Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten
Hüttenliste
Almbodenhütte im Villgratental ... die urige Essecke

Beschreibung

Berghütte ✓ Urlaub mit Hund ✓ ohne Strom ✓


Almbodenhütte im Villgratental, Berghütte für 2 - 8 Personen

ÖSTERREICH | Osttirol | Villgratental | Lage 1.680 m | 70 m² Wohnfläche | 4 Schlafzimmer


Durch eine bezaubernde Landschaft führt der Weg zur ausgesprochen gut erreichbaren und urigen Almbodenhütte. Auf dem Balkon in der Sonne sitzen und die Aussicht genießen … einfach herrlich. Umgeben von noch ein paar rustikalen Hütten und einer kleinen Kapelle steht die Hütte in einer idyllischen Landschaft. mehr anzeigen

Rucksack packen, rein in die Wanderschuhe und los geht's.

Die Hütte ist ein guter Ausgangspunkt für ausgiebige und eindrucksvolle Wanderungen durch herrliche unberührte Natur vorbei an sprudelnden Quellen und saftigen Almwiesen wie z. B. zur Oberstalleralm mit der schönen Schutzengelkapelle oder zur Kamelisenalm.

Ausgestattet ist die Berghütte mit einer großen Küche mit Essecke und einem Holzherd, der zum Kochen & Backen genutzt wird und auch für Wärme sorgt. Es gibt 4 Schlafzimmer, eines mit Doppelbett und 3 mit je drei getrennten Betten sowie einen großen Vorraum mit Zugang zum Balkon. Für die Körperhygiene steht die Spüle in der Küche zur Verfügung und das gepflegte Plumpsklo sorgt für echtes Hüttenfeeling.

Wer mal nicht Kochen möchte, geht einfach zur 50 m entfernten Unterstalleralm und lässt sich mit einheimischen Schmankerln und sehr gutem hausgemachtem Kuchen kulinarisch verwöhnen.

Vorschläge zur Freizeitgestaltung in den Villgratener Bergen haben wir beim Punkt "Freizeit" zusammengestellt.

Anmerkung: Der Tisch in der Stube auf den Fotos ist für 4 Personen, es ist aber ein großer Tisch auf der Hütte, auf dem alle gemütlich Platz haben, nur kommen wir im Winter nicht hin zum Fotografieren. Ebenso gibt es Tisch und Bänke für alle im Garten, welche wir erst im Frühling fotografieren können.
 
Aktuelle Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Ausstellung "Wege ins Freie"
bis 26.10.2030
Die mystische Kraft der Berge hat die Alpenvereins-Pioniere, die vor 150 Jahren begannen,
die Alpen mit Schutzhütten und Wegen zu erschließen, genauso fasziniert und angetrieben
wie all’ jene, die sich für die Entstehung des größten Schutzgebietes Mitteleuropas eingesetzt haben.
Und die coole Kletter-Community, die am Falkenstein voller Freiheitsdrang dem Himmel entgegenstrebt,
wird wohl auch von dieser geheimnisvollen Kraft angezogen.
Täglich bis 20:30 Uhr geöffnet!
Eintritt frei!
Kesslerstadel | Matrei i.O.  Täglich 10:00
Stadtmarkt Lienz - regionale Produkte der Saison und mehr
bis 31.12.2019
Ein Besuch des Stadtmarktes in der kleinen Stadt Lienz ist immer ein schöner Ausflug. Neben dem schönen Markt lädt das geschichtsträchtige, kleine osttiroler Städtchen mit italienischem Flair auch mit vielen Einkaufsmöglichkeiten, Cafes und Restaurant und Terrassen ein, den Tag mal "faulenzend" und gemütlich zu genießen.

Am Markt gibt's immer eine große Vielfalt an regionalen Produkten mit saisonalen Schwerpunkten.

Öffnungszeiten April bis Oktober:

Freitag von 13.00 bis 18.30 Uhr
Samstag von 08.30 - 12.30 Uhr

Öffnungszeiten November bis März:

Freitag von 13.00 bis 18.00 Uhr
Samstag von 08.30 - 12.30 Uhr
Messinggasse Lienz die Öffnungszeiten variieren
Nationalpark Nature Watch Tour
bis 14.03.2019
Bei dieser Wanderung wird dir der Nationalparkranger die Tricks der Natur verraten, die das Überleben im Hochgebirge ermöglichen. Erstaunliche Details kommen ans Licht und lassen den Besucher erahnen welche Herausforderungen so manche Tiere bewältigen müssen.

Ausrüstung: Bergschuhe mit guter Profilsohle, Outdoorbekleidung inkl. Mütze und Handschuhe, Sonnenschutz, Jause mit Getränk, Wanderstöcke

Anmeldung im Nationalparkhaus unter der Telefonnummer +43 4875 5161 10.

Kosten: € 17,00 pro Person, € 11,00 pro Kind (6-14 Jahre), inkl. Schneeschuhe, zzgl. anfallender Taxikosten.

Jeden Donnerstag
Nationalparkhaus Matrei i. Osttirol 09:30 Uhr
Geführte Halbtages-Schneeschuhwanderung
bis 26.03.2019  jeden Dienstag
Leichte Schneeschuhwanderung über den Naturlandschaftsweg zur "Schönen Aussicht", mit Einkehr. Mit den Schneeschuhen wieder retour zum Seminarzentrum Iselsberg.

Kostenbeitrag: € 5,00 pro Person (Schneeschuhe werden zur Verfügung gestellt)

Anmeldung am Vortag bis spätestens 12:00 Uhr bei:

Pepi Plössnig (Wanderführer), Tel: +43 664 750 749 17 oder
TVB Osttirol, Mühlgasse 11, 9900 Lienz, Tel: +43 50 212 400 oder
Infostelle Winklern, Tel: +43 4822 22 720
Parkplatz Seminarzentrum Iselsberg Osttirol jeden Dienstag ab 10:00 Uhr
Biathlonschießen für Gäste
bis 29.03.2019  jeden MI
Was fasziniert das TV-Publikum am Biathlonsport? Im restlichen Winter hast du mittwochs und freitags immer ab 16:00 Uhr Gelegenheit mit Original-Biathlonwaffen dein Können am Schießstand zu testen. Spätestens dann wirst du erkennen, welch großartige Leistungen die Protagonisten dieser interessanten Wintersportart vollbringen.

Kostenbeitrag: € 10,00 pro Person
Anmeldung im Informationsbüro Obertilliach unter +43 50 212 360
Biathlonzentrum Obertilliach Hochpustertal jeden MI + FR ab 16:00 Uhr
Bogenparcourwanderung mit Schneeschuhen
bis 28.03.2019  jeden Donnerstag
Bogenparcour Hood Wood | Kals a. Gr. | Nationalpark Hohe Tauern | Osttirol

Geführte Bogenparcourwanderung mit Schneeschuhen
mind. 5 Personen | je € 39,00 p. Person inkl. Schneeschuhe

Allgemein:
Öffnungszeiten:
Dezember - März / Montag, Mittwoch, Freitag nach telefonischer Vereinbarung +43 677 63 01 65 15 (mit Bogenverleih)

Der brandneu errichtete Bogenparcours besteht aus einem Übungsplatz und einem Waldparcour mit 20 3D-Tieren.

Im Waldparcours triffst du nur auf heimische Tiere, vom Reh bis zu Hasen, je nach Größe, mit unterschiedlich weiten Abschusspflöcken. Der blaue Abschusspflock ist für Anfänger, der rote für Fortgeschrittene.
Bogenparcour Hood Wood Kals jeden Donnerstag ab 10:00 Uhr
Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen
31.01. - 07.03.2019
Auffahrt mit den Lienzer Bergbahnen zum Steinermandl, anschließend Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen mit Rangern entlang des Bergkammes am Steinermandl zur Naturfreundehütte. Nach einer gemütlichen Hütteneinkehr Wanderung zum Faschingalmparkplatz (Abholung Taxi).

Kosten: € 25,00 (Schneeschuhe, geführte Rangerwanderung und Taxikosten inkludiert), zuzüglich Liftkarte zum Steinermandl (Ermäßigung!)

Veranstaltungstag: immer am Donnerstag

Treffpunkt: Parkplatz Zettersfeldbahn, 15:30 Uhr

Rückfahrt: ab ca. 20:30 Uhr zur Talstation am Zettersfeld Parkplatz

Info & Anmeldung im Nationalparkbüro Matrei i. O.
Tel: 0043 (0)4875 5161-10
e-mail: nationalparkservice.tirol@hohetauern.at
Parkplatz Zettersfeldbahn | Gaimberg 15:30 Uhr

Fotos

Vollbildmodus
Almbodenhütte im Villgratental
Land-Logo
Almbodenhütte im Villgratental ... die urige Essecke
... die urige Essecke
Almbodenhütte im Villgratental ... mit Holzbank
... mit Holzbank
Almbodenhütte im Villgratental ... & Küche mit Holzherd zum Kochen & Heizen
... & Küche mit Holzherd zum Kochen & Heizen
Almbodenhütte im Villgratental ... eine traumhafte Aussicht
... eine traumhafte Aussicht
Almbodenhütte im Villgratental ... 4 Schlafzimmer
... 4 Schlafzimmer
Almbodenhütte im Villgratental ... 1 x Doppelbett
... 1 x Doppelbett
Almbodenhütte im Villgratental ... & 3 x Dreibettzimmer
... & 3 x Dreibettzimmer
Almbodenhütte im Villgratental ... der großzügige Vorraum
... der großzügige Vorraum
Almbodenhütte im Villgratental ... mit Zugang auf den Balkon
... mit Zugang auf den Balkon
Almbodenhütte im Villgratental ... der wunderschöne Blick vom Balkon
... der wunderschöne Blick vom Balkon
Almbodenhütte im Villgratental ... 50 m bis zur Jausenstation Unterstalleralm
... 50 m bis zur Jausenstation Unterstalleralm
Almbodenhütte im Villgratental ... herrliche Gipfel
... herrliche Gipfel
Almbodenhütte im Villgratental ... klare Bergseen
... klare Bergseen
Almbodenhütte im Villgratental ... ein farbenfroher Herbst
... ein farbenfroher Herbst
Almbodenhütte im Villgratental ... Schutzengelkapelle auf der Oberstalleralm
... Schutzengelkapelle auf der Oberstalleralm
Almbodenhütte im Villgratental ... die Oberstalleralm im Villgratental
... die Oberstalleralm im Villgratental
Almbodenhütte im Villgratental ... alles direkt von der Hütte aus erreichbar
... alles direkt von der Hütte aus erreichbar
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

(Holzherd)

● Backofen


● Spüle


● Kühlschrank

(Gefrierfach)

● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Plumpsklo


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Balkon


● Grill


● Gartenmöbel

(Tisch & Bänke)
Allgemein

● Holzofen


● Brennholz vorhanden


● eigenes Quellwasser


● Wasser in Trinkqualität


● Handyempfang


● Bettwäsche

Nicht vorhanden

● Strom


● Warmwasserspüle


● Dusche


● WC


● Fernseher

Freizeit

Umgebung
Die ''Almbodenhütte'' liegt im Villgratental in Osttirol, hier gibt es beeindruckende Berg- und Wiesenlandschaften. Das Villgratental ist ein bergbäuerlich geprägtes Hochtal mit vielen Möglichkeiten, seinen Urlaub attraktiv und aktiv zu gestalten. Das Seitental des Osttiroler Pustertals mit seinen steilen Hängen wird vielfach noch von Hand bearbeitet. Die naturbelassene Umgebung mit ihren traditionsreichen Holzhäusern zählt noch zu den ursprünglichsten Kulturlandschaften in den Alpen.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Die Villgrater Berge umschließen die beiden Bergsteigerdörfer Außer- und Innervillgraten in einer großen Herzform. Auf dem neu angelegten Herz-Ass Wanderweg lernt ihr die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft des Villgratentales kennen. Die Wanderwege führen zu urigen Hütten und alpinen Gipfeln.

Gipfel:
Pfannspitze 2676 m Gehzeit: ca. 2:00 Stunden
Pfannschneide 2500 m Gehzeit: ca. 2:30 Stunden
Riepenspitze 2774 m Gehzeit: ca. 2:40 Stunden
Rote Spitze 2956 m Gehzeit: 2:45 Stunden
Großes Degenhorn 2946 m Gehzeit: ca. 3:10 Stunden
Kleines Degenhon 2845 m Gehzeit: ca. 3:25 Stunden

Hütten & Almen:
Unterstalleralm
Oberstalleralm
Josachalm
Kamelisenalm

Rundwanderung:
''Almbodenhütte'' - Schwarzsee - Oberstalleralm - Unterstalleralm - ''Almbodenhütte''

Bergseen:
Scharzsee
Gschrittsee
Remassee

Schwimmen:
Wald- und Erlebnisschwimmbad Leisach
Hallenbad Lienz
Alpin Erlebnissbad Aquafun
Vithal Erlebnisschwimmbad

Der Schwarzsee ist in 2,9 km zu erreichen, hier kann man sich nach einer schönen Bergwanderung erfrischen und die Füße im See baumeln lassen.
 
Für Kinder
Spielplatz
Der Kinderspielplatz Gutingger Wadle mit Kneipp-Pfad und Waldlehrpfad befinden sich Ortseingang von Innervillgraten. Besondere Anziehungskraft verleiht dieser Anlage der künstlich angelegte See (kein Badesee). Neben dem Natur-Kneipp-Pfad befinden sich auch ein Grillplatz und zahlreiche Spielgeräte.
Gutnigger Waldele

Im Wichtelpark von Sillian im Osttiroler Hochpustertal gibt es viele aufregende Attraktionen.
Ein Kinder-Autodrom, eine Seilrutsche in luftiger Höhe, eine über 30 Meter Röhrenrutsche, Kletterwände, eine Wasserspielanlage, eine 18-Loch Miniaturgolfanlage und noch vieles mehr.
Wichtelpark Sillian
 
Ausflüge
Shoppen in Innichen:
Innichen ist ein kleines verträumtes Städtchen mit bunten Geschäften, dass dich verzaubern wird. Hier spielt sich ein Leben der besonderen Art ab. Einheimische sowie Gäste kommen immer wieder gerne hierher, um mediterrane Speisen, italienische Mode oder traditionelle Souvenirs zu kaufen. Das Angebot ist vielfältig, nette Cafes, Eisdiele, Apotheke, Sportgeschäfte, Boutiquen und vieles mehr.

Sonnenstadt Lienz:
Lienz besticht mit südländischem Flair und mehr als 2.070 Sonnenstunden im Jahr. Die Sonnenstadt Lienz ist sehr romantisch und einen Besuch wert. Man sagt: Lienz, die Modellstadt für schöneres Leben.

Wildpark Assling:
Das 80.000 m² große Wildgehege bietet mehr als 100 Vierbeinern, die sich ansonsten in der alpinen Fauna aufhalten, eine zweite Heimat. Mit ein wenig Zurückhaltung und Respekt bekommt man hier Murmeltiere, Waschbären, Luchse, Wildschweine, Marder, Adler, Steinböcke, Rehe, Gämsen, Enten, Schlangen und Fische zu sehen. Ein ganzes Sammelsurium der hiesigen Tierwelt gibt sich hier ein Stelldichein und wartet darauf, entdeckt zu werden.

Gut zu wissen: Von dieser Hütte aus kann man sowohl Handwerks- & Bauermärkte in Osttirol sowie Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen: Märkte Osttirol Märkte Südtirol
 
Gut zu wissen
Hochpustertaler Bauernladen
Wer regionale Produkte schätzt, sollte zum Bauernladen fahren. Hier gibt es Käse, Speck, Würste, Bauernbrot, Kartoffeln, Honig, Marmeladen, Kräutertees, Schnaps & Liköre, Socken, Filzpatschen, Felle, Schafwolle, Kerzen, Körbe und nette Geschenksideen. Geöffnet Freitag 14:30 - 18:30, Samstag 9:00 - 12:00. 9920 Sillian, +43 4842 5153.
 

Lage

Anreise
Die Almbodenhütte im Villgratental ist direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden


5 x
Versorgung

Nächster Ort


6,5 km

Bankomat


6,5 km

Lebensmittelgeschäft


6,5 km

Restaurant


6,5 km

bewirtschaftete Hütte


Unterstalleralm 50 m

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:        

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
1 Woche
Last Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 15:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Hunde sind willkommen.

- € 5,00 pro Hund/Nacht
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Jahreszeiten

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

Almbodenhütte im
Villgratental

Almbodenhütte im Villgratental
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Caro vom Hüttenland
Caro vom Hüttenland
caro@huettenland.com
Mobil +43 677 6248 2883
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP