Hüttenland Corona-Infos

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten
Hüttenliste
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... Grüß Gott

Beschreibung

Berghütte ✓ Urlaub mit Hund ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit Sauna ✓ mit Pool ✓ Skihütte, Skiurlaub ✓ Skitouren & Schneeschuhwandern ✓ direkt an der Skipiste ✓


Panoramahütte Schmitt am Tulferberg, Berghütte für 1 - 5 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | Hall-Wattens | Lage 1.230 m | 49 m² Wohnfläche | 1 Schlafzimmer


Auf 1.230 m liegt die Panoramahütte Schmitt am Tulferberg mit wunderbarem Panorama am Ende eines Forstweges, am Waldrand an der Oberseite einer großen Wiese, an der auch die Skipiste vorbeiführt. Umgeben von Bäumen und Sträuchern fühlt mal sich der Natur ein Stück verbunden. Auf ihrer linken Seite ca. 150 Meter entfernt ist noch eine Hütte, die Feriengäste bewohnen, aber man ist nicht in Sichtweite und kann Ruhe & Stille genießen. mehr anzeigen

Neben ihrer guten Ausgangslage am Waldrand hat die Hütte eine komfortable Ausstattung. Es gibt eine gemütliche Wohnstube mit zwei Divan zum Entspannen, Fernsehen oder einfach zum Kuscheln und eine sehr gut ausgestattete Küche mit einem Elektroherd und einem Holzofen, der entweder zum Kochen einlädt oder für Wärme in der gesamten Hütte sorgt. Eine Hüttentreppe führt in den großen Schlafraum mit zwei Doppelbetten und einem Einzelbett im Dachgeschoss und nach unten führt die Hüttentreppe ins sehr schöne große Badezimmer mit Sauna. Von dort kann man auch auf die Terrasse im EG gehen und dann gleich nach dem Saunagang eine Abkühlung im Pool machen oder einfach auf der Holzbank noch die Sonne genießen.

In den Sommermonaten, kann man entweder die Umgebung erkunden, Wandern, Radfahren oder man macht einen Ausflug. In den Wintermonaten kann man eine schöne Schneeschuhwanderung machen, eine Skitour gehen oder man nimmt die Ski geht 150 Meter weiter und kann gleich losfahren, da die Piste dort vorbeiführt, siehe dazu mehr unter dem Punkt "Freizeit".

Abends kann man sich am Holzofen oder in der Sauna wärmen, den Sonnenuntergang bei einem gemütlichen Grillabend auf der Aussichtsterrasse genießen oder man springt einfach noch mal kurz in den Pool.

Im Dorf gibt es einen Hofladen "Tuxerbauer", dort sind verschiedene Produkte vom Bauern erhältlich wie, Brot, Butter Eier, Milch, Speck, Fleisch, Wurst, Käse, Schnäpse und vieles mehr, siehe Tuxerbauer

Ebenso gibt es den Haller Bauernmarkt, er ist seit fast 30 Jahren ein attraktiver Treffpunkt für Genießer und Ernährungsbewusste, die regionale Produkte, hohe Qualität und charmantes Flair schätzen. Der Bauernmarkt findet jeden Samstag von 9:00 bis 13:00 Uhr und im Winter von 9:00 bis 12:00 Uhr statt. Hier der Link Haller Bauernmarkt

Winter Specials
● Nur 150 m zur Piste
● 2 Rodeln vor Ort
 

Fotos

Vollbildmodus
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg
Land-Logo
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... Grüß Gott
... Grüß Gott
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und herein spaziert
... und herein spaziert
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... hier die kuschelige Ecke
... hier die kuschelige Ecke
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit gemütlichem Tisch
... mit gemütlichem Tisch
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... für gute Jausen
... für gute Jausen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... klein aber fein
... klein aber fein
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... die Küche mit Elektroherd
... die Küche mit Elektroherd
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und Holzofen zum Kochen
... und Holzofen zum Kochen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... oben der große Schlafraum
... oben der große Schlafraum
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit 2 Doppelbetten
... mit 2 Doppelbetten
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und einem Einzelbett
... und einem Einzelbett
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und unten das Badezimmer
... und unten das Badezimmer
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit freistehender Dusche
... mit freistehender Dusche
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und eigener Sauna
... und eigener Sauna
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... zum Entspannen
... zum Entspannen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... der Holzofen zum Kochen und Heizen
... der Holzofen zum Kochen und Heizen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... der Treppenaufgang zum Schlafraum
... der Treppenaufgang zum Schlafraum
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... hier die praktische Terrasse
... hier die praktische Terrasse
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und hier der Ausgang vom Badezimmer
... und hier der Ausgang vom Badezimmer
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit Zugang zum Pool
... mit Zugang zum Pool
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... dabei den herrlichen Blick genießen
... dabei den herrlichen Blick genießen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... die urige Hütte
... die urige Hütte
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... umgeben von Bäumen
... umgeben von Bäumen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und Sträuchern
... und Sträuchern
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... komplett eingezäunt
... komplett eingezäunt
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mitten im Grünen
... mitten im Grünen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... den Sonnenuntergang ansehen
... den Sonnenuntergang ansehen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... einen traumhaften Ausblick genießen
... einen traumhaften Ausblick genießen
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit Blick auf Innsbruck
... mit Blick auf Innsbruck
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... hallo Nachbarn
... hallo Nachbarn
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... der Weg der durch den Wald
... der Weg der durch den Wald
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... zur Hütte führt
... zur Hütte führt
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... einfach ein Traum
... einfach ein Traum
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... der Kugelwald am Glungezer
... der Kugelwald am Glungezer
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... die Swarovski Kristallwelten
... die Swarovski Kristallwelten
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... und der Zirbenweg
... und der Zirbenweg
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... die Panoramahütte Schmitt am Tulferberg
... die Panoramahütte Schmitt am Tulferberg
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... Skigebiet Glungezer, nur 150 m zur Piste
... Skigebiet Glungezer, nur 150 m zur Piste
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... mit Funpark
... mit Funpark
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... Winter- & Schneeschuhwandern
... Winter- & Schneeschuhwandern
Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ... Advent in Hall
... Advent in Hall
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Allgemein

● Holzofen


● Brennholz vorhanden


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher


● Radio


● Handyempfang


● Bettbezüge & Laken

Küche & Wohnen

● Kochen:

E-Herd & Holzherd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Gartenmöbel

- Holztische, Bänke, Stühle
Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Sanitär

● Dusche


● WC


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Sonstiges
● Sauna
● Pool

Freizeit

Umgebung
Die Tuxer Alpen sind ein Teil der Zentralalpen, im Süden beginnt Südtirol, im Norden Tirol. Eingerahmt werden die ca. 2.500 Meter hohen Berge vom Inntal im Norden, dem Wipptal im Westen und dem Zillertal im Osten. Ein Gipfel reiht sich an den anderen. Im Juni und Juli locken in den Tuxer Alpen mit vielen Almrosen, ganze Berghänge erblühen in leuchtendem Rot.

Früher führten über die Tuxer Alpen die Schmugglerwege von Nord nach Süd. Das ausgezeichnete Wegenetz sowie die vielen Almen und Berggipfel machen diese Gegend für Wanderer und Naturliebhaber das ganze Jahr über besonders reizvoll.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Die Region Tulfes ist ein Wandertouren-Paradies. Mit derzeit 140 Wandertouren steht Freizeitsportlern und Aktivurlaubern vor Ort ein großes und sehr abwechslungsreiches Angebot zur Auswahl. Insgesamt führen 112 Wanderungen und 28 Fernwanderwege durch die Region Tulfes und laden zum Erkunden ein.

Ein besonders lohnendes Ausflugsziel ist der Zirbenweg. Mit einem der größten Zirbenbestände Europas lädt dieser bequem begehbare Rundwanderweg Groß und Klein zur Natur-Entdeckungsreise. Man spürt förmlich die positive Ausstrahlung, die dieser besondere Baum verströmt: Inzwischen ist es sogar wissenschaftlich bewiesen, dass man in Zirbenholzbetten besser schläft – die Herzfrequenz wird herabgesenkt und somit dem Kreislauf bessere Erholungsmöglichkeiten geboten. Besuchen Sie die Bergerlebniswelt "Kugelwald am Glungezer" - ein Erlebnis für Groß und Klein.

Mountainbike Touren rund um Tulfes Mountainbike Touren
Wanderungen rund um Tulfes Wanderungen

Wanderziele
● Rinner Alm | 6,2 km | 2 h 25 min
● Largozalm | 6,5 km | 3 h 40 min
● Glungezerhütte | 6,8 km | 3 h 20 min
● Zirbenweg | 6,9 km | 2 h 30 min
● Adlerweg | 7,9 km | 2 h 30 min
● Tulferer Lavieren | 8,1 km | 2 h 00 min
● Klammalm | 10,9 km | 3 h 35 min

Wanderungen
● Vier Almen Wanderung entlang des Patscherkofels und Glungezer | 10,9 km | 3 h 35 min
● Die Neunerspitz Runde | 9,0 km | 4 h 00 min
● Entlang des Voldertalbaches zur Steinkasernalm | 8,9 km | 2 h 30 min
● Patscherkofel | Viggarspitze | Sonnspitze | Glungezer | 18,7 km | 7 h 00 min
● Markiss | Largozalm | 15,8 km | 4 h 00 min
● Rinn | Rinneralm | Kriegerkapelle | 11,1 km | 4 h 00 min
● Glungezer | Mühltal | 10,6 km | 5 h 00 min
 
Winter
Skigebiet Glungezer | 150 m | Liftstation - 3,1 km
Anfänger und Könner, Snowboarder und Genussfahrer – im kleinen Skigebiet Glungezer ist für alle etwas dabei. Es ist eines der kleineren Skigebiete der Region, und doch hat es Großes zu bieten. Am Glungezer südöstlich von Innsbruck wartet eine der längsten Abfahrten Tirols, mit bis zu 15 Kilometern, je nach Fahrweise. Die meist schnurgerade Piste bietet einen traumhaften Ausblick auf die Nordkette. Sie ist in der oberen Hälfte rot und der unteren blau markiert, kann dort also auch von Anfängern bewältigt werden. Von der höchsten Bergstation auf etwa 2.300 Metern geht es mehr als 1.300 Höhenmeter hinunter bis nach Tulfes. Unterwegs kommt man am Glungezer-Park mit seinen vier verschiedenen Areas für Boarder und Freeskier vorbei, an Restaurants wie dem Alpengasthof Halsmarter und an einem Übungslift mit breiter Skiwiese an der Mittelstation. Eine lokale Besonderheit in Tulfes ist das „Klumpern“. Auf einkufigen Rodeln balancierend, geht es die Übungswiesen hinunter – ein Spaß für Groß und Klein. Darüber hinaus ist der Glungezer Gipfel eine Herausforderung für jeden Tourengeher.

Kinderland Rinn | 6,7 km
Das Kinderland Rinn, täglich geöffnet, ist ein ideales Skigebiet für Kinder und all jene, die ihre ersten Versuche auf den Skiern wagen. Eine moderne Beschneiungsanlage sorgt für optimale Pistenverhältnisse während der gesamten Saison. Jeden Freitag findet von 18:00 bis 21:00 Uhr der Nachtskilauf statt. Eine Flutlichtanlage leuchtet die Piste am Abend aus. Außerhalb der Betriebszeiten kann man den Lift für Skirennen oder ähnliche Veranstaltungen mieten. Die "coole" Skischule Total betreut Sie bei den ersten Anfängen - Anmeldung bei einem Skilehrer (erkennbar am orangen Anorak) direkt im Kinderland Rinn.Stärkung und Getränke
Im Liftstüberl bei der Talstation gibt es kalte und warme Getränke. Die Küche bietet nicht nur warme Snacks, sondern von Montag bis Freitag auch ein Mittagsmenu (ausgenommen in den Ferien). An an den Wochenenden und in den Ferien traditionelle Hausmannskost in gemütlicher Atmosphäre. Hausgemachte Kuchen stehen ebenso auf der Speisekarte.

Patscherkofelbahn | 14,2 km
Er ist der Hausberg der Innsbrucker und war Austragungsort gleich dreier Olympischer Winterspiele. Noch heute wirkt der Patscherkofel wie ein Magnet, auf Wintersportler unterschiedlichster Couleur. Pisten 1.400 Meter hoch über Innsbruck, weite Sicht über das Inntal, große Skisportgeschichte: Der Patscherkofel und sein Skigebiet sind eine wahre Instanz. Auf den Hängen des mächtigen Berges wurden die Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 sowie 2012 die Jugend-Variante dieses Wettkampfs ausgetragen. Für die Innsbrucker und ihre Gäste ist es nur ein Sprung in das Skigebiet, dessen Überschaubarkeit in keinem Widerspruch zu seinem hohen Erlebnisfaktor steht. Der große Snowpark ist Treffpunkt der Innsbrucker Freestylerszene, drei Kinderländer in verschiedenen Höhenlagen bieten Lernmöglichkeiten und Spaß für die Kleinsten, und vom höchsten Punkt des Skigebiets führt eine begehrte Skiroute auf den 2.248 Meter hohen Berggipfel, dessen Ausblick einen geradezu fesselt. Wer nicht bis hier hinauf kommt, kann sich trotzdem auf eine lange Abfahrt freuen: Auf Piste Nr. 3 hat man bis zur Talstation sechs Kilometer ungetrübtes Fahrvergnügen.

Innsbrucker Nordkettenbahnen | 27,5 km
Mit den zwei Bergbahnen geht es bis zum Hafelekar auf 2.260 Metern Seehöhe hinauf. Bei traumhaftem Blick über die Stadt und über den Brenner hinweg stürzen sich von dort die Adrenalinsüchtigen die Karrinne hinunter – mit 70 Prozent Gefälle eine der steilsten Skirouten Europas. Die schwierige Abfahrt ist nur absoluten Könnern vorbehalten. Überhaupt trifft man in dem Skigebiet vor allem fortgeschrittene Fahrer. Die meisten Pisten sind rot markiert, nur auf der Seegrube gibt es eine Kids-Arena mit Zauberteppich, Schneehügel und Kinderbetreuung. Der Skylinepark auf der Seegrube dagegen ist beliebter Treffpunkt der Snowboarder. Als einziger Funpark weltweit darf er sich als Incity-Snowpark bezeichnen. Abends wird dann in der „Cloud 9 Iglu Bar“ gefeiert, deren Partys als legendär gelten.
 
Action & Abenteuer
Klettern
Klettergarten Halltal | Alpenpark Karwendel | Absamer Klettergarten | Glungezer oder Hundskopf mit dem Felix Kuen Klettersteig, international umschwärmte Klettersteige und Gipfel warten auf dich.

Paragleiten & Drachenfliegen
Von der Startrampe auf 1.550 Meter geht es hinunter auf 700 Meter zur verträumten Gemeinde Gnadenwald, EM erprobt, auch Tandemflüge, Almenrundflüge usw. werden angeboten.

Es gibt Außen- und Innen-Schießplätze für Luftgewehr, Kleinkaliber und Pistole, Stockschützen können ihr Können unter Beweis stellen, gemächlicher geht es bei den gepflegten Minigolf-Anlagen renommierter Restaurants an die Sache, man kann Ausflüge zu Pferd erleben usw., alles in beeindruckend schöner Natur.
 
Für Kinder
Haus steht Kopf
In Terfens wird man von einem Haus überrascht, das komplett auf dem Kopf steht inklusive Inneneinrichtung. Ein interessantes Erlebnis für groß und kleine die Welt mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten.

Happy Hopp
Das Spieleparadies "Happy Hopp" in Vomp ist einen Besuch wert. Der Hallenspielpark hat 365 Tage im Jahr geöffnet und ist ein idealer Schlechtwetter-Ausflug, die Kleinen werden begeistert sein. Schnappi-Hüpfburg, 6-er Trampolin für Luftsprünge, cooler Funshooter-Park, flotte Gokarts, zu zähmender Rodeo-Bulle, Klettervulkan zum „Auf-Mami-und-Papi-Hinunterschauen“ und dann wieder Runterrutschen. 3-dimensionales Riesenklettergerüst mit großem Ballbecken zum Abtauchen und coolen Rutschen und ein abwechslungsreicher Kleinkindbereich mit eigenen Trampolinen und Riesenbausteinen für die jüngsten Besucher ab einem Jahr.

Schloss Tratzberg
Zwischen Jenbach und Schwaz fährt ein kleiner Zug hinauf zum Schloss. Während die Eltern auf einer Führung interessantes über das original eingerichtete Schloss erfahren, können die Kinder spannenden Märchen rund um das Schloss lauschen. Info

Wälder und Almböden bieten ja schon eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen, die oftmals aus eigener Kindheit bekannten Spieleklassiker wie "Räuber & Gendarm", "Zapfenwerfen", "Versteinern", "Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann", "Verstecken" und viele mehr, machen in der Natur einfach enorm viel Spaß und die Kinder lachen und bewegen sich an frischer Luft. So unterstützt man spielerisch die allumfassende Gesundheit der Kinder und abends schlafen sie auch besser und länger. Man ist bei solchen Spielen absolut ungebunden und frei und auch Mama & Papa macht das Mitspielen meist sehr viel Spaß, sodass man beinahe selbst wieder zum Kind wird. Das befreit den Geist und man fühlt sich wunderbar lebendig, so einfach kann Erholung in der Natur sein und man beschäftigt sich aktiv mit seinen Liebsten.
 
Ausflüge
Altstadt Hall in Tirol
Die über 700 Jahre alte Altstadt mit ihren vielen Gassen und den penibel restaurierten Häusern mit ihren Lokalen und kleinen Geschäften vermittelt beinahe italienischen Flair, diese wurde auch mit dem Europapreis für den Erhalt der Altstadt ausgezeichnet, auch das Bergbaumuseum, die Burg Hasegg mit ihrem Münzturm, dem Ursprung des Talers und Dollars, die Nikolauskirche, sowie geführte Stadtbesichtigungen, oder der einmalig romantische Weihnachtsmarkt locken viele Gäste aus allen Ländern an.

Swarovski Kristallwelten
Seit 1995 verzaubern die Swarovski Kristallwelten in Wattens als eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Österreichs Millionen von Besuchern. Erlebe auch du den Riesen mit seinen einzigartigen Wunderkammern und seinem weitläufigen Garten. In den Swarovski Kristallwelten treffen Kreativität und Ideenreichtum auf die faszinierende Wirkung von Kristall. Mit unterschiedlichen Themenführungen – von Mondscheinführungen, über "120 Jahre Swarovski" bis hin zu speziellen Führungen für blinde und sehbehinderte Menschen und Führungen in Gebärdensprache – bieten die Swarovski Kristallwelten einen informativen Wegweiser mit wechselnden Schwerpunkten durch den Riesen und seinen Garten. Infos unter kristallwelten.swarovski.com

Silberbergwerk Schwaz
Die "Mutter aller Bergwerke" verspricht dir eine spannende Reise in die Geschichte Europas. Das größte Silberbergwerk des Mittelalters ist „Die“ Sehenswürdigkeit in Tirol und steht bis 16. November täglich zur Besichtigung offen. Nach der 800 Meter tiefen Einfahrt mit der Grubenbahn erwartet dich ein außergewöhnliches Erlebnis unter Tage. Folge den Spuren der Bergleute, die vor über 500 Jahren Silber und Kupfer abbauten und lass dich in eine Zeit entführen, als die Erde noch eine Scheibe war... Du erfährst interessante Details zur gesellschaftlichen und finanziellen Entwicklung Europas und darüber hinaus verblüffende statistische Informationen zur Lebensweise von damals. Eine Einfahrt mit der historischen Bergbahn ins Silberbergwerk Schwaz eignet sich ideal bei Schlechtwetter und für alle Altersklassen. Info

Naturpark Karwendel
Für Familien mit entdeckungslustigen Kindern bietet der Tourismusverband Nature-Watch-Touren ins Karwendel an: Hier geht es, ausgerüstet mit "Swarovski Optik"-Ferngläsern und einem zertifizierten Naturführer in die Wildnis des Naturparks Karwendel – wer sieht die erste Gams im Felsen?
 

Lage

Anreise



Die Panoramahütte Schmitt am Tulferberg ist nicht mit dem Auto erreichbar. Man kann bis auf 500 Meter zur Hütte fahren und dort parken. Die letzten 500 m geht man zu Fuß über eine Wiese, die letzten Meter über einen gemächlichen Steig und ein paar Stufen. (siehe Fotos)

Kfz-Ausrüstung im Winter
Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption


Bahnhof


10,5 km | Hall in Tirol

Bushaltestelle


3.6 km | Tulfes Gemeindeamt
Versorgung

Nächster Ort


6,3 km | Rinn

Bankomat


3,6 km | Raiffeiesnbank

Lebensmittelgeschäft


3,6 km | M-Preis
3,7 km | Tuxerbauer Hofladen

Restaurant


3,4 km | Larchnhittl
3,6 km | Kegelstube Tulfes
3,8 km | Alpengasthof Halsmarter
10,6 km | Restaurant Geisterburg

Bewirtschaftete Hütten


1,1 km | Tulfer Hütte
6,2 km | Rinner Alm
8,9 km | Glungezer Hütte
16,0 km | Aldranser Alm
20,6 km | Rumer Alm
Sport

Bademöglichkeit


11,0 km | Schwimmbad Hall i. T.
13,8 km | Lansersee
16,7 km | Freibad Wattens
16,7 km | Baggersee
18,5 km | Freibad Tivoli

Skigebiet


150 m | Glungezer
6,7 km | Kinderland Rinn
14,2 km | Patscherkofelbahn
27,5 km | Innsbrucker Nordkettenbahnen

Die Skipiste Glungezer führt ca. 150 Meter neben der Hütte vorbei. Man kann die Ski dort anziehen und gleich losfahren und nach einem Skitag wieder bis auf 150 Meter zur Unterkunft fahren.

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
1 Woche
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 14:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 18 % fällig. Die Restzahlung erfolgt per Überweisung 3 Wochen vor Anreise.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Kinderermäßigung
Für diese Hütte gilt ein Pauschalpreis, dieser ist unabhängig von der Personenanzahl.
Haustiere

Sind herzlich willkommen.

- € 7,00 pro Hund/Nacht
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabys

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes ...

 

Panoramahütte
Schmitt am
Tulferberg

Panoramahütte Schmitt am Tulferberg
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Viola vom Hüttenland
Viola vom Hüttenland
viola@huettenland.com
Mobil +43 676 5636 003
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP