Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

my
Beschreibung
Fotos
Video
Ausstattung
Freizeit
Lage
Preise
Bewertungen
Jahreszeiten
Hüttenliste
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... das

Beschreibung

Selbstversorgerhütte ✓ Urlaub mit Hund ✓ mit WLan ✓ Urlaub mit der Bahn ✓ Skihütte, Skiurlaub ✓ Skitouren & Schneeschuhwandern ✓


"Weber Häusl" Bergsteigerdorf Schmirn, Selbstversorgerhütte für 1 - 5 Personen

ÖSTERREICH | Tirol | GEO ® Top 10 Reiseziel | Lage 1378 m | 60 m² Wohnfläche | 2 Schlafzimmer


Jeder der Wandern oder Berg- und Skitouren liebt ist hier genau richtig. In urtypisch schöner, hochalpinen Landschaft und dem idyllischen, ruhigen Seitental des Wipptales in Tirol steht das kleine Häusl auf 1.378 m Seehöhe. Davor eine Wiese, danach der kleine Bach, umrahmt von ein paar Höfen und Scheunen und vielen Gipfeln der Tuxer Alpen. Schafe, Ziegen und Rinder weiden auf den saftigen Steilhängen, wo im Winter der Schnee in der Sonne funkelt und sich die alpine Langlaufloipe bis zum Talschluss hinein zieht. Westlich erstreckt sich der Blick bis zu den Stubaier Alpen und der Bergeralm. mehr anzeigen

Bei gutem Preis-Leistungsverhältnis bietet das kleine Selbstversorgerhaus alles was man braucht. 2 Schlafzimmer mit Doppelbetten, eines mit einem zusätzlichen Einzelbett, eine kleine Stubenküche mit Eckbank, Kredenz und einem Holzherd und dank Strom, einer Doppelkochplatte und einem Kühlschrank an einer kleinen Küchenzeile mit Spüle. Auch Wasserkocher, Kaffeemaschine, Toaster, SAT-TV usw. sind vorhanden, ja sogar WLAN. Vom Vorraum aus kommt man ins kleine Bad mit WC, Dusche, Waschbecken und Waschmaschine. Warmwasser ist natürlich auch vorhanden. Das Wasser, übrigens in reinster Trinkwasserqualität, entspringt aus der eigenen Quelle.

Absolut ideal für alle aktiven Naturliebhaber gelegen, Wanderwege, Bergtouren, Mountainbike-Routen, Skitouren und Rodelwege, alles ist hier in nächster Nähe. Egal in welche Himmelsrichtung man vom Weber Häusl aus startet, hier findet man rundum eine derart große Auswahl an Wanderwegen, Mountainbike-Touren, Skitouren, Gipfel-Touren usw., dass wir hier nur einen kleinen Auszug davon aufzählen.

Die Umliegenden Gipfel wie die Ultenspitze (2.179 m), die Riepenspitze (2.460 m - KARTE), die Gammerspitze (2.537 m), die Gampesspitze (2.624 m) oder die Hogerspitze (2.687 m) mit Blick ins Naturschutzgebiet Valsertal, oder der Rauhe Kopf (2.150 m), der Reißenschuh (2.470 m - KARTE) oder die Schafseitenspitze (2.604 m) mit Blick ins Navistal sind nur einige Gipfel, die ihr hier direkt vom Weber Häusl aus machen könnt. Für ambitioniertere Bergsteiger und Kletterer warten auch 3.000er wie natürlich der Olperer (3.476 m) oder auch der Falsche Kaserer (3.254 m) und der Große Kaserer (3.263 m), wo man sich im Winter auf der Zillertaler Seite im Skigebiet wiederfindet. Die Anzahl der Gipfeltouren ist hier derart groß - und das Weber Häusl liegt mitten drin, sodass man beim Weber Häusl auch von einem Basislager sprechen könnte, halt doch mit richtigen Betten, Strom, Dusche, WC, Warmwasser, WLAN usw., einfach perfekt.

Ambitionierte Skitourengeher, Eisfall-Kletterer und Bergsteiger haben dieses dünn besiedelte Tal, mit "hotelfreiem", sanften Tourismus ja schon vor einiger Zeit entdeckt und schätzen die ruhige, wundervolle, vielerorts noch unberührte Tiroler Bergwelt, aber auch das Skigebiet Bergeralm, im Sommer mit der spektakulären Downhill-Strecke, erreicht man in nur 15 Autominuten.

Bereits im Jahre 1959 berichtete der Bayrische Rundfunk über die Menschen und deren Leben in diesem hochalpinen Tal und seitdem hat sich hier eigentlich kaum was geändert, hier ein Link zu einer genialen SW-Sendung vom BR ® auf Youtube: "Die Heuzieher von Schmirn". Weitere Berichte und Videos findet ihr unter dem Menüpunkt "Videos".

Das Wipptal von seiner schönen Seite erlebt man bei einer Anreise mit der Bahn. Hinauf auf über 1.100 m Seehöhe geht es dann gemächlich bis nach St. Jodok. Nach einem 15-minütigen Spaziergang zur Bushaltestelle Stafflach, beginnt dann die 9-minütige "Zeitreise" mit dem Bus hinein ins idyllische Schmirntal. Wer sein Mountainbike mitbringt, genießt hier gleich eine schöne, kurze Tour zum Weber Häusl.

Unter dem Menüpunkt "Freizeit" findest du einige Informationen rund um diese schöne, traditionelle und naturverbundene Region wie aus einer anderen Zeit.
 

 

Fotos

Vollbildmodus
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn Ferienhaus in Tirol mieten
Land-Logo
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... das
... das "Weber Häusl"
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... das
... das "Basislager" mit der feinen Stube
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... und dem gepflegten Tirolia Holzherd
... und dem gepflegten Tirolia Holzherd
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... da findet man alles was man braucht
... da findet man alles was man braucht
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... und genießt die frische Bergluft
... und genießt die frische Bergluft
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... die Zeit ist hier beinahe stehen geblieben
... die Zeit ist hier beinahe stehen geblieben
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Kühe weiden vor dem Häusl
... Kühe weiden vor dem Häusl
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... und man lebt wie
... und man lebt wie "Anno Dazumal"
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... es gibt zwei geräumige Doppelzimmer
... es gibt zwei geräumige Doppelzimmer
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... eines mit zusätzlichem Einzelbett
... eines mit zusätzlichem Einzelbett
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Warmwasser, Strom, SAT-TV und WLAN sind da
... Warmwasser, Strom, SAT-TV und WLAN sind da
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... für alle die die Bergwelt aktiv erleben wollen
... für alle die die Bergwelt aktiv erleben wollen
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... unzählige Wanderziele warten
... unzählige Wanderziele warten
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Kraftplätze der Kelten, Heilwasserquellen
... Kraftplätze der Kelten, Heilwasserquellen
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Rundwanderwege, der Schöpfungsweg u.v.m.
... Rundwanderwege, der Schöpfungsweg u.v.m.
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Hütten mit besten regionalen Köstlichkeiten
... Hütten mit besten regionalen Köstlichkeiten
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... beeindruckende Gipfel
... beeindruckende Gipfel
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... der Blick vom Padauner Kogel Richtung Olperer
... der Blick vom Padauner Kogel Richtung Olperer
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... idyllische Seitentäler, Wasserfälle
... idyllische Seitentäler, Wasserfälle
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... man stärkt sich mit einer Jause
... man stärkt sich mit einer Jause
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... und genießt die Schönheit der Natur
... und genießt die Schönheit der Natur
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... und wenn Frau Holle die Betten schüttelt
... und wenn Frau Holle die Betten schüttelt
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... Schneeschuhwandern, Winterspaziergänge
... Schneeschuhwandern, Winterspaziergänge
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... oder ins nahe gelegene Skigebiet Bergeralm
... oder ins nahe gelegene Skigebiet Bergeralm
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... oder Spaß auf den Rodelbahnen des Tales
... oder Spaß auf den Rodelbahnen des Tales
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... eine der vielen Touren des Schmirntales machen
... eine der vielen Touren des Schmirntales machen
Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn ... fühl dich frei und lass die Welt hinter dir
... fühl dich frei und lass die Welt hinter dir
 
Gefällt's dir?
Dann teile diesen Eintrag auf Facebook oder folge uns auf Pinterest.

Video

 
 

Ausstattung

Versorgung

● Strom


● fließendes Wasser

Küche & Wohnen

● Kochen:

E-Doppelkochplatte und Holzherd

● Backofen


● Warmwasserspüle


● Kühlschrank

mit Gefrierfach

● Koch- und Speisegeschirr


● Filter-Kaffeemaschine


● Toaster


● Wasserkocher


● Müllsäcke


● Geschirrtücher

Sanitär

● Dusche


● WC


● Waschmaschine


● Haarföhn


● Toilettenpapier


● Handtücher

Außenbereich

● Terrasse

beim Hof, Garten

● Grill

- Elektrogrill

● Brunnen vor dem Haus


● Gartenmöbel

Klapptisch, Stühle, Liegen
Allgemein

● Heizradiatoren

3 x

● Holzofen


● Brennholz vorhanden


● eigenes Quellwasser


● Wasser in Trinkqualität


● Fernseher

SAT-TV

● Radio


● Handyempfang


● Gratis-WLAN


● Bettwäsche

Freizeit

Umgebung
Das Wipptal und den Brenner kennen viele. Was aber kaum einer kennt, sind die malerischen kleinen Seitentäler des Wipptals. Abseits der Brennerstraße eröffnen sich dem Besucher wunderschöne Hochalpentäler mit ursprünglichen Tiroler Bergdörfern in absolut ruhiger Bergidylle.

Der Alpenhauptkamm bezeichnet eine gedachte Linie entlang des Gipfelkamms der Alpen, der von Ost nach West verläuft und die zentralen Gipfel verbindet. Die Berge davon gehören hier zu den Zillertaler Alpen und westlich vom Wipptal zu den Stubaier Alpen, diese bilden einen Teil des Alpenhauptkammes, welcher neben seiner beeindruckenden hochalpinen Bergwelt den Vorteil mit sich bringt, dass man sich hier an einer Wetterscheide befindet. Sollte das Wetter in Tirol schlecht sein, fährt man einfach über den Brenner nach Südtirol. Die Fahrzeit beträgt eine knappe halbe Stunde und die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass man dort dann schönes Wetter genießt. Das Schmirntal ist zudem die Grenze zwischen den nördlichen Tuxer Alpen und den südlich gelegenen Zillertaler Alpen, welche sich bis nach Brixen in Südtirol erstrecken, das Valsertal liegt somit komplett in den Zillertaler Alpen.

Auf der Seite der Bergsteigerdörfer findet ihr eine detaillierte Beschreibung der Region, Geschichtliches, Zahlen & Fakten, die wichtigsten Gipfel und TOP Vorschläge betreffend Touren, Wanderwege, Klettersteige u.v.m., für ein einmaliges Sommer- und/oder Winterurlaubs-Erlebnis u.v.m., inmitten schönster und urtümlicher Tiroler Alpenwelt.
Hier der Link: Bergsteigerdörfer, St. Jodok, Schmirn- und Valsertal

GEO ® prämierte das Tal zu einem, der 10 Trendreiseziele weltweit für 2017. Das Wipptal schafft es mit den urtümlichen kleinen Seitentälern in einer touristischen Region wie Tirol sich selbst treu zu bleiben und steht deswegen im UN-Jahr des nachhaltigen Tourismus auf deren Trendreiseziele-Liste, hier der LINK.
 
Frühling, Sommer & Herbst
Wandern
Wie schon eingangs beschrieben ist dieses Häusl absolut ideal für alle aktiven Naturliebhaber gelegen, Wanderwege, Bergtouren, Mountainbike-Routen, Skitouren und Rodelwege, alles ist hier in nächster Nähe. Egal, in welche Himmelsrichtung man vom Weber Häusl aus startet, hier findet man rundum eine derart große Auswahl an Wanderwegen, Mountainbike-Touren, Gipfel-Touren usw., dass wir hier nur einen kleinen Auszug davon aufzählen können.

Die umliegenden Gipfel wie die Ultenspitze (2.179 m), die Riepenspitze (2.460 m - KARTE), die Gammerspitze (2.537 m), die Gampesspitze (2.624 m) oder die Hogerspitze (2.687 m) mit Blick ins Naturschutzgebiet Valsertal, oder der Rauhe Kopf (2.150 m), der Reißenschuh (2.470 m - KARTE) oder die Schafseitenspitze (2.604 m) mit Blick ins Navistal sind nur einige Gipfel, die ihr hier direkt vom Weber Häusl aus machen könnt. Für ambitioniertere Bergsteiger und Kletterer warten auch 3.000er wie natürlich der Olperer (3.476 m) oder auch der Falsche Kaserer (3.254 m) und der Große Kaserer (3.263 m), wo man sich im Winter auf der Zillertaler Seite im Skigebiet wiederfindet.

Bergtouren im Schmirn- und Valsertal
Neben vielen Wandertouren, die auch für Kinder gut geeignet sind, gibt es im Schmirn- und Valsertal eine Vielzahl an Bergtouren in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden. Die Anspruchsvollste unter ihnen ist wohl die Besteigung des Olperers. Viele der Berggipfel bieten einen wunderschönen Ausblick auf das Duo Olperer-Fußstein, ins Schmirntal, Valsertal oder aber auch ins Navisertal und ins Zillertal, je nach dem, für welche Tour man sich entscheidet.

Mountainbiken
Das Valsertal, das Schmirntal und das Obernbergtal bieten viele, sehr schöne Mountainbikerouten, die meisten Wanderrouten sind natürlich auch mit Mountainbike oder E-Bike zu genießen.

Klettern
Gemäß neuer Richtlinien im Klettersteigbau wurde 2012 der Peter Kofler Klettersteig - Stafflacher Wand
im Valsertal im Einklang mit der Natur realisiert. Sehr angenehm ist der kurze Zustieg, welcher nur
ca. 15 Minuten in Anspruch nimmt. Die 650 m lange Route mit max. Schwierigkeitsgrad C, welcher auch für Kinder ab dem 12. Lebensjahr mit Klettersteigerfahrung geeignet ist, endet an einem "Gipfelkreuz" von wo aus man einen wundervollen Ausblick über die Berge und auf das Schmirn- und Valsertal hinunter genießt. Hier die komplette Info von www.bersteigen.com als PDF

Ausrüstungsverleih
Klettersteigausrüstungen erhält man bei SALEWA ® - Ausrüstungsverleih in St. Jodok
Mo - Fr bei Textil Eller - Tel. 0043 5279 5298
Sa - So bei Gasthof Lamm - Tel. 0043 5279 5201

Die kostenlose Sommer Gästekarte Wipptal
● NEU 2019: 50% Ermäßigung auf alle Einzeltickets der Bergbahn Bergeralm (1 x täglich einlösbar)
● 50% Ermäßigung auf den Eintritt im Schwimmbad Steinach
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenloser Verleih von Wanderstöcken (TVB Büro Steinach)
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) für Herbstwanderungen/Gletscher
● Ermäßigter Eintritt im "Lebenden Mühlendorf" im Gschnitztal
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf E-Bike-Verleih (montags)
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
● Wipptaler Wanderabzeichen (Stempelpass in den TVB Büros erhältlich)
 
Winter
Skitouren
Hier befindet man sich in einem ausgesprochen interessanten Skitourengebiet, welches von echten Insidern schon längst über die Grenzen hinaus geschätzt wird. Ob man nun das Schmirn- oder das Valdsertal besucht, oder aber auch das Obernbergtal, oder das Gschnitztal, die Vielfalt an möglichen Skitouren in allen Schwierigkeitsgraden ist hier so groß, dass wir keine nähere Auflistung darüber zeigen können. Vor Ort liegen aktuelle Karten auf, oder ihr erkundet die Gegend schon mal vorab auf www.bergsteigen.com - hier der Link zu einem kleinen Auszug an Touren.

Auch Schneeschuhwandern erfreut sich mittlerweile sehr großer Beliebtheit und ist leicht erlernbar. Das gesamte Wipptal ist dafür bestens geeignet, wie auch viele Wanderwege davon.

Eisklettern
Seit nunmehr beinahe vierzig Jahren ist das Valsertal zusammen mit dem Schmirntal ein Begriff in der Welt der Eiskletterer. Der Zeischkessel und die Altereralm beeindrucken mit bis zu 200 m hohen Eisfällen und das Kluppental, ein kleines Nebentälchen des Schmirntales, bietet gleich zehn Eisfälle. Auch wer kein Eiskletterer ist, kann diese beeindruckenden Eisfälle bei Skitouren oder Schneeschuhwanderungen bewundern. Wundersam anmutend stehen diese mächtigen Eisgebilde dann in der weißen Landschaft, wie Traumbilder aus einem Märchenbuch wird dich diese zauberhafte Landschaft in den Bann ziehen. Hier sammelt man bleibende Eindrücke.

Rodeln
Eine feine, schön gelegene Rodelbahn findet man südlich vom kleinen Ortsteil Toldern, welcher zur Gemeinde Schmirn gehört. Die leicht zu handhabende Naturrodelbahn geht durch die kleine Siedlung in Richtung des kleinen Wallfahrtskirchlein "Kalte Herberge", ideal auch für Kinder. Eine sehr schöne Rodelbahn findet man auch im nahegelegenen Seitentälchen von Obernberg. Zurück zum Gasthof Waldesruh am Talschluss, dort kann man parken und in etwa 30 min Gehzeit erreicht man dann den Obernberger See, ein sehr schöner und idyllischer Platz. Die Rodelbahn wird abends auch beleuchtet. Auch die Rodelbahn der Bergeralm wird Mittwoch, Freitag und Samstag beleuchtet, hier kann man auch die Gondel nutzen. Wer den Aufstieg zu Fuß genießen will, muss mit 90 min Gehzeit rechnen, aber es lohnt sich allemal, diese relativ lange Rodelbahn wurde auch mit dem Tiroler Rodelbahn Gütesiegel ausgezeichnet.

Skigebiet
Pistenfans können sich freuen. Die von skiresort.de als führendes Skigebiet unter 30 km Pisten ausgezeichnete Ski- & Freizeit-Arena Bergeralm punktet mehrfach und bietet:

● Schneegarantie von Anfang Dezember bis Anfang April
● 6 verschiedene Liftanlagen (Gondeln, Sessel- und Schlepplifte)
● 2 Zauberteppiche (27 bzw. 69 m lang bei Noahs Kinderskischule)
● 14 Pisten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden
● 6 bewirtschaftete Hütten und Apre Ski Bars
● Ski- und Snowboardschulen
● Skiverleih & Depot
● Höhenloipe für Langläufer
● sehr lange Rodelbahn
● Zeitmessstrecke
● Nachtskifahren
● Snowkite-Area
● Bagjump

Ski- und Snowboardschule Bergeralm
Die Ski- und Snowboardschule Bergeralm bietet alles was das Herz begehrt, von den verschiedensten Kursen angefangen bis hin zum Verleih und fachkundigen Verkauf von Ausrüstung für Skiläufer, Snowboarder, Langläufer und Tourengeher.

Die kostenlose Winter Gästekarte Wipptal
● Wipptal Magazin - Gästezeitung mit Geschichten & Tipps für Aktivitäten
● Kostenlose Benützung vom Skibus in der gesamten Region
● Kostenlose oder ermäßigte Teilnahme an den Aktivitäten des Gästeprogramms
● Kostenlose Benützung aller Langlaufloipen in der Region
● Kostenloser Verleih von Schneeschuhen
● Kostenloser Verleih von Grödel (Snowlines) zum Winterwandern
● Kostenloser Verleih von Stöcken in den TVB Büros
● 50% auf den Tageseintritt ins basecamp Matrei (Klettern/Bouldern und Fitnessstudio)
● 50% Ermäßigung auf den Rodelverleih beim Klostergasthof Maria Waldrast
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt bei der Bergisel Sprungschanze
● 25% Ermäßigung auf den Eintritt im Museum Tirol Panorama in Innsbruck
● 10 % Ermäßigung auf den Eintritt in die Burg Hasegg / Münze Hall
● 10% Ermäßigung für Erw. / 20% Ermäßigung für Kinder im Silberbergwerk Schwaz
 
Ausflüge
Von dieser Ferienwohnung aus kann man Wochenmärkte in Südtirol rasch und unkompliziert erreichen. Alle Wochenmärkte, Bauernmärkte & Weihnachtsmärkte findest du hier: Märkte
 
Aktuelle Veranstaltungen: Für Details bitte auf die jeweilige Veranstaltung klicken.
Mit dem E-Bike auf den Spuren der Schmuggler
bis 31.12.2018
Viele Menschen durchqueren jährlich das Wipptal auf der Brennerautobahn und wissen leider wenig über die interessanten Plätze und Geschichten, die es auf der alten Brennerstraße zu entdecken gibt. Im Projekt „alte brennerpass-straße“ haben sich Hotels und Gasthöfe entlang der Brennerstraße deshalb zusammengeschlossen. Sie laden zu einer Veranstaltungsreihe ein und möchten Durchreisenden die facettenreiche Geschichte - vor allem rund ums Schmuggeln - näherbringen.

39049 Sterzing, Bozen Italien  Mo - So um 10:00 Uhr
Stubaier Bauernmarkt
bis 28.12.2018
Gäste und Einheimische lieben das vielfältige und qualitativ hochwertige Angebot der Stubaier Bauernmärkte. Dort finden Freunde des guten Essens duftenden Käse, frische Wurst, Speck, Kaspressknödel, edle Destillate, Honig und vieles mehr als Inbegriff hochwertiger Genussmittel des Tales.
Bauernmarkt, Musikpavillon Neustift  ab 14:00 Uhr; von Juli bis einschließlich September bis 17:00 Uhr, sonst bis 16:00 Uhr
Offizieller Schießbetrieb Sportschützen Steinach
bis 19.04.2019
Offizieller Schießbetrieb von Anfang Oktober bis Ende April
Kontakt:
Matthias Vötter (Oberschützenmeister)
Tel.: 0650 5538346
Bahnhofstraße 166, 6150 Steinach am Brenner ab 19:00 Uhr
Advent im Dorf
bis 24.12.2018
Täglich erleuchtet ein neues Adventfenster im Dorf. Erlebe den Zauber des Advents bei einem gemütlichen Rundgang durch das Adventdorf.
Trins  täglich
Trödel - und Antikmarkt
bis 29.12.2018
Der Trödelmarkt bietet jeden Samstag von 8:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, bei Antikhändlern zu stöbern und den einen oder anderen Schatz zu finden.
Franziskanerplatz Samstags ab 08:00 bis 16:00 Uhr
Vierschanzentournee – Bergiselspringen Innsbruck
Do 03.01.2019 - Fr 04.01.2019
Zum Reiseführer hinzufügen
Die 67. Vierschanzentournee macht Anfang Jänner 2019 Station in Innsbruck. Das Mega-Event auf der Skischanze am Bergisel verspricht wie jedes Jahr Hochspannung.

weniger anzeigen
Sie ist einer der prestigeträchtigsten Wettkämpfe für Skispringer und sorgt jedes Jahr für große Mitfieber-Stimmung unter den Zuschauern: die Vierschanzentournee, die 2018-19 zum 67. Mal stattfindet. Nach Oberstdorf (29./30.12.) und Garmisch-Patenkirchen (31.12./01.01. ) kommt sie am 3. und 4. Jänner wieder nach Innsbruck. Am ersten Tag findet die Qualifikation statt, am Donnerstag folgt der Wettkampf. Schlusspunkt der Tournee ist wie immer in Bischofshofen. Dort steht am 6. Jänner fest, wer 2019 der beste Skispringer der Tournee ist.
Termine

03.01.2019 - 04.01.2019

Do, 03.01., 11.45 Uhr: Training
Do, 03.01., 14.00 Uhr: Qualifikation
Fr, 04.01., 12.30 Uhr: Probe-Durchgang
Fr, 04.01., 14.00 Uhr: 1. Wertungsdurchgang & Finale
Bergiselschanze Innsbruck Donnerstag ab 11:45 Uhr
Sonderausstellung „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“
31.01. - 31.12.2019
Was von Kaiser Maximilian I. geblieben ist? Allein in materieller Hinsicht mehrere bedeutende Gebäude in Tirol, allen voran das Goldene Dachl, Innsbrucks Wahrzeichen. Das dortige Museum zeigt anlässlich des Maximilianjahrs 2019 eine Sonderausstellung.

weniger anzeigen
Am Hof Maximilians drehte sich viel um Repräsentation. Der Habsburger Kaiser, der Tirol zu seiner Wahlheimat erklärte, gilt als früher Meister der Selbstinszenierung. Vor allem das Goldene Dachl, heute Wahrzeichen Innsbrucks und Museum, ist ein Zeugnis seines Geltungsdrangs. Den prunkvollen Erker in spätgotischem Stil mit 2.657 feuervergoldete Kupferschindeln auf dem Dach ließ er zwischen 1497 und 1500 erbauen. Heute ist er Teil des Museums, das ab Ende Jänner 2019 eine Sonderausstellung zum Thema „Leben im Zeitalter Maximilians – Was bleibt?“ zeigt. Sie widmet sich ausgewählten Aspekten der Herrscherpersönlichkeit Maximilians.

31.01.2019 - 31.12.2019

Öffnungszeiten: Mai bis Ende September: tägl. 10 bis 17 Uhr; Oktober bis Ende April: Di bis So 10 bis 17 Uhr
Museum Goldenes Dachl Innsbruck täglich

Lage

Anreise
Diese Hütte im Bergsteigerdorf Schmirn ist ganzjährig direkt mit dem Auto erreichbar.

Parkplatz bzw. Parkplätze vorhanden



Kfz-Ausrüstung im Winter


Vom 1. November bis 15. April besteht Winterreifenpflicht (M+S Reifen)
Für die Anfahrt in den Bergen sollte man Schneeketten dabei haben.
ADAC Schneeketten-Aktion
Kaufen mit Rückgabeoption

Bahnhof


6 km | Bahnhof St. Jodok

Anreise mit Bahn:
1. Bahnhof St. Jodok Zugfahrplan
2. 6 km mit dem Wipptal Taxi +43 664 122 3055

Bushaltestelle


100 m zu Fuß
Versorgung

Nächster Ort


1,4 km | Schmirn

Bankomat


1,4 km

Lebensmittelgeschäft


1,4 km | Sparmarkt
Lebensmittel direkt zum Häusl liefern lassen: Billa Lebensmittel-Lieferservice

Restaurant


2 km | Schmirner Stadl
6 km | Alpengasthof Kasern

bewirtschaftete Hütte


11 km | Geraer Hütte
13 km Bergeralm Hütte
14 km Sattelbergalm
u.v.m.
Sport

Bademöglichkeit


10 km | Schwimmbad Steinach
27 km | Freizeitcenter Stubay
30 km | Balneum Sterzing (I)

Skigebiet


11 km | Bergeralm
27 km | Serlesbahn
28 km | Rosskopf Sterzing (I)
30 km | Schlick 2000
usw.

Die Lagekarte entspricht immer der aktuellsten Version von OpenStreetMap. Angaben ohne Gewähr.
Die genaue Anschrift und Anreisebeschreibung der Unterkunft erhältst du mit den Reiseinformationen.

Berechnung der Anfahrtszeit:       

Preise

Preise & Kalender
Bitte klicke oben rechts auf den Button "Anfragen/Buchen", darin findest du die aktuellen Preise & Verfügbarkeiten.
Zum Öffnen des Belegungs- & Preisrechners
bitte hier klicken
Mindestaufenthalt
Sommer & Winter 1 Woche
Frühling & Herbst ab 2 Nächten
Last-Minute ab 2 Nächten
An- Abreise
Abreise bis 10:00 Uhr
Anreise ab 15:00 Uhr
Zahlungskonditionen
Nach Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 13 % fällig. Die Restzahlung erfolgt bei Urlaubsantritt in bar direkt vor Ort.
Stornogebühren
Bis 90 Tage vor Urlaubsantritt 30 %, bis 30 Tage vor Urlaubsantritt 60 %, ab 29 Tagen vor Urlaubsantritt 90 %, ab 7 Tagen vor Urlaubsantritt 100 % des Mietpreises.
Unser Fair-Preis-System
Gewährleistet dir zu 100% den besten Preis. Details
Kinderermäßigung
Für diese Unterkunft gilt ein Pauschalpreis, unabhängig von der Personenanzahl.
Haustiere

Hunde sind willkommen.

Reisen innerhalb der EU mit Hunden
Mülltrennung
Plastik, Papier, Glas, Metall, Biomüll und Restmüll

Bewertungen

 
Oktober, 2018
Hallo Karin, 

wir hatten einen perfekten Urlaub im Weber Häusl in Schmirn. Die Familie ist wirklich sehr gastfreundlich und hieß uns herzlich willkommen. Uns fehlte an nichts, und wir haben uns im Häusl sehr wohl gefühlt. Der perfekte Ausgangspunkt, wenn man Übertags unterwegs ist und sich am Abend bei brennendem Feuer erholen will. 
Schirm ist ein ruhiger, touristisch nicht groß erschlossener Ort, von dem aus man perfekte Tagestouren auf die umliegenden Gipfel machen kann und auch schnell in Südtirol oder den Nachbartälern ist. 

Wir kommen bestimmt wieder. Danke!
Juni, 2018
Hallo Karin,
 
ich war mit meiner Familie 9 Tage im Weber Häusl in Schmirn, und es war ein Traum. Das Weber Häusl selbst sehr gemütlich, sauber und mit allem ausgestattet, was man so braucht. Auch an kühleren Abenden mit dem Holzofen so richtig zum Wohlfühlen.
Die im Nachbarhaus wohnenden Vermieter sehr sympathisch und hilfsbereit. Und dann dieses Schmirntal. So schön und ruhig mit so vielen Wandermöglichkeiten. Jeder der sich von größerem Tourismus fernhalten möchte, ist hier genau richtig. Alles hat unsere Erwartungen übertroffen und wir werden nächstes Jahr ziemlich sicher an diesen Ort zurück kehren.
Danke auch an Dich und Hüttenland für die Vermittlung.
 
Viele Grüße
Oliver
Mai, 2018
Hallo Karin,

alles war bestens. Die Hütte war sehr sauber, gut ausgestattet, die Besitzer sehr nett und hilfsbereit. Wir hatten eine sehr gute Zeit, alles war zu unserer Zufriedenheit.

Liebe Grüße
Uwe




 

Jahreszeiten

Jänner

♥ Wildfütterungen
♥ Ranzzeit der Füchse
♥ kältester Monat im Jahr

Februar

♥ Ranzzeit der Füchse
♥ schneereichster Monat
♥ Hirsche werfen Geweih

März

♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Schneeglöckchenblüte
♥ Hirsche werfen Geweih

April

♥ Plateniglblüte
♥ Blütezeit Alpenkrokus
♥ Hasen- & Fuchsbabies

Mai

♥ Plateniglblüte
♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juni

♥ Rehkitze & Hirschkälber
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

Juli

♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Almrosenblüte ab 1500m
♥ Enzianblüte 2000-2600m

August

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Steinpilze
♥ Enzianblüte 2000-2600m

September

♥ Waldbeeren
♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche

Oktober

♥ Pfifferlinge & Pilze
♥ Brunftzeit der Hirsche
♥ Farbenrausch der Wälder

November

♥ Törggelen - Erntedank
♥ einsame Wanderungen
♥ mystische Nebelschwaden

Dezember

♥ Wildfütterungen
♥ Christkindlmärkte
♥ Beginn der Skisaison



Ganzjährig in den Bergen
Wunderschöner Sternenhimmel - durch klare saubere Luft & absolute Dunkelheit
Einzigartige Sonnenauf- & Untergänge - die Berge "brennen" rot, orange, violett ...
Der Sound der Berge - Tierstimmen & Vogelgezwitscher, Rauschen des Wildbachs ...

 

"Weber Häusl"
Bergsteigerdorf
Schmirn

Weber Häusl Bergsteigerdorf Schmirn Ferienhaus in Tirol mieten
Land-Logo
Preis & Verfügbarkeit

Karin vom Hüttenland
Karin vom Hüttenland
karin@huettenland.com
Mobil +43 650 8848 393
Mo-Fr 9:00 - 12:00 Uhr
und 16:00 - 19:00 Uhr

Buchen
Anfragen
TIPP: Unter allen Buchungen, die zwischen 30. April und 1. August eingehen, verlosen wir ein Hüttenwochenende für 2 Personen!

Die Verlosung und Bekanntgabe des Gewinners findet am 2. August 2016 statt. Keine Barablöse möglich.

Der Verfügbarkeitskalender ist immer aktuell und wird bei jeder neuen Buchung automatisch aktualisiert.
 
TOP