Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Priestereck Alpenhauptkamm ... drinnen, die einladende Küche

Beschreibung

Ferienwohnung ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit WLan ✓ Urlaub mit der Bahn ✓ Skihütte, Skiurlaub ✓ Skitouren & Schneeschuhwandern ✓


Priestereck Alpenhauptkamm, Ferienwohnung für 1 - 2 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | GEO ® Top 10 Reiseziel | Lage 1400 m | 42 m² Wohnfläche | 1 Schlafzimmer


... himmlisch gelegen findet man dieses neue und top ausgestattete Kuschelnest für Zwei auf 1.400 m Seehöhe. Vor der Tür der Garten mit traumhaftem Panorama wie aus dem Bilderbuch und unvergesslich schönen Wander- und Tourenzielen.

Der Blick schweift zur alleine stehenden St. Nikolaus Kirche, umrahmt von Wiesen, Lärchenwäldern und Bergen. Der Seebach schlängelt sich seinen Weg gemütlich durch die Wiesen, vorbei an den alten Mühlen aus sonnenverbrannten Holz, gleich unterhalb der Kirche. Am Ortsende grenzt das kleine, weit zerstreute Bergdorf mit gerade mal 357 Einwohnern an wunderbare Almgründe vor imposanter Bergkulisse, welche man gemütlich bei einem Spaziergang erkunden kann, besonders reizvoll auch im Herbst, wenn sich die Lärchenwälder golden färben. mehr anzeigen


Eine Vielzahl an wunderschönen Wanderwegen und Bergtouren vorbei an alten Hütten an gepflegten Almhängen bis hin zu den schönsten Alpenseen wie zum Beispiel dem Obernberger See auf 1594 Meter Seehöhe oder Pfade zu den umliegenden Bergen wie zum Beispiel der Tribulaune warten darauf, erkundet zu werden.

Im Winter wandelt sich das kleine Tal zum absoluten Schneeschuh- und Skitourenparadies mit unzähligen Touren in allen Schwierigkeitsgraden, unmittelbar vorm Haus kann man in die Touren einsteigen, auch Langlaufen ist hier bedingt durch die Ebene des Hochtales ein einmalig schönes Erlebnis. Der 2 km lange Weg zum Obernberger See wird auch beleuchtet, welcher im Winter als Rodelahn genutzt wird, auch das ein sehr schönes Erlebnis was man nicht versäumen sollte.

Die Ferienwohnung Priestereck befindet sich im Parterre des altehrwürdigen Widums der Pfarre St. Nikolaus in Obernberg, welches komplett saniert wurde, besitzt ein schönes Schlafzimmer mit echter Gewölbedecke, hell und mit schöner Aussicht auf die Natur sowie eine Küche mit Bank und Stühlen und einer kompakten Küchenzeile inkl. Geschirrspüler. Überraschend großzügig, komfortabel und gediegen gestaltet, das über den Gang erreichbare Bad mit freier Duschnische, Waschbecken, Pissoir, WC und Waschmaschine, alles wie schon erwähnt im Sommer 2016 fertiggestellt. Im Schlafzimmer wartet auch noch ein SAT-LED-TV und WLAN steht ebenfalls kostenlos zur Verfügung.

Unter dem Punkt Freizeit findet ihr noch einige Vorschläge an Wander- Mountainbike- oder Skitouren sowie einige Ausflugsziele, man kann hier einfach immer das unternehmen, wozu man gerade Lust hat, oder man genießt einfach nur die Idylle gleich vor der Tür.

Winter-Specials
● Rodeln (Schlitten) bei Voranmeldung
● Schneeschuhe bei Voranmeldung
● Wanderstöcke bei Voranmeldung
● Nur 200 m zum Skibus
● Langlaufloipen nur 1 km entfernt
● Winterwanderwege vor der Tür
● traumhaftes Skitourengebiet

Hinweis: Von dieser Ferienwohnung aus kann man die Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte findest du hier: Märkte

GEO ® prämierte das Tal zu eines der 10 Trendreiseziele weltweit für 2017. Das Wipptal schafft es mit den urtümlichen kleinen Seitentälern in einer touristischen Region wie Tirol sich selbst treu zu bleiben und steht deswegen im UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus auf deren Trendreiseziele-Liste, hier der LINK.
 
Aktuelle Veranstaltungen
Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Bauernmarkt Neustift
bis 24.04.2020
Beim Neustifter Bauernmarkt findet ihr allerlei traditionelle "Schmankerln". Genießt Tiroler Spezialitäten direkt aus bäuerlicher Produktion, auch immer eine gute Geschenkidee, als Mitbringsel für euer Lieben daheim.

In den Sommermonaten von Juni bis September jeden Freitag, ansonsten jeden 2. Freitag.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Span, Tel.: +43 676 965 88 46
e-Mail: Elisabeth.span@aon.at



beim Musikpavillon Neustift ab 14:00 Uhr
Bauernmarkt Markthalle Innsbruck
bis 29.12.2019
Erntefrisch kommen die besten Produkte unserer heimischen Bäuerinnen und Bauern in der Markthalle auf den Verkaufstisch.
Markthalle Innsbruck 07:00 - 12:00 Mo-Sa
Sonderausstellung „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“
bis 31.12.2019
Was von Kaiser Maximilian I. geblieben ist? Allein in materieller Hinsicht mehrere bedeutende Gebäude in Tirol, allen voran das Goldene Dachl, Innsbrucks Wahrzeichen. Das dortige Museum zeigt anlässlich des Maximilianjahrs 2019 eine Sonderausstellung.

weniger anzeigen
Am Hof Maximilians drehte sich viel um Repräsentation. Der Habsburger Kaiser, der Tirol zu seiner Wahlheimat erklärte, gilt als früher Meister der Selbstinszenierung. Vor allem das Goldene Dachl, heute Wahrzeichen Innsbrucks und Museum, ist ein Zeugnis seines Geltungsdrangs. Den prunkvollen Erker in spätgotischem Stil mit 2.657 feuervergoldete Kupferschindeln auf dem Dach ließ er zwischen 1497 und 1500 erbauen. Heute ist er Teil des Museums, das ab Ende Jänner 2019 eine Sonderausstellung zum Thema „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“ zeigt. Sie widmet sich ausgewählten Aspekten der Herrscherpersönlichkeit Maximilians.

31.01.2019 - 31.12.2019

Öffnungszeiten: Mai bis Ende September: tägl. 10 bis 17 Uhr; Oktober bis Ende April: Di bis So 10 bis 17 Uhr
Museum Goldenes Dachl Innsbruck täglich
Schnupper-Klettern & Bouldern
bis 30.09.2019  jeden Mittwoch
Unter fachkundiger Anleitung lernt ihr die Grundbegriffe des Hallenkletterns und Boulderns im neuen Trainings- und Kletterzentrum basecamp in Matrei. Schnupperkurs & Eintritt sind kostenlos. Anmeldungen sind bis zum Vortag 11:00 Uhr beim TVB Wipptal (Tel. +43 5272 6270) erforderlich!

Statz 49, 6143 Mühlbachl bei Matrei jeden Mittwoch um 16.00 Uhr
Chicago Musical
bis 07.07.2019
Chicago in den 1920ern: Die junge, ehrgeizige Nachtclub-Tänzerin Roxie Hart erschießt ihren Liebhaber und erwartet ihre Mordanklage im Gefängnis. Ihr betrogener Ehemann wendet sich von ihr ab und die anfängliche Freundschaft mit Zellengenossin Velma verwandelt sich in Rivalität um Ruhm und einen Mann: den durchtriebenen Staranwalt Billy Flynn. Angefeuert wird die Situation von der stets dem nächsten großen Knüller nachjagenden Boulevardjournalistin Mary Sunshine, die Roxie als schillernde "Jazz-Mörderin" ins mediale Rampenlicht rückt.

Ein Stück Musicalgeschichte auf der Bühne, das mit viel Tempo, bissigem Humor und einer Portion Gesellschaftskritik heute noch so packend ist wie im Jahr 1926, als die Reporterin Maurine Dallas Watkins die Vorlage für das heute weltberühmte Musical schrieb. Durch heiße Musik (John Kander), mitreißende Gesangstexte (Fred Ebb) und eine aufregende Story (Bob Fosse und Fred Ebb) wurde daraus ein Meisterstück.

Die Geschichte um die mörderische Roxie Hart besticht durch den heißen Jazz der "Roaring twenties" und die ebenso atemberaubenden wie aufreizenden Tanzszenen. Dass diese Inszenierung Enrique Gasa Valga obliegt, scheint auf der Hand zu liegen. Nachdem er schon vielfach bewiesen hat, dass er die verschiedensten Seiten des Tanz- und Musiktheaters beherrscht, führt er uns zusammen mit Hansjörg Sofka mit Chicago in die Welt des Jazz.

Buch von Fred Ebb und Bob Fosse . Musik von John Kander . Songtexte von Fred Ebb . Deutsch von Erika Gesell und Helmut Baumann
großes Haus Tiroler Landestheater Innsbruck jeweils ab 19:00 Uhr
Die Stubaier Bauern - Rundwanderung
bis 23.07.2019
Die Drei-Höfe-Rundwanderung beginnt am Ausserwieserhof geht weiter bis zum Fleckhof und endet beim Untersillerhof.

Preis: € 10,00 pro Person mit selbstgemachter Kostprobe und einem kleinen Andenken.

Treffpunkt: Wiesenweg 25, 6167 Neustift im Stubaital um 14:30 Uhr

Anmeldung: TVB Stubai Tirol,
Tel. +43 501881-0, info@stubai.at
 
Naturmeditation an Stubaier Kraftplätzen mit Birgit Kuntze
28.05. - 06.08.2019
Lass dich von und in der Natur verzaubern.
Es gibt so wundervolle und Energie-spendende Plätze um uns herum - oft wandern wir an ihnen vorüber, ohne ihren wirklichen Zauber wahrzunehmen.
Lass dich mit anderen Augen durch die Natur führen, um auf die Wunder um dich herum aufmerksam zu werden.
Und wer weiß - vielleicht nimmst du sogar manche Dinge wahr, die anderen Wanderern verborgen bleiben?!?

Komm mit, zu ganz besonderen Kraftplätzen, die um uns herum nur darauf warten, wahrgenommen zu werden, um dort bei Naturmeditationen zu lauschen oder hinein zu sinken.
An besonderen Plätzen, wie z.B. am Grawa Wasserfall, den Telfser Wiesen, dem Schlicker Bach in Plöven, Gschmitz oder an Klaus Äuele zu meditieren, ist ein ganz besonderes Highlight und du wirst merken, dass du dich nach dem Ausflug kraftvoller und energiegeladener fühlst.
Für diese Meditationen mit vorherigen und anschließenden kurzen Wanderungen solltest du insgesamt etwa 4 Stunden einplanen.

Allgemeine Informationen zu den Wanderungen und den Naturmeditationen:
Auch wenn wir insgesamt etwa 4 Stunden unterwegs sind - keine Sorge.
Die Strecken sind kurz, wir gehen gemütlich und machen viele Pausen.
Hier geht es nicht um ein sportliches Event, sondern um gemeinsam besondere Dinge zu erspüren und zu erleben. Und dafür lassen wir uns viel Zeit.
Somit sind die Wanderungen für jeden geeignet, der auf 2 Beinen laufen kann.


Alter: ab 8 Jahre
Bitte bring folgende Dinge mit:
• wetterfeste Kleidung
• wetterfestes Sitzkissen oder Isomatte
• ggf. Regenschirm
• Getränke und Essen für ca. 4 Stunden
• ggf. Kamera
• ggf. Wanderstöcke
• Gute Laune und Offenheit für alles, was kommt :-)

Anmeldungen bitte am Tag zuvor, spätestens am Vormittag unter:
www.birgitkuntze.eu oder +43 (0) 669 17411967.

Dabei wird dann auch der gemeinsame Treffpunkt bekannt gegeben.
Kosten: € 25,00 p.P., ab einer Gruppenstärke von 6 Personen € 20,00 p.P.

Die Naturmeditationen finden nur bei angemessenem Wetter statt.

Terminübersicht:
Dienstag, 28. Mai – Telfes: Telfer Wiesen, 14:00 Uhr
Dienstag, 11. Juni – Telfes-Plöven: Schlicker Bach, 14:00 Uhr
Dienstag, 18. Juni – Neustift: Klaus Äuele, 14:00 Uhr
Dienstag, 25. Juni – Neustift: Grawa Wasserfall, 14:00 Uhr
Dienstag, 30. Juli – Neustift-Pfurtschell: Gschmitz, 14:00 Uhr
Dienstag, 06. August –Telfes: Telfer Wiesen, 14:00 Uhr
an verschiedenen Kraftplätzen im Stubaital 14:00 Uhr

Fotos

Vollbildmodus
Priestereck Alpenhauptkamm Ferienwohnung Priestereck Tirol
Land-Logo
Priestereck Alpenhauptkamm ... drinnen, die einladende Küche
... drinnen, die einladende Küche
Priestereck Alpenhauptkamm ... mit reichlich Platz für Zwei
... mit reichlich Platz für Zwei
Priestereck Alpenhauptkamm ... im Sommer 2016 fertiggestellt
... im Sommer 2016 fertiggestellt
Priestereck Alpenhauptkamm ... mit allem was man braucht
... mit allem was man braucht
Priestereck Alpenhauptkamm ... jetzt mit gemütlicher Eckbank
... jetzt mit gemütlicher Eckbank
Priestereck Alpenhauptkamm ... das heimelige Gewölbe-Schlafzimmer
... das heimelige Gewölbe-Schlafzimmer
Priestereck Alpenhauptkamm ... mit Sat-TV
... mit Sat-TV
Priestereck Alpenhauptkamm ... und freier Aussicht
... und freier Aussicht
Priestereck Alpenhauptkamm ... einfach kuschelig
... einfach kuschelig
Priestereck Alpenhauptkamm ... überraschend, das große Bad
... überraschend, das große Bad
Priestereck Alpenhauptkamm ... mit offener Duschnische
... mit offener Duschnische
Priestereck Alpenhauptkamm ... alles im Sommer 2016 fertiggestellt
... alles im Sommer 2016 fertiggestellt
Priestereck Alpenhauptkamm ... hochwertige Hand- und Badetücher
... hochwertige Hand- und Badetücher
Priestereck Alpenhauptkamm ... mit WC und Pissoir
... mit WC und Pissoir
Priestereck Alpenhauptkamm ... jetzt zusätzlich mit Waschmaschine & Trockner
... jetzt zusätzlich mit Waschmaschine & Trockner
Priestereck Alpenhauptkamm ... das Haus am südlichen Ortsrand
... das Haus am südlichen Ortsrand
Priestereck Alpenhauptkamm ... der Ausblick vor der Tür im Sommer
... der Ausblick vor der Tür im Sommer
Priestereck Alpenhauptkamm ... zur St. Nikolaus Kirche von Obernberg
... zur St. Nikolaus Kirche von Obernberg
Priestereck Alpenhauptkamm ... Bilderbuchidylle
... Bilderbuchidylle
Priestereck Alpenhauptkamm ... ob ein Ausflug am Mountainbike
... ob ein Ausflug am Mountainbike
Priestereck Alpenhauptkamm ... oder Downhill bei der Bergeralm
... oder Downhill bei der Bergeralm
Priestereck Alpenhauptkamm ... idyllische Naturwanderungen
... idyllische Naturwanderungen
Priestereck Alpenhauptkamm ... durch gepflegte Almen
... durch gepflegte Almen
Priestereck Alpenhauptkamm ... zum Naturjuwel auf 1594 Metern Seehöhe
... zum Naturjuwel auf 1594 Metern Seehöhe
Priestereck Alpenhauptkamm ... kurze Spaziergänge vorm Haus
... kurze Spaziergänge vorm Haus
Priestereck Alpenhauptkamm ... oder zu den Almgründen am Ortsrand
... oder zu den Almgründen am Ortsrand
Priestereck Alpenhauptkamm ... und wenn die Tage kürzer werden
... und wenn die Tage kürzer werden
Priestereck Alpenhauptkamm ... beginnt das Wintermärchen vor der Tür
... beginnt das Wintermärchen vor der Tür
Priestereck Alpenhauptkamm ... zur Ruhe kommen, die Stille erwandern
... zur Ruhe kommen, die Stille erwandern
Priestereck Alpenhauptkamm ... die Freiheit atmen
... die Freiheit atmen
Priestereck Alpenhauptkamm ... dem Himmel ein Stück näher sein
... dem Himmel ein Stück näher sein
Priestereck Alpenhauptkamm ... Grenzen überwinden
... Grenzen überwinden
Priestereck Alpenhauptkamm ... Spaß bei einer Rodelpartie haben
... Spaß bei einer Rodelpartie haben
Priestereck Alpenhauptkamm ... oder unbeschwert in die Lüfte schweben
... oder unbeschwert in die Lüfte schweben
Priestereck Alpenhauptkamm ... und die Pisten der Bergeralm genießen
... und die Pisten der Bergeralm genießen
Priestereck Alpenhauptkamm ... oder auf Langlaufskier durch das Hochtal
... oder auf Langlaufskier durch das Hochtal
Priestereck Alpenhauptkamm ... und Körper&Geist sind eins
... und Körper&Geist sind eins
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

Kochfeld

● Backofen

De'Longhi Backkombi

● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher


● Eierkocher
Sanitär

● Dusche


● WC

+ Pissoir

● Waschmaschine


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Gartenmöbel

Tisch 2 Stühle
Allgemein

● Zentralheizung


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher

SAT- TV

● Radio

über SAT- TV

● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettwäsche

Sonstiges
● Wäschetrockner
● Rodeln (Schlitten) bei Voranmeldung
● Schneeschuhe bei Voranmeldung
● Wanderstöcke bei Voranmeldung

Freizeit

Umgebung
Das Prestereck liegt in einem kleinen Seitental des Wipptals am Alpenhauptkamm.

Das Wipptal, GEO ® Top 10 Reiseziel 2017 und den Brenner in Tirol kennen viele. Was aber kaum einer kennt, sind die malerischen kleinen Seitentäler des Wipptals. Abseits der Brennerstraße eröffnen sich dem Besucher wunderschöne Hochalpentäler mit ursprünglichen Tiroler Bergdörfern in absolut ruhiger Bergidylle.

Der Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang des Gipfelkamms der Alpen, die vom Ost nach West verläuft und die zentralen Gipfel der Alpen verbindet. Das Gebirge der Umgebung gehört zu diesem Alpenhauptkamm und bringt neben einer beeindruckenden hochalpinen Bergwelt den Vorteil mit sich, daß man sich an einer Wetterscheide befindet. Sollte das Wetter in Tirol schlecht sein, fährt man einfach über den Brenner nach Südtirol. Die Fahrtzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man dann schönes Wetter hat.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wandern
Massentourismus gibt’s hier nicht, dafür aber ein atemberaubendes Bergpanorama und nahezu unberührte Naturlandschaften. Eine wunderbare Ferienregion mit einer schönen Auswahl an bestens markierten Wanderwegen, die vom gemütlichen Almspaziergang bis hin zum "Gipfelsturm" alles bietet. Nachfolgend haben wir einige Beispiele angeführt:

● Niedernbergeralm – Vinaders
● Koralm - Korkamp
● Brennersee - Griesbergalm
● Obernbergersee - Obernberg
● Waldesruh – Oberreinsalm
● Seealm - Höllenwand - Seestraße
● Seesteig
● Oberbergersee – Portjoch
● Sandjöchl – Portjoch
● Seeblickweg
● Verbindungsweg
● Allerleigrubenspitze – Sattele
● Obernberg See – Sandjöch
● Flachjoch – Hoher Lorenzenberg
● Waldesruh – Kastnerbergalm
● Kastnerbergalm – Außerleite
● Bergtour zum Tribulaun

Die beeindruckenden, höchstgelegenen Gebirgsgewässer der Ostalpen, der Obernberger See, Lichtsee und Rohrsee sind in unmittelbarer Nähe.

Mountainbiken
Grandios, die herrlichen Kammfahrten entlang der alten Militärstraßen und der Waldwege rund um den Talkessel. Vorort–Touren hinauf zu den Almen und Jöchern, Rundtouren in der Region mit herrlichen Ein- und Ausblicken in die Tiroler Bergwelt. Aber auch für viele, die auf überregionalen Touren unterwegs sind ist das Tal ein Begriff, wie die Transalp u.s.w.. Die niederen Jöcher laden zum Alpenqueren ein und führen den Weg frei bis zum Gardasee oder nach Garmisch- Partenkirchen.

● Biketour Biketrail Tirol: Maria Waldrast | Mühlbachl | 1:00 h | 7 km | leicht
● Biketour Nr. 520: Naviser Almenrunde | Navis | 1:25 h | 8 km | mittel
● Biketour Nr. 521: Ochsenalm - Frontalalm | Matrei | 3:00 h | 13 km | schwer
● Biketour Nr. 522: Misljoch-Singletrail | Pfons | 1:00 h | 6 km | schwer
● Biketour Nr. 523: Blaserhütte | Trins | 1:30 h | 9 km | mittel
● Biketour Nr. 524: Zwieselmähder | Trins | 1:30 h | 5 km | mittel
● Biketour Nr. 525: Gerichtsherrnalm | Steinach | 1:30 h | 8 km | leicht
● Biketour Nr. 525: Trunahütte | Trins | 2:00 h | 8 km | mittel
● Biketour Nr. 527: Bergeralm - Nösslach | Steinach | 1:30 h | 10 km | leicht
● Biketour Nr. 528: Nösslacherbergweg | Gries | 0:30 h | 4 km | mittel
● Biketour Nr. 529: Eggerbergweg | Gries | 1:30 h | 7 km | mittel
● Biketour Nr. 530: Sattelbergalm | Gries | 1:00 h | 4 km | leicht
● Biketour Nr. 532: Mislalm | Matrei | 2:45 h | 12 km | schwer
● Biketour Nr. 533: Seapenalm | Navis | 2:00 h | 8 km | schwer
● Biketour Nr. 534: Naviser Unterweg | Matrei | 2:30 h | 13 km | leicht
● Biketour Nr. 577: Padasterjochhaus | Trins | 2:30 h | 9 km | schwer
● Biketour Nr. 591: Lärchwiesenweg | Obernberg | 2:30 h | 13 km | mittel

Unglaublich, diese große Auswahl an Touren. Und nicht vergessen, Mountainbikes kann man vor Ort nach Voranmeldung kostenlos ausleihen, so erfährt man das Wipptal, ein GEO ® Top 10 Reiseziel 2017 noch intensiver, umweltfreundlich, nachhaltig und autofrei, direkt von der Ferienwohnung aus.

Die kostenlose Sommer Gästekarte Wipptal
● NEU 2019: 50% Ermäßigung auf alle Einzeltickets der Bergbahn Bergeralm (1 x täglich einlösbar)
● 50% Ermäßigung auf den Eintritt im Schwimmbad Steinach
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenloser Verleih von Wanderstöcken (TVB Büro Steinach)
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) für Herbstwanderungen/Gletscher
● Ermäßigter Eintritt im "Lebenden Mühlendorf" im Gschnitztal
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf E-Bike-Verleih (montags)
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
● Wipptaler Wanderabzeichen (Stempelpass in den TVB Büros erhältlich)
 
Winter
Skigebiet
Pistenfans können sich freuen. Die von skiresort.de als führendes Skigebiet unter 30 km Pisten ausgezeichnete Ski- & Freizeit-Arena Bergeralm punktet mehrfach und bietet:

● Schneegarantie von Anfang Dezember bis Anfang April
● 6 verschiedene Liftanlagen (Gondeln, Sessel- und Schlepplifte)
● 2 Zauberteppiche (27 bzw. 69 m lang bei Noahs Kinderskischule)
● 14 Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
● 6 bewirtschaftete Hütten und Apre Ski Bars
● Ski- und Snowboardschulen
● Skiverleih & Depot
● Höhenloipe für Langläufer
● sehr lange Rodelbahn
● Zeitmessstrecke
● Nachtskifahren
● Snowkite-Area
● Bagjump

Ski- und Snowboardschule Bergeralm
Die Ski- und Snowboardschule Bergeralm bietet alles was das Herz begehrt, von den verschiedensten Kursen angefangen bis hin zum Verleih und fachkundigen Verkauf von Ausrüstung für Skiläufer, Snowboarder, Langläufer und Tourengeher.

Skitouren
Die Gegend hier ist das Skitouren Eldorado schlechthin. Traumhafte Hänge locken bis weit ins Frühjahr zum Wedeln. Um nur EUR 60,00 pro Person kann man mit der Gästekarte eine geführte Skitour machen. Die Ausrüstung kann man mieten. Nachfolgend eine Touren Übersicht, damit du dir ein Bild davon machen kannst, was für ein traumhaftes Skitouren- und auch Schneeschuhwandergebiet hier ist.

● Skitour auf das Naviser Kreuzjöchl | Navis | 2:30 h | 3 km | mittel
● Skitour auf das Nösslachjoch | Gries | 2:00 h | 3 km | leicht
● Skitour auf den Oberhollenzen | Obernberg | 3:00 h | schwer
● Skitour auf das Pfoner Kreuzjöchl | Navis | 3:00 h | 3 km | mittel
● Skitour auf den Blaser | Trins | 3:00 h | mittel
● Skitour auf den Allerleispitz | Obernberg | 2:30 h | mittel
● Skitour auf den Eggerberg | Gries | 3:00 h | 4 km | leicht
● Skitour auf den Leitnerberg | Obernberg | 2:30 h | 5 km | mittel
● Skitour auf den Muttenkopf | Obernberg | 3:30 h | 7 km | schwer
● Skitour auf den Sattelberg | Gries | 3:00 h | 4 km | leicht
● Skitour auf die Gammerspitze | Schmirn | 3:30 h | 3 km | mittel
● Skitour auf die Kesselspitze | Trins | 4:30 h | mittel
● Skitour auf die Ottenspitze | Schmirn | 2:30 h | 3 km | leicht
● Skitour auf die Rötenspitze | Obernberg | 3:00 h | 6 km | mittel
● Skitour auf die Vennspitze | Vals | 2:30 h | 3 km | leicht
● Skitour zum Olperer | Vals | 7:00 h | 8 km | schwer

Schneeschuhwandern
Sind es im Sommer die vielen Wanderer, so sind es im Winter die Schneeschuhwanderer, die diese einzigartige Naturlandschaft durchqueren. Eine Vielzahl an Forstwegen und auch die Skitourenrouten bieten sich für diese schöne Sportart an. Bereits ab einer Mindestteilnehmeranzahl von 4 Personen werden auch mehrmals wöchentlich geführte Wanderungen angeboten.

Rodeln
Rodelfreunde werden hier ihre Freude haben. Es gibt im Wipptal sage und schreibe 14 Rodelbahnen. Wir führen hier nicht alle an, die Informationen dazu erhältst vor Ort oder im Internet – einfach “Rodelbahnen im Wipptal” eingeben. Was wir aber erwähnen möchten, ist die Rodelbahn am Obernbergersee. Neben der völlig verzauberten Winderlandschaft ist hier erwähnenswert, dass die Rodelbahn täglich bis Mitternacht beleuchtet wird. So eine Nachtrodelpartie sollte man mindestens einmal gemacht haben, das ist ein wunderschönes Erlebnis unter einem funkelnden Sternenhimmel.

Die kostenlose Winter Gästekarte Wipptal
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose Benützung vom Skibus in der gesamten Region
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenlose Benützung aller Langlaufloipen in der Region
● Kostenloser Verleih von Schneeschuhen
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) zum Winterwandern
● Kostenloser Verleih von Stöcken in den TVB Büros
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf den Rodelverleih beim Klostergasthof Maria Waldrast
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
 
Action & Abenteuer
Bike Park Tirol
Seit nun schon mehreren Jahren lockt der Bike-Park-Tirol auf der Bergeralm im Wipptal mit einer Spielwiese für Freerider und alle, die es noch werden wollen. Ein großzügiger Übungsbereich, 2 Downhill-Strecken für Anfänger und Fortgeschrittene und im Zielbereich auch noch eine eigene Slopestyle-Area mit gefinkelten Obstacles werden die Glückshormone in Wallung bringen. www.bikepark-tirol.at

Klettern
Klettern ist in den letzten Jahren wieder "in Mode" gekommen. Ob in der Halle oder in der Natur am Felsen, jeder Tritt und Handgriff können geübt und in schönen Klettertouren getestet werden. Es gibt den Klettergarten St. Magdalena, den Klettersteig Ilmspitze und den Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand.

In den Felsen rund um die Hubertuskapelle wurden bereits vorhandene Routen familienfreundlich saniert. Durch die kindergerechten Hakenabstände und moderaten Neigungen ist er bestens für Familien und Hobbykletterer geeignet.

Für erfahrene Kletterer sind zwischen Sektor II und III alte Routen bis in den unteren zehnten Grad (UIAA) vorhanden. Die abwechslungsreiche Kletterei wird durch das Panorama des Obernberger Tribulaun und der Schwarzen Wand abgerundet.

Angeboten werden auch Kletter – Schnupper - Kurse.
 
Für Kinder
Wälder und Almböden bieten ja schon eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen, die oftmals aus eigener Kindheit bekannten Spieleklassiker wie "Räuber & Gendarm", "Zapfenwerfen", "Versteinern", "Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann", "Verstecken" und viele mehr, machen in der Natur einfach enorm viel Spaß und die Kinder lachen und bewegen sich an frischer Luft. So unterstützt man spielerisch die allumfassende Gesundheit der Kinder und abends schlafen sie auch besser und länger.

Man ist bei solchen Spielen absolut ungebunden und frei und auch Mama & Papa macht das Mitspielen meist sehr viel Spaß, sodass man beinahe selbst wieder zum Kind wird. Das befreit den Geist und man fühlt sich wunderbar lebendig, so einfach kann Erholung in der Natur sein und man beschäftigt sich aktiv mit seinen Liebsten.

Es warten aber auch ein Spielplatz gleich in der Nähe zur Ferienwohnung, ein Waldspielplatz am Talschluss nahe des Alpen-Gasthofes Waldesruh, die davor liegenden Almgründe mit dem verzweigten Seebach, wo Kinder auch gerne mal einen kleinen Damm oder Steinmännchen bauen, oder einfach nur im flachen Wasser plantschen.
 
Ausflüge
Wasserwege Maria Waldrast
Rund um das Kloster Maria Waldrast, dem höchstgelegenen Wallfahrtsort Tirols, erwarten dich neben zahlreichen Wanderwegen zwei Erlebnis-Themenwege: der Schöpfungs- und der Quellenweg. Diese zwei Erlebniswege mit den Schwerpunkten Wasser und Spiritualität können spielerisch und interaktiv "erkundet" und "erlebt" werden. Kraft- und Besinnungsplätze laden zum Energietanken ein. Der Schöpfungsweg hat eine Länge von 2,7 km / Gehzeit ca. 1 - 1,5 h. Der Quellenweg wird auf rund 5,3 km /Gehzeit ca. 2 - 3 h erwandert. Beide Wege führen von/bis Kloster Maria Waldrast.

Sarntheiner Wasserfall
Mitten im Wald eingebettet - fast märchenhaft liegt der Sarntheiner Wasserfall. Diese Kurzwanderung beginnt beim Hotel Zita in Trins und führt auf dem Weg Nr. 53 ca. 15 min etwas steiler bis zur St. Barbara Kapelle. Von dort aus führt der Steig Nr. 54 eben und gemütlich in ca. 20 min bis zum Sarnthein Wasserfall. In den Sommermonaten wird dieses mystische Plätzchen einmal die Woche beleuchtet.

Kräutergarten in Schmirn
Inmitten der unberührten Natur des Schmirntales erwartet dich ein Naturschauspiel der besonderen Art. Ein vielfältiger Alpenkräuter- und Alpenblumen-Schaugarten lädt im Schmirntaln zum Sehen, Fühlen und Schmecken ein. Zu erreichen ist dieses Fest für die Sinne über einen romantischen Holzsteig im Ortsteil Toldern. Duftkräuter, Heilkräuter, Gewürz- und auch Giftkräuter können besichtigt und auch gekauft werden.

Mühlendorf in Gschnitz
Das Mühlendorf Gschnitz wurde am Talende beim Sandeswasserfall angelegt und soll einen tiefgehenden Eindruck in die Tiroler Kultur, Tradition sowie der bäuerlichen Handwerkskunst vermitteln. Es wurden Mühlen, Kornkästen, Werkstätten, Backöfen, Waschstuben und Zäune nach historischen Vorlagen und mit althergebrachten Handwerkstechniken, unter Verwendung von originalem Altholz und Originalmaterialien, nachgebaut.

Shoppen
Der weithin bekannte und beliebte Brennermarkt ist mit dem Auto in knapp 15 Minuten zu erreichen. Man kann gemütlich von einem Stand zum anderen schlendern, sich was Schönes zum Anziehen kaufen oder ein typisch südtirolerisches Schmankerl genießen. Mit mehr als 100 Marktständen gibt es immer viel zu Entdecken und eines muss man den Italienern lassen, sie sind nach wie vor der Mode immer einen Schritt voraus. Der Markt am Brenner findet an jedem 05. und 20. des Monats von 8 bis 14 Uhr das ganze Jahr über statt. Fällt dieser Tag auf einen Sonntag oder Feiertag, so findet der Markt am Samstag vorher statt.

An dieser Stelle sollte auch das große Designer Outlet am Brenner nicht unerwähnt bleiben. Es hat täglich von 9:00 – 19:00 Uhr geöffnet und ist eine super Gelegenheit, ein Designerstück zum Schnäppchenpreis zu ergattern.

Auch ein Abstecher nach Sterzing, der nördlichsten Stadt Italiens lohnt sich. Sterzing ist nur 10 Autominuten vom Brenner entfernt und ist seit Jahrzehnten für seine schönen Modegeschäften bekannt. Zudem ist der mittelalterliche Stadtkern mit seinen Laubengängen sehr romantisch und charmant.
 
Gut zu wissen
Über top geschulte Tiroler Bergwanderführer werden im nahegelegenen Berghotel saisonal verschiedene Wanderungen, Schneeschuhwanderungen usw. angeboten, so genießt man gleich die schönsten Touren inmitten traumhafter Natur. Nähere Informationen und Anmeldung vor Ort.
 

Lage

Anreise
Das Haus ist ganzjährig mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


6 km | Bahnhof Gries am Brenner

Anreise mit Bahn:
1. Bahnhof Gries am Brenner Zugfahrplan
2. 6 km mit Wipptal Taxi Tel.Nr.: +43 664 122 30 55

Bushaltestelle


200 m zu Fuß
Versorgung

Bankomat


20 m

Lebensmittelgeschäft


6 km | Sparmarkt Gries
10 km | M-Preis Italia - Outletcenter Brennero (Sonn- und Feiertag geöffnet)
11 km | Eurospin Discount Brennero (Sonn- und Feiertag geöffnet)
INFO: Lebensmittel direkt in die Suite liefern lassen: Billa Lebensmittel-Lieferservice

Restaurant


200 m | Almberger
1,8 km | Waldesruh
5,6 km | Brenner Hütte
16,5 km | Touristenrast
20,5 km | Alpengasthof Kasern

bewirtschaftete Hütte


6,9 km Sattelberg Alm
8,9 km Nößlach Hütte
12,6 km | Bergeralm Hütte
13,6 km | Bärenfalle Berger Alm
Sport

Bademöglichkeit


13 km Schwimmbad Steinach
26 km | Balneum Sterzing (I)
30 km | Stubay Telfs

Skigebiet


12 km | Ski- & Freizeit-Arena Bergeralm
25 km Rosskopf Sterzing (I)
26 km | Serlesbahnen
31 km | Elferlifte
31 km | Schlick 2000
55 km | Stubaier Gletscher

Skibus


200 m

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:        

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer & Winter 1 Woche
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Anreise: ab 15.00 Uhr
Abreise: bis 10:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 15 % fällig. Die Überweisung des Hauptbetrages ist spätestens 4 Wochen vor Anreise zu tätigen.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Kinderermäßigung
Für diese Unterkunft gilt ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
Februar, 2019
Hallo Mario,

wir haben einen tollen Urlaub in Obernberg verbracht. In der Unterkunft haben wir uns sehr wohl gefühlt. Unsere Ansprechpartnerin Martina war jederzeit erreichbar und hat sich gut um uns gekümmert. Schneeschuhe und Rodel wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt, gute Tipps für Ausflüge haben wir ebenfalls erhalten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Urlaub.

Danke auch nochmal für Eure tolle und unkomplizierte Betreuung. Wir haben schon viel von Eurer Homepage und den tollen Hüttenangeboten, die dort zu finden sind, erzählt. 

Herzliche Grüße aus dem sonnigen Ruhrgebiet
Claudia
Dezember, 2018
Hallo :)

Wir sind nun schon das zweite mal im Priestereck gewesen und es hat uns wieder super gefallen. Die kleine Wohnung ist unheimlich gemütlich, es ist ruhig und perfekt um ein paar Tage die Seele baumeln zu lassen. Der Blick aus dem Fenster, wenn Schnee liegt, ist einfach fantastisch und die Umgebung im Winter mit den tollen Angeboten spricht für sich. Und dann kommt noch Martina hinzu, die gute Seele, die sich um alles kümmert. Es ist, als käme man zu Freunden zu Besuch. Sie ist so herzlich und immer da, wenn man Fragen hat. Schneeschuhe und Rodel sind auch vorhanden. Was wünscht man sich mehr?!

Wir sind bestimmt nicht das letzte mal da gewesen und können nur DANKE sagen :) 

Lieben Gruß und schöne Weihnachten! 
Nadine Kernbach
Oktober, 2018
Hallo Mario,

ich kann gerne die Rückmeldung geben, dass mit der Unterkunft "Priestereck" in Obernberg am Brenner alles in bester Ordnung war.

Eine sehr gemütliche kleine Ferienwohnung in einem schön renovierten alten Pfarrhaus. Alles sehr sauber und gepflegt. Die Lage am Ortsrand wunderbar ruhig, tolle Aussicht, die wunderschöne Kirche gleich vor dem Haus, Spaziergänge und Bergwanderungen direkt ab der Haustüre möglich...

Die Betreuung durch Martina sehr persönlich und familiär, ein sehr netter Empfang, man fühlt sich bestens aufgenommen und bekommt Insider-Tipps für Unternehmungen... Wirklich rundherum alles top!

Viele Grüße! Ihr macht eine super Arbeit!
Martin
September, 2018
Hallo Mario,

wir waren mit der Unterkunft vollauf zufrieden, angefangen von der Küche über das Schlafzimmer und das großzügige Badezimmer.

Da wir uns gerne in der Natur aufhalten, haben wir die schöne Gegend und vor allem die Ruhe genossen. Als Draufgabe haben wir noch ein Traumwetter gehabt.

Ich kann die Unterkunft und vor allem die Umgebung nur weiter empfehlen.

Liebe Grüße 
Harald
September, 2018
Hallo Mario,

unser Urlaub im "Priestereck" war wunderschön. Tolle FeWo, tolles Wetter, tolle Umgebung. Kurz gesagt, es war alles super. Abrechnung ohne Probleme. Die FeWo ist super gelungen und es war alles sauber und super gemütlich.

Herzlichen Dank ebenfalls und schöne Grüße aus dem Ruhrgebiet
Heidrun
Juni, 2018
Hallo Mario,

wir hatten eine gute Anreise und die Begrüßung durch Martina hat wunderbar geklappt. Durch ihre bezaubernde Art haben wir uns gleich willkommen gefühlt. Auch in der kleinen Wohnung mit den liebevollen Details, was wir sehr mögen, fühlten wir uns sehr wohl und alles war Tipp Top. Einen Wanderurlaub haben wir zum Ersten Mal gemacht, uns hat der Anblick der Berge und die schönen blühenden Wiesen voll mit genommen, wir waren jeden Tag aufs Neue begeistert. Wir hatten das Gefühl dort in der ländlichen Gegend ist die Welt noch in Ordnung Auch einen Abstecher in die umliegenden kleinen Städte haben wir genutzt, da die Unterkunft für uns einen optimalen Ausgangspunkt hat. Während unsere 14 Tage war auch der Feiertag Frohn Leichnam. Über Martina haben wir von der Prozession erfahren. Wir waren begeistert dabei zu sein, es war für uns toll so eine Erfahrung zu machen.

Marina
April, 2018
Hallo Mario,

Wir hatten einen sehr schönen Urlaub im Priestereck! Uns wurde sehr gut geholfen beim Planen der Tagesausflüge, alles war sehr sauber und eine hochwertige Inneneinrichtung.
Wir kommen gerne wieder :)

Lisa
März, 2018
Hallo Mario,

uns hat es im Priestereck total gut gefallen. Die Wohnung war klasse und Martina sehr nett. Wir kommen gerne wieder.

Viele Grüße,
Isabell
Januar, 2018
Lieber Mario,

es war wunderschön im Wipptal.

Das "Priestereck" ist ein ganz besonders Fleckerl, um sich wohlzufühlen. Die Wohnung ist superschön und gemütlich; dazu der Blick aus den Fenstern ein Traum, ob zum Fenster raus oder zur Eingangstür raus, konnte ich mich von dem Blick auf das Kirchlein und die Berge gar nicht lösen.

Und dann Martina, die Perle des Ganzen. Sie rundet alles ab; ein superherzliches Willkommen, viele wertvolle Tipps, nie fühlte ich mich allein gelassen. Durch Martina habe ich viel kennengelernt und erfahren und es viel mir echt schwer abzufahren.

Ihre liebe Art und ihre Herzlichkeit sind kaum zu übertreffen. Ein großes Dankeschön an Martina und ihre tolle Betreuung und natürlich an Euch für die unkomplizierte Abwicklung und das tolle Ambiente.

Ich werde auf jeden Fall wiederkommen, das steht für mich fest.

Ganz liebe Grüße aus Bayern,

Maiken
Dezember, 2017
Hallo Mario,

die Unterkunft war sehr liebevoll und gemütlich eingerichtet. Weihnachtlich geschmückt (geschmackvoll, nicht überladen) und sehr, sehr sauber.

Zu erwähnen wäre noch das luxuriöse Badezimmer. Die Aussicht auf die schönste Kirche Tirols war auch super. Martina, die das Ganze managt, war eine so nette, freundliche Person, die uns alle Wünsche erfüllt hätte, ganz zu schweigen von den vielen Insider-Tipps und den ausgelegten Broschüren über das Umland.

Also war es ein richtig toller Urlaub!!

Liebe Grüße, Kerstin und Dietmar
mehr Bewertungen ...
 

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabys

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

Priestereck
Alpenhauptkamm

Priestereck Alpenhauptkamm Ferienwohnung Priestereck Tirol
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Mario vom Hüttenland
Mario vom Hüttenland
mario@huettenland.com
Mobil +43 681 8146 1008
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP