen sie. Das noch warme Bauernbrot mundet fantastisch! Mit echter Butter und einer Erfrischung dazu lässt es sich leben. Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen!

➜Anmeldung: bis spätestens Mittwoch 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall


Pungghof, Salbergstr. 52, Absam
14:00 Uhr jeden Donnerstag
Tirolerabend   Sa 09.12.2017  
Aufführungen der Schuhplattler '' Riffler Buam '' mit Unterhaltungsmusik.

Eintritt frei!

Jägerhof, Rettenbergstr. 60/, 6115 Kolsassberg
20:15 Uhr
Kreativ Weihnachtsmarkt   Sa 09.12.2017  
Kunterbunter Markt mit schenkenswerten Produkte aus Tirol und aller Welt.

Der Kultur am Land Weihnachtsmarkt ist schon zur Tradition geworden, gemütlich und mit einer großen Auswahl an besonderen Produkten aus Tirol und der ganzen Welt. Auf der Terrasse gibt es die Jamsession am Lagerfeuer, dazu Glühwein und Kulinarische Spezialitäten aus anderen Ländern.

Schöne, nützliche, gesunde und schenkenswerte Produkte aus Tirol und aller Welt
Schmuck, Tees, selbstgemache Kekse , Marmelade, Liköre, Salben, Stoffe, Töpfer-ware, Körbe, Taschen, hand-gemachte Tücher und vieles mehr werden beim Markt angeboten.

Weihnachts Werkstatt für Kinder ( 14 bis 17 Uhr )
In unserer Weihnachts-Werkstatt wird’s bestimmt nicht langweilig. Während Mama und Papa sich im Weihnachtsmarkt umschauen, sind wir beim Basteln, Kleben und Hämmern.
So zaubern wir aus den verschiedensten Materialien Engel, Elche, Weihnachtsbäume, Sterne und vieles, vieles mehr. Komm und bastle mit!
Eintritt frei!

St. Margarethen, 6220 Buch
13:00 Uhr - 19:00 Uhr
Marc Pircher Konzert   Fr 22.12.2017  
Am 22. Dezember um 20.00 Uhr geben Marc Pircher und seine Freunde im SZentrum Schwaz ein Weihnachtskonzert.

Marc Pircher, der beliebte „ErVOLKSmusiker“ aus dem Zillertal präsentiert wunderschöne Weihnachtslieder. Sein Adventprogramm bietet einen musikalischen Blick auf die ursprüngliche Zillertaler Weihnacht und wird mit neuen Liedern aus der Gegenwart untermauert. Zudem wird Ludwig Dornauer mit seiner markanten Stimme Geschichten zur Advent- und Weihnachtszeit vorlesen. Im SZentrum in Schwaz können Sie dieses besinnliche Weihnachtskonzert live erleben und sich perfekt auf das schönste Fest des Jahres einstimmen.

KAT 1 € 25,- | KAT 2 € 20,- | € 15,- ermäßigt

Andreas-Hofer-Straße 10, 6130 Schwaz
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Große Vorsilvesterparty   Sa 30.12.2017  
In der Silberstadt knallen die Korken dieses Jahr bereits am 30. Dezember 2017.

Auch dieses Jahr findet die große Vorsilvesterparty in der Innenstadt mit einem tollen Feuerwerk statt.

Eintritt frei!



Stadtplatz, 6130 Schwaz
20:30 Uhr
Kinder-Silvester   So 31.12.2017  
Spiel, Spaß und Spannung am Silvesternachmittag

Am Silvesternachmittag dürfen die Kleinen den anstehenden Jahreswechsel schon mal (vor-) feiern. Mit viel Spiel, Spaß und Spannung findet von 14.00 bis 16.30 Uhr das Kinder-Silvester im SZentrum statt.

Der Eintritt für das Kinder-Silvester ist frei!

SZentrum, Andreas-Hofer-Straße 10, 6130 Schwaz
14:00 Uhr - 16:30 Uhr


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Fotos
Vollbildmodus
Land-Logo
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... die herzige Stube
... die herzige Stube
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... mit Eckbank und Kuschelzone
... mit Eckbank und "Kuschelzone"
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... ist sehr liebevoll dekoriert
... ist sehr liebevoll dekoriert
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... wie auch die neue Küchenzeile
... wie auch die neue Küchenzeile
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... neben der Eckbank
... neben der Eckbank
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... viel Holz sorgt für ein wohliges Ambiente
... viel Holz sorgt für ein wohliges Ambiente
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... vor allem im kuscheligen Schlafzimmer
... vor allem im kuscheligen Schlafzimmer
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... in aller früh von den Kuhglocken geweckt
... in aller früh von den Kuhglocken geweckt
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... hinein ins herzige Bad
... hinein ins herzige Bad
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... mit WC und wärmender Regendusche
... mit WC und wärmender Regendusche
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... um für die nächste Wanderung fit zu sein
... um für die nächste Wanderung fit zu sein
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... oder nach der Dusche vor die Tür
... oder nach der Dusche vor die Tür
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... zur überdachten Terrasse
... zur überdachten Terrasse
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... um ein ausgiebiges Frühstück zu genießen
... um ein ausgiebiges Frühstück zu genießen
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... oder doch kurz in den frischen Hot Pot ;-)
... oder doch kurz in den frischen Hot Pot ;-)
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... ist besser warm nach der Wanderung zu genießen
... ist besser warm nach der Wanderung zu genießen
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... die Hütte mit der angebauten Scheune
... die Hütte mit der angebauten Scheune
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... hier fühlt man sich einfach wohl
... hier fühlt man sich einfach wohl
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... lässt die Seele baumeln
... lässt die Seele baumeln
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... genießt Wanderungen
... genießt Wanderungen
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... z. B. zum Gipfel des Wildofens
... z. B. zum Gipfel des "Wildofens"
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... vorbei an Quellen und Bächen
... vorbei an Quellen und Bächen
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... oder in verträumter Almidylle
... oder in verträumter Almidylle
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... nach einer 1,5 stündigen Wanderung
... nach einer 1,5 stündigen Wanderung
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... Einkehr auf der Weidener Hütte
... Einkehr auf der Weidener Hütte
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... zum Nafing See weiterspazieren
... zum Nafing See weiterspazieren
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... am Abend zurück im Herzerl Chalet
... am Abend zurück im Herzerl Chalet
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... süße Träume
... süße Träume
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... der faszinierende Sternenhimmel bei Nacht
... der faszinierende Sternenhimmel bei Nacht
Diashow starten
s'Herzerl-Chalet ... der Blick Richtung Osten mit Milchstraße
... der Blick Richtung Osten mit Milchstraße
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Video
 
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Ausstattung
Versorgung

Strom

 

fließendes Wasser

 
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holzherd 

Backofen

 

Warmwasserspüle

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Filter-Kaffeemaschine

 

Wasserkocher

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
Sanitär

Dusche

 

WC mit Wasserspülung

 

Haarföhn

 

Toilettenpapier

 

Handtücher

 
 
Außenbereich

Terrasse

 

Griller

 

Brunnen vor dem Haus

 

Gartenmöbel:

großer Holztisch mit Bänken
zwei Sonnenliegen 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Wasserversorgung über eigene Quelle

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Radio

 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 
Hot Pot 

Nicht vorhanden

Kühlschrank

 

Fernseher

 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Freizeit
Hüttenumgebung

"s'Herzerl-Chalet" liegt wunderschön auf einer Alm (Alpe) der Tuxer Alpen in Österreich und bietet einen wunderschönen Fernblick auf die Berggipfel und die gegenüberliegenden Almgründe und Wälder des Weertals.

Hier nur einige Beispiele für Wander- und Biketouren, die du direkt von der Hütte aus machen kannst:

* Geiseljoch (2.290 m)
* Rastkogel (2.762 m) - TIPP (schönster Aussichtsberg der Tuxer Alpen)
* Nafingsee (1.950 m) und Nafingköpfl (2.454 m)
* Hobarjoch (2.512 m)
* Weidenerhütte (1.799 m)
* Halslspitze (2.574 m)
* Hippold (2.642 m)
* Wildofen (2.530 m)

Die Tuxer Alpen befinden sich ausschließlich auf Tiroler Gebiet und werden auch als Tuxer Voralpen bezeichnet. Sie grenzen im Norden ans Karwendelgebirge, im Osten an die Kitzbühler Alpen, im Westen an die Stubaier Alpen und im Süden an die Zillertaler Alpen. Das Tuxerjoch verbindet die beiden Gebirge miteinander. Die Tuxer Alpen sind bei Wanderern sehr beliebt. Der Traumpfad München-Venedig, der Adlerweg und die Via Alpina führen durch diese Gebirgsgruppe. Dem Besucher wird eine herrliche Hochgebirgslandschaft mit sanft geformten Bergen, Bergseen und Wildbächen, saftigen Almen und unzähligen Wandermöglichkeiten in allen Schwierigkeitsgraden geboten.

Mountainbiken:
Mountainbike-Freunde können sich hier glücklich schätzen, 42 Traumtouren mit weit mehr als 1.000 km Länge und 40.000 Höhenmetern in allen Schwierigkeitsgraden warten darauf, erobert zu werden. Einmalige Aussichtsberge, wunderschöne Berglandschaften und bewirtschaftete Hütten begeistern jeden Biker. Übrigens: Man ist hier auf den Spuren der Transalp-Challenge unterwegs.
Hier der Link zu den 42 Touren: MTB-Routen in der Silberregion Karwendel
  
Gut zu wissen

TIPP Bio-Bauernladen: Sehr zu empfehlen ist der Bio-Bauernladen in Kolsass mit einem schönen Angebot an regionalen Lebensmitteln. Es gibt Bauernbrot, Speck, Käse, Joghurt, Honig, Schnaps... und sogar einen Weltmeisterkäse - den Kolsasser Korbkäse. Adresse: Florian Waldauf Straße 1, 6114 Kolsass, Tel. +43 5224 67406. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-12.30 und 15.00-18.30, Sa 8.00-12.00.
  

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Lage
Anfahrt
Die Almhütte ist über einen Forstweg direkt mit dem Auto erreichbar. 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

12 km 

Nächster Ort:

12 km 

bewirtschaftete Hütte:

90 min Gehzeit 

Lebensmittelgeschäft:

15 km 

Bahnhof:

20 km 

Bushaltestelle:

15 km 

Bankomat:

15 km 
 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Hütte kann man von Mitte Mai
bis Ende Oktober mieten.

1 Woche Mindestaufenthalt
Anreise ausnahmslos nur samstags möglich

Abweichende An- und Abreisetage bzw. kürzere Aufenthalte sind aus organisatorischen Gründen leider nicht möglich. 
Anreise: ab 15:00 Uhr
Abreise: bis 10:00 Uhr 
Reinigung

Mülltrennung:

Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll 
 
Sonstiges
Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.  

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
1 Personen ab € 114 
2 Personen ab € 57 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Hinweis:
Hier ist alles inklusive, Kurtaxe, Endreinigung, Betriebskosten, auch Hand- Bade- und Geschirrtücher, sowie die Bettwäsche.

Zahlungskonditionen: Nach Buchung ist eine Anzahlung von lediglich 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt einfach in bar vor Ort.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Kinderermäßigung: Bei dieser Hütte gilt ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir zu 100% den besten Preis, wir vermitteln nur und ausschließlich Unterkünfte mit transparenter & einheitlicher Preisgestaltung. Klick für Details
 

InfoFotosVideoAusstattungFreizeitLageAn- | AbreisePreise | KalenderJahreszeiten
"s'Herzerl-Chalet"
Chalet | für Alleinreisende | für zwei Personen | Gutes vom Bauern | haustierfreie Unterkunft | mit Hot Pot

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"s'Herzerl-Chalet"

sHerzerl-Chalet
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen


Mario vom Hüttenland
mario@huettenland.com
Mobil: +43 681 8146 1008
Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP