Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten
Hüttenliste
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... liebevoll gestaltete Wohnstube & Küche

Beschreibung

Almhütte ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit WLan ✓


Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner, Almhütte für 2 - 7 Personen

ÖSTERREICH | Osttirol | Großglockner | Lage 1.860 m | 90 m² Wohnfläche | 3 Schlafzimmer


... umgeben von 3.000ern und der atemberaubenden Berglandschaft der Schobergruppe fühlt man sich mit der Natur verbunden und wird das besondere Gefühl dieses schönen Ortes auf der Lesachalm genießen können. Hol dir neue Energie für den Alltag und erkunde die nahegelegenen Kraftplätze. Die rund 450 Jahre alte Lärche direkt hinter der Hütte und die darunter entspringende Quelle mit reinem Wasser lässt einen spüren, welch kraftvoller Ort hier ist… Am Fuße des Glödis gibt es noch viele unberührte Wälder, Bergwiesen und mit Heidelbeeren bewachsene Hänge, die darauf warten entdeckt zu werden. mehr anzeigen

Die Berghütte Hensa Alm über dem Glocknerdorf Kals wurde neu errichtet, dabei wurden bewusst auch Holz und viele Schmuckstücke der alten Hütte verwendet und kreativ in den neuen modernen Landhausstil dieser edlen Almhütte integriert. Die Leidenschaft für Naturmaterialien und harmonisches Design ist sowohl von außen als auch in allen Innenräumen zu spüren. Neben der gemütlichen Wohnküche, zwei Schlafzimmern und dem originellen Badezimmer im Parterre gibt es noch zwei Schlafplätze im Obergeschoss. Die helle und offene Galerie bietet viel Platz zum Entspannen mit einzigartigem Blick durch ein großes Fenster auf die uralte Lärche und den Glödis.

Nach einer Wanderung in die unberührte Natur oder einer ausgiebigen Bergtour auf einen der umliegenden 3.000er lädt die großzügige Sonnenterrasse mit einem großen Steintisch, Holzkohlegrill, Sonnenschirm, Liegestühlen und einem Brunnen mit erfrischendem Trinkwasser ein, die Eindrücke des Tages wirken zu lassen und dem Plätschern des nahegelegenen Gebirgsbaches zu lauschen.

Anmerkung der Besitzer der Hensa Alm:

… wir freuen uns auf Menschen, die diesen Ort so schätzen und lieben können wie wir es tun. Sei uns willkommen und lass dich verzaubern von diesem Ort der Ruhe und Kraft!
 
Aktuelle Veranstaltungen
Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Ausstellung "Wege ins Freie"
bis 26.10.2030
Die mystische Kraft der Berge hat die Alpenvereins-Pioniere, die vor 150 Jahren begannen, die Alpen mit Schutzhütten und Wegen zu erschließen, genauso fasziniert und angetrieben
wie all’ jene, die sich für die Entstehung des größten Schutzgebietes Mitteleuropas eingesetzt haben. Die coole Kletter-Community, die am Falkenstein voller Freiheitsdrang dem Himmel entgegenstrebt, wird wohl auch von dieser geheimnisvollen Kraft angezogen.
Täglich bis 20:30 Uhr geöffnet
Eintritt frei
Kesslerstadel | Matrei i.O.  Täglich ab 10:00 Uhr
Nationalpark-Ausstellung "Die Zirbe"
bis 18.12.2020
Passend zum größten geschlossenen Zirbenwald der Ostalpen im Defereggental, dreht sich bei der Ausstellung "Die Zirbe" des Nationalparks Hohe Tauern alles um das Thema Zirbe. Das Museum im Handelshaus soll zum Anfassen, Spielen und Entdecken anregen und dazu animieren, den beeindruckenden Oberhauser Zirbenwald im Nationalpark Hohe Tauern aufzusuchen und hautnah zu erleben.

Eintritt: kostenlos
Handelhaus St. Jakob | St. Jakob i.D. | Defereggen werktags ab 09:00 Uhr
Deferegger Heilwasserwelt
bis 13.04.2020
Führungen in der Deferegger Heilwasserwelt nach Vereinbarung

Kontakt:
Deferegger Heilwasser
Innerrotte 62
9963 St. Jakob i. D.
Tel.: +43 676 841560 406
E-Mail: info@heilwasserquelle.at

09.12.2019 - 13.04.2020
immer am Montag / Donnerstag und Freitag

Sironahöhle Schwefelbrunn, St. Jakob i.D. 10:00 und 16.00 Uhr
Geführte Halbtages-Schneeschuhwanderung
bis 30.03.2020  jeden Montag
Leichte Schneeschuhwanderung über den Naturlandschaftsweg zur "Schönen Aussicht", mit Einkehr. Mit den Schneeschuhen wieder retour zum Ausgangspunkt.

Gehzeit: hin und retour ca. 2-2,5 Stunden

Teilnahmegebühr: € 10,00 pro Person; Schneeschuhe werden kostenlos zur Verfügung gestellt.

Anmeldung: bis Sonntag, 16:00 Uhr bei Pepi Plössnig (Wanderführer), Tel: +43 664 750 74 917 oder bis 11:00 Uhr beim TVB Osttirol, Mühlgasse 11, 9900 Lienz; Tel: +43 50 212 400
Parkplatz bei Elektro K&T, Iselsberg jeden Montag um 10:00 Uhr
Nationalpark Naturewatch "Faszination Winter"
bis 12.03.2020  jeden Donnerstag
Gönne dir eine Auszeit bei einer geführten Schneeschuhwanderung. Nationalpark-Ranger Andreas Rofner hat viel zu erzählen und du erfährst Spannendes über das Schutzgebiet! Mitzunehmende Ausrüstung: Bergschuhe mit guter Profilsohle, Outdoorbekleidung, Mütze, Handschuhe, Sonnenschutz, Jause mit Getränk, Wanderstöcke.

Anmeldung im Nationalparkhaus unter der Telefonnummer +43 4875 5161 10.
Kosten: € 17,00 pro Person, € 11,00 pro Kind (6-14 Jahre), inkl. Schneeschuhe, zuzüglich allf. Taxikosten.
St. Andrä 35 a | A-9974 | Prägraten jeden Donnerstag 09:30 Uhr
Nationalpark Naturewatch "Der Natur auf der Spur"
bis 10.03.2020  jeden Dienstag
Erstaunliche Details kommen ans Licht und lassen die Teilnehmer erahnen welche Herausforderungen so manche Tiere im Hochgebirge trickreich bewältigen.

Ausrüstung: Bergschuhe mit guter Profilsohle, Outdoorbekleidung inkl. Mütze und Handschuhe, Sonnenschutz, Jause mit Getränk, Wanderstöcke

Anmeldung im Nationalparkhaus unter der Telefonnummer +43 4875 5161 10. Kosten: € 17,00 pro Person, € 11,00 pro Kind (6-14 Jahre), inkl. Schneeschuhe, zzgl. anfallender Taxikosten.
Nationalparkhaus, Matrei i.O. jeden Dienstag 09.30 Uhr
Almrosenfest im Defereggental
Fr 26.06.2020 - So 28.06.2020
Die Almrosen blühen Ende Juni im Defereggental. Ein einzigartiges und prächtiges Naturschauspiel, das rund um den Obersee am Stallersattel und auf vielen weiteren Almen die Landschaft über weite Strecken tiefrosa bis kräftig rot erstrahlen lässt.

Im Ortszentrum von St. Jakob wird Musik in verschiedenen Stilrichtungen erklingen. Deferegger Künstler präsentieren ihre Unikate im Handwerksdorf.
St. Jakob im Defereggental ganztägig

Fotos

Vollbildmodus
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner Berghütte Hensa Alm Kals Großglockner
Land-Logo
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... liebevoll gestaltete Wohnstube & Küche
... liebevoll gestaltete Wohnstube & Küche
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... mit Esstisch und gemütlicher Eckbank
... mit Esstisch und gemütlicher Eckbank
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... Kochen mit Strom oder Holz
... Kochen mit Strom oder Holz
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... kuschelige Couch
... kuschelige Couch
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... das 1. Doppelzimmer
... das 1. Doppelzimmer
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... alles Vollholz
... alles Vollholz
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... zweites Zimmer
... zweites Zimmer
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... mit Zusatzbett
... mit Zusatzbett
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... + 2 Betten
... + 2 Betten
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... auf der Galerie
... auf der Galerie
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... ein gutes Buch lesen
... ein gutes Buch lesen
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... kleines Museum
... kleines Museum
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... originelles & hübsches Badezimmer
... originelles & hübsches Badezimmer
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... mit Regendusche
... mit Regendusche
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... Eingangsbereich
... Eingangsbereich
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... die Zeit im Freien genießen
... die Zeit im Freien genießen
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... auf der Terrasse speisen
... auf der Terrasse speisen
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... frisches Trinkwasser
... frisches Trinkwasser
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... aus der eigenen Quelle
... aus der eigenen Quelle
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... es ist einfach traumhaft hier oben
... es ist einfach traumhaft hier oben
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... an diesem wunderbaren Kraftplatz
... an diesem wunderbaren Kraftplatz
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... der benachbarte Bergbach
... der benachbarte Bergbach
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... wandern auf Almen und zu Gipfeln
... wandern auf Almen und zu Gipfeln
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... hoch hinaus
... hoch hinaus
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... hier in den höchsten Bergen Österreichs
... hier in den höchsten Bergen Österreichs
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... Heidelbeeren sammeln
... Heidelbeeren sammeln
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... die Schobergruppe
... die Schobergruppe
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... Berghütte Hensa Alm
... Berghütte Hensa Alm
Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner ... die alte Hensa Alm in früheren Zeiten
... die alte Hensa Alm in früheren Zeiten
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

E-Herd & Holzherd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank


● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Dusche


● WC


● Plumpsklo


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Grill

Holzkohle

● Brunnen vor dem Haus


● Gartenmöbel

Tisch, Bänke, Stühle
● 4 Liegestühle
● Sonnenschirm
Allgemein

● Zentralheizung

(Holz)

● Holzofen


● Brennholz vorhanden


● eigenes Quellwasser


● Wasser in Trinkqualität


● Radio


● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettbezüge & Laken

Sonstiges
● Kinderbett und Hochstuhl auf Wunsch
Nicht vorhanden

● Fernseher

Freizeit

Umgebung
Die Hensa Alm liegt im Bergsteigerdorf Kals am Großglockner, welches zum Nationalpark Hohe Tauern in Osttirol gehört. Es ist das größte Schutzgebiet der Alpen. Wilde Urlandschaft und bergbäuerliche Kulturlandschaft sind die beiden Gesichter des Nationalparks Hohe Tauern. Das Lesachalmtal liegt zwischen Glockner- und Granatspitzgruppe.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wandern
Sonnenaufgangswanderung 2 km, 2 h, 144 hm
Ausgangspunkt Taurerwirt. Wenn es noch nicht hell ist - und alles noch schläft - geht es entlang des wild romantischen Wasserfalles, vorbei an lieblichen Almen hoch hinauf zum Kranzkogel.

Rundwanderweg Schlotterfluren (leicht) 4,7 km, ca. 1,5 h, 85 hm
Besonders gut geeignet mit Kindern, Naturspielplätze, Biotope, hier findet man noch Tamarisken-Gewächse.

Adlerwegetappe (mittel) 13,6 km, 6,5 h, 1.440 hm
Vom Kalser Tauernhaus ausgehend, belohnt werdet ihr mit einem grandiosen Panorama und Blick auf die Eistürme des Teischnitzkees (Gletscher).

Kraftplatzwanderung Foledischnitz - Großglockner 8 km, 4,5 h, 1.258 hm
Traumhafte Tour mit Blick auf die Gletscher der Großglockners, vom lieblichen Hochalmtal bis zum ewigen Eis. Klein Tibet wird dieser Platz auch genannt.

Osttirol 360°-Etappe27: Tauerwirt/ Kals-Stüdlhütte (mittel) 3,9 km, 5 h, 1.113 hm
Tipp: einsame Wege bis zur berühmten Stüdlhütte, als Ausgangspunkt und Stützpunkt für viele Touren aller Art.

Figerhorn 12,6 km, 6,5 h, 1.456 hm
Bei dieser Tour ist der Gipfel des Großglockners zum Greifen nahe. Der Ausblick ist atemberaubend - das Verweilen auf dem Figerhorn ein Traum.

Mountainbiken
Trail Vergnügen im Großglocknerresort Kals-Matrei: Seit Sommer 2017 warten neu angelegte Singletrail und Mountainbikestrecken auf die Biker. Den Anstieg können Einsteiger und Profis ganz entspannt mit der Gondel meistern und sich so voll und ganz auf die Downhill-Passagen konzentrieren. Ein besonderes Highlight: der Ausblick auf den Großglockner während es auf den unterschiedlichen Trails rasant abwärts geht. Folder mit Karte

Der Bikepark Großglockner Resort ist hier ganz in der Nähe und von der Hütte aus zu erreichen.

Baden/ Schwimmbäder
Freischwimmbad in Matrei: große Liegewiese, ein Volleyballfeld, ein Fußballfeld, Tischtennis-Tische, Buffet, Wasserrutsche und ein Kinderbecken.
 
Action & Abenteuer
Klettern- und Gipfel erklimmen
Die Schober- und Granatspitzgruppe ist ein wahres Paradies für Bergsteiger. Höhenwege, Klettersteige und Klettergärten führen auf luftige Höhen und durch die schönen Berge inmitten des Nationalparks Hohe Tauern, schöne Momente sind garantiert.

Die Schobergruppe
53 Gipfel über 3.000 Meter, zahlreiche Seen und einsame Hochkare laden Bergsteiger ein. Die Gebirgsgruppe ist mit ihren markanten Gipfeln, ihrem Seenreichtum und ihrer charakteristischen Landschaft ein ideales Bergtourengebiet, wo man noch wahre Abenteuer erleben kann.

Tourenbeispiele
● Prijakt 3.064 m – der lange Westgrat (IV) führt spektakulär zum Gipfel. Lohnende Tagestour.
● Roter Knopf 3.281 m – Zweithöchster Gipfel der Gebirgsgruppe – lohnende Bergtour mit leichten Klettereien.
● Hochschober 3.240 m – der Gipfel kann von 3 Tälern relativ einfach bestiegen werden.
● Glödis 3.206 m – “Matterhorn der Schobergruppe” genannt, Kalser Anstieg III+, Debanttal – Klettersteig A/B.
● Ralfkopf 3.106 m – Scharfkantiger Berg, Anstiege von (I-IV)
● Überschreitung – Tschadinhorn 3.017 m – Böses Weibl 3.121 m – leichte Kletterei in schöner Umgebung.
● Petzeck 3.283 m – höchster, aber auch einfacher Gipfel der Schobergruppe

Die Granatspitzgruppe
Genussklettern im 2. und 3. Schwierigkeitsgrad
Das schmale Gebirgsmassiv zwischen Glockner – und Venedigergruppe besticht durch die zentrale Lage in den Hohen Tauern. Dieses Gebirge zu durchschreiten zählt wohl zu den lohnendsten Weitwanderungen in unserer Region. Nicht zufällig führt die bekannte Glocknerrunde durch diese grandiose Bergwelt.

Touren
● Vordere Kendlspitze 3.085 m – Südgrat II – III
● Blauspitze 2.575 m – Ostgrat III+, Klettersteig D.
● Hoher Muntanitz 3.232 m – Höchster Gipfel der Granatspitzgruppe (einfach).
● Überschreitung – Stubacher Sonnblick (II) – Granatspitze (II – III).
● Aderspitze 2.989 m – Toller und relativ leichter Aussichtsberg.

Rafting, Kajak & Canyoning
Brausende Bäche - Lebensadern im Osttiroler Gebirgsland. Bäche, Wasserfälle und Bergseen zählen zu den ausgewählten Schönheiten des Bezirkes, dem ein besonderes charakteristisches Relief eigen ist. Berge, fast 1.000 Gipfel und dazwischen tief eingeschnitten die Täler, prägen den 2.020 km² umfassenden Bezirk Osttirol. Krönender Teil der Hochgebirge sind die Gletscher der Hohen Tauern. In diesen Schatzkammern der Berge liegen die Quellstuben, die Ursprünge der Flüsse, die in Millionen von Jahren das heutige, so typische Landschaftsbild mitgestaltet haben. Eine bedeutungsvolle Rolle kommt der Isel, dem Herzfluss Osttirols zu, der im langen abenteuerlichen Lauf zum eindrucksvollsten der ca. 30 Gletscherbäche zählt.
 
Für Kinder
Natur Erlebnispfad
Fantastische Holzfiguren auf einem reizvoll gelegenen Weg laden zum Spielen, Entdecken und zur kreativen Beschäftigung mit der Natur ein. Wo wohnt der Dachs, was höre ich im Wald? Auf spielerische Art wird die Natur erkundet. Der Weg beginnt in Kals-Großdorf und endet beim Taurer. Er ist für Familien mit kleinen Kindern problemlos zu gehen. Für ein ausgiebiges Erleben des Pfades sollte man sich einen halben Tag Zeit nehmen.

Wasserschaupfad Umbalfälle
Die Wanderung am Wasserschaupfad dauert etwa zwei bis drei Stunden bei ca. 240 m Höhenunterschied.

Glocknerspur
Auch die Beobachtung typischer Alpenbewohner wie Murmeltiere, Steinböcke und Steinadler ist für den aufmerksamen Wanderer hier möglich. Dieser außergewöhnliche Lehrweg bietet Fitness für den Geist, Informationen über die interessante Alpingeschichte des Großglockners und vielfältige Einblicke in die Naturwunder dieses Berges.

● Ausgangspunkt Lucknerhaus im Ködnitztal | Endpunkt: Lucknerhaus im Ködnitztal | Seehöhe 1.918 m | Weglänge 2 km | Wegdauer 1.5 h | Höhendiffernz 50 hm.
 
Ausflüge
Kalser Glocknerhaus
Im Kalser Glocknerhaus findet ihr viel Interessantes rund um den Großglockner und schöne Schaustücke. Glocknerausstellung

Die wildromantische Dabaklamm
und das Dorfer Tal sind vom Kalser Ortsteil Burg aus erreichbar. Lange Zeit war das Dorfer Tal in das Projekt eines riesigen Stausees einbezogen, der das gesamte Tal überflutet hätte. Das Projekt scheiterte schlussendlich, was blieb, sind zwei wunderschöne Ausflugsziele: das für seine Almhütten und Landwirtschaft bekannte Dorfer Tal und die wildromantische Dabaklamm am Taleingang.

Die Highlights der schmalen Dabaklamm sind nicht nur das tosende Wasser, eine wahre Naturgewalt, sondern auch die Aussichtskanzel in der Klamm sowie der Nationalpark-Lehrweg mit seinen sogenannten “Hörbäumen”, der ins Dorfer Tal hineinführt. Die Aussichtskanzel besteht aus Stahlgittertritten, sodass ihr über dem Abgrund zu schweben scheinen. Der Weg durch die Klamm ist einfach begehbar, allerdings durch die Nässe stellenweise rutschig.

Eine beliebte Wanderung führt vom Parkplatz Dorfer Tal beim Taurerwirt durch die Dabaklamm. Danach bringt euch der Almenfahrweg in das “Tal der Almen”, wie es auch genannt wird. Informationstafeln bringen euch die Geschichte des bezaubernden Tales mit seinen Almen, Zirbenwäldchen und Alpenwiesen näher. In den “Hörbäumen” erzählen Stimmen von Sennerinnen, Bauern, Bergführern und Hüttenwirten vom Leben im Dorfer Tal. Interessante Ziele im Tal sind die Bergeralm mit Jausenstation und Spielplatz, das Kalser Tauernhaus sowie der Dorfer See, ein wahres Naturjuwel auf fast 2.000 m Meereshöhe. Der Weg vom Parkplatz bis zum Kalser Tauernhaus beansprucht 2 Stunden.

Adler Lounge
Mit einem atemberaubenden Panoramablick auf sechzig 3.000er könnt ihr euch hier kulinarisch verwöhnen lassen. Fahrt einfach mit der Bergbahn hinauf und genießt diese wunderbare Welt.

Das Klaubaufmuseum in Matrei
Ein besonderes Museum das die Geschichte des Sagenumwobenen Klaubauf erzählt. Der Klaubauf (Teufel) ist mit lauten Glocken um den Bauch und in Pelz gekleidet mit hässlichen und doch wunderschönen handgeschnitzten Masken ausgestattet und läuft so im Rudel durch die Dörfer. Wer dem Klaubauf begegnet wird gekonnt zu Boden geschmissen. Die Herstellung der Holzmasken ist ein Kunstvolles Handwerk. Jede einzelne Maske wird an seinen Träger genau angepasst.
 

Lage

Anreise



Die Berghütte Hensa Alm ist direkt mit dem Auto erreichbar (Bergstraße/Schotter)

Parkplatz/Parkplätze vorhanden

Versorgung

Nächster Ort


5 km - Lesach

Bankomat


7 km

Lebensmittelgeschäft


7 km

Restaurant


150 m

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer 1 Woche
Frühling & Herbst 3 Nächte
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 15:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Jahreszeiten

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes ...

 

Berghütte Hensa Alm
Kals am
Großglockner

Berghütte Hensa Alm Kals am Großglockner Berghütte Hensa Alm Kals Großglockner
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Tanja vom Hüttenland
Tanja vom Hüttenland
tanja@huettenland.com
Mobil +43 660 5505 655
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP