Hüttenland Corona-Infos

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Panoramahütte in Stubenberg ... gemütliches Beisammensein

Beschreibung

Ferienhaus ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit WLan ✓


Panoramahütte in Stubenberg, Ferienhaus für 2 - 6 Personen

ÖSTERREICH | Steiermark | Almenland | Lage 1.000 m | 73 m² Wohnfläche | 2 Schlafzimmer


... erlebt den urigen Charme eines originalen alten Hofes. Ob von der Terrasse, dem Balkon oder zu Fuß in den Bergen, hier in ruhiger südlicher Lage genießt ihr einzigartige Ausblicke über die schönste Obst - & Weingegend der Welt, Wiesen und Wälder. Beobachtet atemberaubende Sonnenuntergänge oder erlebt die schier unerschöpflichen Sport- und Freizeitangebote dieser attraktiven Ferienregion. mehr anzeigen

Die Hütte, welche auf 73 m² angenehm Platz für bis zu 6 Personen bietet, verfügt über einen großen Wohnraum mit Doppelbett und Holzofen, der so manche knisternde Geschichten zu erzählen weiß. Für die Männer gibt es eine nette, voll eingerichtete Küche mit Sitzecke, damit sie die Familie mal mit ihren Kochkünsten überraschen können. Derweil die Mädels gemütlich am Kamin spannende Lektüre lesen, plaudern, spielen oder meditieren.

Im oberen Stockwerk der Hütte befinden sich noch zwei gemütliche Schlafzimmer, ebenfalls mit Holzofen, wovon eines über ein Doppelbett und eines über zwei Einzelbetten verfügt. Vom Balkon aus ist der Stubenbergsee zu sehen, bei klarem Wetter reicht der Blick bis nach Ungarn, über die Riegersburg hinweg.

Vielleicht wollt ihr auch lieber im nahen Stubenbergersee oder im superschönen Swimmingpool plantschen, auf der großen Liegewiese liegen oder Fußball, Volleyball und Tischtennis spielen. Die Kinder vergnügen sich bestens auf dem Spielplatz. Die Mitbenutzung der einmaligen Freizeitanlage des Feriendörfels in nur 7 km ist für euch kostenlos.

Keine Lust? Na dann raus und die kulinarische Seite dieser Region genießen. Die zahlreichen "Buschenschanken" und vortrefflichen Gasthäuser bieten leckere Speisen, beste Weine, Säfte, Liköre, dabei viel Hausgemachtes vom eigenen Hof oder Weingut.

Doch wir möchten euch hier nicht überreden zum Müßiggang, zumal ihr diese einmalig schöne Naturlandschaft auf vielen Wegen erkunden, erleben und genießen könnt. Der Kräuterpfad der Sinne befindet sich gleich hinter der Hütte.

Zu allen Jahreszeiten kann man schöne Wanderungen durch Obst- und Weingärten unternehmen, aber auch hohe Gipfel erobern und Klammen durchstreifen.

Oder ihr leiht euch nur 10 Minuten entfernt ein Bike und erradelt Stück für Stück den 112 km langen Radweg, vorbei an Flüssen, Burgen, durch Felder und Wälder.

Tolle Ausflüge bieten sich auf die Riegersburg auf einem riesigen Vulkan an oder in die Landeshauptstadt/ Universitätsstadt/ Unesco "City of Design" Graz. Die Altstadt und das Schloss Eggenberg gehören zum Unesco Weltkulturerbe.

Genießt auch angenehme Entspannung in der Therme Blumau - geplant von Friedensreich Hundertwasser.

Noch mehr Informationen zu den Freizeitmöglichkeiten findet ihr unter dem Punkt "Freizeit".
Einem besonders schönen, entspannten oder aktiven Urlaub könnt ihr hier ganz "gespannt" entgegenblicken. Unkomplizierte Anreise mit Bahn möglich, Details siehe unter Menüpunkt "Lage".
 

Fotos

Vollbildmodus
Panoramahütte in Stubenberg Ferienhaus Stubenberg
Land-Logo
Panoramahütte in Stubenberg ... gemütliches Beisammensein
... gemütliches Beisammensein
Panoramahütte in Stubenberg ... die Kuchl
... die Kuchl
Panoramahütte in Stubenberg ... ein Schlafplätzchen
... ein Schlafplätzchen
Panoramahütte in Stubenberg ... noch ein Schlafplätzchen
... noch ein Schlafplätzchen
Panoramahütte in Stubenberg ... und eines am Kamin
... und eines am Kamin
Panoramahütte in Stubenberg ... lauschig
... lauschig
Panoramahütte in Stubenberg ... und warm
... und warm
Panoramahütte in Stubenberg ... das Bad mit Dusche
... das Bad mit Dusche
Panoramahütte in Stubenberg ... der Eingang
... der Eingang
Panoramahütte in Stubenberg ... hier geht´s nach oben
... hier geht´s nach oben
Panoramahütte in Stubenberg ... in die Schlafzimmer
... in die Schlafzimmer
Panoramahütte in Stubenberg ... der Pavillon im Garten für gemütliche Abende
... der Pavillon im Garten für gemütliche Abende
Panoramahütte in Stubenberg ... dieser herrliche Pool ist inklusive, 7 km
... dieser herrliche Pool ist inklusive, 7 km
Panoramahütte in Stubenberg ... hier seid ihr mitten im Weinland
... hier seid ihr mitten im Weinland
Panoramahütte in Stubenberg ... umgeben von Wälder und Wiesen
... umgeben von Wälder und Wiesen
Panoramahütte in Stubenberg ... Herbstfarn
... Herbstfarn
Panoramahütte in Stubenberg ... die Hütte im Winter
... die Hütte im Winter
Panoramahütte in Stubenberg ... der Blick bis nach Ungarn
... der Blick bis nach Ungarn
 
Gefällt's dir?
Dann folge uns auf Facebook, Pinterest oder Instagram.

Video

 
 

Ausstattung

Allgemein

● Holzofen

2 Stück

● Brennholz vorhanden


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher


● Radio


● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettbezüge & Laken

Küche & Wohnen

● Kochen:

E- Herd und Holzherd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Balkon


● Grill


● Gartenmöbel

Holzbank und Pavillon
Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Sanitär

● Dusche


● WC


● Toilettenpapier


● Handtücher

Freizeit

Umgebung
Man befindet sich hier in einer der ältesten Kulturlandschaften Österreichs. Neben den sanften Weinbergen der oststeirischen Römerweinstraße gedeihen hier üppige Obstgärten. Es werden hier neben Wein vor allem steirische Äpfel und Käferbohnen gezüchtet.

Wie überall auf der Welt in Wein- und Obstbaugebieten ist es hier besonders schön. Das Angebot für Freizeit und Kulinarik ist gleichermaßen verlockend und vielfältig. So befinden sich z. B.. allein entlang der Weinstraße über 70 Buschenschänken, die mit hausgemachten regionalen Schmankerl´n aufwarten.

Alle Freizeitmöglichkeiten können wir hier nicht anführen, aber wir haben euch nachfolgend eine Übersicht mit den besonderen Highlights erstellt, viel Spaß beim Schmökern.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Der Weizer Naturerlebnisweg
Der schöne Rundwanderweg ermöglicht das intensive Erleben der Flora und Vegetation von Weiz und Umgebung. Schwerpunkte stellen der Hofstattwald mit seinem Waldlehrpfad, das Bärental und die Kleine Raabklamm sowie der Schaugarten der Kräueroase (Eder Permakultur) dar. Steigung/Gefälle: 360/360 m, Dauer ca. 4 h.

Mariazellerweg zur Brandlucken
Der Mariazellerweg (Nr. 745) führt vom Weizer Schulzentrum über Sturmberg und Naas Dorf zur Vogelhube-Hütte am Patscha. Nun kann man entweder rund um oder über den Patschagipfel (Nr. 745a) bis nach Gschaid wandern, wo der Weg weiter über Eibisberg und die Bendlerhöhe bis zur Brandlucken führt; Steigung/Gefälle: 1090/435 m, Dauer ca. 4 h.

Der Rauchenbergweg
Bei diesem Rundwanderweg in St. Ruprecht an der Raab erwarten euch duftende Wälder, heilendes Wasser der Stefaniequelle, ländlich gebliebene Ortsteile, vielfältige Naturlandschaft und wunderschöne Apfelgärten. Dauer ca. 3 h.

Die Teichalm und der Teichalmsee
Die Teichal gehört zusammen mit der Sommeralm zum größten zusammenhängenden Almgebiet Mitteleuropas und wurde 2007 zum Naturpark erklärt. Sie ist zu jeder Jahreszeit unbedingt zu empfehlen. Im Frühling erwacht die Alm, unzählige blühende Krokusse überziehen die Wiesen. Ein einzigartiges Naturschauspiel zeigt sich. Im Sommer findet ihr eine Vielzahl an Blumen, Orchideen und Pflanzen, einige davon stehen unter Naturschutz. Beobachtet die Fauna und Flora der Alm, die Almochsen, die den Sommer hier oben verbringen und die duftenden Wälder, die im Sommer einen angenehmen Schatten spenden. Der Herbst lockt mit seinen buntgefärbten Blättern und mit klarer Sicht auf nebelfreien 1.200 m Seehöhe.

Die Bärenschützklamm
Diese Felsenklamm ist ein Naturdenkmal und eine der bekanntesten und schönsten Felsklammen Österreichs. Der Weg führt euch über 109 Brücken und 51 Holzleitern entlang ungezähmten Wasserfällen und schroffen Felsen.

Der Hochlantsch
Mit 1.720 m ist der Hochlantsch der höchste Berg der Region und ist ein phantastischer Aussichtsgipfel. Ihr könnt in etwa 2 h von der Teichalm oder etwas länger durch die Bärenschützklamm hochwandern, beides ebenfalls sehr sehenswerte Ziele.

Biken | Radfahren
Die oststeirische Römerweinstraße | Wahrlich paradiesische Erlebnisse erwarten auf der insgesamt knapp 400 km langen Radrundtour durch die landschaftlich schönsten Weingegenden der Welt!

Der Raabtalweg
Der knapp 112 km lange Radweg führt vorbei an romantischen Wein- und Apfelgärten, Kürbis- und Maisfeldern sowie einladenden Buschenschänken und Jausenstationen.

Die Käferbohnentouren
Die Käferbohne, der Shootingstar der Kulinarik, ist Namensgeber von 6 Radrundtouren, die alle ihren Ausgangspunkt am Hauptplatz von St. Ruprecht an der Raab haben. Diese Radtouren sind eine Einladung zu Entdeckungsreisen durch die Oststeiermark und entführen euch zu Ausflugszielen rund um Natur, Kultur und Kulinarik. Kleine historische Städte wie Weiz und Gleisdorf stehen ebenso am Programm wie der Stubenbergsee, die Tierwelt Herberstein und unzählige Buschenschänken.

In 10 Fahrminuten Entfernung von der Panoramablickhütte gibt es einen Fahrradverleih.

Wir könnten noch lange weiterschreiben, da diese Gegend so außerordentlich interessant ist. Wir lassen es aber an dieser Stelle genug sein, da es sonst einfach allzu viel werden würde. In den Reiseunterlagen senden wir euch einen Link, wo alle Freizeitmöglichkeiten dieser Gegend ausführlich beschrieben werden.
 
Für Kinder
Tierwelt bei Schloß Herberstein
Das Tierparadies beherbergt Exoten und heimisches Wild fast wie in freier Wildbahn. Die Besucher können zahlreiche Tiere aus allen 5 Kontinenten bewundern und für die kleinen Besucher gibt es einen Streichelzoo sowie Spiel und Spaß mit den Programmen der Zooschule.

Sommerrodelbahn und Motorikpark Koglhof 1.050 m Rodelvergnügen mit 8 Steilkurven und 7 Jumps

Karinas Wollwelt
Auf dem Bauernhof der Familie Neuhold könnt ihr Schafe und Wolle hautnah erleben. Tiere entdecken, beobachten und streicheln ist ein einmaliges Erlebnis. Es wird euch von der Pflege und artgerechten Haltung der Schafe berichtet und ihr seid natürlich auch beim Füttern der Tiere dabei. Außerdem seht ihr, wie vielseitig Wolle sein kann. Ihr helft, ein Schaf zu scheren und sortiert danach die frisch geschorene Wolle. Mit bereits vorbereiteter Wolle werden gemeinsam kreative Stücke (Bälle, Blumen, Schlüsselanhänger, Topflappen, Dekorationen, Handschmeichler, Handpuppen....) zum "Mitnachhausenehmen" gefilzt.
 
Ausflüge
Kräuterpfad der Sinne gleich hinter der Hütte
Beginnend mit einer meditativen Einstimmung mit beruhigenden Kräutern folgt man den Duftnasen zu besonders aromatischen Pflanzen. Von weit schweifenden Blicken in den Naturpark Pöllauer Tal und darüber hinaus über den Anblick von ganz besonderen Kräutern bietet der Pfad auch Einblicke in die Abwehrmechanismen bestimmter Kräuter.
Mit allen Sinnen lautet auch die Devise beim Barfußweg, der zusätzlich mit geschlossenen Augen erkundet werden kann. Ob Kräuterweihe oder Hänsel und Gretel, auch Brauchtum und Märchen dürfen nicht fehlen. Bevor sich der Weg mit einem kniffligen Rätsel verabschiedet, darf noch am Talkstein Hand angelegt werden.

Graz - UNESCO Weltkulturerbe & Kulturhaupstadt Europas 2003
Die Landeshauptstadt der Steiermark mit historischer Altstadt ist mit dem Auto rasch erreicht und sollte besucht werden. Hier erlebt ihr mittelalterlichen Flair mit starkem italienischem Einfluss, außergewöhnliche zeitgenössische Architektur und zahlreiche Straßencafes. Auch Österreichs schönstes Modehaus Kastner & Öhler ist einen Besuch Wert.

Die Riegersburg - des Abendlandes stärkste Festung
Die beeindruckende Festungsanlage wird von einem Vulkankrater getragen und ist das Wahrzeichen der Südoststeiermark. Im Hochschloss sind drei verschiedene Ausstellungen beheimatet: "Hexenmuseum", "Sagenhafte Riegersburg" und "Waffen auf der Riegersburg".

Keltendorf Kulm
Im Keltendorf Kulm sehen ihr das Leben früherer Zeit. Der Kulthügel, ein Getreidespeicher und die Backhütte aus der Hallstattzeit zeigen wichtige frühere Bauten, wie wir sie heute nicht wiedererkennen würden.

Bei Schlechtwetter:
Therme Blumau | geschaffen vom berühmten Friedensreich Hundertwasser ist dieses Thermalbad ein farbenprächtiges Gesamtkunstwerk wie aus 1.001 Nacht. Dem Besucher erschließt sich eine riesige Wasser- und Saunawelt und ladet ein in eine märchenhafte Welt, in der alles fließt. Im Mittelpunkt stehen die drei heilkräftigen Thermalquellen – allen voran die heiße Vulkania.

Schaubergwerk Arzberg
Es handelt sich hierbei um das einzige noch befahrbare Silberbergwerk der Oststeiermark mit montanistischem Lehrpfad und einem geologischen Steingarten.

Sportkletterhalle Wittgruberhof
Eine 8 m hohe Kletterwand in der Halle ermöglicht Klettertouren in allen Schwierigkeitsgraden, geeignet für Kletterneulinge, Fortgeschrittene und Extreme. Bis zu 10 Personen können gleichzeitig in verschiedenen Routen klettern. Kletterbare Fläche: ca. 180 m²
 
Gut zu wissen
Hinter der Hütte führt ein Wanderweg zu einem faszinierendem Talksteinbruch, an dem auch Bruchstücke (Speckstein) erworben werden können. Somit ist für künstlerische Tätigkeiten und Mitbringsel während des Urlaubs gesorgt.
 

Lage

Anreise



Dieses Ferienhaus in Stubenberg liegt an einer sehr ruhigen Landstraße.

Kfz-Ausrüstung im Winter
Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption


Bahnhof


20 km
Versorgung

Nächster Ort


9 km

Bankomat


9 km

Lebensmittelgeschäft


9 km
Die Lebensmittel kann man sich direkt ins Haus liefern lassen. Details

Restaurant


Nur 15 Fußminuten zum 1.000 m Haus

Bewirtschaftete Hütten


Buschenschank in 400 m

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer 1 Woche
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 16:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt in bar bei Urlaubsantritt.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
August, 2022
Hallo Thomas,
Es war alles perfekt, wir konnten schöne Tage verbringen.
Liebe Grüße
Christa
Juli, 2022
Hallo,

Meine Bewertung für die Panoramahütte sind klare *****

Bei unserer Ankunft war der Holzofen schon eingeheizt. Wir fühlten uns sofort wohl in der gemütlichen Bauernstube, die mit sehr viel Liebe zum Detail, eingerichtet ist.

Der Hof hat sich den Charm aus früherer Zeit erhalten, bietet aber alles was man braucht um sich wohl zu fühlen. Besonders fasziniert hat mich der uralte, gut kühlende Gewölbekeller, errichtet mit den Steinen aus der Umgebung.

Man spürt, dass hier Profis am Werk sind, die ,,Ihre Panoramahütte" gerne für Gäste öffnen.

Danke, dass wir ein wenig in vergangene Zeiten blicken durften, und Ihr dieses Zeugnis der Vergangenheit mit so viel Fachwissen renoviert habt. Ich finde das großartig.

Herzliche Grüße von Maria


Oktober, 2020
Hallo Daniel und Martin,

wir hatten einen wunderschönen Urlaub in der Steiermark. Unser (Google Maps-) Navi hatte uns zwar vor einem falschen Haus abgesetzt, aber Sie waren sofort erreichbar und konnten weiterhelfen.
Die Hütte war sehr sauber und gemütlich und hatte einen tollen Blick. Wir hatten eine ziemlich wetterlastige Woche erwischt und haben fleißig mit dem Holzofen geheizt (und auf dem Ofen gekocht), der erstaunlicherweise bis morgens die Wohn- und Schlafküche warm gehalten hat. Die Ausstattung ist super, überall finden sich nützliche Dinge, außer Geschirr, Kerzen, Teesorten, etc. auch Gesellschaftsspiele und Hausschuhe. Die Räume sind mit typischen tischlergefertigten Holzmöbeln eingerichtet und Küche, Sitzecke und Bett in einem Guss als echte Wohnküche gezimmert. Das Bad ist direkt angeschlossen, das Wasser sehr heiß, auch nach der fünften geduschten Person. Oben sind zwei Schlafzimmer, die mit einem extra Ofen geheizt werden können, dafür sind sie mit einem Durchgang verbunden, sozusagen einer Türöffnung ohne Tür. Brennholz gab es reichlich, Anmachholz haben wir selbst gespalten, ich bin sicher, auf Nachfrage hätten wir auch davon mehr bekommen. Den Gartenpavillon haben wir zwar nicht genutzt, aber die Aussicht ist sehr schön von dort aus. Wir haben tolle Wanderungen gemacht, ein Kräuterwanderweg verläuft direkt hinter dem Haus und man kann auch zu längeren Wanderungen von der Hütte aus starten. Die Hütte liegt auf ca.1000m und wir konnten öfters von oben auf die Wolken schauen!

PS.: Hauptkriterien für uns waren das Haustierverbot (ich habe eine Tierhaarallergie) und die Nicht-Nähe zu Skigebieten (wer wandern möchte, mag nicht auf Skihänge schauen). Beides hat perfekt geklappt!
An der Hüttenland.de Website hat mir sehr gefallen, dass ich nicht 400 blöde Ergebnisse hatte, sondern 4 gute mit vielen schönen Bildern und praktischen Informationen.

Viele Grüße von Anja
August, 2018
Hallo Daniel,

Es war alles in Ordnung, wir hatten eine schöne Woche. Hier ist unsere
Beurteilung:

Eine kleine einfache Hütte mit guter Ausstattung, wir hatten als Familie zu fünft eine schöne Woche. Besonders hervorzuheben sind die Lage mit toller Aussicht, die zahlreichen Aktivitäten in der Umgebung (Radtour, Wanderungen, Baden im Stubenbergsee) und die kostenlose Mitbenutzung des Pools in 5 min Entfernung, sehr sauber und auch mit wunderbarer Aussicht über das Tal. Es ist eine ruhige Gegend, kein Massentourismus", die Menschen sind sehr freundlich. Auch der Vermieter war sehr nett und hilfsbereit. Erwähnen sollte man vielleicht für Familien mit kleinen Kindern, dass die Hütte direkt an einer Straße liegt, die zwar nicht sehr stark, aber doch regelmäßig befahren wird. Uns hat dies nicht gestört.

Viele Grüße,
Markus
August, 2018
Hallo!

Ich kann eigentlich nur Positives über die Panoramahütte schreiben!
1) Die Hütte ist voll ausgestattet, bietet vom Griller, Flaschenöffner,
Geschirr, Besteck etc alles was man braucht!
2) Wir hatten Probleme mit dem Kühlschrank, ein Anruf bei den Vermietern
und wir hatten noch am gleichen Tag einen Ersatz.
3) Die Lage ist traumhaft, abgeschieden, mit fabelhaftem Panorama :-)
Die Anbindung in den Ort (mit Auto) ist aber gegeben.
4) Besonders gut fanden wir die "Mappe", die uns beim Eintreffen auf dem
Tisch erwartet hat, mit allen möglichen Informationen zu dem Ort,
Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, Einkaufen, Ärzte etc. Da
bekommt man sofort viele wichtige Inforamtionen auf einmal "frei Haus"
geliefert.

Vielleicht ein kleines Manko sind die Abreisezeiten, wir konnten erst um
16:00 die Hütte beziehen und mussten aber bereits um 10:00 am Abreisetag
diese wieder verlassen. Besonders im Urlaub möchte man etwas entspannen
und eine Abreise bis um 12:00 wäre uns sehr entgegen gekommen. Ich denke
4 Stunden zur Reinigung könnten auch machbar sein. Das ist allerdings
das einzige, das für uns etwas angenehmer gestaltet werden könnte.

Liebe Grüße,
Katharina Birner

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabys

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes ...

 

Panoramahütte in
Stubenberg

Panoramahütte in Stubenberg Ferienhaus Stubenberg
Land-Logo
Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP