Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... hoch über dem Wipptal in Alleinlage

Beschreibung

Bauernhaus ✓ in Alleinlage ✓ Urlaub mit Hund ✓ Urlaub mit Kindern ✓


Fensterlerhof Stubaier Alpen, Bauernhaus für 2 - 6 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | Wipptal | Lage 1227 m | 136 m² Wohnfläche | 3 Schlafzimmer


Nimm eine Auszeit fern ab vom Alltag, inmitten von Bergwiesen, Wäldern und mit Blick auf mehrere Gebirge, dieser Tiroler Hof in ruhiger Alleinlage ist dafür genau das Richtige. Hoch über dem Wipptal, auf 1.227 m Seehöhe, am sogenannten Rinderberg, findet man dieses Bauernhaus, wo einst die ledigen Bauern der Umgebung immer wieder bei der schönen Jungbäuerin vom Hof ans Fenster klopften und um Einlass flehten, doch keiner konnte ihr Herz erreichen und so verwaiste der Hof nach vielen Jahren, da es keine Nachkommen mehr gab, so die Geschichte. mehr anzeigen

Seit Juni 2018 kann man diesen antiken Tiroler Hof nun aber bei uns buchen, in welchem auch bereits bekannte Schauspieler wie Georg Bloéb, Katharina Straßer, Julia Gschnitzer, Martin Leutgeb, Roland Silbernagl u.e.m., unter der Regie von Harald Sicheritz nach einem Drehbuch von Felix Mitterer, den erfolgreichen Film "Ein Sommernachtsmord" spielten, den 9. Film aus der international bekannten Erfolgsreihe "Landkrimi", der ORF ® berichtete.

Doch nun zum Fensterlerhof
Durch die Eingangstür hinein kommt man in den großen Gang, von wo aus man auch den Kachelofen der Stube beheizt. Die große antike Zirbenstube selbst verfügt über eine über zwei Wände laufende riesige Eckbank, zwei Massivholztische und Stühle sowie einen Diwan, hier kann man sich gemütlich ausbreiten. Durch die Verbindungstür kommt man auch in die große Küche mit dem zentral stehenden großen Holzherd, auch dort wartet eine gemütliche Eckbank aus Massivholz. Die Küche selbst ist mit allem ausgestattet was man braucht, natürlich auch mit E-Herd, Kühlschrank mit Gefrierfach und auch mit einer Geschirrspülmaschine usw.. Am Ende des Gangs, wo es über die Treppe ins Obergeschoss zu den 3 Schlafzimmern geht, findet man das separate WC und das geräumige Bad, alles neu verkachelt und ausgestattet.

Das erste Zimmer im Obergeschoss, das komplett vertäfelte Zirbenzimmer, besitzt ein schönes Doppelbett mit Ambient-Beleuchtung, einen SAT-TV und wenn es mal kühl werden sollte einen Pelletofen. Das zweite Zimmer besitzt zwei Einzelbetten und das dritte Zimmer wiederum ein Doppelbett, diese 2 Zimmer besitzen jeweils ein Infrarot-Heizgerät, welches wohlige gesunde Wärme abstrahlt. Alle Zimmer sind mit Massivholzmöbel ausgestattet.

Vor der Tür wartet die Terrasse mit Blick Richtung Südtirol, dort steht ein riesiger Tisch mit 3 großen Bänken, auch zwei Sonnenliegen mit zusätzlichen Polsterungen stehen bereit wie auch 2 Sonnenschirme und ein Elektrogiller, so kann man in absoluter Idylle, fern ab von jeglichem Stress die Abende genießen, bis spät in die Nacht. Auch eine Gitarre steht bereit, vielleicht bekommt man ja mal Lust auf das ein oder andere Lied, auch wenn es mal nicht so passt, egal, dort stört man keine Nachbarn, da es keine gibt:-)

Über das Wipptal kommt man bei der Anreise nach Mühlbachl, ein kleiner Ort bei Matrei, dort fährt man dann westlich hoch Richtung Maria Waldrast, das höchstgelegene Kloster Europas in einmalige hochalpine Bergkulisse der Stubaier Alpen eingebettet, dort wartet auch das Klostergasthof der Serviten mit wunderbarer regionaler Küche auf und über alles thront "Der Hochaltar Tirols" - die 2.717 m Hohe Serles. Wer also mal keine Lust hat selbst zu kochen, sollte die Traumtour über die gepflegte Mautstraße hoch fahren, Maria Waldrast gilt als "Kraftplatz". Dort oben blüht die Seele auf, einfach Balsam für Geist & Körper, also egal ob mit Auto (Maut € 5,00), Motorrad (Maut € 2,00), zu Fuß vom "Fensterlerhof" aus oder mit dem Mountainbike oder E-Bike, alleine dieses Ausflugsziel ist eine Reise wert.

Was man sonst noch alles in dieser Alpenregion erleben kann und welche traumhaften Wanderwege, Mountainbike-Touren usw. warten, erfahrt ihr unter dem Link "Freizeit" und unter dem Link "Lage".

Hinweise | Note | Notes
Die Vermieterin spricht deutsch, englisch und italienisch. | La padrona di casa parla tedesco, inglese e italiano. | The landlady speaks German, English and Italian.

Im Winter ist der Fensterlerhof nicht mit dem Auto erreichbar, dann parkt man direkt beim Hof der Vermieter, von wo aus man zusammen mit der Vermieterin eine Winterwanderung zum Hof hin macht, welche ca. 30 Minuten dauert. An geeignete Schuhe, Kleidung, Rucksäcke und Stirn- bzw. Taschenlampen denken. Damit das auch gleich eine schöne und angenehme Wanderung wird, liefern euch die Vermieter natürlich das gesamte Gepäck direkt zum Fensterlerhof.
 
Aktuelle Veranstaltungen
Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Bauernmarkt Neustift
bis 24.04.2020
Beim Neustifter Bauernmarkt findet ihr allerlei traditionelle "Schmankerln". Genießt Tiroler Spezialitäten direkt aus bäuerlicher Produktion, auch immer eine gute Geschenkidee, als Mitbringsel für euer Lieben daheim.

In den Sommermonaten von Juni bis September jeden Freitag, ansonsten jeden 2. Freitag.

Ansprechpartnerin: Elisabeth Span, Tel.: +43 676 965 88 46
e-Mail: Elisabeth.span@aon.at



beim Musikpavillon Neustift ab 14:00 Uhr
Offizieller Schießbetrieb Sportschützen Steinach
bis 19.04.2019
Offizieller Schießbetrieb von Anfang Oktober bis Ende April
Kontakt:
Matthias Vötter (Oberschützenmeister)
Tel.: 0650 5538346
Bahnhofstraße 166, 6150 Steinach am Brenner ab 19:00 Uhr
Fackelwanderung
bis 31.03.2019  jeden Dinstag
Wanderführer Franz zeigt dir während einer romantischen Fackelwanderung Steinach bei Nacht und erzählt einige interessante Details über die Geschichte des Ortes. Am Weg macht ihr noch Halt an einem Glühweinstand und wer möchte, kann sich bei einem heißen Getränk aufwärmen.
Kostenlose Veranstaltung.
Anmeldungen sind bis 11:00 Uhr am selben Tag beim TVB Wipptal erforderlich.
Aktivhotel zur Rose in Steinach jeden Dinstag um 21:00
Genusstriathlon
bis 31.03.2019  jeden Mittwoch
Rodeln, Schneeschuhwandern & Verkosten sind die drei Disziplinen, die
beim Genuss-Triathlon im Navistal Lust auf Ausdauersport der anderen
Art machen. Gestartet wird bei der Peeralm. Gemütlich stapft man mit
Bergwanderführer und mit Schneeschuhen zur Grüner Mühle und dann
weiter am tief verschneiten Bach entlang Richtung Vögeler Alm und weiter auf den Klammweg talauswärts Richtung Peer Alm, wo eine Einkehr möglich ist.
Anschließend folgt eine Rodelpartie auf einer gut präparieren, ca. 2
km langen Rodelbahn zurück zum Parkplatz Grün, von wo wir
ca. 1,5 km talauswärts fahren um beim Edelbrand-Hersteller und Sommelier
Hörtnagl Franz und Maria einzukehren. Bei einem gemütlichen Beisammensein
kann man regionale Produkte (Bauernbrot, Speck, Käse, Butter,…) und edle
Brände verkosten.
Peeralm, Navis jeden Mittwoch um 11.00 Uhr
Sonderausstellung „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“
bis 31.12.2019
Was von Kaiser Maximilian I. geblieben ist? Allein in materieller Hinsicht mehrere bedeutende Gebäude in Tirol, allen voran das Goldene Dachl, Innsbrucks Wahrzeichen. Das dortige Museum zeigt anlässlich des Maximilianjahrs 2019 eine Sonderausstellung.

weniger anzeigen
Am Hof Maximilians drehte sich viel um Repräsentation. Der Habsburger Kaiser, der Tirol zu seiner Wahlheimat erklärte, gilt als früher Meister der Selbstinszenierung. Vor allem das Goldene Dachl, heute Wahrzeichen Innsbrucks und Museum, ist ein Zeugnis seines Geltungsdrangs. Den prunkvollen Erker in spätgotischem Stil mit 2.657 feuervergoldete Kupferschindeln auf dem Dach ließ er zwischen 1497 und 1500 erbauen. Heute ist er Teil des Museums, das ab Ende Jänner 2019 eine Sonderausstellung zum Thema „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“ zeigt. Sie widmet sich ausgewählten Aspekten der Herrscherpersönlichkeit Maximilians.

31.01.2019 - 31.12.2019

Öffnungszeiten: Mai bis Ende September: tägl. 10 bis 17 Uhr; Oktober bis Ende April: Di bis So 10 bis 17 Uhr
Museum Goldenes Dachl Innsbruck täglich
Ostertanz des Volkstanzkreises Stubai
So 21.04.2019
Ostertanz (Volkstanz) des Volkstanzkreises Stubai im Freizeitzentrum Neustift im Saal Franz Senn.

Es spielt die Koasa-Tanzlmusig.
Freizeitzentrum Neustift ab 19:30 Uhr
Schnupper-Klettern & Bouldern
01.05. - 30.09.2019  jeden Mittwoch
Unter fachkundiger Anleitung lernt ihr die Grundbegriffe des Hallenkletterns und Boulderns im neuen Trainings- und Kletterzentrum basecamp in Matrei. Schnupperkurs & Eintritt sind kostenlos, die Kosten für Verleih-Ausrüstung (vor Ort erhältlich) müssen die Teilnehmer selbst tragen. Anmeldungen sind bis zum Vortag 11:00 Uhr beim TVB Wipptal (Tel. +43 5272 6270) erforderlich!

Statz 49, 6143 Mühlbachl bei Matrei jeden Mittwoch um 16.00 Uhr

Fotos

Vollbildmodus
Fensterlerhof Stubaier Alpen Bauernhaus Stubaier Alpen mieten Tirol
Land-Logo
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... hoch über dem Wipptal in Alleinlage
... hoch über dem Wipptal in Alleinlage
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... taucht man ein in eine vergangene Zeit
... taucht man ein in eine vergangene Zeit
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... in der 100e Jahre alten Zirbenstube
... in der 100e Jahre alten Zirbenstube
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... fühle die Geborgenheit
... fühle die Geborgenheit
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... und lass den Alltag hinter dir
... und lass den Alltag hinter dir
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... die Küche, ebenfalls mit großem Tisch
... die Küche, ebenfalls mit großem Tisch
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... bietet alles was man braucht
... bietet alles was man braucht
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... gemütlich, mit viel Platz
... gemütlich, mit viel Platz
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... Schnittlauch, Thymian, Minze & Co
... Schnittlauch, Thymian, Minze & Co
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... warten vor der Tür
... warten vor der Tür
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... über den urigen Gang hinaus
... über den urigen Gang hinaus
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... drei Doppelzimmer im Obergeschoss
... drei Doppelzimmer im Obergeschoss
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... eines mit zwei Einzelbetten
... eines mit zwei Einzelbetten
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... urig gestaltet und geräumig
... urig gestaltet und geräumig
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... ausgestattet mit Massivholzmöbel
... ausgestattet mit Massivholzmöbel
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... hier kommt man zur Ruhe
... hier kommt man zur Ruhe
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... und träumt vielleicht vom Bergbauernleben
... und träumt vielleicht vom Bergbauernleben
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... gut ausgeschlafen durch den oberen Gang
... gut ausgeschlafen durch den oberen Gang
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... geht es hinunter ins neue Bad
... geht es hinunter ins neue Bad
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... mit der Dusche im Gewölbe
... mit der Dusche im Gewölbe
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... einem Waschbecken mit großem Spiegel
... einem Waschbecken mit großem Spiegel
Fensterlerhof Stubaier Alpen .. und der Aussicht Richtung Osten
.. und der Aussicht Richtung Osten
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... das WC wartet separat
... das WC wartet separat
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... zum Frühstück hinaus auf die Terrasse
... zum Frühstück hinaus auf die Terrasse
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... Natur pur und die Aussicht genießen
... Natur pur und die Aussicht genießen
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... oberhalb, die alte Scheune
... oberhalb, die alte Scheune
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... im Norden, das Karwendelgebirge
... im Norden, das Karwendelgebirge
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... im Osten, die Tuxer Alpen
... im Osten, die Tuxer Alpen
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... im Süden, der Weg zum Fenstelerhof
... im Süden, der Weg zum Fenstelerhof
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... und rundum Wälder und Wiesen
... und rundum Wälder und Wiesen
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... und man wandert vor der Tür gleich los
... und man wandert vor der Tür gleich los
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... oder mit dem Auto auf 1.638 m Seehöhe
... oder mit dem Auto auf 1.638 m Seehöhe
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... man spürt die Kraftplätze von Maria Waldrast
... man spürt die Kraftplätze von Maria Waldrast
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... den keltischen Runenstein, den Schöpfungsweg
... den keltischen Runenstein, den Schöpfungsweg
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... den Quellenweg und vieles mehr
... den Quellenweg und vieles mehr
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... hier entdeckt man täglich Neues
... hier entdeckt man täglich Neues
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... z.B. die traumhaft gelegene Ochsenalm Hütte
... z.B. die traumhaft gelegene Ochsenalm Hütte
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... wie Maria Waldrast, mit sehr guter Küche
... wie Maria Waldrast, mit sehr guter Küche
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... dem Knistern des wärmenden Feuers lauschen
... dem Knistern des wärmenden Feuers lauschen
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... oder hinaus in die alpinen Seitenhochtäler
... oder hinaus in die alpinen Seitenhochtäler
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... Gschnitztal, Valsertal und Schmirntal
... Gschnitztal, Valsertal und Schmirntal
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... liegen in unmittelbarer Nähe
... liegen in unmittelbarer Nähe
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... wie auch das kleine Bergdorf Obernberg
... wie auch das kleine Bergdorf Obernberg
Fensterlerhof Stubaier Alpen ... hier macht man Urlaub für die Sinne
... hier macht man Urlaub für die Sinne
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

Holzherd + E-Herd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher


● Eierkocher
● Mixer mit Pürierstab
Sanitär

● Dusche


● WC

separat

● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse

/ Garten

● Grill

elektrisch

● Gartenmöbel

Auflistung:
● ein großer Holztisch
● 3 Holzbänke
● 2 Sonnenliegen
● 2 Sonnenschirme
Allgemein

● Holzofen

Auflistung:
● Pelletofen im Zirben-Schlafzimmer
● Kachelofen in der Stube
● Holzherd in der Küche

● Brennholz vorhanden


● eigenes Quellwasser


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher

SAT-TV in einem Schlafzimmer

● Radio

in der Stube

● Handyempfang


● Bettwäsche

Sonstiges
● 2 Wärmewellengeräte in Zimmern
● 1 Infrarotheizstrahler im Bad

Freizeit

Umgebung
Das Wipptal und den Brenner kennen viele. Was aber kaum einer kennt, sind die malerischen kleinen Seitentäler des Wipptals. Abseits der Brennerstraße eröffnen sich dem Besucher wunderschöne Hochalpentäler mit ursprünglichen Tiroler Bergdörfern in absolut ruhiger Bergidylle.

Der Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang des Gipfelkamms der Alpen, die vom Ost nach West verläuft und die zentralen Gipfel der Alpen verbindet. Das Gebirge der Umgebung gehört andererseits zu den Stubaier Alpen aber auch zum Alpenhauptkamm, welcher neben seiner beeindruckenden hochalpinen Bergwelt den Vorteil mit sich bringt, daß man sich an einer Wetterscheide befindet. Sollte das Wetter in Tirol schlecht sein, fährt man einfach über den Brenner nach Südtirol. Die Fahrtzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man dort dann schönes Wetter genießt.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wandern
Eine wunderbare Ferienregion mit über 500 km bestens markierten Wanderwegen, die vom gemütlichen Almspaziergang bis hin zum "Gipfelsturm" alles bietet. Abwechslung wird geboten, wenn es themenreich durch die stolzen Berge & sanften Täler dieser Region geht. Erfreue dich an Themenwanderungen wie z.B. zum blumenreichsten Berg der Alpen - dem Blaser.

Hier ein kleiner Auszug aus 40 Wandertouren in dieser Alpenregion.

● Maria Waldrast
● Ochsenalm unterhalb Maria Waldrast
● St. Magdalena
● Bremer Hütte
● Innsbrucker Hütte
● Padasterjochhaus
● Blaserhütte
● Gerichtsherrnalm
● Bergeralm
● Nösslachjochhütte

Zudem warten unzählige Bergtouren, Hüttenrunden usw. in verschiedenen Schwierigkeitsklassen, wie z.B. zu den Bergen "Serles", "Kirchdachspitze", "Hammerspitze", "Habicht", "Tribulaun" usw.

Mountainbike – Touren
● Biketour Biketrail Tirol: Maria Waldrast | Mühlbachl | 1:00 h | 7 km | leicht
● Biketour Nr. 520: Naviser Almenrunde | Navis | 1:25 h | 8 km | mittel
● Biketour Nr. 521: Ochsenalm - Frontalalm | Matrei | 3:00 h | 13 km | schwer
● Biketour Nr. 522: Misljoch-Singletrail | Pfons | 1:00 h | 6 km | schwer
● Biketour Nr. 523: Blaserhütte | Trins | 1:30 h | 9 km | mittel
● Biketour Nr. 524: Zwieselmähder | Trins | 1:30 h | 5 km | mittel
● Biketour Nr. 525: Gerichtsherrnalm | Steinach | 1:30 h | 8 km | leicht
● Biketour Nr. 525: Trunahütte | Trins | 2:00 h | 8 km | mittel
● Biketour Nr. 527: Bergeralm - Nösslach | Steinach | 1:30 h | 10 km | leicht
● Biketour Nr. 528: Nösslacherbergweg | Gries | 0:30 h | 4 km | mittel
● Biketour Nr. 529: Eggerbergweg | Gries | 1:30 h | 7 km | mittel
● Biketour Nr. 530: Sattelbergalm | Gries | 1:00 h | 4 km | leicht
● Biketour Nr. 532: Mislalm | Matrei | 2:45 h | 12 km | schwer
● Biketour Nr. 533: Seapenalm | Navis | 2:00 h | 8 km | schwer
● Biketour Nr. 534: Naviser Unterweg | Matrei | 2:30 h | 13 km | leicht
● Biketour Nr. 577: Padasterjochhaus | Trins | 2:30 h | 9 km | schwer
● Biketour Nr. 591: Lärchwiesenweg | Obernberg | 2:30 h | 13 km | mittel

Egal ob man nun wandert, mit dem Bike unterwegs ist, oder auch anspruchsvollere Bergtouren plant, eines bleibt, die wunderbare, idyllische Berglandschaft wird jeden begeistern.

Der Weg nach Maria Waldrast ist schön asphaltiert (mit Auto oder Motorrad mautpflichtig) oben angelangt eröffnen sich viele weitere Wanderwege, eine mittelschwere Tour führt z.B. auf die 2.717 m hohe Serles, den "Hochaltar Tirols", von dort aus hat man eine unglaubliche Weitsicht über die gesamten Stubaier Alpen, Richtung Norden über das Kerwendelgebirge und Richtung Osten über die Tuxer Alpen mit den südlich angrenzenden Zillertaler Alpen

Wer es gemütlicher mag, findet dort aber auch kinderwagentaugliche Wanderwege, den Quellenweg, den Schöpfungsweg u.v.m. Maria Waldrast ist auch weit mehr als das höchste Kloster Europas. Neben der Kirche und der guten Küche, bietet dieser besondere Ort noch weitere Sehenswürdigkeiten wie z.B. eine Galerie, die Bibliothek des Servitenordens (Führungen nach Vereinbarung), Kraftplätze, den keltischen Runenstein, den Marienbrunnen mit dem begehrten Heilwasser, die Auffindungskapelle usw. und alles in traumhaft schöner Bergwelt. Die Ochsenalm mit der kürzlich neu aufgebauten Hütte, ebenfalls mit sehr guter Küche findet man einen Katzensprung entfernt. Man wandert hier auf 1.638 m Seehöhe los, auch hinaus Richtung Mieders (Stubaital) vorbei am Maria Waldrast Jöchl ist es auch nicht weit, dort finden sich die Ochsenhütte (nicht zu verwechseln mit der Ochsenalm Hütte), das Bergrestaurant Hochserles mit dem darunter liegenden Freizeitpark und vieles mehr.

... und das Schönste: All das könnt ihr auch direkt vom "Fensterlerhof" Stubaier Alpen aus zu Fuß erwandern, weiter den Rinderberg hinauf über die wunderschönen Eulenwiesen sind es zur Ochsenhütte zirka 7 traumhafte Wanderkilometer.

Die kostenlose Sommer Gästekarte Wipptal
● NEU 2019: 50% Ermäßigung auf alle Einzeltickets der Bergbahn Bergeralm (1 x täglich einlösbar)
● 50% Ermäßigung auf den Eintritt im Schwimmbad Steinach
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenloser Verleih von Wanderstöcken (TVB Büro Steinach)
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) für Herbstwanderungen/Gletscher
● Ermäßigter Eintritt im "Lebenden Mühlendorf" im Gschnitztal
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf E-Bike-Verleih (montags)
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
● Wipptaler Wanderabzeichen (Stempelpass in den TVB Büros erhältlich)
 
Winter
Skigebiet
Pistenfans können sich freuen. Die von skiresort.de als führendes Skigebiet unter 30 km Pisten ausgezeichnete Ski- & Freizeit-Arena Bergeralm punktet mehrfach und bietet:

● Schneegarantie von Anfang Dezember bis Anfang April
● 6 verschiedene Liftanlagen (Gondeln, Sessel- und Schlepplifte)
● 2 Zauberteppiche (27 bzw. 69 m lang bei Noahs Kinderskischule)
● 14 Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
● 6 bewirtschaftete Hütten und Apre Ski Bars
● Ski- und Snowboardschulen
● Skiverleih & Depot
● Höhenloipe für Langläufer
● sehr lange Rodelbahn
● Zeitmessstrecke
● Nachtskifahren
● Snowkite-Area
● Bagjump

Ski- und Snowboardschule Bergeralm
Die Ski- und Snowboardschule Bergeralm bietet alles was das Herz begehrt, von den verschiedensten Kursen angefangen bis hin zum Verleih und fachkundigen Verkauf von Ausrüstung für Skiläufer, Snowboarder, Langläufer und Tourengeher.

Skitouren
Die Gegend hier ist das Skitouren Eldorado schlechthin. Traumhafte Hänge locken bis weit ins Frühjahr zum Wedeln. Um nur EUR 60,00 pro Person kann man mit der Gästekarte eine geführte Skitour machen. Die Ausrüstung kann man mieten. Nachfolgend eine Touren Übersicht, damit du dir ein Bild davon machen kannst, was für ein traumhaftes Skitouren- und auch Schneeschuhwandergebiet hier ist.

● Skitour auf das Naviser Kreuzjöchl | Navis | 2:30 h | 3 km | mittel
● Skitour auf das Nösslachjoch | Gries | 2:00 h | 3 km | leicht
● Skitour auf den Oberhollenzen | Obernberg | 3:00 h | schwer
● Skitour auf das Pfoner Kreuzjöchl | Navis | 3:00 h | 3 km | mittel
● Skitour auf den Blaser | Trins | 3:00 h | mittel
● Skitour auf den Allerleispitz | Obernberg | 2:30 h | mittel
● Skitour auf den Eggerberg | Gries | 3:00 h | 4 km | leicht
● Skitour auf den Leitnerberg | Obernberg | 2:30 h | 5 km | mittel
● Skitour auf den Muttenkopf | Obernberg | 3:30 h | 7 km | schwer
● Skitour auf den Sattelberg | Gries | 3:00 h | 4 km | leicht
● Skitour auf die Gammerspitze | Schmirn | 3:30 h | 3 km | mittel
● Skitour auf die Kesselspitze | Trins | 4:30 h | mittel
● Skitour auf die Ottenspitze | Schmirn | 2:30 h | 3 km | leicht
● Skitour auf die Rötenspitze | Obernberg | 3:00 h | 6 km | mittel
● Skitour auf die Vennspitze | Vals | 2:30 h | 3 km | leicht
● Skitour zum Olperer | Vals | 7:00 h | 8 km | schwer

Schneeschuhwandern
Sind es im Sommer die vielen Wanderer, so sind es im Winter die Schneeschuhwanderer, die diese einzigartige Naturlandschaft durchqueren. Eine Vielzahl an Forstwegen und auch die Skitourenrouten bieten sich für diese schöne Sportart an. Schneeschuhe und Stöcke kannst du nach Anmeldung beim Besitzer der Suite mieten. Jeden Freitag während der Winterzeit werden auch geführte Wanderungen angeboten.

Rodeln
Rodelfreunde werden hier ihre Freude haben. Es gibt im Wipptal sage und schreibe 14 Rodelbahnen. Wir führen hier nicht alle an, die Informationen dazu erhältst vor Ort oder im Internet – einfach “Rodelbahnen im Wipptal” eingeben. Was wir aber erwähnen möchten, ist die Rodelbahn am Obernbergersee. Neben der völlig verzauberten Winderlandschaft ist hier erwähnenswert, dass die Rodelbahn täglich bis Mitternacht beleuchtet wird. So eine Nachtrodelpartie sollte man mindestens einmal gemacht haben, das ist ein wunderschönes Erlebnis unter einem funkelnden Sternenhimmel.

Die kostenlose Winter Gästekarte Wipptal
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose Benützung vom Skibus in der gesamten Region
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenlose Benützung aller Langlaufloipen in der Region
● Kostenloser Verleih von Schneeschuhen
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) zum Winterwandern
● Kostenloser Verleih von Stöcken in den TVB Büros
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf den Rodelverleih beim Klostergasthof Maria Waldrast
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
 
Action & Abenteuer
Alpen-Achterbahn
Eine der rasantesten, voll schienengeführten und daher absolut sicheren Sommerrodelbahnen mit einer genialen, kurvenreichen Streckenführung, findest du nur wenige Autominuten im Eingang zum Stubaital, in Mieders. Auf 2,8km Strecke mit über 600 m Höhendifferenz braust man mit bis zu 42 km/h durch steile Wälder und Hänge über Stock und Stein ins Tal, ein unvergessliches Erlebnis nicht nur für Kinder.

Adventure Park
Falls man noch Adrenalin nach der Fahrt mit der "Alpen-Achterbahn" übrig hat, kann man gleich noch einen Katzensprung weiter fahren, denn da geht es dann zum größten Hochseilgarten / Waldseilgarten Tirols, ohne Zeitlimit kann man hier so lange “rumhängen" wie man will (natürlich während der Öffnungszeiten). 130 Übungen auf 13 Parcours warten darauf bezwungen zu werden. Im Team kann man im speziellen Teampark den Teamgeist trainieren, in der Bike-Akademie lernst du entweder die Basics für's Mountainbiken, aber auch für “Bike-Profis" wartet hier sehr viel Wissenswertes. Bei den Outdoor-Profis vor Ort befindest du dich in besten Händen. Für Erholung danach sorgt die urige Kraxl-Hütt’n mit gemütlichem Biergarten, dort werden regionale Gerichte aller Art angeboten, alleine das Speisenangebot ist einen Besuch wert.
 
Für Kinder
Wälder und Almböden bieten ja schon eine Vielzahl an Freizeitbeschäftigungen, die oftmals aus eigener Kindheit bekannten Spieleklassiker wie "Räuber & Gendarm", "Zapfenwerfen", "Versteinern", "Wer fürchtet sich vorm Schwarzen Mann", "Verstecken" und viele mehr, machen in der Natur einfach enorm viel Spaß und die Kinder lachen und bewegen sich an frischer Luft. So unterstützt man spielerisch die allumfassende Gesundheit der Kinder und abends schlafen sie auch besser und länger. Man ist bei solchen Spielen absolut ungebunden und frei und auch Mama & Papa macht das Mitspielen meist sehr viel Spaß, sodass man beinahe selbst wieder zum Kind wird. Das befreit den Geist und man fühlt sich wunderbar lebendig, so einfach kann Erholung in der Natur sein und man beschäftigt sich aktiv mit seinen Liebsten.
 
Ausflüge
Wasserwege Maria Waldrast
Rund um das Kloster Maria Waldrast, dem höchstgelegenen Kloster Europas, erwarten dich neben zahlreichen Wanderwegen zwei Erlebnis-Themenwege: der Schöpfungs- und der Quellenweg. Diese zwei Erlebniswege mit den Schwerpunkten Wasser und Spiritualität können spielerisch und interaktiv "erkundet" und "erlebt" werden. Kraft- und Besinnungsplätze laden zum Energietanken ein. Der Schöpfungsweg hat eine Länge von 2,7 km / Gehzeit ca. 1 - 1,5 h. Der Quellenweg wird auf rund 5,3 km /Gehzeit ca. 2 - 3 h erwandert. Beide Wege führen von/bis Kloster Maria Waldrast.

Sarntheiner Wasserfall
Mitten im Wald eingebettet - fast märchenhaft liegt der Sarntheiner Wasserfall. Diese Kurzwanderung beginnt beim Hotel Zita in Trins und führt auf dem Weg Nr. 53 ca. 15 min etwas steiler bis zur St. Barbara Kapelle. Von dort aus führt der Steig Nr. 54 eben und gemütlich in ca. 20 min bis zum Sarnthein Wasserfall. In den Sommermonaten wird dieses mystische Plätzchen einmal die Woche beleuchtet.

Kräutergarten in Schmirn
Inmitten der unberührten Natur des Schmirntales erwartet dich ein Naturschauspiel der besonderen Art. Ein vielfältiger Alpenkräuter- und Alpenblumen-Schaugarten lädt im Schmirntal zum Sehen, Fühlen und Schmecken ein. Zu erreichen ist dieses Fest für die Sinne über einen romantischen Holzsteig im Ortsteil Toldern. Duftkräuter, Heilkräuter, Gewürz- und auch Giftkräuter können besichtigt und auch gekauft werden.

Mühlendorf in Gschnitz
Das Mühlendorf Gschnitz wurde am Talende beim Sandeswasserfall angelegt und soll einen tiefgehenden Eindruck in die Tiroler Kultur, Tradition sowie der bäuerlichen Handwerkskunst vermitteln. Es wurden Mühlen, Kornkästen, Werkstätten, Backöfen, Waschstuben und Zäune nach historischen Vorlagen und mit althergebrachten Handwerkstechniken, unter Verwendung von originalem Altholz und Originalmaterialien, nachgebaut.

Shoppen
Der weithin bekannte und beliebte Brennermarkt ist mit dem Auto in knapp 20 Minuten zu erreichen. Man kann gemütlich von einem Stand zum anderen schlendern, sich was Schönes zum Anziehen kaufen oder ein typisch südtirolerisches Schmankerl genießen. Mit mehr als 100 Marktständen gibt es immer viel zu entdecken und eines muss man den Italienern lassen, sie sind nach wie vor der Mode immer einen Schritt voraus. Der Markt am Brenner findet an jedem 05. und 20. des Monats von 8 bis 14 Uhr das ganze Jahr über statt. Fällt dieser Tag auf einen Sonntag oder Feiertag, so findet der Markt am Samstag vorher statt. An dieser Stelle sollte auch das riesige Designer Outlet am Brenner nicht unerwähnt bleiben. Es hat täglich von 9 – 19 Uhr geöffnet und ist eine super Gelegenheit, ein Designerstück zum Schnäppchenpreis zu ergattern. Auch ein Abstecher nach Sterzing, der nördlichsten Stadt Italiens lohnt sich. Sterzing ist nur 10 Autominuten vom Brenner entfernt und ist seit Jahrzehnten für seine schönen Modegeschäfte bekannt. Zudem ist der mittelalterliche Stadtkern mit seinen Laubengängen sehr romantisch und charmant.

Vom "Fensterlerhof" Stubaier Alpen aus kann man Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte findest du hier: Märkte
 

Lage

Anreise
Dieses Bauernhaus in den Stubaier Alpen in ruhiger Alleinlage ist außer bei Schneelage direkt mit dem Auto erreichbar, die letzten 1,8 km führen über gute Forst- und Feldwege.

Im Winter parkt man beim Hof der Vermieter und macht mit der Vermieterin eine Winterwanderung zum Fensterlerhof, welche ca. 30 Minuten dauert, das Gepäck wird euch im Winter natürlich zum Fensterlerhof geliefert.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden


für bis zu 4 PKW - im Winter 2 PKW

Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


4 km | Matrei am Brenner
Versorgung

Nächster Ort


3 km | Mühlbachl

Bankomat


3,8 km

Lebensmittelgeschäft


3,5 km | Bäckerei Aste
3,7 km | M-Preis Matrei
4,7 km | Spar Matrei

Restaurant


2,7 km | Landgasthof Molinero
3,6 km | Gasthof zur Brücke
7,5 km | Bergrestaurant Hochserles

bewirtschaftete Hütte


6 km | Ochsenalm Hütte
6,5 km | Maria Waldrast
7 km | Ochsenhütte
Sport

Bademöglichkeit


8,5 km | Schwimmbad Steinach
14 km | Schwimmbad Mieders
18 km | Stubay
20 km | Kamper See

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:        

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Mindestaufenthalt 7 Nächte
Last Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Anreise: ab 15:00 Uhr
Abreise: bis 10:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Kinderermäßigung
Für diese Unterkunft gilt ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.
Haustiere

Hunde sind willkommen.

Reisen innerhalb der EU mit Hunden
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
März, 2019
Hallo Mario,

wir waren zu sechst über Silvester 2018/2019 hier eingezogen. Der herzliche Empfang und die super Betreuung durch Helga und ihre Familie waren einfach unglaublich. Und dann: Schnee, Schnee, Schnee.... wir wurden komplett eingeschneit. Es war klasse! Kamen fast nicht mehr weg - aber nur fast, leider! Wir kommen sehr gerne wieder. Danke an Helga und Familie.

Silvia, Manne, Kerstin, Hartmut, Jochen und Susanne
Oktober, 2018
Hallo Mario,

unser Urlaub auf dem Fensterlerhof war in jeglicher Hinsicht absolut perfekt!! Ich beglückwünsche euch zu so einem superschönen Objekt, und bedanke mich für die super Organisation eurerseits. Besonders hervorheben möchte ich die freundliche und herzliche Art der Gastgeberfamilie, sowie die Sauberkeit des Hofs.

Unsere anfängliche Befürchtung dass es für uns durch die Brennerautobahn zu einer Lärmbelästigung kommen könnte, hat sich als absolut unbegründet herausgestellt. Obwohl wir am Ortsrand eines mittelgroßen Dorfes in einer sehr ländlichen Gegend zuhause sind, also ein äußerst ruhiges und stilles Umfeld gewohnt sind, haben wir uns durch die Brennerautobahn zu keiner Tages- oder Nachtzeit in unserem Bedürfnis nach Ruhe und Erholung beeinträchtigt oder gar gestört gefühlt.

Schöne Grüße 
Klaus
August, 2018
Hallo Mario,

danke der Nachfrage. Wir hatten einen tollen Urlaub. Im Fensterlerhof war alles bestens!!! Helga hat uns sehr freundlich in Empfang genommen, die Absprache für unsere Anreise am Tag vorher war schon sehr herzlich! Das Haus war sauber....alles gemütlich und während unseres Aufenthalts war Helga immer ansprechbar und sofort zur Stelle! Mit der Abrechnung war alles in Ordnung....wir würden jederzeit wieder den Fensterlerhof mieten!!!! Also.....unsere Bewertung....100% Zufriedenheit!!!

Liebe Grüße
Iris
 

Jahreszeiten

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

Fensterlerhof
Stubaier Alpen

Fensterlerhof Stubaier Alpen Bauernhaus Stubaier Alpen mieten Tirol
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Mario vom Hüttenland
Mario vom Hüttenland
mario@huettenland.com
Mobil +43 681 8146 1008
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP