Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

Merkliste
my

Bei Canyoning

Bei Canyoning
deine eigenen Grenzen überwinden.

Mit dem Schlauchboot

Mit dem Schlauchboot
den Wildbach raften.

Barfuß laufen

Barfuß laufen
durch den Morgentau einer Bergwiese.

Ein bisschen Angeln gehen

Ein bisschen Angeln gehen
beim nächsten Wildbach oder Gebirgsee, wo Fischen erlaubt ist.

Ein Picknick im Freien machen

Ein Picknick im Freien machen
und das Mitgebrachte in der freien Natur genießen.

Dem Lauf eines Wildbaches folgen

Dem Lauf eines Wildbaches folgen
vielleicht kommst du zu einem Wasserfall.

Dich bei einer ausgedehnten Bergtour richtig auspowern

Dich bei einer ausgedehnten Bergtour richtig auspowern
das bringt Seele und Körper wieder in Gleichgewicht.

Eine Klamm durchwandern

Eine Klamm durchwandern
und dir ein imposantes Naturschauspiel bieten.

Mit dem Schlitten ein Stück talwärts rodeln

Mit dem Schlitten ein Stück talwärts rodeln
und dich beim bergauf Gehen auf deine warme Stube freuen.

Ein kleines Stück des Jakobswegs gehen

Ein kleines Stück des Jakobswegs gehen
vorbei an vielfältiger Natur und denkmalgeschützten Gebäuden wie Pilgerkapellen und -kirchen, Marterl oder Kreuzwegen. Dieser uralte Pilgerweg führt durch viele Dörfer der Alpen und ist immer einer der schönsten Wanderwege der Gegend.

Eine Gletscherwanderung machen

Eine Gletscherwanderung machen
über knisternden Firn in atemberaubender Natur.

Eine Nachtwanderung

Eine Nachtwanderung
durch den stockdunklen Wald machen, knisternde Äste, raschelndes Laub, der Ruf des Waldkauzes und bizarre Schatten garantieren Gänsehaut.

Eine Schneeschuhwanderung machen

Eine Schneeschuhwanderung machen
oder eine Skitour gehen und eine Schneeballschlacht machen.

Einen ausgedehnten Spaziergang machen

Einen ausgedehnten Spaziergang machen
und die Schöheit der Natur erkunden.

Einen Schneemann bauen

Einen Schneemann bauen
oder ein Iglu und darin ein Glas Glühwein trinken.

Eine Felswand bezwingen

Eine Felswand bezwingen
und über dich selbst hinauswachsen.

Durch die Wälder reiten

Durch die Wälder reiten
falls ein Bauer mit Pferden in deiner Nähe ist.

Im kalten Bergwasser kneippen

Im kalten Bergwasser kneippen
und die Abwehrkräfte stärken.

Ins Tal Wandern

Ins Tal Wandern
und hoffen, dass du bergwärts ein Stück mitgenommen wirst, zB. von einem Jeep oder einem Traktor.

Durch den Schnee stapfen

Durch den Schnee stapfen
oder barfuß durch den Schnee laufen.

Reisig & trockenes Holz sammeln

Reisig & trockenes Holz sammeln
und damit deine Hütte heizen.

Eine Almwanderung machen

Eine Almwanderung machen
über saftige Wiesen, vorbei an Stadln mit duftendem Heu, ein Glas frische Kuhmilch trinken und den Bergbauern bei der Arbeit zusehen.

Waldbeeren sammeln

Waldbeeren sammeln
und etwas Gutes daraus kochen, zB. Moosbeerboscha. In den Bergen gibt es Walderdbeeren, Himbeeren, Brombeeren und Moosbeeren (Blau- oder Heidelbeeren)

Ein Edelweiß suchen

Ein Edelweiß suchen
und ein einmaliges Erinnerungsfoto machen. (Nicht pflücken, steht unter Naturschutz)

Ein bisschen kindisch sein

Ein bisschen kindisch sein
und tagträumen oder durch die Wiesen springen.

Zum Gipfelkreuz wandern

Zum Gipfelkreuz wandern
und absolut glücklich sein.

Einen Bergkristall

Einen Bergkristall
oder andere besondere Mineralien suchen.

Skifahren

Skifahren
oder eine Skitour machen.

Mit Gondel oder Seilbahn auf einen Berg fahren

Mit Gondel oder Seilbahn auf einen Berg fahren
und dann leichten Fußes ins Tal wandern.

Eine Mountainbike-Tour machen

Eine Mountainbike-Tour machen
und dich dabei an der Schönheit der Bergwelt erfreuen.

Hüttenfinder

linie
  
TOP