Hüttenland

dort wo die Stille ihre Heimat hat

Merkliste
my

Ein Bild malen

Ein Bild malen
und alle Sorgen dieser Welt vergessen.

Ein "Steinmandl" bauen

Ein Steinmandl bauen
und mit jedem Stein, den du stapelt, einen Stein, der dir in den Weg gelegt worden ist, hinter dir lassen. Steinmännchen sind in allen besiedelten Gebieten der Erde verbreitet.

Ein bisschen schnitzen

Ein bisschen schnitzen
eine kleine Skulptur oder Anzündbuschen.

Einen Reisigbesen binden

Einen Reisigbesen binden
und damit deine Hütte auskehren.

Einen Topflappen oder eine Beanie-Mütze häkeln

Einen Topflappen oder eine Beanie-Mütze häkeln
und zu Weihnachten verschenken.

Lärchenzweige oder Weidenruten sammeln

Lärchenzweige oder Weidenruten sammeln
und einen einfachen Korb flechten.

Moos und Flechten sammeln

Moos und Flechten sammeln
und daraus ein Moosherz oder eine Mooskugel machen, du kannst auch deine Weihnachtskrippe damit auskleiden.

Pfeil und Bogen bauen

Pfeil und Bogen bauen
oder eine Steinschleuder bauen.

Holz und Steine sammeln

Holz und Steine sammeln
und daraus einen dekorativen Gegenstand machen.

Mit dem Spinnrad spinnen

Mit dem Spinnrad spinnen
oder wie früher die Bäuerinnen mit der Handspindel spinnen.

Wollsocken oder einen Schal stricken

Wollsocken oder einen Schal stricken
für jemanden, den du gern hast.

Fichten-, Tannen-, Zirben- oder Lärchenzapfen vom Waldboden sammeln

Fichten-, Tannen-, Zirben- oder Lärchenzapfen vom Waldboden sammeln
und in ein Glas oder eine Schüssel geben, das sieht schön aus und duftet angenehm holzig.

Hüttenfinder

linie
  
TOP