Hüttenland Corona-Infos

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Jahreszeiten
Hüttenliste
Villa Uskoki ... wohnen und wohlfühlen

Beschreibung

Chalet ✓ in Alleinlage ✓ Berge und Meer ✓ haustierfreie Unterkunft ✓ mit Pool ✓ mit WLan ✓ für zwei Familien ✓


Villa Uskoki, Chalet für 2 - 4 Personen

KROATIEN | Istrien | Kvarner | Lage 502 m | 120 m² Wohnfläche | 2 Schlafzimmer


TIPP: Frühlingshafte Temperaturen, geöffnete Restaurants und Geschäfte (Normalbetrieb - kein Lockdown). Die Villa Uskoki liegt an den Hängen des Ucka Bergmassives, das größte an der östlichen Seite der Halbinsel Istrien, nahe der Stadt Rijeka und oberhalb der alt österreichischen K&K Rivijera Opatija. Der höchste Gipfel ist der Vojak mit einer Meereshöhe von 1.401 m, auf dem sich seit dem Jahr 1911 ein Aussichtsturm befindet. Die uskokischen Seeräuber überfielen meist venezianische Schiffe. Ihre Behausungen errichteten sie auf Berg oder Felsplateaus, von denen sie die Beute gut erspähen konnten, aber selber nicht gesehen wurden. Genau diese Lage bietet euch die Villa Uskoki. mehr anzeigen

Bei günstiger Witterung habt ihr dort eine schöne Aussicht über den Gorski Kotar die Kvarner Bucht, die Inseln Cres, Krk und Losinj, das Velebit-Massiv, die Cicarija und die Julischen Alpen in Slowenien bis hin zu den Dolomiten in Italien. Zahlreiche Wanderungen und Entdeckungstouren können direkt vor der Haustüre beginnen.

Das 5.000 m² große und vollkommen eingezäunte Grundstück wird von einer Reihe alter Ruinen (möglicherweise keltischen Ursprungs) umsäumt, welche für eine einzigartig romantische Stimmung sorgen. Das 120 m² große, liebevoll und authentisch eingerichtete Häuschen mit gemütlich geräumiger Wohnküche, rundum Terrasse und Pool erwartet seine Gäste in vollkommener Ruhe und in der herrlichen unberührten Natur des 180 km² großen Ucka Naturparks.

Die toll ausgestattete Küche bietet alle Geräte und Möglichkeiten, um die regional vielfältigen Köstlichkeiten zu verarbeiten. Der Wohnbereich mit gemütlicher Sitzlandschaft und Blick auf den offenen Kamin lädt zum Müßiggang auch in den Abendstunden ein. Das Schlafzimmer im Untergeschoss ist mit eigenem Badezimmer und Doppelbett ausgestattet. Vom großzügigen Wohn/Küchenbereich führen alte Steintreppen hinauf zu dem oberen Schlafraum, welcher ebenfalls mit Doppelbett und eigenem Bad ausgestattet ist. Das Frühstück bei Sonnenaufgang auf der geräumigen und großzügigen Terrasse ist ein ganz besonderes Erlebnis, bei dem frei lebende Schafe, Pferde, Maultiere und verschiedenes Rotwild zur morgendlichen Begrüßung schon mal über den Zaun schauen könnten. Seltene Vögel und Schmetterlinge sind zahlreich zu beobachten.

Die Freizeitmöglichkeiten sind besonders abwechslungsreich und vielfältig. Nähere Details hierzu findet ihr unter dem Menüpunkt "Freizeit".
 

Fotos

Vollbildmodus
Villa Uskoki
Land-Logo
Villa Uskoki ... wohnen und wohlfühlen
... wohnen und wohlfühlen
Villa Uskoki ... Feuer und Fernsehen
... Feuer und Fernsehen
Villa Uskoki ... Feuer alles was ich fasse, Kohle alles was ...
... Feuer alles was ich fasse, Kohle alles was ...
Villa Uskoki ... verarbeiten und verzaubern
... verarbeiten und verzaubern
Villa Uskoki ... kochen oder künsteln ... ?
... kochen oder künsteln ... ?
Villa Uskoki ... Stiege zum oberen Schlafzimmer
... Stiege zum oberen Schlafzimmer
Villa Uskoki ... schlafen und schauen
... schlafen und schauen
Villa Uskoki ... baden und bubbeln
... baden und bubbeln
Villa Uskoki ... en-suite
... en-suite
Villa Uskoki ... ruhen und rasten
... ruhen und rasten
Villa Uskoki ... wärmendes Wasser
... wärmendes Wasser
Villa Uskoki ... grillen, gustieren & Geselligkeit
... grillen, gustieren & Geselligkeit
Villa Uskoki ... Blick auf Pool, Berg, Meer, Insel und Gebirge
... Blick auf Pool, Berg, Meer, Insel und Gebirge
Villa Uskoki ... Aussicht ohne Einsicht
... Aussicht ohne Einsicht
Villa Uskoki ...wenn der Meerblick langweilt - umdrehen
...wenn der Meerblick langweilt - umdrehen
Villa Uskoki ... Spielchen im Schatten
... Spielchen im Schatten
Villa Uskoki ... schweben und schaukeln
... schweben und schaukeln
Villa Uskoki ... Einstieg zum Ausstieg
... Einstieg zum Ausstieg
Villa Uskoki ... spielen & schaukeln
... spielen & schaukeln
Villa Uskoki ... der endlose Blick
... der endlose Blick
Villa Uskoki ... die Kvarner Bucht
... die Kvarner Bucht
Villa Uskoki ... Schätze der Region genießen
... Schätze der Region genießen
Villa Uskoki ... oder sportlich aktiv beim Klettern
... oder sportlich aktiv beim Klettern
Villa Uskoki ... die reiche Region dank bestem Wasser
... die reiche Region dank bestem Wasser
Villa Uskoki ... der wanderbare, goldene Herbst
... der wanderbare, goldene Herbst
Villa Uskoki ... 1000 km2 Kilometer Natur pur
... 1000 km2 Kilometer Natur pur
Villa Uskoki ... die Zeitzeugen der K&K Monarchie
... die Zeitzeugen der K&K Monarchie
Villa Uskoki ... die berühmte kroatische Leidenschaft
... die berühmte kroatische Leidenschaft
Villa Uskoki ... Sehnsucht
... Sehnsucht
Villa Uskoki ... K&K Österreich lässt grüßen
... K&K Österreich lässt grüßen
Villa Uskoki ... zur Abwechslung am Lungo Mare wandern
... zur Abwechslung am Lungo Mare wandern
Villa Uskoki ... maritime Aussichten
... maritime Aussichten
Villa Uskoki ... das wahre Leben finden
... das wahre Leben finden
Villa Uskoki ... die Schätze des Meeres genießen
... die Schätze des Meeres genießen
Villa Uskoki ... maritim alpin
... maritim alpin
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Allgemein

● Zentralheizung


● Holzofen


● Brennholz vorhanden


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher

Sat- TV

● Radio


● Handyempfang

Netzabhängig

● Gratis-WLAN


● Bettbezüge & Laken

Küche & Wohnen

● Kochen:

E-Herd & Gas

● Backofen


● Spüle


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Geschirrspüler


● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher


● großer Speiseraum
Außenbereich

● Terrasse

2

● Balkon


● Grill

Holzkohle, Holz

● Gartenmöbel

Holztische, Bänke & Stühle
● Liegestühle
● Sonnenschirme
Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Sanitär

● Dusche

2

● WC

3

● Badewanne


● Waschmaschine


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Bademäntel
● Handtücher
● Toilettenpapier
Sonstiges
● Beheizter Pool mit Gegenstromanlage
(Betrieb von 1. Mai bis 31. Oktober)
● Kinderbett und Hochstuhl auf Wunsch

Freizeit

Umgebung
Die Beobachtung von sensationellen Wetterkapriolen über der Kvarner Bucht wie Seegewitter, mehrfache Regenbögen oder die beleuchteten Boote der in der Nacht ausfahrenden Fischer sowie das schimmernde und schillernde Leuchten der Stadt Rijeka in der Ferne sind nur einige der Höhepunkte dieses ganz speziellen Ortes.

Berge & Meer
Das Haus hat eine einzigartige Lage. Es befindet sich auf 500 m Seehöhe oberhalb von Moscenicka mit Blick auf die Kvarner Bucht und liegt zudem direkt am Eingang des Ucka Naturparks. Mehrere Strände sind nur 5 bis 6 km entfernt und man kann direkt vom Haus aus wunderschöne Wanderungen im Ucka Gebirge unternehmen. Man hat hier Berge und Meer, die schönste Urlaubskombination, die man sich vorstellen kann.

Klima
1905 wurde der nahe gelegene, mondäne Ort Opatija vom Kaiser Franz Josef wegen seines milden Klimas zum Luftkurort auserkoren. Im Sommer wird die Region von leichten Windbrisen gekühlt, im Winter schützt das Ucka Gebirge vor kalten Nordwinden. Immergrüne Vegetation, über 2.300 Sonnenstunden, kristallklares Meerwasser und das ausgesprochen milde Klima bieten ganzjährig ideale Urlaubsvoraussetzungen.

Naturpark Ucka
Durch die Lage des Hauses direkt am Eingang des 180 km² großen Naturpark Ucka hat man hier eine sehr große Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten. Der Park ist ideal für Wanderer, Mountainbiker, Kletterer und Spaziergänger. Es gibt 200 km Wegenetze, die durch die schönsten Schluchten, Täler und auf die Gipfel des Ucka Gebirges führen.

Trebisce und Pretrebisce | Gehzeit ab Haus 1 h
Zwei kleine Bergdörfer mit alten Steinhäusern. Angeblich die Wiege der slawischen Mythologie und der Sitz des Donnergottes Perun. In Pretrebisce kann man die Lebensweise der Kelten sehr gut erkennen. Von dort führt ein Weg hinunter nach Trebisce. Eine kleine Ansiedlung in einer faszinierenden Schlucht durch welche sich ein wildromantischer Bach schlängelt. Geht man den Bachlauf hinauf, kommt man zu einem kleinen Wasserfall. Geht man Ihn hinunter, kommt man nach ca. 30 Minuten Gehzeit in den Fischerort Moscenicka Draga.

Moscenicka Draga
Ist ein kleiner Fischerort mit einem langgezogenen Kiesstrand, Kaffeebars, alten Villen und sehr guten Restaurants. Am Ende der Strandpromenade führen 770 Treppen durch einen wunderschönen Wald hinauf in das alte Bergdorf Moscenicka Draga. Hier kann man bei herrlichem Ausblick im Restaurant Perun ein phantastisches Beef-tartare aber auch viele andere Speisen verzehren. Das Restaurant Tu Tamo ist etwas kleiner und exklusiver, liegt an der Stadtmauer in der autofreien Altstadt und bietet ebenfalls einen spektakulären Ausblick. Den Rückweg kann man durch die Schlucht antreten, deren Eingang zirka 100 Meter vom Stadttor entfernt, rechts der Hauptstraße abzweigt. Nach etwa 30 Minuten Gehzeit entlang eines kleinen Flusses in einer an "Jurassic Park" erinnernden Vegetation gelangt man wieder an das Ende des Strandes von Moscenicka.

Weg der 7 Wasserfälle | Gehzeit ab Buzet 5 h
Dieser abenteuerliche Rundwanderweg ist einer der bekanntesten Wanderwege im Nordteil Istriens. Der "Staza sedam slapova" bei Buzet ist an Abwechslung kaum zu überbieten. Jeder der sieben Wasserfälle hat einen etwas anderen Charakter, alte, teils verlassene Dörfer, schattige Wälder, tief eingeschnittene Schluchten und eindrucksvolle Kletterfelsen machen diese Wanderung zu einer absoluten Top-Tour. Details: Siehe auch unter Punkt Videos "Wasserfall Kotli".

Anmerkung
Die Wasserfälle sind sogenannte Schwall-Wasserfälle. Bedingt dadurch, dass sie in Karstgebieten sind, führen sie öfters kein Wasser. Die beste Gelegenheit ist nach einem Regentag und im Frühling. Aber auch ohne Wasser sind diese Wanderungen wunderschön, man wandert über Stege und Brücken, vorbei an bizarren Steinformationen und durch wildromantische Schluchtenlandschaften.

Vojak | 1.401 m | Gehzeit ab Haus 3 h
Der Vojak ist der höchste Gipfel im Ucka Gebirge. Der Blick vom Vojak ist einer der eindrucksvollsten in Kroatien, weil es weithin keinen höheren Gipfel gibt, der den Blick in die Ferne verstellen könnte. Der Gipfel hat eine längliche Form, eine scharfe Kammlinie und ist gekennzeichnet durch einen runden Steinturm, dessen obere Terrasse als einzigartige Aussichtsplattform dient.

Canyon Vela Draga | Gehzeit ab Haus 4 h
Von allen Sehenswürdigkeiten im Učka Gebirge ist Vela Draga am attraktivsten. In diesem eindrucksvollen canyonartigen Tal ragen bis zu 100 m hohe Kalksäulen und Felsen empor. Die bizarren Felsformationen der Vela Draga bieten Lebensraum für zahlreiche geschützte Tier- und Pflanzenarten. Archäologischen Funden in der Höhle Pupčina Peč zufolge wurde die Vela Draga bereits seit etwa 12.000 v. Chr. bewohnt. Möglicherweise waren einige der prägnanten Felsen prähistorische Kultstätten.

Freeclimbing
Die Schlucht Vela Draga im Naturpark Ucka ist aufgrund der Einzigartigkeit der Felsformationen auch bei Kletterern sehr beliebt. Die Kletterei ist in den Sektoren extrem unterschiedlich: von brüchigen und großen losen Schuppen bis hin zu perfekten Platten. Hier gibt es zirka 62 verschiedene Kletterrouten. Details

Natürlich gibt es noch sehr viel mehr zu sehen. Hier findest du alle Wander- und Mountainbikerouten im Ucka Gebirge: Details
 
Frühling, Sommer & Herbst
Baden
Die Badesaison geht vom Mai bis Oktober. Egal, für welchen Strand ihr euch entscheidet, das Wasser ist hier überall kristallklar und der Eintritt frei.

Moscenicka 4 km
Ist ein malerisches, altes, autofreies Dorf mit einer Stadtmauer und einer großen Kirche. Vor dieser befindet sich eine Bank mit Blick auf die Steilküste Richtung der funkelnden Lichter Rijekas. Diese Bank sollten sie unbedingt besuchen, denn sie gilt, vor allem in den Abendstunden als eine der, wenn nicht die, romantischste Bank der kroatischen Adria. Auch ein Olivenölmuseum und zwei sehr gute Restaurants finden sich hier. Das Perun und das Tu Tamo.

Brsec 6 km
Ist ein wunderschönes, altes Bergdorf ohne große Bausünden an einem zum Meer hin steil abfallenden, mächtigen Felsen. Von dort führt eine kleine, enge Serpentinenstraße zu einem oft einsamen Kiesstrand und einem kleinen, pittoresken Fischerboothafen.

Einsame Buchten entlang des Lungomare 18 km
Wer lieber alleine in einer kleinen Bucht liegt, kann entweder mit dem Auto die Küste entlang fahren und sich seinen Lieblingsplatz suchen oder einfach ein Stück entlang der 14 km langen Meerpromenade Lungomare spazieren, hier findet man haufenweise kleine Buchten, wo man ungestört ist aber auch mondäne Villen aus der vorigen Jahrhundertwende, kleine Fischer und Yachthäfen sowie gute Restaurants und Kaffeebars.

Icici Beach 20 km
Dieser Strand hat 2 Bereiche, einen Kiesstrand, der flach ins Meer führt und einen Betonstrand, was nicht besonders einladend klingt, aber ganz wunderbar ist. Am Beton brechen die Wellen und wenn das Meer nur ein bisschen unruhig ist, hat man hier Gischtwellen von mehreren Metern Höhe. Ein Spaziergang durch diese Gischt ist ein unvergessliches Abenteuer. Zudem gibt es hier mehrere Restaurants und Bars, einen Spielplatz, Tretboot- und Kanuverleih, Sonnenplätze und auch Bäume, die Schatten spenden sowie eine lange Rutsche ins Meer. Nicht nur für Kinder ein sehr sympatischer und angenehmer Strand. Details

Tipp: Icici Beach hat an beiden Seiten einen Hafen, 1x die Marina und auf der anderen Seite einen kleinen Privathafen. Direkt bei diesem Hafen befindet sich das Restaurant Lucica, ein sehr originelles Restaurant. Man sitzt sehr nahe am Wasser, das Lokal ist urgemütlich und man kann hier sehr gut und günstig essen. Der Besitzer fährt früh morgens mit seinem Boot aus und fischt Sardinen, welche er dann seinen Gästen krendenzt. Das Lucica ist eines unserer Lieblingslokale in dieser Gegend, es ist wie gesagt sehr, sehr einfach, dafür aber originell und urgemütlich. Details

Medjeva Beach 21 km
Ein sehr schöner Strand in einer langen Kiesbucht. Mehrere Wassersportarten sind möglich, auch Jet Ski. Zum Relaxen gibt es viele Sonnenliegen, auch Himmelbetten mit Blick aufs Meer, man kann aber auch einfach sein Handtuch ausbreiten. Es gibt einige Restaurants und Bars. (die Pizzas werden sehr gelobt). Auf Kleinkinder sollte man hier aufpassen, da das Wasser schnell tief wird.
 
Winter
Kaum zu glauben, aber wahr
Ihr könnt alle in der Freizeit angeführten Aktivitäten ganzjährig, also auch im Winter ausüben. Damit du eine Übersicht über die Fülle der Wintermöglichkeiten hast, zählen wir sie nachfolgend stichwortartig auf. Die jeweiligen Details findest du bei den verschiedenen Freizeitkategorien:

Wanderungen direkt vom Haus aus
● Trebisce & Wasserfall | Gehzeit 1 h - altes Steindorf mit Schluchtenwanderung zu idyllischem Wasserfall
● Vojak | 1.401 m | Gehzeit 3 h - der höchste Gipfel des Ucka Gebirges
● Canyon Vela Draga | Gehzeit 4,30 h - 100 m hohe Kalksäulen machen diesen Canyon zum attraktivsten Ziel des Naturparks

Action & Abenteuer
● Mit Ranger im Offroad-Jeep durch den Naturpark Ucka - ein unvergessliches Erlebnis
● Küstenpatent für Segelboote & Motoryachten - in nur 2 Tagen wirst du zum Kapitän
● Mit dem Pferd durch den Nationalpark - sorgt für Gänsehaut und Indiana Jones Feeling
● Tandem-Gleitschirmflug - ohne Vorkenntnisse möglich, mit herrlicher Aussicht auf Berge & Meer
● Skifahren am Platak. Ein kleines Skigebiet mit nur 5 Liften und 8 km Piste. Diese aber mit Meerblick und das macht es unvergesslich.

Ausflüge
● Das Künstlerstädtchen Grožnjan - man sagt, die schönste Stadt Istriens
● UNESCO Welterbe Plitvicer Seen - ein Paradies mit Wasserfällen und 17 Seen, einer davon der Silbersee von Winnetou
● Insel & Stadt Krk - Über eine lange Brücke, vorbei an roten Erdwänden und pittoresken Karstlandschaften erreicht man die romantische Inselhauptstadt Krk voller idyllischer Plätzchen und historisch bedeutenden Bauten
● Insel Cres mit der Hauptstadt Cres, einer Vogelstation, alten Labyrinthen, Restaurants am Meer in Valun und dem Steilküstenstdtchen Lubenice mit seinem klassischen Musikfestival. Die Autofähre nach Cres ist zirka 12 km vom Haus entfernt.

Herrliche Spaziergänge
● Den Strand vom Moscenicka Draga entlang
● Von Moscenicka Draga über 770 Treppen nach Moscenicka und retour über eine urzeitlich, anmutende Schlucht
● Lovran, eine der ältesten Städte der Küste
● Opatija - die Wiener Ringstraße am Meer
● Lungomare - die 12 km lange,schönste Meerpromenade der Welt

Mountainbiken im Winter
Die Region hat sich zu einer Bikedestination mit fast ganzjähriger Saison entwickelt. Das mit Trails und Wegen aller Arten gefüllte istrische Schatzkästchen hat Biketouren in einer topografischen Spannweite von null bis 1.400 m Höhe zu bieten - ideal zum Mountainbiken im Winter. Details

Silvester - Stille oder Party
Ihr habt die Wahl zwischen einem stillen Silvester am Berg, direkt von eurer Terrasse aus könnt ihr Abertausende Lichter und Feuerwerke von Rijeka sehen und seid trotzdem unter euch oder ihr mischt euch zu Silvester in Opatija unter die Leute, da wird mächtig gefeiert, getanzt und gesungen. Aber ganz egal, wofür ihr euch entscheidet, es wird ein unvergessliches Erlebnis sein.

Karneval in Rijeka
Hier kommt das mediterrane Temperament, aber auch das mystisch Alte vergangener Zeiten zum Vorschein. Nirgendwo anders in Europa gibt es so viele Veranstaltungen und Maskenumzüge, alte Bräuche usw. als hier. Tausende von Masken und Kostümen aus Kroatien und anderen Ländern werden bei den Umzügen, Bällen und sonstigen Feierlichkeiten beim Karneval in Rijeka zur Schau getragen. So haben die Besucher die gesamten Faschingszeit Gelegenheit, sich in der europäischen Kulturhauptstadt 2020 bei einem bunten, fröhlichen Treiben verzaubern zu lassen. Details

 
Action & Abenteuer
Mit Ranger im Offroad-Jeep durch den Ucka
Es gibt die Möglichkeit, die Rangers im Offroad-Jeep einen Tag lang bei ihrer Arbeit durch den Nationalpark Ucka zu begleiten. Dabei erhält man Insider-Wissen über die Natur- und Kulturstätten und erlebt diese herrliche Landschaft hautnah - ein unvergessliches Abenteuer. Kontakt: info@pp-ucka.hr, +385 51 293 753

Küstenpatent für Segelboote & Motoryachten
In nur 2 Tagen kannst du das Küstenpatent B erwerben, damit bist du berechtigt, Segel- und Motoryachten ohne Einschränkung der Motorisierung (kein PS-Limit) bis 30 BRZ (je nach Bauart sind das Yachten bis ca. 18 m Länge) zu fahren. Der Erwerb eines Küstenpatentes ist wohl eines der außergewöhnlichsten und anhaltendsten Urlaubserlebnisse. Die Kosten sind erstaunlich gering: Nähere Infos Die Kurse finden ganzjährig in Opatija und Rijeka statt, hier geht's zum Terminkalender: Termine

Bootstour Dolphin-Watching
Kroatien besitzt einen außergewöhnlichen Naturschatz: die letzten Delfine der Adria. Die “Adria-Delfine” halten sich das ganze Jahr über nahe der kroatischen Küste und Inseln auf, meist weniger als 5 Kilometer vom Land entfernt. Die Wahrscheinlichkeit Delfine beim Ausflug zu sehen liegt bei rund 90 %. Nach der Sichtung verbringt man ca. 30 Minuten in Gesellschaft der beliebten Meeressäugetiere. Die Bootstouren starten ab Pula und Fazana, sie finden in der Hauptsaison täglich und in den Nebensaisonen auf Anfrage statt. Es wird um Anmeldung 2-3 Tage vorher gebeten. +385 989939902 Details

TIPP - Panoramafahrt mit dem Taxiboot
● Von Opatija bis Mošćenićka Draga mit 1 Stunde Pause in Lovran - Dauer 3 h - Kosten € 20,00/Person
● Von Opatija mit Blick auf Volosko oder Lovran - Dauer 1 h - Kosten € 15,00/Person
Kontakt: Opatija, Slatina Beach | Mob: +385 91 733 8099 | +385 95 511 2161
 
Ausflüge
Das Künstlerstädtchen Grožnjan
Grožnjan gilt als das schönste Städtchen Istriens. Den heutigen Status als Künstlerdorf verdankt Grožnjan dem Künstler und Bildhauer Aleksandar Rukavina, der erwirkte, dass die verlassenen und dem Zerfall geweihten Gebäude unentgeltlich von rund 30 Künstlern bewohnt werden durften. Ein Großteil der heutigen Bevölkerung sind auch heute noch Künstler. Zudem ist Grožnjan Treffpunkt für Musiker aus aller Welt.

UNESCO Welterbe Plitvicer Seen
Dieser Park ist einzigartig und paradiesisch schön. Man wandert durch dschungelartig anmutende Wälder, vorbei an Wasserfällen und unfassbar schönen Seen. Das Highlight des Parks sind 16 miteinander durch Überläufe, Wasserfälle und Höhlensysteme verbundenen Seen auf einer Länge von ca. 7 km. Hier befindet sich auch der berühmte Silbersee mit der Schatzhöhle aus dem Winnetou-Film „Der Schatz im Silbersee“. Da der Park sehr groß ist, wird man auf originelle Weise mit Elektrobooten von einer Stelle zur nächsten gebracht. Ein herrliches Erlebnis. TIPP: Das Ticket 2 Tage vorher online buchen, dann spart man sich das Warten an der Kassa. Busse und Elektroboote sind im Preis inbegriffen. Ganzjährig geöffnet. Details

Insel Krk & Klosterinselchen Kosljun
In der Stadt Krk angekommen, befindet man sich in einer romantischen Mittelalterstadt, vollständig von einer 1.000 Jahre alten Stadtmauer umgeben. Mit ihrer historischen Altstadt, der traumhaften Küste und unzähligen idyllischen Plätzchen lädt die Stadt zum Entdecken und Verweilen ein. Besonders sehenswert ist das römische Rimski Mozaik im Café Mate in der Ribarski Gasse Nr. 7. Es stammt aus dem zweiten Jahrhundert und zeigt den Meeresgott Triton. Wenn man in Krk ist, sollte man sich das winzig kleine Inselchen Kosljun nicht entgehen lassen. Man erreicht es nach einer 800 m Fahrt mit dem Taxiboot vom Hafen Punat aus. Auf der Insel ist ein Franziskanerkloster und ein ethnografisches Museum, es gibt Trachten der Inselbewohner, eine große Muschelsammlung und alte römische Münzen und Banknoten aus aller Welt zu sehen. Die winzige Insel ist sowohl für Kulturbegeisterte als auch für Familien mit Kindern ein sehr beliebtes Ausflugsziel.
 
Gut zu wissen
Lovran - das romantischste & älteste Städtchen der Region
Ein Bummel durch das kleine Küstenstädtchen Lovran ist absolut empfehlenswert und bietet sich hervorragend an, da ihr ja direkt oberhalb von Lovran wohnt. Lovran ist ein außerordentlich hübscher Ort mit einem kleinen verträumten Stadtzentrum, engen mittelalterlichen Gässchen, Kunstgalerien, Shops, Bars und Restaurants. Als die österreichisch-ungarische Elite Mitte des 19. Jahrhunderts nach Orten mit entspannter Atmosphäre als Erholungsziel für den Winter suchte, entdeckte man das romantische Küstenstädtchen für sich.

Lungomare - die schönste Meerpromenade der Welt
Direkt am Hafen von Lovran startet der Lungomare, auch Kaiser-Franz-Josef Promenade nach seinem Erschaffer genannt. Er führt auf einem 12 km langen wildromantischen Weg von Lovran nach Opatija und schlängelt sich der Küste entlang durch Naturtunnel, vorbei an kleinen Häfen und herrlichen Buchten bis hin zu prächtigen Parkanlagen und mondänen Villen in Opatija. Man sagt, es ist die schönste Meerpromenade der Welt und wer ihn gegangen ist, wird dies bestätigen. Immer wieder kommt man an einer Bar oder einem kleinen Fischrestaurant vorbei. Hier kann man den ganzen Tag herrlich "herumvagabundieren". Für den Rückweg gibt es ein Taxiboat. Details

Von März bis Mai wilden Spargel ernten
Genau in der Region, in der sich das Haus befindet, wächst von März bis Mai wilder Spargel, auch Waldspargel genannt. Wilder Spargel ist eine istrianische Spezialität und gilt in der Region als traditionelles Ostermahl. Er wächst nicht unterirdisch wie der klassische Spargel, sondern oberirdisch. Auf folgendem Video wird euch in knapp 3 Minuten erklärt, wie ihr ihn findet und wie ihr in zubereitet. Guten Appetit: Video wilder Spargel

Hier bist du in der fruchtbarsten Region Kroatiens
In den Terrassengärten der Gegend wachsen je nach Saison verschiedene Obstsorten wie Kirschen, Äpfel, Birnen, aber auch Feigen und Hagebutte, Walnüsse und Haselnüsse, Lavendel und Rosenbüsche. Die Gärten bestechen durch ihre Farbenvielfalt und dem wunderbaren Duft. Alleine große Rosmarin-Sträucher wachsen hier so gut wie vor jeder Haustür. Auch Olivenbäume zieren die Gärten, welche seit teilweise mehreren Hundert Jahren ertragreich Früchte tragen.

Die Maroni beginnen ab ca. Anfang Oktober von den Bäumen zu fallen. Alleine am Weg hinauf vom Parkplatz zum Haus kann man Maronen für den Eigenbedarf schon vom Wegesrand aufsammeln. Zur Ausstattung gehört daher auch eine Maronipfanne, damit man diese Köstlichkeit auch absolut frisch und biologisch gewachsen gleich genießen kann. Die Stacheln von den Maronen sind sehr spitz, vergleichbar mit Kakteen, nehmt euch daher unbedingt starke Gummihandschuhe mit, falls ihr auch an die Maronen wollt, die noch in der Schale stecken. Oft genügt aber auch ein vorsichtiger Tritt mit den Schuhen, welcher die Maronen dann aus der Schale springen lässt. Mitte Oktober findet jährlich die Maronada mit kulinarischen Köstlichkeiten und Livemusik statt, das größte Fest der Region.
 

Lage

Anreise



Die Villa Uskoki ist ganzjährig mit dem Auto erreichbar

Parkplatz/Parkplätze vorhanden



Kfz-Ausrüstung im Winter
Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption


Bushaltestelle


4 km
Versorgung

Nächster Ort


3,5 km | Moscenicka

Bankomat


3,5 km

Lebensmittelgeschäft


3,5 km

Restaurant


3,5 km
Sport

Wanderungen


ab der Hütte

Bademöglichkeit


Pool vor dem Haus
6,4 km | Badebuchten

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Kontakt/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer 1 Woche
Frühling & Herbst ab 4 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00
Anreise ab 16:00
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 15 % fällig. Die Restzahlung erfolgt wahlweise bis 3 Wochen vor Anreise per Überweisung oder bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 60 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Haustiere

Sind herzlich willkommen.

- € 5,00 pro Hund/Nacht
Mülltrennung
Verpackungsmaterial (Plastik, Papier, Glas, Metall) und Restmüll

Jahreszeiten

Jänner
♥ Wildfütterungen
Eiszauber in Opatija
♥ Schnee in den Bergen
Februar
♥ Wildfütterungen
Karneval von Rijeka
♥ Schnee in den Bergen
März
♥ Zitronenernte
♥ Wildspargelzeit
♥ Kirsch- & Pfirsichblüte
April
♥ Wildspargelzeit
Georgstag (Fest)
♥ Spargelfest in Lovran
Mai
♥ Zitronenblüte
♥ Lavendelblüte
Fiumare (Festival)
Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500 m
♥ Enzianblüte 2000-2600 m

♥ Lavendelblüte
Retropatija (Festival)
♥ Kirschenfest in Lovran
Juli
♥ Lavendelblüte
♥ Oleanderblüte
♥ Kirschernte im Garten
August
♥ Lavendelblüte
♥ Feigenernte im Garten
September
♥ Weinlese
♥ Trüffelzeit
♥ Feigenernte im Garten
Oktober
♥ Weinlese
♥ Trüffelzeit
Marunada (Maronenfest)
November
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden
Dezember
♥ Silvesterfeuerwerke
♥ einsame Wanderungen
Weihnachtsmarkt Opatija


Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Windes ...

 

Villa Uskoki

Villa Uskoki
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Thomas vom Hüttenland
Thomas vom Hüttenland
thomas@huettenland.com
Mobil +43 664 1839 903
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP