Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten
Hüttenliste
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... hier blüht die Seele auf

Beschreibung

Ferienwohnung ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit Sauna ✓ mit Pool ✓ mit WLan ✓ Skihütte, Skiurlaub ✓


Studio Liberta e Mare mit Meerblick, Istrien, Ferienwohnung für 1 - 3 Personen

KROATIEN | Primorje Gorski | Kvarner | Lage 426 m | 60 m² Wohnfläche | 1 Schlafzimmer


Hier genießt ihr unvergesslich schönen und wildromantischen Urlaub in den Bergen auf der Halbinsel Istrien mit Blick auf das Meer. Dieses verträumt romantische und doch moderne Studio mit überdachter Terrasse und traumhaftem Blick aus 426 m Seehöhe hinunter zum Meer liegt direkt am 160 km² großen Naturpark Ucka. Rundum findet man an die 20 Terrassengärten, wo man es sich gemütlich machen kann. Auch gleich darunter liegend am Pool mit dem Saunahäuschen. mehr anzeigen

Über alte Steintreppen führt der Weg vom Parkplatz kurz hinauf und über die überdachte Terrasse mit Meerblick geht es in die kreativ gestaltete Wohnküche, wo man sich gleich beim Betreten nur wohlfühlen kann.

Links hinein geht es zum verträumten Schlafzimmer mit einem Doppel- und einem Einzelbett und rechts neben der Küchenzeile geht es in das schöne und liebevollst kreierte Bad mit der aus dem Felsen heraus gearbeiteten Duschnische, einfach einmalig. Draußen warten ringsum mehrere Terrassengärten und gleich unterhalb auch der Pool und das Saunahäuschen, alles natürlich auch mit dem Blick über die Kvarner Bucht. Besonders reizvoll auch am Abend, wenn man das glitzernde Lichtermeer des kilometerweit entfernten Rijekas mit dem Berg Platak dahinter bewundern kann.

Hier genießt ihr auch die Schätze der Natur aus der jeweiligen Saison. Bester Rosmarin, Oliven, Feigen, Walnüsse, Haselnüsse, Kirschen, Äpfel, Birnen, Kräuter und massenhaft Maroni wachsen hier direkt am Anwesen, auch Hagebutte, biologisch angebauter Lavendel und hunderte verschiedene Rosenbüsche, welche die Gärten zur Blütezeit bunt einfärben. Mit dem Bike oder bei einer Wanderung hinein ins angrenzende Naturschutzgebiet rund um den Berg Ucka kann man sich auch auf die Suche nach einem weiteren Schatz der Natur machen, denn hier findet man auch Trüffel.

Sei es das Frühjahr, wo die verschiedensten Bäume im Garten blühen, der Sommer mit dem Duft nach den über 400 Lavendel Stöcken und auch über 200 Rosenbüschen, der Spätsommer mit dem Duft nach Äpfeln & Birnen, oder der goldene Herbst, wo man beste Maroni direkt im Garten aufsammeln kann, oder zu guter Letzt der Winter, wo sich die Natur schlafen legt und diese unvergleichliche Stille über das Land einkehrt, man muss diese wunderbare Region einfach zu jeder Jahreszeit erlebt haben.

Ob nun alpiner Wanderurlaub mit Meerblick, Skifahren mit Meerblick oder mit dem Mountainbike das 160 km² große Naturschutzgebiet erkunden, die vielfältige Fauna & Flora bewundern, oder mal hinunter in die Altstadt nach Lovran, oder nach Opatija, dem früheren Luftkurort der österreichischen K&K Monarchie, um die immer noch lebendige österreichische Kaffeehaus-Kultur gepaart mit dem südländischen Flair zu genießen, oder dem 12 km langen "Lungo Mare" an der Küste folgen, oder einfach einen klassischen Badetag am Meer einlegen, hier werden Urlaubsträume wahr.

Welch umfangreiches, einmaliges und naturverbundenes Freizeitangebot hier auf einen wartet, darauf geben wir einen kleinen Einblick unter dem Link "Freizeit".

Im selben Steinhaus wartet ein weiteres Studio im Hochparterre mit separatem Eingang auf der gegenüberliegenden Haus-Seite und im sehr großzügig angelegten Anwesen findet man auch noch vier weitere, kleine Häuser für zwei bis vier Personen, alle massiv aus Naturstein erbaut, weitläufig in verschiedenen Höhen über Steintreppen erreichbar und durch die üppige Vegetation auch immer sehr versteckt, um die Intimsphäre zu wahren.

Will man mal mit Freunden Urlaub machen, ist das hier perfekt möglich, folgende Objekte warten hier versteckt in den verschiedenen Terrassengärten auf euch:

Studio Montagne e Mare (für 1 - 2 Personen im Hochparterre mit separatem Eingang)
● Studio Libertà e Mare (für 1 - 3 Personen im Parterre mit separatem Eingang)
Casa Poca Fortuna (Tiny Living Steinhäuschen für 1 - 2 Personen)
Panorama Steinhaus mit Meerblick (für 2 - 4 Personen)
Casa Stella Di Mare (Steinhaus für 1 - 3 Personen)

... und egal, für welches Objekt man sich schlussendlich entscheidet, von allen Objekten aus genießt man den Blick auf das Meer und weiter über das Gebirge hinter Rijeka.

Hinweis
Das Anwesen befindet sich in österreichischen Besitz, auch die äußerst freundlichen Hauskeeper vor Ort sprechen Deutsch.
 
Aktuelle Veranstaltungen
Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Medievel Summer Festival
Do 25.07.2019 - Sa 27.07.2019
Das erste und größte mittelalterliche Sommerfestival in Kroatien, Rabska fjera, basiert auf einer Tradition, die bereits am 21. Juli 1364 ihren Anfang nahm. An diesem Tag beschloss der Stadtrat von Rab, König Ludwig den Großen zu ehren, der Rab von der venezianischen Herrschaft befreite. Am selben Tag wird auch der Hl. Christophorus, der Schutzheilige der Stadt Rab verehrt. In der Vergangenheit dauerte die Fjera 14 Tage lang. Die Inselbewohner lobten dabei die Mächte des Heiligen, die die Stadt vor der Zerstörung bewahrt haben sollen.

Während der Fjera macht die ganze Stadt eine Zeitreise in die Vergangenheit. In den Gassen der Altstadt bieten kleine Handwerksbetriebe den Besuchern die einmalige Gelegenheit, aus erster Hand zu sehen, wie man einen Gürtel oder eine wohlriechende Pomade auf traditionelle Weise produziert. Damen können ihre Haare mit winzigen Blumen schmücken lassen, genau wie man das im Mittelalter tat. Serviert werden frisch frittierte Šulčići, und am Strand entsteht ein ganzes Fischerdorf mit traditionellen Werkzeugen, sogar mit Kinderspielzeugen. Auf den Straßen erklingen Lieder und Musik, während den Besuchern Thunfisch, Fritule, Käse und Wein gereicht werden.


Insel Rab 
Fishermen’s day
Fr 02.08.2019 - Sa 03.08.2019
Kleinere Städte sind oft Gastgeber großer Traditionen und Baška ist sicherlich keine Ausnahme davon.

Seit 1910 gibt es die ersten Wettbewerbe um das Ziehen des Fischernetzes, wir haben die Veranstaltung erweitert, um viele unserer Besucher dazu inspirieren, sich in die dauerhafte Tradition und das Erbe von Baška zu vertiefen.

Gute Stimmung ist garantiert, wenn die Musik und eine Vielzahl unserer lehrreichen und unterhaltsamen Aktivitäten anfangen, ist für alle Altersgruppen was dabei um das Wochenende mit dem besonderen Fischergeist füllen.

Zieh eines deiner gestreiften Hemden an und mach mit bei einem etwas anderen aber besonderen Fischertag!
Baška Freitag ab ca 20:30 Uhr und am Samstag tagsüber
NONO Art Festival
Sa 24.08.2019
Vorstellen der zeitgenössischen Maler Szene Istriens durch einen Dialog zwischen dem Publikum und den Künstlern.


Fažana 
Liburnia Film Festival
Mo 26.08.2019 - Fr 30.08.2019
Opatija ist eine unverzichtbare Destination für alle, die selbst Dokumentarfilme drehen oder sich für dieses Gerne interessieren. Das Liburnia Film Festival, das älteste Dokumentarfilmfestival Kroatiens, bietet jedes Jahr ein buntes Programm mit vielen Filmvorführungen, Vorträgen und Workshops rund um das Thema Film. Viele gute Filme und viel Spaß sind beim Liburnia Film Festival garantiert.

Liburnia 
Porto Ethno Festival
Fr 06.09.2019 - So 08.09.2019
Rhythmen, Gesänge, Aromen und Düfte aus verschiedenen Kulturen der ganzen Welt machen Rijeka am ersten Wochenende im September zum Zentrum der globalen Kultur. Dieses Fest verbindet Musik und kulinarisches Wissen, rund hundert Musiker und 15 Küchen aus aller Welt sind hier vertreten.

Es gibt kein besseres Beispiel für Rijekas multikulturelle Collage.


Rijeka 

Fotos

Vollbildmodus
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien Studio Liberta e Mare mit Meerblick Istrien
Land-Logo
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... hier blüht die Seele auf
... hier blüht die Seele auf
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... mit viel Platz zum Entspannen
... mit viel Platz zum Entspannen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... und um die Zeit zu genießen
... und um die Zeit zu genießen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... an der Küchenzeile mit Steinbecken kochen
... an der Küchenzeile mit Steinbecken kochen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... alles da
... alles da
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... abends dann ins Schlafzimmer
... abends dann ins Schlafzimmer
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... mit einem großen Doppelbett
... mit einem großen Doppelbett
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... einem Einzelbett und einem großen Schrank
... einem Einzelbett und einem großen Schrank
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... morgens dann rüber ins Bad
... morgens dann rüber ins Bad
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... liebvoll und kreativ gestaltet
... liebvoll und kreativ gestaltet
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... auch hier sieht man runter zum Meer
... auch hier sieht man runter zum Meer
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... einzigartig, die echte Felsendusche im Bad
... einzigartig, die echte Felsendusche im Bad
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... genieße dein Frühstück auf der Terrasse
... genieße dein Frühstück auf der Terrasse
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... danach vielleicht noch ein wenig
... danach vielleicht noch ein wenig "abhängen"
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder hinunter zum Pool
... oder hinunter zum Pool
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... um die Lebensgeister zu aktivieren
... um die Lebensgeister zu aktivieren
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... rundum wachsen die Schätze der Natur
... rundum wachsen die Schätze der Natur
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... in den vielen Terrassengärten am Areal
... in den vielen Terrassengärten am Areal
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... im Herbst beste Maroni ernten und genießen
... im Herbst beste Maroni ernten und genießen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... und sich in aller Ruhe erholen
... und sich in aller Ruhe erholen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... wahre Stille erfahren
... wahre Stille erfahren
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... die Weiten des Nationalparks erkunden
... die Weiten des Nationalparks erkunden
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... Grenzen überwinden
... Grenzen überwinden
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... die Wunder der Natur bestaunen
... die Wunder der Natur bestaunen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder einen der Lehrpfade entlang wandern
... oder einen der Lehrpfade entlang wandern
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder mit dem Bike durch den Naturpark
... oder mit dem Bike durch den Naturpark
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... die üppige Natur bewundern
... die üppige Natur bewundern
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... zur Abwechslung am Lungo Mare schlendern
... zur Abwechslung am Lungo Mare schlendern
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... an schattigen Plätzchen verweilen
... an schattigen Plätzchen verweilen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... und die Schätze der Region genießen
... und die Schätze der Region genießen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... wie auch Meeresfrüchte aus der sauberen Bucht
... wie auch Meeresfrüchte aus der sauberen Bucht
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder ganz klassisch an den Strand
... oder ganz klassisch an den Strand
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... und der Schönheit der Region erliegen
... und der Schönheit der Region erliegen
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... hier fühlt man sich einfach immer wohl
... hier fühlt man sich einfach immer wohl
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... im Winter eine Bergtour mit Meerblick
... im Winter eine Bergtour mit Meerblick
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder zum Skigebiet Platak oberhalb Rijekas
... oder zum Skigebiet Platak oberhalb Rijekas
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... der Ausblick ist sensationell
... der Ausblick ist sensationell
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... Skilaufen mit Meerblick - einfach nur genial
... Skilaufen mit Meerblick - einfach nur genial
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... auch Nachtskifahren ist hier möglich
... auch Nachtskifahren ist hier möglich
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... oder märchenhafte Stille suchen und finden
... oder märchenhafte Stille suchen und finden
Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien ... sehnsüchtig romantisch, hier ist man frei
... sehnsüchtig romantisch, hier ist man frei
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

Ceranfeld

● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

ohne Gefrierfach

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Dusche


● WC


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse


● Grill

Holzkohle

● Gartenmöbel

:
● 1 Tisch mit 4 Stühlen
● 2 Hängematten
● Liegen am Pool
Allgemein

● Heizradiatoren


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher


● Radio

über SAT-TV

● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettwäsche

Sonstiges
● Handtuchtrockner
● Swimmingpool am Areal
● Saunahäuschen am Areal

Freizeit

Umgebung
Mit dem mildesten Klima in Kroatien, über 2.300 Sonnenstunden, reinstem Meer und reinster Luft zählt die Kvarner Bucht zu den Ganzjahresdestinationen. Schon vor 120 Jahren wurde Opatija von K&K Kaiser Franz Josef zur Winter-Luftkur-, Bade- und Heildestination ernannt. Frischluft von den Bergen & Wäldern, Aerosole vom Meer, mehrere Naturschutzgebiete, kaum industrielle Verschmutzung und reinigende Winde ergeben hier ein einzigartiges Mikroklima.

Vor allem der 160 km² große Ucka Naturpark besticht durch seine einzigartige Flora und Fauna. Seine Lage hält oft die letzten aus dem Norden herein fallenden Nebel oder Wolkenfelder ab. Während es rings herum mal nieselt oder gar schneit, genießt man hier sonnige Stunden und die klaren Mondnächte. Die geologische aber auch die mythologische Substanz des Ucka Naturparks machen ihn zu einem unverwechselbaren und unvergesslichen Erlebnis.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wandern
Auf knapp 200 km gut beschilderten Wanderrouten erkundet man den Naturpark Ucka mit der grandiosen Aussicht auf diese wildromantische Bergwelt & Meer inmitten einzigartiger Flora & Fauna. Spezielle Lehrpfade bringen dir die Natur noch ein Stück näher. Hier nur ein paar Wanderrouten.

● Wanderung 1: Vela Ucka, Sedlo, Vojak, Plas Lehrpfad, Poklon Pass | Länge: 12 km | Dauer: ca. 5 h | Schwierigkeit: mittel | höchster Punkt: 1.401 m Seehöhe
● Wanderung 2: Poklon Pass, Vojak, Plas Lehrpfad, Poklon | Länge: 10 km | Dauer: 4 h | Schwierigkeit: mittel | höchster Punkt: 1.401 m Seehöhe
● Wanderung 3: Poklon, Brunnen Wasser des Josepph II, Vela Draga | Länge: 12 km | Dauer: 3 h | Schwierigkeit: mittel | höchster Punkt: 1.401 m Seehöhe
● Wanderung 4: Moscenicka Draga, Trebisca, Perun, Sucici, Moscenicka Draga | Länge: 15 km | Dauer: 4 - 5 h | Schwierigkeit: mittel | höchster Punkt: 880 m Seehöhe

Natürlich warten noch viele verschiedene Wanderungen und im Haus liegen auch detaillierte Wanderkarten und Infobroschüren bereit. Die beliebtesten und schönsten Wanderziele sind z.B. der 1.401 m hohe Gipfel Vojak mit seinem markanten Aussichtsturm komplett aus Stein erbaut. Auch der 1.272 m hohe Veli Planik am Gebirgszug Cicarija mit einer ebenso grandiosen Aussicht weit über Berge & Meer.

Interessant auch die Lehrpfade Malikova Staza, Plas und Slap und die am Wochenende geöffnete Berghütte Poklon, die mit kleinen regionalen Gerichten und Getränken zur Einkehr lockt. Zu beachten ist, dass hier sehr viele Pflanzen und Tiere vorkommen, welche es nur noch hier gibt und unter strengem Naturschutz stehen. Verzichtet daher bitte auf das Pflücken von Blumen und erfreut euch am Anblick der lebenden Blüten. Ein Foto davon hält auch weit länger, als die gepflückte Blume selbst.

Nationalpark Ucka
Über 1.200 positive Bewertungen alleine auf Google (Gesamtnote 4,7) können nicht irren. Mit dem Nationalpark Ucka genießt man ein selten schönes Wandergebiet mit Aussicht über Istrien, die Kvarner Bucht und weiter über die Berge hinter Rijeka weg, die Adria und bis hin zu den Alpen im Norden.

Bike, Mountainbike und E-Bike Touren
Das Haus grenzt direkt an den 160 km² großen Ucka Naturpark, wo ihr 8 gut beschilderte Rund-Touren findet, welche natürlich auch endlos miteinander kombiniert werden können. Hier die Übersicht über die einmaligen Bike Touren, mit dem Blick über die Kvarner Bucht zu den Inseln Cres usw. und das oftmals von weit über 1.000 m Seehöhe hinunter auf das Meer, einfach unbeschreiblich schön.

● Route 1+2: Start | Ziel: Jagdschloss Brdo | Länge: 15,3 km | Dauer: ca. 2 h | Schwierigkeit: leicht | Streckentyp: 100 % Schotter- und Feldweg
● Route 3: Start | Ziel: Jagdschloss Brdudac | Länge: 12 km | Dauer: ca. 1,5 h | Schwierigkeit: leicht | Streckentyp: 90 % Schotter- und Feldweg, 10 % Asphalt
● Route 4: Start | Ziel: Mala Ucka | Länge: 17 km | Dauer: ca. 2 h | Schwierigkeit: mittel | Streckentyp: 100 % Schotter- und Feldweg
● Route 5: Start | Ziel: Poklon Berghütte | Länge: 14 km | Dauer: ca. 1 h | Schwierigkeit: mittel | Streckentyp: 100 % Asphalt
● Route 6: Start | Ziel: Poklon Berghütte | Länge: 25,7 km | Dauer: ca. 3 h | Schwierigkeit: schwer | Streckentyp: 85 % Schotter- und Feldweg, 15 % Asphalt
● Route 7: Start | Ziel: Poklon Berghütte | Länge: 25 km | Dauer: ca. 3 h | Schwierigkeit: schwer | Streckentyp: 95 % Schotter- und Feldweg, 5 % Asphalt
● Route 8: Start | Ziel: Lovran | Länge: 52 km | Dauer: ca. 4,5 h | Schwierigkeit: sehr schwer | Streckentyp: 60 % Schotter- und Feldweg, 40 % Asphalt

Fahrradverleih Rent a Bike
Kontakt: HR-51414 Icici | Poljanska cesta 1 | Telefonnummer: +385 51 705 620 | Sprachen: Deutsch und Englisch

Klettern
Schon alleine von den markanten und spektakulären Felsformationen her ist Vela Draga im Naturpark Ucka allemal einen Besuch wert und weit über die Grenzen hinaus international bekannt, dennoch ist dort aber meist sehr wenig los. Die Bergkulisse ist wirklich sensationell, beinahe überirdisch. Hier warten mehrere Klettertouren bis 6a+ (franz. Skala). Das Bergmassiv und deren Schlucht liefert auch ein willkommenes Ausflugsziel für eine Wanderung und dabei sollte man auch unbedingt einen Abstecher auf den Toranj machen, schlichtweg - traumhaft.

Schwimmen
Mal abgesehen vom kostenlos nutzbaren Pool mit Meerblick von 426 m Seehöhe aus wartet hier natürlich das Meer auf euch. Die Kvarner Bucht besitzt bedingt durch ideale Strömungen und den von den Bergen kommenden Winden eine wundervoll reine und klare Wasserqualität. Ob eine kleine versteckte Bucht an einer Steilküste oder Stein- und Sandstrände, hier findet jeder seinen Lieblingsplatz für einen unvergesslichen Tag am Meer. Flaniert den 12 km langen Lungo Mare entlang, vorbei an wundervoll gepflegten Parks und Villen aus der österreichischen K&K Monarchie.

Genießt österreichische Kaffeehaus Kultur gepaart mit dem einmalig romantischen mediterranen Flair von kleinen Fischerhäfen, Restaurants mit frischem Fisch und kulinarischen Köstlichkeiten der Region u.v.m. Hier hat man einfach alles zu jederzeit - Urlaub in den Bergen und zeitgleich unvergesslich schönen Badeurlaub am Meer.
 
Winter
Winterwandern
Klar bieten sich hier alle Biketouren und Wanderwege (wie oben angeführt) an, um die Region zur stillen Zeit in einer ganz anderen Art und Weise zu erleben. Obwohl es sich bei der Kvarner Bucht und beim Naturpark Ucka um Ganzjahresdestinationen handelt, ist der Tourismus im Winter hier sehr gering. Hier kommt man wirklich zur Ruhe. Auch der 12 km lange Lungo Mare besticht hier durch seine leidenschaftlich einsame, beinahe melancholisch anmutende Romantik. Die ruhige See, die Berge, die kristallklare Luft und oftmals auch Schnee, unterstreichen hier diese mythologische Region auf bezaubernde Weise.

Auch wenn es hier kaum Wintertourismus gibt, haben Restaurants, Geschäfte usw. das ganze Jahr hindurch geöffnet. Also auch einem Städtebesuch in Opatija oder dem alten Städtchen Lovran und den kleinen umliegenden Dörfern steht daher nichts im Wege. Zudem finden in den Wintermonaten sehr viele regionale Veranstaltungen statt, vor allem dem Karneval wird hier sehr viel Aufmerksamkeit geschenkt.

Fasching | Karneval
Hier kommt das mediterrane Temperament, aber auch das mystisch Alte vergangener Zeiten zum Vorschein. Nirgendwo anders in Europa gibt es so viele Veranstaltungen und Maskenumzüge, alte Bräuche usw. als hier. Nur das südamerikanische Rio de Janeiro überbietet das bunte Treiben, welches hier in allen Dörfern und Städten die Menschen über das ganze Jahr bei Arbeit hält.

Den Höhepunkt bildet der jährlich stattfindende große Umzug aller Regionen von Kvarner in Rijeka, wo dann weit über 100.000 Maskierte und verschiedenste Gruppen von mystisch unheimlich bis hin zu purer, pulsierender Lebensfreude die Stadt in eine Traumwelt verwandeln. Wer den Karneval liebt, sollte sich dieses Großereignis keinesfalls entgehen lassen.

Skigebiet Platak - Skifahren mit Meerblick (60 km)
1 Sessellift | 3 Schlepplifte | 1 Zauberteppich
5,5 km Pisten: 3,5 km leicht | 2 km mittel
Beschneiung: ja
Nachtskifahren: ja

Ideal für Familien mit Kindern, Anfänger und Genussskifahrer. Im Sommer erwartet euch dort der große Freizeitpark mit Grill- und Picknickzonen u.v.m.
 
Action & Abenteuer
Tandem-Gleitschirmflug
Bei ambitionierten Gleitschirmfliegern ist der Nationalpark Ucka in Kvarner weit über die Grenzen hinaus bekannt. Die einmalige Schönheit der Berge mit der ringsum üppigen Vegetation, gespickt mit den kleinen alten Dörfern und alles verbunden mit dem Meer und den vielen Inseln darin, liefert hier aus der Vogelperspektive ein unvergesslich schönes Erlebnis. Ganz ohne Vorkenntnisse könnt ihr Tandemflüge mit professionellen "Piloten" mitmachen, hier geht es zu den Details.
 
Gut zu wissen
Hier bist du in der fruchtbarsten Region Kroatiens
Alleine schon in den dazugehörigen Terrassengärten rund ums Haus wachsen je nach Saison verschiedene Obstsorten wie Kirschen, Äpfel, Birnen, aber auch Feigen und Hagebutte, Walnüsse und Haselnüsse. Im Sommer wachsen viele 100e Lavendelbüsche (biozertifiziert) und mehrere 100 Rosenbüsche in den Gärten und bestechen durch ihre Farbenvielfalt und dem wunderbaren Duft. Auch ein Kräutergarten steht bereit, wo man sich gerne auch für den Bedarf vor Ort kostenlos bedienen darf. Alleine große Rosmarin-Sträucher wachsen hier so gut wie vor jeder Haustür. Auch Olivenbäume zieren die Gärten, welche seit teilweise mehreren Hundert Jahren ertragreich Früchte tragen.

International bekannt ist die Gegend aber vor allem wegen der guten Maronen, welche ca. Anfang Oktober beginnen von den Bäumen zu fallen. Alleine am Weg hinauf vom Parkplatz zum Haus kann man Maronen für den Eigenbedarf schon vom Wegesrand aufsammeln. Zur Ausstattung gehört daher auch eine Maronipfanne, damit man diese Köstlichkeit auch absolut frisch und biologisch gewachsen gleich genießen kann. Die Stacheln von den Maronen sind sehr Spitz, vergleichbar mit Kakteen, nehmt euch daher unbedingt starke Gummihandschuhe mit, falls ihr auch an die Maronen wollt, die noch in der Schale stecken. Oft genügt aber auch ein vorsichtiger Tritt mit den Schuhen, welcher die Maronen dann aus der Schale springen lässt.

Wegen der Maronen gibt es auch jedes Jahr, immer ca. Mitte Oktober, eine Art Erntedankfest, die sogenannte Maronada. Dann wird 2 Tage lang mit Livemusik und kulinarischen Köstlichkeiten bis spät in die Nacht gefeiert. Hier kommen dann auch immer Italiener über die Grenze herüber und decken sich mit den Köstlichkeiten an den Marktständen ein, welche hier doch natürlich viel frischer und auch um einiges günstiger als dann später in den Lebensmittelgeschäften und Supermärkten sind. Alleine der Mix der Nationen und die pure Lebensfreude, eng miteinander, machen die Feste in den oft kleinen Altstädten zu unvergesslich lebensfrohen und wunderschönen Ereignissen mit viel Herz & Leidenschaft.
 

Lage

Anreise
Die Ferienwohnung Studio Libertà e Mare mit Meerblick ist ganzjährig direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
TIPP: ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


14,6 km | Opatija

Bushaltestelle


3,5 km
Versorgung

Nächster Ort


5 km | Lovran

Bankomat


5 km

Lebensmittelgeschäft


5 km

Restaurant


5 km | Delfino
5,9 km | Lovranski Pub u.v.m.

bewirtschaftete Hütte


8,2 km | Berghütte Poklon
Sport

Bademöglichkeit


50 m | Pool in den Terrassengärten
5 km | die Strände der Kvarner Bucht

Skigebiet


60 km | Platak, das Skigebiet mit Meerblick

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
1 Woche
An- Abreise
Abreise bis 10:00 Uhr
Anreise ab 14:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Der Hauptbetrag ist spätestens 4 Wochen vor Anreisetermin zu überweisen.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Kinderermäßigung
Für dieses Objekt gilt ein Pauschalpreis, dieser ist unabhängig von der Personenanzahl.
Haustiere

Haustiere & Hunde sind ausnahmslos nicht erlaubt.

Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

Studio Liberta e
Mare mit Meerblick
| Istrien

Studio Liberta e Mare mit Meerblick | Istrien Studio Liberta e Mare mit Meerblick Istrien
Preis & Verfügbarkeit

Rebecca vom Hüttenland
Rebecca vom Hüttenland
rebecca@huettenland.com
Mobil +43 681 8146 1008
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP