Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... einfach ein Traum, die Wohlfühl-Stube

Beschreibung


"Joaser Suite" Bergsteigerdorf St. Jodok, Ferienwohnung für 2 - 6 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | GEO ® Top 10 Reiseziel | Lage 1.137 m | 110 m² Wohnfläche | 2 Schlafzimmer

Ferienwohnung ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit Infrarot-Sauna ✓ mit WLan ✓ Urlaub mit der Bahn ✓ Skihütte, Skiurlaub ✓ Skitouren & Schneeschuhwandern ✓

... dort wo es in die hochalpinen Seitentäler von Schmirn und Vals mit ihren majestätischen Gipfeln und großen Wasserfällen hinein geht, dort, wo die Zeit allem Anschein nach schon lange stehen geblieben ist, dort findet man diese wunderschöne Wohlfühl-Oase auf 1.137 m Seehöhe. mehr anzeigen

Der Talschluss von Innervals, ein für das Auge außergewöhnlich schönes Naturschutzgebiet, grenzt an den Hochgebirgsnaturpark Zillertaler Alpen, Schmirn liegt in den Tuxer Alpen, im Talschluss zu Kasern mit den Blick auf den beeindruckenden Olperer und der Blick Richtung Westen zeigt die Stubaier Alpen, einfach perfekt. Die dünn besiedelten Hochtäler, wo sich im Winter auch verzaubernde Langlaufloipen und Winterwanderwege erstrecken, bieten eine schier unendliche Auswahl an wunderbaren Wanderzielen, Bergtouren, Skitouren und vieles mehr. Info: St. Jodok, das Valsertal und das Schmirntal kommen zusammengerechnet auf nur knapp 1500 Einwohner.

Doch nun zur Joaser Suite:

Die zwei großen Schlafzimmer mit den massiven Komfortbetten, das antike Wohnzimmer mit hochwertiger Doppel-Schlafcouch, die komplett ausgestattete Küche mit der gemütlichen Eckbank, auch das Bad mit Dusche und Badewanne und der Gang versprühen Wohlfühlambiente pur, da spürt man, dass hier mit sehr viel Herz und Liebe für's Detail restauriert und eingerichtet wurde.

Ein Traum, der Wellnessraum, dort kann man richtig gut entspannen. Mit Infrarotkabine, zwei Relax-Schaukel-Liegen, einer großen Wasserfall-Dusche, Natursteinbecken, der innovativen Beleuchtung im Zusammenspiel mit den antiken Hölzern und dem beleuchteten großen Bild, einfach Balsam für Körper & Geist. In der Infrarotkabine ist auch ein Radio eingebaut und zusätzlich ist auch ein LED-SAT-TV im Wellnessraum montiert, wie auch in beiden Schlafzimmern und im Wohnzimmer. Auch WLAN steht in der ganzen Wohnung zur kostenlosen Nutzung bereit.

Diese wunderschöne und wohlige Ferienwohnung, welche sich über die gesamte Etage erstreckt, besitzt dank der Hanglage des Hauses einen eigenen, ebenerdigen Eingang auf der Ostseite des Hauses, sodass man hier absolut ungestört ist. Bedingt durch die hohe Positionierung des Hauses auf der sonnigen Seite des Tales wohnt man hier trotz Dorf- und wenig befahrener Straßen-Nähe sehr ruhig, nebenbei auch praktisch, denn so sind es nur wenige Gehminuten zum Lebensmittelladen usw. Ruhig ist es hier zudem, weil das Pfarrbüro im Parterre maximal zwei mal die Woche für wenige Stunden genutzt wird und die 2. Etage leer steht, so habt ihr eigentlich das ganze Haus für euch.

Im südlich angrenzenden Garten wartet eine große Massivholz-Garnitur mit Tisch und 2 Bänken, Grill und großen Pendelschirm und auch 2 Liegen stehen für ein Sonnenbad bereit. Nördlich blickt man auf ein sehr schönes Bergmassiv, zur Stafflacher Wand, dort befindet sich der "Peter Kofler Klettersteig", welcher verschiedene Schwierigkeitsgrade bereit hält, auch für Kinder.

Die Talstation des Skigebietes Bergeralm ist nur knapp 5 km entfernt, im Sommer findet man dort auch die Downhill-Strecke. Ausflugsziele, Wanderwege, Mountainbike-Routen, Skitouren, Langlaufloipen, Bergseen, Heilquellen, keltische Krafplätze u.v.m. erreicht man dank der zentralen Lage in kürzester Zeit.

Unter dem Punkt Freizeit findet ihr einen kleinen Auszug darüber, aber schaut euch auch die Videos und Bilder an.

Die Tiroler Traditionsbäckerei Aste bringt euch auf Bestellung beste Brötchen, Tiroler Bauernbrot, aber auch Buchteln zum selber Aufbacken, Strudel, Gebäck, Südtiroler Ölbrot und vieles mehr direkt in die Wohnung und das täglich frisch von MO - SA. Online-Shop - praktisch, die Bezahlung erfolgt erst bei Anlieferung, einfach in bar.

Das Wipptal von seiner schönsten Seite erlebt man auch bei einer Anreise mit der Bahn. Hinauf auf über 1.100 m Seehöhe geht es dann gemächlich von Innsbruck aus hinauf bis zum Bergsteigerdorf St. Jodok, von dort aus kann man das Haus dann schon zu Fuß in wenigen Minuten erreichen, ohne auf Öffis umsteigen zu müssen. Bedingt durch die Steigung und der kurvenreichen Strecke fahren die Züge hier sehr langsam, so hat man auch Zeit das alpine Tal bei der Anreise zu genießen und nebenbei "schwebt" man beinahe lautlos über die Schienen dahin.
 

 

Fotos

Vollbildmodus
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok Ferienwohnung Bergsteigerdorf St. Jodok Tirol
Land-Logo
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... einfach ein Traum, die Wohlfühl-Stube
... einfach ein Traum, die Wohlfühl-Stube
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... mit angenehmem Komfort
... mit angenehmem Komfort
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... und viel Freiraum
... und viel Freiraum
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier fühlt man sich sogar im Gang wohl
... hier fühlt man sich sogar im Gang wohl
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... liebevoll eingerichtet
... liebevoll eingerichtet
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... gegenüber, die schöne Küche
... gegenüber, die schöne Küche
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier sitzt man wirklich gern beisammen
... hier sitzt man wirklich gern beisammen
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... zum Dahinschmelzen
... zum Dahinschmelzen
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... der Wellnessraum mit Infrarotkabine
... der Wellnessraum mit Infrarotkabine
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... und großer Wasserfall-Dusche
... und großer Wasserfall-Dusche
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier erholt man sich im Nu
... hier erholt man sich im Nu
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... sinniert, liest ein Buch, schaut fern
... sinniert, liest ein Buch, schaut fern
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... oder genießt einfach die Zeit zusammen
... oder genießt einfach die Zeit zusammen
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... das ist Balsam für Geist & Körper
... das ist Balsam für Geist & Körper
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... das wohlige Ambiente der zwei Schlafzimmer
... das wohlige Ambiente der zwei Schlafzimmer
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... mit den Massivholz-Komfortbetten
... mit den Massivholz-Komfortbetten
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... und viel Freiraum
... und viel Freiraum
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier tankt man neue Kraft
... hier tankt man neue Kraft
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... einfach kuschelig schön
... einfach kuschelig schön
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ...  beide Zimmer zusätzlich mit SAT-TV
... beide Zimmer zusätzlich mit SAT-TV
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... am Morgen gleich in die Wellnessdusche
... am Morgen gleich in die Wellnessdusche
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... oder ins große Bad mit Dusche und Wanne
... oder ins große Bad mit Dusche und Wanne
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... der feine Garten
... der feine Garten
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... mit der schönen Garnitur, Grill usw.
... mit der schönen Garnitur, Grill usw.
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... ist ideal um die Abende zu genießen
... ist ideal um die Abende zu genießen
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier im Widum zu St. Jodok
... hier im Widum zu St. Jodok
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... stimmt einfach alles
... stimmt einfach alles
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... Ausflüge zu Hütten mit prima Küche
... Ausflüge zu Hütten mit prima Küche
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... entdecke Kraftplätze und Heilquellen
... entdecke Kraftplätze und Heilquellen
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hochalpine, aber viele flache Wanderwege
... hochalpine, aber viele flache Wanderwege
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... und gleich mehrere Hütten warten
... und gleich mehrere Hütten warten
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... jeden Tag neues Erleben
... jeden Tag neues Erleben
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... wie z.B. den Obernberger See
... wie z.B. den Obernberger See
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... oder mit dem Bus ins Valser- oder Schmirntal
... oder mit dem Bus ins Valser- oder Schmirntal
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... auf eine Jause zur idyllischen
... auf eine Jause zur idyllischen "Touristenrast"
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... und zu den Wasserfällen wandern
... und zu den Wasserfällen wandern
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... hier hat jede Jahreszeit ihren Reiz
... hier hat jede Jahreszeit ihren Reiz
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... wenn der Winter Einzug hält
... wenn der Winter Einzug hält
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... Spaß bei einer Schlittenfahrt haben
... Spaß bei einer Schlittenfahrt haben
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... oder auf alpinen Loipen die Bergwelt bewundern
... oder auf alpinen Loipen die Bergwelt bewundern
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... Traumwelten entdecken, Eisklettern
... Traumwelten entdecken, Eisklettern
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... oder Skifahren auf der Bergeralm
... oder Skifahren auf der Bergeralm
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... mit Snowkite-Aerea und Schneegarantie
... mit Snowkite-Aerea und Schneegarantie
Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok ... dem Himmel ein Stück näher
... dem Himmel ein Stück näher
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag mit deinen Freunden.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

Strom


fließendes Wasser

Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit

E-Herd

Backofen


Warmwasserspüle


Kühlschrank

mit Gefrierfach

Geschirrspüler


Koch- und Speisegeschirr


Filter-Kaffeemaschine


Toaster


Wasserkocher


Müllsäcke


Geschirrtücher


Eierkocher
Sanitär

Dusche

2x

WC mit Wasserspülung


Badewanne


Waschmaschine


Haarföhn


Toilettenpapier


Handtücher

Außenbereich

Terrasse

= Garten

Griller

Holzkohle

Brunnen vor dem Haus


Gartenmöbel

1 großer Holztisch mit 2 Bänken, 2 Liegen, 1 großer Pendelschirm und eine Holzbank beim Eingang
Allgemein

Zentralheizung

- Bodenheizung im Wellnessbereich und im Bad, Wärmewellenheizung

Leitungswasser in Trinkwasserqualität


Fernseher

4x SAT-TV

Radio

über SAT-TV

Handyempfang (netzabhängig)


Gratis-WLAN


Bettwäsche

Sonstiges
Infrarotkabine, 3 kompakte Doppelsitzer Rodeln und 2 Einsitzer Rodeln, 6 Paar Wanderstöcke, 2 Kinderreisebettchen und 1 Kinderhochstuhl

Freizeit

Umgebung
Das Wipptal und den Brenner kennen viele. Was aber kaum einer kennt, sind die malerischen kleinen Seitentäler des Wipptals. Abseits der Brennerstraße eröffnen sich dem Besucher wunderschöne Hochalpentäler mit ursprünglichen Tiroler Bergdörfern in absolut ruhiger Bergidylle.

Der Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang des Gipfelkamms der Alpen, der von Ost nach West verläuft und die zentralen Gipfel verbindet. Die Berge davon gehören hier zu den Zillertaler Alpen und westlich vom Wipptal zu den Stubaier Alpen, diese bilden einen Teil des Alpenhauptkammes, welcher neben seiner beeindruckenden hochalpinen Bergwelt den Vorteil mit sich bringt, dass man sich hier an einer Wetterscheide befindet. Sollte das Wetter in Tirol schlecht sein, fährt man einfach über den Brenner nach Südtirol. Die Fahrzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man dort dann schönes Wetter genießt. Das Schmirntal ist zudem die Grenze zwischen den nördlichen Tuxer Alpen und den südlich gelegenen Zillertaler Alpen, welche sich bis nach Brixen in Südtirol erstrecken, das Valsertal liegt somit komplett in den Zillertaler Alpen.

Auf der Seite der Bergsteigerdörfer findet ihr eine detaillierte Beschreibung der Region, Geschichtliches, Zahlen & Fakten, die wichtigsten Gipfel und TOP Vorschläge betreffend Touren, Wanderwege, Klettersteige u.v.m., für ein einmaliges Sommer- und/oder Winterurlaubs-Erlebnis u.v.m., inmitten schönster und urtümlicher Tiroler Alpenwelt.
Hier der Link: Bergsteigerdörfer, St. Jodok, Schmirn- und Valsertal

GEO ® prämierte das Tal zu einem, der 10 Trendreiseziele weltweit für 2017. Das Wipptal schafft es mit den urtümlichen kleinen Seitentälern in einer touristischen Region wie Tirol sich selbst treu zu bleiben und steht deswegen im UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus auf deren Trendreiseziele-Liste, hier der LINK.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Bergtouren im Schmirn- und Valsertal:
Neben vielen Wandertouren, die auch für Kinder gut geeignet sind, gibt es im Schmirn- und Valsertal eine Vielzahl an Bergtouren in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Die Anspruchsvollste unter ihnen ist wohl die Besteigung des Olperers. Viele der Berggipfel bieten einen wunderschönen Ausblick auf das Duo Olperer-Fußstein, ins Schmirntal, Valsertal oder aber auch ins Navisertal und ins Zillertal, je nach dem, für welche Tour man sich entscheidet.

Mountainbiken, E-Bikes - Downhill usw.:
Das Valsertal, das Schmirntal und das Obernbergtal bieten sehr viele und schöne Mountainbikerouten, viele Wanderrouten sind auch mit Mountainbike oder E-Bike zu genießen. Das Skigebiet Bergeralm, wandelt sich im Sommer auch zu einem Mekka für Downhill-Anhänger, die Rodelbahn wurde hier mit hohem Aufwand zu einer traumhaften Downhillstrecke ausgebaut. An der Talstation der Bergeralm Lifte findet ihr auch einen Fahrrad-Service und Verleih von Mountainbikes, E-Bikes, Downhill Bikes sowie Kinderfahrräder. Kontakt/Preise

Klettern:
Gemäß neuer Richtlinien im Klettersteigbau wurde 2012 der Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand
im Valsertal im Einklang mit der Natur realisiert. Sehr angenehm ist der kurze Zustieg, welcher nur
ca. 15 Minuten in Anspruch nimmt. Die 650 m lange Route mit max. Schwierigkeitsgrad C, welcher auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr mit Klettersteigerfahrung geeignet ist, endet an einem "Gipfelkreuz" von wo aus man einen wundervollen Ausblick über die Berge und auf das Schmirn- und Valsertal hinunter genießt. Hier die komplette Info von www.bersteigen.com als PDF

Ausrüstungsverleih:
Klettersteigausrüstungen erhält man bei SALEWA ® - Ausrüstungsverleih in St. Jodok
Mo - Fr bei Textil Eller - Tel. 0043 5279 5298
Sa - So bei Gasthof Lamm - Tel. 0043 5279 5201
 
Winter
Skitouren:
Hier befindet man sich in einem ausgesprochen interessanten Skitourengebiet, welches von echten Insidern schon längst über die Grenzen hinaus geschätzt wird. Ob man nun das Schmirn- oder das Valdsertal besucht, oder aber auch das Obernbergtal, oder das Gschnitztal, die Vielfalt an möglichen Skitouren in allen Schwierigkeitsgraden ist hier so groß, dass wir keine nähere Auflistung darüber zeigen können. Vor Ort liegen aktuelle Karten auf, oder ihr erkundet die Gegend schon mal vorab auf www.bergsteigen.com - hier der Link zu den Touren in nächster Nähe.

Auch Schneeschuhwandern erfreut sich mittlerweile sehr großer Beliebtheit und ist leicht erlernbar. Das gesamte Wipptal ist dafür bestens geeignet, wie auch viele Wanderwege davon.

Eisklettern:
Seit nunmehr beinahe vierzig Jahren ist das Valsertal zusammen mit dem Schmirntal ein Begriff in der Welt der Eiskletterer. Der Zeischkessel und die Altereralm beeindrucken mit bis zu 200 m hohen Eisfällen und das Kluppental, ein kleines Nebentälchen des Schmirntales, bietet gleich zehn Eisfälle. Auch wer kein Eiskletterer ist, kann diese beeindruckenden Eisfälle bei Skitouren oder Schneeschuhwanderungen bewundern. Wundersam anmutend stehen diese mächtigen Eisgebilde dann in der weißen Landschaft, wie Traumbilder aus einem Märchenbuch wird dich diese zauberhafte Landschaft in den Bann ziehen. Hier sammelt man bleibende Eindrücke.

Rodeln:
Eine feine, schön gelegene Rodelbahn findet man südlich vom kleinen Ortsteil Toldern, welcher zur Gemeinde Schmirn gehört. Die leicht zu handhabende Naturrodelbahn geht durch die kleine Siedlung in Richtung des kleinen Wallfahrtskirchlein "Kalte Herberge", ideal auch für Kinder. Eine sehr schöne Rodelbahn findet man auch im nahegelegenen Seitentälchen von Obernberg. Zurück zum Gasthof Waldesruh am Talschluss, dort kann man parken und in etwa 30 min Gehzeit erreicht man dann den Obernberger See, ein sehr schöner und idyllischer Platz. Die Rodelbahn wird abends auch beleuchtet. Auch die Rodelbahn der Bergeralm wird Mittwoch, Freitag und Samstag beleuchtet, hier kann man auch die Gondel nutzen. Wer den Aufstieg zu Fuß genießen will, muss mit 90 min Gehzeit rechnen, aber es lohnt sich allemal, diese relativ lange Rodelbahn wurde auch mit dem Tiroler Rodelbahn Gütesiegel ausgezeichnet.

Skigebiet:
Pistenfans können sich freuen. Die Ski- & Freizeit-Arena Bergeralm punktet mehrfach:

Der Pistenbetreiber bietet Schneegarantie von Anfang Dezember bis Anfang April!
7 Liftanlagen, 13 Pisten, 6 bewirtschaftet Hütten, Ski- und Snowboardschulen, Skiverleih, Depot und Aprés Ski Bars.
Ausgezeichnet von Skiresort.de als Geheimtipp - führendes Skigebiet bis 30 km Pisten
 
Action & Abenteuer
Klettern im Schmirn- und Valsertal:
Im Valsertal wird schon seit den Heldentagen des Alpinismus geklettert. Klingende Namen wie Fußstein Nordkante, Sagwand Nordpfeiler oder Schrammacher Nordostwand befinden sich im Valsertalkessel, der sich rund um die Geraer Hütte emporhebt. Neben den Alpinen Klassikern gibt es in St. Jodok, Schmirn und Vals aber noch viel mehr für Freunde der Vertikalen zu erleben. Ob Sportklettern, Bouldern, Klettersteiggehen oder Eisklettern – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Alpine Klassiker: Fußstein Nordkante und Sagwand Nordpfeiler

Bouldern:
Die unzähligen Blöcke im Alterertal eignen sich ideal, um die Finger an den Granit zu legen und zu bouldern. Zugang: Ins Alterertal (am Ende des Valsertals) und dann zu den vom Forstweg aus sichtbaren (und nicht gleich sichtbaren) Blöcken. Boulder: Wo gibt's das noch? Nicht der Menschenmasse zum Fels nachrennen, sondern eigenständig ein Gebiet kennenlernen, bouldern, entdecken, Abenteuer erleben. Ganz bewusst beschreiben wir hier nicht die einzelnen Blöcke, sondern laden unsere Gäste auf eine Entdeckungsreise ein, die viel Freude bereiten wird. Jedenfalls garantieren wir, dass sowohl für den Anfänger als auch für den Profi etwas dabei ist.

Sportklettern:
In den vergangenen Jahren hat sich das Valsertal zu einem tollen Sportklettergebiet entwickelt, in dem vom 4. bis zum 10. Schwierigkeitsgrad bestens abgesichert geklettert werden kann. Im Gegensatz zu vielen anderen Klettergebieten kann man hier noch einsame Tage am Fels verbringen, ohne Rummel, ohne Hektik. Ständig kommen dank der unermüdlichen Arbeit von Werner Gürtler und Andreas Stolz neue Routen dazu.

Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand (C):
Im Sommer 2012 wurde der Peter Kofler Klettersteig in der Stafflacher Wand in St. Jodok errichtet. Der Bau erfolgte im Einklang mit der Natur und gemäß der neuesten Richtlinien im Klettersteigbau. Die 650 Meter lange Route zeichnet sich durch ihre Ortsnähe (Zustieg 15 Minuten), die mittlere Schwierigkeit (C, für sportliche Kinder ab 12 Jahren mit Klettersteigerfahrung geeignet), die einzigartige Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln und seine optimale Routenführung aus. Am Ende des Klettersteigs befindet sich ein „Gipfelkreuz“ und man erlebt einen umwerfender Aus-(Tief)-Blick auf das Schmirn- und Valsertal sowie die Brennerberge. SALEWA-Sicherheitsausrüstung kann in St. Jodok bei Textil Eller (Montag bis Freitag) bzw. im Gasthof Lamm (Samstag und Sonntag) ausgeliehen werden.
 
Ausflüge
Von dieser Ferienwohnung aus kann man Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte findest du hier: Märkte
 
Aktuelle Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Mit dem E-Bike auf den Spuren der Schmuggler
bis 31.12.2018
Viele Menschen durchqueren jährlich das Wipptal auf der Brennerautobahn und wissen leider wenig über die interessanten Plätze und Geschichten, die es auf der alten Brennerstraße zu entdecken gibt. Im Projekt „alte brennerpass-straße“ haben sich Hotels und Gasthöfe entlang der Brennerstraße deshalb zusammengeschlossen. Sie laden zu einer Veranstaltungsreihe ein und möchten Durchreisenden die facettenreiche Geschichte - vor allem rund ums Schmuggeln - näherbringen.

39049 Sterzing, Bozen Italien  Mo - So um 10:00 Uhr
Stubaier Bauernmarkt
bis 28.12.2018
Gäste und Einheimische lieben das vielfältige und qualitativ hochwertige Angebot der Stubaier Bauernmärkte. Dort finden Freunde des guten Essens duftenden Käse, frische Wurst, Speck, Kaspressknödel, edle Destillate, Honig und vieles mehr als Inbegriff hochwertiger Genussmittel des Tales.
Bauernmarkt, Musikpavillon Neustift  ab 14:00 Uhr; von Juli bis einschließlich September bis 17:00 Uhr, sonst bis 16:00 Uhr
Brenner Basistunnel - Führungen
bis 15.11.2018
Gestartet wird im Infocenter Steinach, gefolgt von einer Einfahrt in einen der Zufahrtstunnels und einer Besichtigung der größten Deponie für das Ausbruchsmaterial im Padastertal. Im Premium Programm gelangt man anschließend nach einer kurzen Jause bis hin zur sogenannten Ortsbrust, also unmittelbar dorthin wo gerade gearbeitet wird. Das Angebot umfasst eine begleitende Führung, den Transfer zwischen den Stationen, die nötige Kleidung und Sicherheitsausrüstung für den Baustellenbesuch Untertags und ein Erinnerungsfoto für Zuhause. Sie erhalten im wahrsten Sinne des Wortes „tiefe“ Einblicke und alle Informationen zum längsten Eisenbahntunnel der Welt!

Kontakt:
Brennerstrasse 676150 Steinach
+43 5272 6270e
tourismus@wipptal.at




Brenner Basistunnel täglich außer MO und DO
Offizieller Schießbetrieb Sportschützen Steinach
bis 19.04.2019
Offizieller Schießbetrieb von Anfang Oktober bis Ende April
Kontakt:
Matthias Vötter (Oberschützenmeister)
Tel.: 0650 5538346
Bahnhofstraße 166, 6150 Steinach am Brenner ab 19:00 Uhr
Nacht der 1000 Lichter
Mi 31.10.2018
SEI DABEI
Am Abend des 31. Oktober erstrahlen in vielen Pfarren tausende Lichter. Sie möchten uns einstimmen auf das Allerheiligen-Fest. Kirchen, Kapellen, besondere Orte, Wege, Labyrinthe – viele verschiedene Projekte laden dazu ein, in eine besondere Atmosphäre einzutauchen. Zu Allerheiligen gedenken wir jener, die im verborgenen Gutes tun und so die Welt heller machen.
Matrei am Brenner, Matrei-Mühlbachl-Pfons,Wipptal ab 19:00 Uhr
Kastanien, Sturm und Glühwein im Wienerhof
01. - 29.11.2018
Jeden Donnerstag im November gibt es im Wienerhof Trins frische Kastanien, Sturm und Glühwein.
AT-6152 Trins, Hnr. 13 ab 16:00 Uhr
Die Mausefalle - Wipptaler Heimatbühne Matrei
02. - 30.11.2018
Die Wipptaler Heimatbühne in Matrei am Brenner führt jeden Freitag, Samstag und Sonntag im November, das Stück "Die Mausefalle", ein Kriminalstück von Agatha Christie, auf.

Reservierungen unter der Telefonnummer: 0043 664 8650378 täglich von 18:00 - 21:00 Uhr.
Wipptaler Heimatbühne Matrei am Brenner ab 16:00 Uhr

Lage

Anreise
Diese Ferienwohnung im Bergsteigerdorf St. Jodok ist ganzjährig direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

2x

Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


300 m - Bahnhof St. Jodok

Anreise mit Bahn:
1. Bahnhof St. Jodok Zugfahrplan
2. 300 m Fußweg zur Suite

Bushaltestelle


210 m beim Gemeindeamt
Versorgung

Bankomat


120 m

Lebensmittelgeschäft


120 m - Sparmarkt
300 m - Metzgerei Gogl
Lebensmittel direkt in die Suite liefern lassen: Billa Lebensmittel-Lieferservice

Restaurant


200 m - Geraerhof
8 km - Olpererblick

bewirtschaftete Hütte


6,8 km - "Touristenrast"
8,8 km - Geraerhütte
11 km - Alpengasthof Kasern
11 km Sattelbergalm
u.v.m.
Sport

Bademöglichkeit


6 km Schwimmbad Steinach
26 km - Stubay Telfs
27 km - Balneum Sterzing (I)

Skigebiet


5 km - Bergeralm
21 km - Serles Mieders
23 km - Rosskopf Sterzing (I)
24 km - Schlick 2000
usw.

Skibus


210 m

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer- und Wintersaison
ab 5 Nächten
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00 Uhr
Anreise ab 15:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig, der Hauptbetrag ist spätestens 4 Wochen vor Anreise zu überweisen.
Stornogebühren
bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
Juli, 2018
Hallo Karin,
wir haben einen wunderschönen Urlaub in der Joaser Suite verbracht. Die Wohnung ist ein Traum, sie ist sehr geschmackvoll eingerichtet. Die Suite und die Umgebung hat mehr als unsere Erwartungen erfüllt und übertroffen. Hier kann man sich so richtig erholen und entspannen.Wir kommen wieder!

Viele Grüße
Karin & Werner
Dezember, 2017
Liebe Karin,

unser Aufenthalt in St. Jodok war prima, wir haben alles wie beschrieben vorgefunden. Die Kommunikation mit Frau Leitner war sehr herzlich, An- und Abreise ließen sich ohne Probleme organisieren.

Wir würden das Joaser Widum ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Vielen Dank und viele Grüße

Anja
 

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabies

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

"Joaser Suite"
Bergsteigerdorf St.
Jodok

Joaser Suite Bergsteigerdorf St. Jodok Ferienwohnung Bergsteigerdorf St. Jodok Tirol
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Karin vom Hüttenland
Karin vom Hüttenland
karin@huettenland.com
Mobil +43 650 8848 393
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP