Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten

Info
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
 
1.300 m Seehöhe    
1 - 4 Personen
55 m² Wohnfläche
2 Schlafzimmer
 

ÖSTERREICH | Tirol | Silberregion Karwendel

 
Eine originale Almhütte, wunderbar abgelegen in Alleinlage auf einem Hochplateau auf 1.300 m. Hier genießt ihr eine herrliche Weitsicht auf die Gebirgsgruppe des Karwendels und die umliegende Alpenlandschaft.

Das Beste: Direkt von der Almhütte aus bieten sich traumhafte Wanderungen und weitläufige Radtouren durch die einzigartige Bergwelt der Tuxer Voralpen an. Im Winter entfaltet sich hier ein Paradies für Skitouren auf jungfräulichen Berghängen und das mit absolut geringer Lawinengefahr.

Endet die Reise, beginnt das Angekommensein. © Walter Ludin

Die Almhütte selbst wurde 1957 errichtet und bis heute auch gänzlich erhalten, um den originalen Charme zu bewahren. Der ideale Rückzugsort, um Abstand vom hektischen Alltag zu gewinnen.

In der schönen urigen Stube kann man es sich auf dem Canapé am knisternden Holzofen gemütlich machen oder am Bauerntisch "zammadsitzen". Linkerseits befindet sich hier das Schlafzimmer mit dem kleineren Bettchen und Fenster. Gekocht wird wie in alten Zeiten am Holzofenherd in der separaten Küche. Frisches Bergquellwasser gibts in bester Trinkwasserqualität am Holzbrunnen vor der Almhütte. Von der Küche aus gelangt ihr ins zweite Schlafzimmer mit dem größeren Bett.

Auf zwei großzügigen Terrassen mit Tischen, gepolsterten Stühlen sowie Gartenliegen genießt ihr die Ruhe der Bergeinsamkeit. Wie der Name der Almhütte schon verspricht, habt ihr hier den ganzen Tag über Sonne. Eine Markise zum Ausrollen spendet euch genügend Schatten, wenn es nötig ist.

Am Abend eines langen sonnenverwöhnten Tages bruzzelt ihr euch etwas Gutes auf dem praktischen Gasgriller.

Ihr fragt euch sicher, wo das Bad geblieben ist. Das stille Örtchen, welches ein hygienisches Plumpsklo ist, befindet sich als kleiner Anbau am Stall nebenan und geduscht wird im Freien unter der Solardusche. Morgens Wasser einfüllen, in die Sonne hängen und abends warm duschen. Man kann auch warmes Wasser einfüllen.

Endet der Bergsommer, kehren beim jährlichen Almabtrieb die Jungtiere nach ca. 100 Tagen von den höher gelegenen Bergweiden bei euch in den 40 m entfernten Stall ein. So bietet sich euch ein Hüttenurlaub mit all seinen Facetten.

Weerberg - das besonders abwechslungsreiche Tiroler Bergdorf:
Besonders hervorheben möchten wir die einzigartige Vielfalt dieses Dorfes. Es gibt für jedermann mehrere Freizeitmöglichkeiten am Weerberg, es ist alles vor Ort:

5 gemütliche Rundwanderwege
6 Bergtouren
6 Skitouren
5 Rodelbahnen
2 Familien-Skigebiete
Ski- & Snowboardschule
Ski-, Rodel- & Schneeschuhverleih

Für das leibliche Wohl steht die Weidener Hütte, der Gasthof Schwannerwirt, das Restaurant Regina, Kristall & Friedheim zur Verfügung. Wer gerne schwimmen geht oder fischt, fährt zum 14 km entfernten Badesee Weißlahn in Terfens.

TIPPS:
Gratis-Skikurse:
Bei einem einwöchigen Urlaub mit Mama und Papa gibt's für 2 Kinder von 4-12 Jahren vom 19. Jänner bis 18. März 2017 einen Gratis-Skikurs inkl. Skipass im Wert von € 179,00. Und damit auch die "Großen" gut "in Schuss" bleiben, gibt es im Jänner und März 2017 einen Gratis Skikurs für alle aktiven Gäste ab 50 inkl. Skipass im Wert von € 195,00.

Bio-Bauernladen: Sehr zu empfehlen ist der Bio-Bauernladen in Kolsass mit einem schönen Angebot an regionalen Lebensmitteln. Es gibt Bauernbrot, Speck, Käse, Joghurt, Honig, Schnaps... und sogar einen Weltmeisterkäse - den Kolsasser Korbkäse. Adresse: Florian Waldauf Straße 1, 6114 Kolsass, Tel. +43 5224 67406. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8.00-12.30 und 15.00-18.30, Sa 8.00-12.00.
  

Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Zillertaler Krapfen und Tuxer Leber (Geheimtipp)    bis 31.12.2020  jeden 1.  
Jeden 1. Dienstag im Monat gibt's Zillertaler Kaskrapfen und Tuxer Leber beim Gasthaus Steixner in Weer.

Der "Stuixna" ist ein gutes typisches Tiroler Gasthaus und sehr beliebt, deshalb bitte reservieren unter +43 5224 675 81

Gasthof Steixner, Kuntenweg 1, 6114 Weer
jeden 1. Dienstag im Monat
Klassik im Park   Sa 10.06.2017  
Klassik im Park - Crisantemi

Das ensemble quartett.kultur.tirol wird am Samstag, 10. Juni 2017 um 20:00 Uhr inmitten von alten Bäumen und der farbigen Blütenpracht des Schwazer Stadtparks, passend zum diesjährigen Silbersommer-Thema entente floral, das romantische Stück „Crisantemi“ von Giacomo Puccini aufführen. Als Solistin wird die Gitarristin Nicole Hochschwarzer mit dem Streicherensemble das bekannte Gitarrenkonzert von Antonio Vivaldi spielen. Es stehen weiters stimmungsvolle Werke von Johann Sebastian Bach und Maurice Ravel auf dem Programm. Die Veranstaltung findet unter den Arkaden des Schwazer Stadtparks hinter der Stadtpfarrkirche bei jeder Witterung statt.

Eintritt frei!

Schwazer Stadtpark 6130 Schwaz
20:00 - 21:30 Uhr
Kostenlose Stadtführung   Do 22.06.2017  
Für Kulturbegeisterte finden in den Sommermonaten immer am Donnerstag kostenlose Stadtführungen in Deutsch statt. Die Stadtrundgänge gewähren historische Einblicke in versteckte Plätze der Silberstadt. Das Highlight bildet die Besichtigung des Dachstuhles der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt und des Gewölbekellers des Palais Enzenberg. Treffpunkt ist am Busterminal in der Wopfnerstraße um 13.30 Uhr.

Wopfnerstraße, 6130 Schwaz
13:30 - 15:00 Uhr
Dorffest Schwaz   Sa 15.07.2017 - So 16.07.2017  
Ein Fest für alle!

Eintritt frei!

Falkensteinstraße 6130 Schwaz
15:00 - 02:00 Uhr
Stadtfest Schwaz   Sa 05.08.2017  
Am Samstag, 05. August 2017 wird in der Silberstadt das alljährliche Schwazer Stadtfest gefeiert.

Alle Besucher sind herzlich eingeladen, die Silberstadt zu erleben – mit viel Tradition, Familie, Live-Musik, Spaß und einem bunten Rahmenprogramm.

€ 2,- Sicherheitsgebühren (ab 16 Jahre)

Innenstadt 6130 Schwaz
15:00 Uhr
Lange Nacht der Musik   Sa 09.09.2017  
Am Samstag, 09. September 2017, findet in einigen Schwazer Lokalen die legendäre “Lange Nacht der Musik” statt.

Live Musik sorgt in vielen Schwazer Gastronomiebetrieben für ausgelassene Stimmung. Ein kostenloser Shuttlebus bringt dich von Lokal zu Lokal!

Eintritt frei!

Schwaz
20:00 Uhr


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Fotos
Vollbildmodus
Land-Logo
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... gmiatliche Bauernstubn
... gmiatliche Bauernstubn
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... urig
... urig
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... im Tiroler Stil
... im Tiroler Stil
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... mit sicherem Holzofen
... mit sicherem Holzofen
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... gasbetriebene Lampen
... gasbetriebene Lampen
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... kochen am Holzofenherd
... kochen am Holzofenherd
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... beide Schlafzimmer mit Fenster
... beide Schlafzimmer mit Fenster
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Kellerfach zum Kühlen von Proviant
... Kellerfach zum Kühlen von Proviant
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... die charmante Hütte
... die charmante Hütte
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... mit ausrollbarer Markise
... mit ausrollbarer Markise
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Kuhstall
... Kuhstall
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... mit Plumpsklo
... mit Plumpsklo
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... feines Plätzchen
... feines Plätzchen
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... beste Trinkwasserqualität
... beste Trinkwasserqualität
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Blick links, 100 m entfernte Nachbarn
... Blick links, 100 m entfernte Nachbarn
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... schöner Weitblick
... schöner Weitblick
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... traumhafte Lage
... traumhafte Lage
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Gebirgsgruppe des Karwendel
... Gebirgsgruppe des Karwendel
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Zufahrt
... Zufahrt
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Weg zur Hütte
... Weg zur Hütte
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Fußweg von Hausstatt
... Fußweg von Hausstatt
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... schöne Rundwanderwege
... schöne Rundwanderwege
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Karte der Region
... Karte der Region
Diashow starten
TVB
... Badesee Weißlahn
Diashow starten
TVB
... Fischerhäusl beim Badesee Weisslahn
Diashow starten
TVB
... der Kolsassberger Hängebrückenweg
Diashow starten
TVB
... übers Geiseljoch ins Zillertal
Diashow starten
TVB
... Gilfert & großer Gamsstein
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Weidener Hütte
... Weidener Hütte
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Terrasse Weidener Hütte
... Terrasse Weidener Hütte
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... der Hüttegglift in Weerberg
... der Hüttegglift in Weerberg
Diashow starten
TVB
... Skitour auf den kleinen Gilfert
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... Rodeln von der Weidener Hütte
... Rodeln von der Weidener Hütte
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... jungfräuliche Berghänge
... jungfräuliche Berghänge
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... auch gut zum Einkehren
... auch gut zum Einkehren
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... traumhafte Winterwanderungen
... traumhafte Winterwanderungen
Diashow starten
Sunnseitenalm Silberregion Karwendel ... in den Tuxer Voralpen
... in den Tuxer Voralpen
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Video
 
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Ausstattung
Küche & Wohnen

Kochmöglichkeit:

Holz- und Gasherd 

Backofen

 

Koch- und Speisegeschirr

 

Müllsäcke

 

Geschirrtücher

 
Lebensmittel können in einem kleinen Kellerfach oder in wasserdichten Tupperdosen im Brunnen vorm Haus gekühlt werden, Warmwasser kann man über den Holzofen zubereiten. 
Sanitär

Dusche

Solardusche - mit Warmwasser befüllbar 

Plumpsklo

 

Toilettenpapier

 

Handtücher

 
Außenbereich

Terrasse

auf zwei Seiten 

Griller

 

Brunnen vor dem Haus

 

Gartenmöbel:

2 Gartentische, vordere Terrasse mit ausrollbarer Markise,
genügend gepolsterte Sitzmöglichkeiten,
Relaxliegen 
Allgemein

Holzofen

 

Brennholz

 

Wasserversorgung über eigene Quelle

 

Leitungswasser in Trinkwasserqualität

 

Radio

mit Batteriebetrieb 

Handyempfang (netzabhängig)

 

Bettwäsche

 
Deckenlampen sind gasbetrieben,
im ersten Schlafzimmer befindet sich eine Schlafgelegenheit mit 1,30 m x 1,85 m,
im zweiten mit 1,30 m x 1,95 m und im Wohnraum mit 0,90 m x 2,00 m 

Nicht auf der Hütte

Strom

 

fließendes Wasser

 

Warmwasserspüle

 

Kühlschrank

 

WC mit Wasserspülung

 

Fernseher

 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Freizeit
Hüttenumgebung

Die Sunnseitenalm liegt am Weerberg in den Tuxer Alpen in ruhiger Lage mit fantastischem Weitblick über die Berge. Ihr findet hier ein abwechslungsreiches Wandergebiet vor - für jeden Wandertyp, für Jung und Alt. Früher führten über die Tuxer Alpen die Schmugglerwege von Nord nach Süd. Das ausgezeichnete Wegenetz sowie die vielen Almen und Berggipfel machen diese Gegend für Wanderer und Naturliebhaber das ganze Jahr über besonders reizvoll.

Besonders hervorzuheben ist die Möglichkeit zum Rund- und Bergwandern am Weerberg, 5 sehr schöne Rundwanderwege sowie 6 Bergwanderungen stehen hier in diesem Dorf zur Auswahl, das ist eine Seltenheit:

Rundwanderwege in Weerberg:

1. Zu den Hängebrücken | 150 Höhenmeter | 3 h Gehzeit - Sehr schöne und eher einfache Rundwanderung, die über 2 Hängebrücken in reizvoller Landschaft führt.

2. Teisslrunde | 200 Höhenmeter | 1,5 h Gehzeit - Diese Rundwanderung führt vorbei am bekannten Museum Rablhaus und der Kirche St. Peter - einen herrlichen Aussichtspunkt mit Rundumblick.

3. Astenweg | 150 Höhenmeter | 2 h Gehzeit - Dieser Rundwanderweg führt durch den Bergort Weerberg, vermittelt die Tradition Tirols und bietet wunderschönem Panoramablicke.

4. Sunnseitenrunde | 200 Höhenmeter | 2,5 h Gehzeit - Sonnige Rundwanderung durch den Wald- und Wiesen zur Scheiben- und Leachaste mit herrlichem Ausblick auf das Karwendelgebirge.

5. Panoramaweg Hüttegg | 300 Höhenmeter | 2,5 h Gehzeit - Wunderbare Rundwanderung für die ganze Familie, welcher sogar mit einem geländegängigen Kinderwagen gut befahrbar ist.

Bergwanderungen am Weerberg:

1. Lafasteralm - Gilfert - Nonsalm (2.506 m) | 2,5 h Gehzeit - Am Gipfelkreuz wird man mit einem traumhaften Panorama in Richtung Karwendel und den Zillertaler Alpen belohnt.

2. Innerst - Nurpensalpe - Hagelhütte - Rastkogel (2.782 m) | 4 h Gehzeit - TIPP: Der Rastkogel ist als besonders schöner Aussichtsberg bekannt.

3. Bettlerwegl - Weidener Hütte | Gehzeit ca. 2,5 h - Die Weidner Hütte ist bekannt als Wanderziel und als sehr gute Einkehrmöglichkeit mit Tiroler Spezialitäten.

4. Innerst - Weidener Hütte - Nafing See - Geiseljoch (2.292 m) | 3 h Gehzeit - Der idyllische Nafingsee und der herrliche Ausblick vom Geiseljoch sind etwas Besonderes.

5. Innerst - Nafingweg - Fiderissalm - Hoher Kogel | 3 h Gehzeit - Schöne Wanderung vorbei an den Drei Steinmandeln bis zur Spitze des Hohen Kogels.

6. Rastkogel über Halslspitze | 3 h Gehzeit - Bei dieser Tour hat man eine herrliche Aussicht auf die Gletscherwelt des Zillertales und die Hohen Tauern.
  
Sommer

Baden (14 km):
Im Badesee Weißlahn in Terfens könnt ihr euch an heißen Tagen abkühlen. Die Weißlahn ist äußerst beliebt, es gibt neben dem Badesee 2 sehr nette Wirtschaften zum Einkehren, einen Beachvolley- und Tennisplatz sowie einen Wasserspielplatz für Kinder. Die Weißlahn mit dem bewirtschafteten Fischerhäusl ist auch im Frühling & Herbst einen Besuch wert.

Fischen (14 km):
Das Gebiet der Weißlahn ist auch eine der wenigen Stellen in Tirol, wo man Fischen kann. Im See selbst gibt es Friedfische und Raubfische zu angeln. Besonders Karpfen, Hechte, Stör und Forellen werden hier geangelt. Fischen in den Anglerteichen der Weißlahn darf man mit einer gültigen Karte. Man kann vor Ort Jahreskarten, Tageskarten und Halbtageskarten beim Aufsichtsfischer im Fischerstüberl zu kaufen.

Mountainbiken:
Mountainbike-Freunde können sich hier glücklich schätzen, 42 Traumtouren mit weit mehr als 1.000 km Länge und 40.000 Höhenmetern in allen Schwierigkeitsgraden warten darauf, erobert zu werden. Einmalige Aussichtsberge, wunderschöne Berglandschaften und bewirtschaftete Hütten begeistern jeden Biker. Übrigens: Man ist hier auf den Spuren der Transalp-Challenge unterwegs.
Hier der Link zu den 42 Touren: MTB-Routen in der Silberregion Karwendel
  
Winter

Skifahren (8 km entfernt):
Im Weerberg gibt es das Familienskigebiet Hüttegglift und die Schwannerlifte. Beim Hüttegglift erwartet euch eine lange, bestens präparierte Piste, die für jedermann geeignet ist und ein Funpark für "Skispringer". 5 Schneekanonen sorgen für Schneesicherheit und optimale Pistenbedingungen während der gesamten Skisaison. Die Schwannerlifte - ein Teller-Schlepplift und ein Übungslift - sind das ideale Skigebiet für Familien mit Kindern und Anfänger. Die Pisten sind sehr gut präpariert, das gesamte Gelände ist sonnig, flach und gut einsehbar und bietet sich ideal als Übungsgelände an. Am Weerberg kann man einen gemütlichen und preiswerten Winterurlaub verbringen. Pistenplan

Es gibt auch eine Ski- & Snowboardschule am Weerberg - Silversport Löffler. Hier könnt ihr einen Skikurs machen und auch die Skiausrüstung mieten. www.silversport.de

Skitouren am Weerberg:
Auch die Skitouren-Möglichkeiten dieses abwechslungsreichen Dorfes sind überdurchschnittlich gut. Tourengeher können sich auf 6 Skitouren am Weerberg freuen:
1. Auf den Gilfert (2.506 m) | 1.250 Höhenmeter | 3,5 h Gehzeit
2. Gilfert ab Innerst (2.506 m) | 1.250 Höhenmeter | 3,5 h Gehzeit
3. Hoher Kopf (2.373 m) | 3,5 h Gehzeit
4. Rosslaufspitz (2.248 m) | 3 h Gehzeit
5. Nonsjöchl (2.028 m) | 2 h Gehzeit
6. Kleiner Gilfert (2.403 m) | 3 h Gehzeit

Rodelbahnen am Weerberg:
Am Weerberg gibt mehrere bestens präparierte Rodelbahnen:
1. Rodelbahn Außerberg: Einkehrmöglichkeiten im Berg-Restaurant, 1,5 h Gehzeit
2. Rodelbahn Haus Angerer/Hilmweg: Über den Spuringbodenweg nach Hausstatt, 2 h Gehzeit
3. Rodelbahn zur Weidener Hütte: Einkehrmöglichkeit in der Weidener Hütte, 1 h 45 min Gehzeit.
4. Rodelweg Nonsalm: Perfekte Rodelstrecke für gute Rodler. 4 h Gehzeit
5. Rodelbahn bis Mitterweerberg: mit Shuttlebus, für alle, die nicht zu Fuß gehen möchten ;-)

Rodeln könnt ihr in der Ski- und Snowboardschule Löffler direkt am Weerberg ausleihen, www.silversport.at

Winterwanderwege am Weerberg:
Abseits der Dorfstraße gibt es am Weerberg einfache, schön präparierte Winterwanderwege mit herrlicher Aussicht auf das Dorf und das gegenüberliegende Karwendelgebirge. Ostwärts führt ein Winterwanderweg vom ''Tratenweg'' bis zum ''Lukas-Bauern'' in Richtung Vitalhof Tunelhof und westwärts vom Haus Angerer/Hilmweg führt er bis zum ''Rappold'' in Richtung Raika Weerberg. Auch eine Wanderung durch den traumhaften Winterwald von der ''Feldergasse'' bis zum Hotel Sunnbichl ist sehr empfehlenswert. Für unsere Wanderer die höher hinauf wollen, wäre der Nonsweg zur Nonsalm genau das Richtige. Es handelt sich hierbei allerdings auch um eine Rodelbahn, daher wäre es nicht schlecht. die Rodel mitzubringen. Ausgangspunkt ist der Gasthof ''Hausstatt''.

Schneeschuhwandern:
Es gibt am Weerberg auch einen beschilderten Schneeschuhrundwanderweg ab dem Bauernhof Besenlehen. Mit Schneeschuhen kann man aber auf eigene Faust und ohne große Vorkenntnisse die Winterlandschaft erkunden. Auch Schneeschuhe gibt es direkt am Weerberg bei der Ski- und Snowboardschule Löffler zu mieten. www.silversport.at
  
Für Kinder

Happy Hopp:
Das Spieleparadies "Happy Hopp" in Vomp ist einen Besuch wert. Der Hallenspielpark hat 365 Tage im Jahr geöffnet und ist ein idealer Schlechtwetter-Ausflug, die Kleinen werden begeistert sein. Schnappi-Hüpfburg, 6-er Trampolin für Luftsprünge, cooler Funshooter-Park, flotte Gokarts, zu zähmender Rodeo-Bulle, Klettervulkan zum „Auf-Mami-und-Papi-Hinunterschauen“ und dann wieder Runterrutschen3-dimensionales Riesenklettergerüst mit großem Ballbecken zum Abtauchen und coolen Rutschen und ein abwechslungsreicher Kleinkindbereich mit eigenen Trampolinen und Riesenbausteinen für die jüngsten Besucher ab einem Jahr.

Silberbergwerk Schwaz:
Eine Einfahrt mit der historischen Bergbahn ins Silberbergwerk Schwaz eignet sich ideal bei Schlechtwetter und für alle Altersklassen.

Schloss Tratzberg:
Zwischen Jenbach und Schwaz fährt ein kleiner Zug hinauf zum Schloss. Während die Eltern auf einer Führung Interessantes über das original eingerichtete Schloss erfahren, können die Kinder spannenden Märchen rund um das Schloss lauschen.
  
Ausflüge

Die berühmten Swarovski Kristallwelten sind 25 Autominuten entfernt.

Das Silberbergwerk Schwaz, die Mutter aller Bergwerke ist 30 Autominuten entfernt. Hier gibt es auch ein interessantes Planetarium.

In der Hofer Stub´n am Kolsassberg gibt es ein Hallenbad mit Liegefläche innen und im Freien, Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Solarium, Infrarotkabine, Massagen sowie tolle Kinderspielräume.Hallenbad: € 5,00, Kinder € 3,50; Sauna & Dampfbad € 10,00; Hallenbad, Sauna & Dampfbad € 12,00.
  
Gut zu wissen

Bei Astls Bauernladen in Weerberg bekommt ihr bestes Fleisch aus der Region.

TIPP Bauernmarkt in Schwaz:
Jeden Samstag ist auf dem Pfundplatz in Schwaz von 08:30 - 11:00 Bauernmarkt. Speck, Würste, Käse, Schnaps, Marmeladen, Säfte, Honig, Wein und vieles mehr von einheimischen Bauern erwartet euch am Bauernmarkt in Schwaz.
  

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Lage
Anfahrt
Die "Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel ist von ca. Ende April bis Mitte Dezember direkt mit dem Auto erreichbar.

Im Winter gibt's einen Fußweg von einer halben Stunde bis Stunde.

In Österreich besteht vom 01.11.-15.04. Winter-
reifenpflicht, bei Neuschnee evtl. Schneeketten.
Details Winterreifen & ADAC Schneekettenaktion 

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden

 
Entfernungen

Restaurant:

7 km 

Nächster Ort:

7 km 

bewirtschaftete Hütte:

3 km 

Lebensmittelgeschäft:

7 km 

Bahnhof:

17 km 

Skigebiet:

8 km 

Bushaltestelle:

7 km 

Skibus:

3 km 

Bankomat:

7 km 
 
Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       


Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

An- | Abreise
Anreisetag & Mindestaufenthalt
Die Hütte kann man ganzjährig mieten.
1 Woche Mindestaufenthalt
Anreise Samstag 
Anreise ab 15:00
Abreise bis 10:00 
Reinigung

Mülltrennung:

Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll 
 
Sonstiges

Hunde sind willkommen.

- € 5,00/Nacht (Nicht von 7. September bis 15. Oktober, da zu dieser Zeit jedes Jahr die Kühe auf der umliegenden Wiese grasen.) 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Preise | Kalender
  Belegung mit Fair-Preis-System Preis pro Tag und Person
1 Personen ab € 75 
2 Personen ab € 38 
3 Personen ab € 25 
4 Personen ab € 19 
 grün  = frei    rot  = belegt
 

Sonstige Kosten:
* Endreinigung: € 55,00
* Kurtaxe: pro Person und Nacht € 1,50, Kinder bis 15 Jahre gratis

Zahlungskonditionen: Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt einlangend 2 Wochen vor Urlaubsantritt auf das Konto der Vermieter.

Stornogebühren: bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.

Kinderermäßigung: Bei dieser Hütte ist ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.

Fair-Preis-System: Dieses System gewährleistet dir 100 % Preiszufriedenheit. Klick für Details
 

Info Fotos Video Ausstattung Freizeit Lage An- | Abreise Preise | Kalender Jahreszeiten
"Sunnseitenalm" Silberregion Karwendel
Almhütte | für Alleinreisende | für zwei Personen | für Familien mit Kindern | in Alleinlage | Urlaub mit Hund | ohne Strom | Mountainbike & E-Bike | Skihütte, Skiurlaub | Skitouren & Schneeschuhwandern

Jahreszeiten

HÜTTENLAND JAHRESZEITEN-KALENDER 
besondere Naturereignisse   empfehlenswerte Traditionsveranstaltungen  
Jänner
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
Februar
  Fasching: (UNESCO-Weltkulturerbe) Tanzende und springende Mullergruppen (bestehend aus Zottler, Klötzler, Spiegeltuxer, Laffer, Hiatl, Bären, Treiber, Hexen und Tschaggeler) 
März
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Palmsonntags-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug mit Palmsträußen und -stangen durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum.

Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
April
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Blütezeit Alpenkrokus 
Grasausläuten: Lärmend umherziehende Bubengruppen in Tiroler Kleidung treiben mit Glocken und Schellen symbolisch den Winter aus. (alter Tiroler Brauch) 
Mai
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume) 
 
Juni
♥ Plateniglblüte (Alpenschlüsselblume)
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m) 
Bergfeuer: (UNESCO-Weltkulturerbe) Sonnwendfeuer jährlich am 21.06.

Herz-Jesu-Feuer: Jedes Jahr am 3. Sonntag nach Pfingsten.

Fronleichnams-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
Juli
♥ Almrosenblüte (über 1.500 m)
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze 
 
August
♥ Enzianblüte (2.000-2.600 m)
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Waldbeeren 
Maria-Himmelfahrts-Prozessionen: Unter der Begleitung der Blasmusikkapelle, dem Schützenverein usw. zieht der Festzug am 15. August durch das mit Fahnen und Blumen geschmückte Dorfzentrum. 
September
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Pfifferlinge & Austernpilze
♥ Waldbeeren 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben. 
Oktober
♥ Brunftzeit (röhrende Hirsche)
♥ Farbenrausch der Bergwälder
♥ Pfifferlinge & Austernpilze 
Almabtriebe: Kühe werden wunderschön mit Blumen, bestickten Ranzen und Glocken geschmückt von der Alm ins Tal getrieben.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
November
♥ mystische Nebelschwaden
♥ Austernpilze 
Martini: Abendliche Laternenumzüge, es gibt Martinigansln mit Blaukraut.

Erntedank: Törggelen - traditionelles mehrgängiges Festmenü, das es nur zu dieser Jahreszeit gibt. 
Dezember
  Krampusse & Perchten: Anfang Dezember laufen furchterregende Gestalten durch die Dörfer.

Anklöpfler: (UNESCO-Weltkulturerbe) Alter Tiroler Brauch, Männer gehen von Haus zu Haus und singen alte Volkslieder.

Bergweihnacht: Christkindlmärkte & Nikolauseinzüge in zauberhafter Bergkulisse. 

Zwei ganz besondere Naturereignisse stehen das ganze Jahr über zur Verfügung:

Sonnen- auf und Untergänge: Jeder der schon einmal in den Bergen war, kennt die unvergesslichen Momente, wenn die Sonne die Berggipfel und Wolken in schillerndes Rosa, Orange, Rot, Violett und Grau einfärbt. Nimm dir Zeit & Muße, oben auf deiner Hütte zu beobachten, wie die Alpen zu leuchten beginnen.

Sternenhimmel in den Alpen: Allein die atemberaubenden Sternenhimmel in den Bergen sind einen Besuch wert. Durch die Höhe, durch die klare saubere Luft und keinerlei störenden künstlichen Lichtquellen wird die Sternenpracht in den Bergen so deutlich sichtbar wie nirgendwo sonst. Unglaublich klar und schillernd hängt der Himmel über dir. Man hat beim Betrachten dieser glitzernden Pracht das Gefühl von Unendlichkeit und ist tief bewegt. Einmal gesehen, wirst du dieses wunderschöne Erlebnis unter freiem Himmel nie mehr vergessen.

Anmerkung in eigener Sache:

Naturereignisse sind stark temperatur- und wetterabhängig und die Zeitangaben dazu haben wir aufgrund von Expertenbefragungen und persönlicher Erfahrungen gemacht. Wenn du zB. im August auf eine Hütte fährst, kann es sein, dass der Enzian aufgrund eines sehr warmen Frühlings nicht mehr blüht. Dann bitte nicht böse auf uns sein.

Traditionsveranstaltungen: Es muss nicht unbedingt sein, dass jede dieser Veranstaltungen genau in deinem Dorf stattfindet. Es kann schon vorkommen, dass du dafür ein Stück mit dem Auto fahren musst. Wir teilen dir in den Reiseunterlagen die Kontaktdaten zum Tourismusverband und zum Gemeindeamt deiner Hütte mit, dort erfährst du dann ganz genau, wann welche Veranstaltung wo stattfindet. Außerdem kann auch hier das Wetter eine Rolle spielen, es kann zB. ein Faschingstreiben aufgrund starken Regens verschoben oder gar abgesagt werden.

"Sunnseitenalm"
Silberregion
Karwendel

Sunnseitenalm Silberregion Karwendel
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit
X
direkt buchen zum Bestpreis
jetzt unverbindlich anfragen

Johannes vom Hüttenland
johannes@huettenland.com
Mobil: +49 174 2052 376
Mo-Fr: 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.