Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

Hüttenland
Datenschutzbestimmungen


gültig seit 25.05.2018

 
1. Einleitung
Wir beachten die gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Wir unterliegen insbesondere den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“). Hiernach sind wir insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu erheben und zu verwenden, soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Nutzung unseres Internetangebots unter www.huettenland.com einschließlich aller darin enthaltenen Dienste und Funktionen zu ermöglichen.
Nachfolgend findet man Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir bei der Nutzung unserer Website und der Inanspruchnahme der darin enthaltenen Dienste und Funktionen erheben und wie wir diese zu welchen Zwecken verwenden.

2. Verantwortliche/Kontakt
Verantwortlich für die Datenerhebungen und -verwendungen über dieser Website ist das Unternehmen Hüttenland, vertreten durch die Datenschutzbeauftragten Ing. Johann Sprenger, Markbachstraße 9 b, D-83126 Flintsbach am Inn und Herr Christoph Rose, Fichtenweg 16 a, A-6321 Angath in Tirol.

3. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand unserer datenschutzrechtlichen Maßnahmen sind personenbezogene Daten. Dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen wie zum Beispiel der Name oder die Adresse.
4. Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlagen

4.1. Aufruf unserer Website
Beim Besuch unserer Website www.huettenland.com speichern wir keine persönlichen Daten, die IP-Adresse wird anonymisiert erfasst. Personenbezogene Daten verarbeiten wir nach gesetzlicher Vorschrift (DSGVO) und nur soweit es für die Nutzung eines Dienstes bzw. die Erfüllung eines Vertrages erforderlich ist. Wir erfassen Informationen über die Nutzung der Website, zB. den verwendeten Browsertyp und das verwendete Betriebssystem sowie Datum und Uhrzeit der Website-Nutzungen und die URL der zuvor besuchten Website. Wir verarbeiten die Daten, um die Website und die damit verbundenen Funktionen optimal zur Verfügung zu stellen.

4.2. Anfrage- & Buchungsformular
Auf unserer Website stellen wir ein Anfrage- & Buchungsformular zur Verfügung, über das Unterkünfte angefragt und gebucht werden können. Die dabei angegebenen Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse) verwenden wir, um die Anfragen und Buchungen bearbeiten und beantworten zu können.

4.2.1 Interaktion mit sozialen Netzwerken
Auf unserer Website kann man wie nachfolgend beschrieben mit von Dritten betriebenen, sozialen Netzwerken interagieren.

4.2.2. Social-Media-Buttons mit Datenschutz (Shariff)
Unsere Website verwendet sogenannte „Shariff-Buttons“, die verhindern, dass Daten abgefragt werden, bevor auf den jeweiligen Social-Button geklickt wird. Normalerweise führen Social plugins dazu, dass jeder Besucher einer Seite sofort von diesen Diensten mit seiner IP-Adresse erfasst wird und seine weiteren Aktivitäten im Internet protokolliert werden. Das passiert selbst dann, wenn der Anwender gar nicht auf einen der Buttons klickt, mit Shariff wird das verhindert. Unsere Social-Buttons stellen den direkten Kontakt zwischen Social Network und Besucher erst dann her, wenn letzterer aktiv auf den Social-Button klickt. Ist der Anwender bei einem sozialen Netzwerk bereits angemeldet, erfolgt das bei Facebook und Google+ ohne ein weiteres Fenster.

4.3. Statistische Auswertungen und bedarfsgerechte Gestaltung

4.3.1. Nutzungsprofile und Cookies
Bei der Nutzung unseres Angebots erstellen wir für Zwecke der statistischen Auswertung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Angebots Besucher-Statistiken. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften nach DSGVO. Cookies kommen nur zum Einsatz, wenn ein Besucher eine persönliche Favoritenliste erstellt. Hierfür verwenden wir sogenannte Cookies, d.h. alphanumerische Identifikationszeichen, die wir mittels des jeweiligen Web-Browsers an den Besucher-Computer übermitteln. Daten werden nur am Besucher-Computer gespeichert.

4.3.2. Google Analytics
Auf unserer Website setzen wir Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“, Textdateien, die auf dem Besucher-Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Besucher-Computer ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website ist jedoch die so genannte IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die jeweilige IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird und eine eindeutige Identifizierung nicht mehr möglich ist. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom jeweiligen Besucher-Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Man kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Man kann darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem man das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladet und installiert: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Die Verwendung von Google Analytics erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer bedarfsgerechten Gestaltung, der statistischen Auswertung sowie der effizienten Bewerbung unserer Webseite.

4.4. Missbrauchserkennung und -verfolgung
Wir speichern und verarbeiten Daten über die Nutzung der Webseite für einen Zeitraum von 6 Monaten zum Zwecke der Missbrauchserkennung und -verfolgung. Diese Verarbeitungen erfolgen auf Basis gesetzlicher Vorschriften (DSGVO).

4.5. Weitergabe von Daten
Grundsätzlich erfolgt eine Weitergabe personenbezogener Daten ohne ausdrückliche vorherige Einwilligung nur in den nachfolgend genannten Fällen:
* Wir geben personenbezogene Daten im Falle einer Buchung an die Besitzer/Vermieter der jeweiligen gebuchten Unterkunft weiter, um diesem die Auftragsdurchführung (Beherbung der Gäste) zu ermöglichen. Die Besitzer/Vermieter dürfen die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken gemäß DSGVO verwenden.
* Ebenso geben wir personenbezogene Daten im Falle einer Buchung an unsere Steuerberater und an die Finanzbehörde weiter, welche die Daten ausschließlich zu den von uns vorgegebenen Zwecken gemäß DSGVO verwenden dürfen.
* Wenn es zur Aufklärung einer rechtswidrigen Nutzung unserer Dienste oder für die Rechtsverfolgung erforderlich ist, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden und/oder Inkassounternehmen sowie gegebenenfalls an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies geschieht jedoch nur dann, wenn konkrete Anhaltspunkte für ein gesetzwidriges beziehungsweise missbräuchliches Verhalten vorliegen. Eine Weitergabe kann auch dann stattfinden, wenn dies der Durchsetzung von Nutzungsbedingungen oder anderer Vereinbarungen dient. Wir sind zudem gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden. Die Weitergabe dieser Daten erfolgt auf Grundlage des DSGVO.
5. Speicherdauer
In der Regel speichern wir personenbezogenen Daten innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten im Rahmen der DSGVO und löschen sämtliche Daten nach Ablauf dieser Fristen.

6. Rechte als betroffene Person
Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat man ein Auskunftsrecht über die verarbeiteten Daten, ein Recht auf Berichtigung und auf Löschung der personenbezogenen Daten, ein Recht, die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einzuschränken, sowie ggf. ein Recht auf die Übertragbarkeit der personenbezogenen Daten. Weiter hat man das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde Beschwerde einzulegen.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung
Die Weiterentwicklung des Internets und unseres Internetangebots kann sich auch auf den Umgang mit personenbezogenen Daten auswirken. Wir behalten uns deshalb vor, diese Datenschutzerklärung künftig im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze zu ändern und ggf. an geänderte Datenverarbeitungsrealitäten anzupassen. Wir empfehlen deshalb, unsere Website von Zeit zu Zeit zu besuchen, um etwaige Aktualisierungen unserer Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Hüttenland Gründer

Hütte vermieten

Ing. Johann Sprenger

Markbachstraße 8b
D-83126 Flintsbach
Tel: +43 699 19590 667
Tel: +43 699 19590 267
Fax: +43 5332 23539
info@huettenland.com
www.huettenland.com
 
TOP