Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... eintreten & wohlfühlen

Beschreibung

Berghütte ✓ in Alleinlage ✓ Urlaub mit Hund ✓ Urlaub mit Kindern ✓


''Stoanlenz Hüttn" im Schilcherland, Berghütte für 1 - 4 Personen

ÖSTERREICH | Steiermark | Südweststeiermark | Lage 1060 m | 60 m² Wohnfläche | 2 Schlafzimmer


Wer Stille & Ruhe sucht, ist hier genau richtig. Gelegen im Schilcherland, oberhalb eines kleinen ruhigen 168 Seelendorfes steht diese hübsche 60 m² große und gemütliche Hütte.

Eine kleine gemütliche Hütte, ausgestattet mit einer praktischen Küche, in der alles da ist, was man braucht, auch ein Geschirrspüler ist vorhanden. Dann gibt es eine Schlafnische für 2, eine gemütliche helle Stube mit großer Glasfront und gemütlicher Essecke, ein großes Sofa und für Leseratten viele Bücher, ein Badezimmer mit Dusche und Waschbecken und einen extra Raum mit WC, Waschmaschine und Abstellregalen. Ein Holzofen zwischen Küche und Stube und ein urig schöner Kachelofen in der Stube sorgen für wohlige Wärme. mehr anzeigen


Von der Stube aus geht's hinaus auf den Balkon, mit Stufen, die in einen kleinen separaten Garten führen. Hier kann man in der Sonne liegen und vor sich hin dösen. Der große Hauptgarten lädt ein zum Grillen oder einfach nur entspannt unter dem großen Nußbaum in der Sonne sitzen, die Seele baumeln lassen oder ein Buch lesen.

In der Berghütte haben 2 Personen Platz. Gleich hinter der Stoanlenz Hütt'n steht noch eine kleine dazugehörige Zusatzhütte, in der 2 weitere Personen Platz finden mit einer Leseecke und einem Schlafzimmer mit 2 getrennten Betten.

Im dritten Gebäude, dem Atelier befindet sich das Holzlager und im Sommer wohnt ab und zu die Tante des Vermieters im 1. Stock des Ateliers (eigener Eingang).

Durch die Wälder streifen, Pilze sammeln oder die Umgebung erkunden, die Ruhe genießen, die herrlich frische Luft einatmen und die Hektik des Alltags hinter sich lassen.

Die Straße über Soboth ist sehr beliebt bei Motorradfahrern. Zwischen Kärnten und Steiermark verlaufend, gehört sie du der legendären steirischen Route 69. Enge reizvolle Kurven ziehen sich von Lavamünd aus hinauf bis zu Sankt Oswald. (Deklariert mit Hinweisschilder " brenzlige Kurven").
 

 

Fotos

Vollbildmodus
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland Berghütte im Schilcherland mieten
Land-Logo
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... eintreten & wohlfühlen
... eintreten & wohlfühlen
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... gemütlich machen
... gemütlich machen
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... die rustikale Küche
... die rustikale Küche
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... die Schlafnische für 2
... die Schlafnische für 2
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... Badezimmer mit Dusche & separatem WC
... Badezimmer mit Dusche & separatem WC
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... großer Garten & Atelier mit Holzlager
... großer Garten & Atelier mit Holzlager
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... das Zusatzhüttl (hinten links)
... das Zusatzhüttl (hinten links)
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... im Gartenhüttl ist ein Doppelzimmer
... im Gartenhüttl ist ein Doppelzimmer
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... und eine Leseecke zum Zurückziehen
... und eine Leseecke zum Zurückziehen
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... herrliche Wanderungen, zB. der Weingartenweg
... herrliche Wanderungen, zB. der Weingartenweg
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... zur Aussichtswarte Buchenberg, 7,1 km
... zur Aussichtswarte Buchenberg, 7,1 km
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... zum Sulmwasserfall, 5,2 km
... zum Sulmwasserfall, 5,2 km
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... zur bewirtschafteten Glitzalm, 3 h 30 min
... zur bewirtschafteten Glitzalm, 3 h 30 min
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... zum Hohlfelsen - 60 m hohe Formation, 6,8 km
... zum Hohlfelsen - 60 m hohe Formation, 6,8 km
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... durch's Hochmoor von Garanas, 9,9 km
... durch's Hochmoor von Garanas, 9,9 km
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... Einkehr in die Brendlhütte, 3 h 30 min
... Einkehr in die Brendlhütte, 3 h 30 min
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... die weiße Sulm
... die weiße Sulm
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... zum Fischen & Erfrischen
... zum Fischen & Erfrischen
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... die alte Mühle an der Sulm
... die alte Mühle an der Sulm
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... ist eine gemütliche Einkehr
... ist eine gemütliche Einkehr
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... ein Ausflug zum Stausee Soboth, 22 km
... ein Ausflug zum Stausee Soboth, 22 km
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... einzigartig schön
... einzigartig schön
Stoanlenz Hüttn im Schilcherland ... im Winter
... im Winter
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

(E-Herd)

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

(mit Gefrierfach)

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Dusche


● WC

(separat)

● Waschmaschine


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Balkon


● Grill


● Brunnen vor dem Haus


● Gartenmöbel

(Tisch, Stühle & Liegen)
Allgemein

● Heizradiatoren


● Holzofen


● Kachelofen


● Brennholz vorhanden


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher


● Radio


● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettwäsche

Freizeit

Umgebung
Die Hütte liegt im Landschaftsschutzgebiet "Gspitzter Felsen" und gehört zur Region Eibiswald-Wies im Schilcherland. Der Fluss "Sulm" durchzieht das Tal. 74% der Flächen bestehen aus Wald, deshalb macht die Forstarbeit den größten Teil der Arbeitsplätze aus.

Durch die perfekt zusammentreffenden klimatischen Umstände und Gegebenheiten hat man reichlich Schnee im Winter, einen milden Frühling, sonnenreiche Sommertage und nicht zuletzt einen goldenen Herbst mit Ernte und Weinlese. Jede Jahreszeit hat ihren Reiz und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten. Man kann wählen, ob man eine Wanderungen in den Alpen oder in den Weinbergen machen möchte.

Die Region ist für ihre kulinarischen Spezialitäten und gute Küche, das steirische Kürbiskernöl und den roséfarbenen Schilcherwein bekannt, der nur auf diesem Boden wächst. Verschiedenste Weinsorten können in den zahlreichen Buschenschänken (Heurigen) der Umgebung verkostet werden.

Wiel - St. Oswald liegt 16,9 Kilometer von Schwanberg entfernt. Schwanberg liegt in der Südweststeiermark am Fuße der Koralpe. Aufgrund der Höhe und Lage eröffnet sich ein wunderbarer Weitblick in das steirische Becken mit seiner von Weinbergen gesäumten Hügellandschaft.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wanderungen direkt von der Hütte aus:
Sulmwasserfall | 5,2 km | 1 h 30 min
Eklogit Hohlfelsen - 60 m hohe Felsformation | 6,8 km | 2 h 5 min
Aussichtswarte Buchenberg | 7,1 km | 2 h 10 min
Hochmoor von Garanas | 9,9 km | 3 h 10 min
Glitzalmhütte | 10,4 km | 3 h 30 min
Brendlhütte | 15,4 km | 3 h 30 min
Wasserfall Hadernigg | 13 km | 4 h

Wandern in St. Oswald ob Eibiswald: (7,1 km | 13 Automin.)
Ausgangspunkt für wunderschöne Wanderungen in das Koralpengebiet bis zum großen Speikkogel. Das gut ausgebaute Wegenetz bezaubert durch gepflegte Wanderwege, intakte Naturlandschaft und zahlreichen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten.

Hier ein paar Wandervorschläge: Kleiner, leichter Rundweg
Länge: ca. 3 km | Gehzeit: 1,5 Stunden
Vom Gasthaus Schmuck geht's los Richtung Wernersdorf zum Anwesen Krenn. Von dort geht es über einen wunderschönen Waldweg in einer Schleife zurück nach St. Oswald.

Hubertusweg
Länge: ca. 12 km / Gehzeit: ca. 4 Stunden
Ein schöner Wanderweg entlang der Landesstraße in die Wiel, über die Brücke des Hammersagbaches bis zum Schmuckbauern, dann zum Mörtlbauern, wo sich ein besonders schöner Aussichtspunkt auf den Ort St. Oswald befindet, an der Hubertuskapelle vorbei bis nach Mauthnereck. Wer möchte kann einkehren im Gasthaus Schindler, dann geht es weiter Richtung St. Oswald zurück zum Ausgangspunkt. Auf dem Weg erfährt man Wissenswertes über die heimische Tier u. Pflanzenwelt der Region. Auf 1.000 Metern Höhe findet man schöne Aussichtspunkte auf St. Oswald und die gesamte Südsteiermark.

Hartlweg
Länge: ca. 9 km / Gehzeit: ca. 3 Stunden
Ausgangspunkt: Ort St. Oswald (ca. 100 m oberhalb der westlichen Ortseinfahrt), den Hinweistafeln folgend über das Anwesen Motschnigg zum Anwesen Niggis. Danach geht's über den Hartlhof zum Gasthaus Schindler (hier ist eine deftige Brettljause zu empfehlen), dann geht's zurück zum Ausgangspunkt.

Wandern in Wies:
In Wies 17 km: KürWiesWeg: ein reizvoller Rundwanderweg mit einem Abstecher ins Renaissance-Schloss Burgstall oder in die Versuchsstation für Spezialkulturen. Dort erfährt man duftende Sinnlichkeiten eines Gartens mit 160 Kleinparzellen zum Schauen und Riechen, zum Kosten und Wohlfühlen, ein begehbares Kürbis Schaufeld (Juli - Oktober), das einem die verschiedensten Arten und Sorten von Speisekürbissen näher bringt.
Kapellenweg... Geschichte mit Genuss: eine schöne Wanderung durch Feld und Wald vorbei an schönen Aussichtsplätzen und Buschenschänken, dann entlang dem Wallfahrtsweg weiter zum GH "Schöne Aussicht" mit Rundblick auf fünf Kapellen und Kirchen: die Stindlhiasl-Kapelle, St. Anna ob Schwanberg, St. Katharina i. d. Wiel, St. Veit Kapelle in Altenmarkt, St. Wolfgang bei Hollenegg und die Pfarrkirche zum Gegeißelten Heiland, Wies.

Wandern in Schwanberg, unter dem Motto "Schritt für Schritt gesund" wurde eine umfangreiches Wanderbuch mit sehr schönen Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden in und um Schwanberg erstellt, hier der Link: Wanderbuch Schwanberg

Moorwandern:
Das heilende Hochmoor von Garanas ist nur 12,3 km entfernt und ist das höchstgelegene Hochmoor Österreichs. Es liegt auf 1.300 m Seehöhe und ist bereits vor ca. 60.000 Jahren entstanden. Wem 12,3 km zu Fuß zu weit sind, kann entweder mit dem Rad hinfahren oder ein paar Minuten mit dem Auto nach Garanas und von dort aus in einer nur mehr 4,5 km langen und sehr reizvollen Umgebung zum Hochmoor wandern.

Nordic Walking:
Sehr reizvoll sind auch die Ziele für Freunde des Nordic Walkings, unter dem Motto "Einfach, gesund & effizient" wurde ein wunderbares Buch mit einigarten Nordic-Walking-Zielen der Region erstellt, die Palette reicht von Archäologischem Weg, Schilcherweg, Teichweg, Petrusweg, 6er Buschenschank Weg, Hochmoorweg, Gebirgsbächeweg bis hin zum Almenweg und vielem mehr. Hier der Link Nordic Walking

Rundwanderwege in Schwanberg:
Hubenjörgl-Weg | 7,7 km
Schloss Limberg | 8,2 km
Traumrunde Schwanberg | 7,00 km
Kraftweg | 3,7 km
Schloss Hollenegg | 13,1 km
Steirischer Mariazellerweg | 16, km
Ruine Ahnherrnweg | 14,6 km

Radtouren:
Vordersdorf-Eibischwald-St.Ulrich |leicht | 40,3 km
Vordersdorf-Schwanberg | leicht | 31,9 km

TIPP: E-Bike: Wer noch nie mit einem E-Bike gefahren ist, sollte es ausprobieren, das ist ein ganz wunderbare Sache. Man bewegt sich in freier Natur und kann Ziele erreichen, die ohne die Unterstützung nur für sehr trainierte Sportler geeignet wären. Zum Vergleich: Ein Mensch hat in etwa eine Leistung von 100 Watt, ein E-Bike unterstützt mit ca. 250 Watt, man fährt also ca. 3x so leicht wie mit einem normalen Fahrrad. Hier kann man E-Bikes ausleihen: Tourismusverband Sulmtal-Koralm, Hauptplatz 1, 8541 Schwanberg, +43 3467 8484, urlaub@sulmtal-koralm.info

Baden:
von Mitte Mai bis Mitte September
Das Erlebnisbad Wernersdorf in Sankt Oswald ob Eibiswald, Entfernung 4,8 Km ist Solar beheizt. Erwachsene und Jugendliche können sich bei Schaukelgrotte, Bodenblubber, Massagesitzbank und Breitspeier sowie zwei Schwimmbahnen sportlich betätigen. Auch für die Kleinsten gibt es ein Kleinkinderbecken, das die Eltern vom Sunn'gartl aus immer im Blick haben. Hier lehnt man sich gemütlich zurück und genießt den Tag im Bad auf ruhige Art. Ein übersichtlich gestalteter Spielplatz steht selbstverständlich auch zur Verfügung.

Im Erlebnisbad Eibiswald Entfernung 16 Km findet man ein großes Becken von rund 610 m², eine 60 Meter lange Wasserrutsche, einen Wasserfall, zwei Wasserkanonen, einen Strömungskanal und Blubber; sowie ein Sportbecken mit vier Bahnen zu je 25 Metern. Außerdem noch eine riesige Liegefläche, einen schönen Beachvolleyplatz, einen abenteuerlichen Kinderspielplatz und ein Restaurant/ Buffet.

Zum Abkühlen steht das Freibad Schwanberg und das Heilmoorbad Schwanberg zur Verfügung. Das Heilmoor hat auf den Körper heilende Eigenschaften wie eine angenehme Wärme, Einwirkung der Heilstoffe, Entgiften und Entschlacken des Körpers.

Angeln: (13,5 km | ca. 20 Min.)
Sportangeln Forellenwasser "Weiße Sulm
Kontakt:
Fischereiverein Wies,
8551 Wies, Kohlenstraße 7
Tel.: 0650/6364432
Tageskarten für Urlauber beim GH. Mauthner - Kirchenwirt, Marktplatz 7

'' Grenzenlos Fischen''. Eibiswald ob St. Oswald (17,4 km | 23 min.)
Angelerlebnisse an verschiedenen Gewässertypen im Ländereck Steiermark, Kärnten und Slowenien. In der Außenstelle der Marktgemeinde in St. Oswald/E. und im Gasthaus Schindler in St. Oswald/E. sind die Berechtigungskarten für alle Gewässer und die behördliche Gästekarte (Fischerkarte) erhältlich.
 
Winter
Schneeschuhwandern:
Wer noch nie eine Schneeschuhwanderung gemacht hat, dem bieten sich hier wunderbare Gelegenheiten. Schneeschuhwandern kann jedermann ohne besondere Vorkenntnisse, man erlebt den Winter dabei von einer völlig neuen Seite, weil man an Stellen gehen kann, die mit normalen Schuhen nicht passierbar sind. Hier gibt es Schneeschuhe mit sehr guten Bewertungen um nur ca. € 40,00 zu bestellen: Schneeschuhe 54 x 21 cm Schneeschuhe 71 x 21 cm
 
Ausflüge
Ausflüge:
Schloss Wernersdorf 12,2 km entfernt.
Stausee Soboth 22,00 km

Sehenswürdigkeiten:
* Kapuzinerkloster und Klosterkirche Schwanberg
* Ausgrabungen Altburg Schwanberg
* Pfarrkirche Schwanberg
* Josefikirche Schwanberg
* Schloss Schwanberg
* Frauensäule Schwanberg
* Rathaus Schwanberg
* Töpperhaus und Denkmal in Schwanberg
* Greißlermuseum Schwanberg
* Lebensschmiede Schwanberg

Erlebnis - Bergbauernmuseum
Das Bohrgerät des Bergmannes per Knopfdruck betätigen, die Schaufelbewegung eines Grubenarbeiters nachvollziehen, dazu die passende musikalische Umrahmung '' über und unter Tage''. Die Kapelle ''Zum Heiligen Erlöser'' steht anschließend zur Besichtigung nach Voranmeldung zur Verfügung. Auf Wunsch mit professioneller Führung. Die Kapelle wurde zum Andenken an die schwer arbeitenden Bergleute errichtet.
 
Gut zu wissen
Jahreszeitenabhängig gibt es Spezialitäten wie Kürbisgerichte, Sturm und Kastanien (Maroni) im Herbst, den Junker im November und das ganze Jahr die verschiedensten Weinsorten bei den vielen ausgezeichneten Buschenschänken (Heurigen) zum Verkosten. Dazu eine hausgemachte Brettljaus'n mit allem was das Herz begehrt.
 

Lage

Anreise
Diese Berghütte im Schilcherland ist ganzjährig direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
TIPP: ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


25,9 km Schwanberg
Versorgung

Nächster Ort


14 km Eibiswald

Bankomat


14 km

Lebensmittelgeschäft


15 km

Restaurant


15 km
Sport

Bademöglichkeit


16,5 km Schwanberg

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer & Winter 1 Woche
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 14:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 % des Gesamtpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Hunde sind willkommen.

- € 5,00 pro Hund/Nacht
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
September, 2018
Hallo Erwin,

es war für uns ein traumhafter Urlaub.
Waren viel wandern, haben die Ruhe genossen. Die Hütte war genauso wie sie von Euch beschrieben war. Es war einfach ein Traum und wir werden sicher wieder kommen.

Herzlichen Dank und liebe Grüße

Alexandra
August, 2018
Lieber Erwin!

Danke es war wirklich super schön - wir hatten eine Traumhafte Woche - unsere Erwartungen sind absolut erfüllt worden. Es hat wirklich alles perfekt gepasst. Wir kommen gerne wieder.
Vielen vielen lieben Dank

Ganz liebe Grüße
Claudia
Juli, 2018
Hallo Erwin,

Wir waren erstmals in der Südsteiermark im Schilcherland im Urlaub und fanden es wunderbar. Die hier lebenden Menschen sind freundlich und die Gegend mit ihrer herrlichen Berglandschaft einmalig schön.
In den Stoanlenzhüttn, oberhalb von St. Katharina, haben wir ein ruhiges und entspannendes Fleckchen Erde gefunden. Ganz allein und mitten im Wald gelegen fanden wir hier Ruhe vom hektischen Alltag, Entspannung vom stressigen Job und frische, klare Luft zum Auftanken.
Die Hütten sind zweckmässig und einfach eingerichtet. Die kleinere Hütte ist mit Schlaf- und Sitzgelegenheiten ausgestattet während sich in der größeren Hütte die Küche, Dusche und Toilette, zwei Kamine, Wohn- und Schlafraum befindet.
Auch bei Regen kann man sich die Zeit mit Spielen, Lesen oder auch Fernsehen vertreiben. Bücher sind reichlich vorhanden. Für kalte Tage ist reichlich ofenfertiges Feuerholz vorhanden. Für Wanderungen liegen Karten der näheren Umgebung mit eingezeichneten Wanderrouten bereit.
Sehr gerne fahren wir wieder einmal in diese Gegend und wenn es passt nehmen wir auch gerne die Stoanlenz Hütten.

Vielen Dank nochmal für die Vermittlung und sei herzlich gegrüßt von

Jens, Romy und Annie
Juli, 2018
Lieber Erwin,

der Aufenthalt in der Stoalenz Hütte hat mir sehr gut gefallen. Der Besitzer und seine Frau haben mich sehr herzlich und freundlich empfangen und mir alles gezeigt, was ich wissen muss, bzw. was ich brauchen könnte. Der Besitzer hat auch gesagt, dass ich mich jederzeit melden kann, wenn ich etwas brauche.
Die Hütte ist sehr geräumig, ich empfand sie als sehr gemütlich und ich habe mich sehr wohl gefühlt. Da die Hütte wirklich sehr abgeschieden liegt, ist es auch sehr ruhig.
Die Wanderwege könnten ein wenig besser ausgeschildert sein, aber auch ohne Ziel hat man viele Möglichkeiten rund um die Hütte um spazieren oder wandern zu gehen. In der nächst größeren Ortschaft in Eibiswald gibt es eine Information, wo man sich Wanderkarten und Informationen über die Gegend besorgen kann.
Ich persönlich kann die Hütte nur empfehlen, für alle die die Ruhe genießen wollen und einfach nur einmal abschalten wollen.

Schöne Grüße Susanne

P.S. Ich werde möglicherweise wieder dort Urlaub machen
 

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabies

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

''Stoanlenz Hüttn"
im Schilcherland

Stoanlenz Hüttn im Schilcherland Berghütte im Schilcherland mieten
Preis & Verfügbarkeit

Erwin vom Hüttenland
Erwin vom Hüttenland
erwin@huettenland.com
Mobil +43 677 6207 9006
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP